Coronaschutzverordnung

Beiträge zum Thema Coronaschutzverordnung

Kultur
René Steinberg kommt mit seinem Weihnachtsprogramm "Ach, du Fröhliche..." nach Iserlohn. Foto: Olli Haas

René Steinberg kommt ins Parktheater
Ach, du Fröhliche...

Weihnachten soll fröhlich sein – und besinnlich. Aber vor allem schön. Und gerade weil wir das so sehr wollen, stressen wir uns bis zur Besinnungslosigkeit. Schluss damit! Deshalb ist auch die Devise von René Steinbergs neuem Programm „Make Weihnachten great again“. Am Donnerstag, 2. Dezember, um 20 Uhr ist Steinberg zu Gast im Parktheater Iserlohn. „Ach, du Fröhliche“ heißt das Weihnachtsprogramm. Der Weg dahin geht übers Lachen. Lachen über uns, unsere Macken, unsere Gewohnheiten (Wie essen...

  • Iserlohn
  • 24.11.21
Kultur
Angela I. ist ein Stück der Bremer Shakespeare Company. Foto: Marianne Menke

Die Ära Merkel auf der Bühne des Parktheaters
Bremer Shakespeare Company zeigt Angela I.

Deutschland, in der nahen Zukunft. Die Ära Merkel als Schauspiel „Angela I.“ von Katja Hensel, in einer Uraufführung der Bremer Shakespeare Company, ist am Freitag, 26. November, um 20 Uhr im Parktheater Iserlohn zu sehen. Direkt zu Beginn findet auf der Bühne eine Einführung in das Stück mit Schauspieler Peter Lüchinger statt. Die Kanzlerin hat abgedankt und ist überraschend abgetaucht. Der Tanker Bundestag droht zu kentern und die Feinde des Systems stehen bereit, das Ruder zu übernehmen....

  • Iserlohn
  • 19.11.21
Ratgeber
Im AGAPLESION Ev. Bethanien-Krankenhaus Iserlohn gilt ab Samstag 2G für Besucher. Foto: AGAPLESION

Corona aktuell
Neue Besuchsregelungen am Bethanien Iserlohn

Nach langem generellen Besuchsverbot wurden seit dem 9. Juni Patientenbesuche im AGAPLESION Evangelischen Bethanien-Krankenhaus Iserlohn wieder ermöglicht. Ab Samstag, 20. November, gelten allerdings erneut strengere Regelungen für Besucher. Dies wurde am Dienstagmittag in der wöchentlich stattfindenden Krisenstabsitzung des Hauses vor dem Hintergrund der stetig steigenden Infektionszahlen sowie auf die zunehmend verschärfte Lage im Bund und der Länder einstimmig beschlossen. Nur noch 2GWährend...

  • Iserlohn
  • 18.11.21
Sport
Die Iserlohn Titans spielen am Samstag gegen die Rheine Raptors. Foto: www.titans.zone

American Football in Iserlohn
Endlich wieder ein Kickoff vor Zuschauern

ISERLOHN. Die TuS Iserlohn Titans freuen sich, dass sich mit der neuen Corona- Schutzverordnung die Lage der Kontaktsportarten in NRW sich verbessert und das Spiel gegen die Rheine Raptors am Samstag, 21. August,  definitiv starten kann. Einlass ist ins Hemberg Leichtathletik-Stadion ist ab 15 Uhr, der Kickoff ist für 16 Uhr angesetzt. Das gesamte Team um Head- Coach Mike Brown freut sich auf das erste Spiel seit langer Pause und brennt darauf, volle Energie auf den Platz zu bringen. Für ein...

  • Iserlohn
  • 20.08.21
Vereine + Ehrenamt
Das ehrenamtliche Team des Sonnentreffs plante zu Beginn der Woche mit Ehrenamtskoordinatorin Nicole Behlau (M.) den Wiedereröffnungsnachmittag am 3. August. Foto: Stadt Iserlohn

Älter werden in Iserlohn
Sonnentreff öffnet wieder

Iserlohn. Nach neunmonatiger Corona-bedingter Pause öffnet die städtische Begegnungsstätte "Sonnentreff" im Stadtteil Dröscheder Feld (Sonnweg 5a) im August wieder ihre Pforten. Die Wiedereröffnung erfolgt nach den aktuell geltenden Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW und den zusätzlich von der Stadt Iserlohn als Träger festgelegten Maßgaben. Die einzelnen Veranstaltungen sind auf eine maximale Besucherzahl von fünfzig Personen mit vorheriger Anmeldung begrenzt. Auf Grund der hohen...

  • Iserlohn
  • 30.07.21
Reisen + Entdecken
Ein spontaner Besuch auf der Burg Altena ist ab 1. Juli wieder möglich. Foto: Heinz-Dieter Wurm/Märkischer Kreis

Museen Burg Altena wieder spontan besuchen
Waffengang und Pulverrauch zugänglich

Märkischer Kreis. Besucherinnen und Besucher können die Museen der Burg Altena, das Deutsche Drahtmuseum und die Luisenhütte in Balve-Wocklum wieder spontan besuchen. Die Online-Buchung eines Zeitfensters ist ab 1. Juli nicht mehr möglich. "Wir freuen uns, dass wir die Museen der Burg Altena, das Deutsche Drahtmuseum und die Luisenhütte in Balve wieder für spontane Besichtigungen öffnen können. Ab 1. Juli erwerben Besucher ihre Tickets wieder ganz normal an der Tageskasse", freut sich...

  • Iserlohn
  • 30.06.21
Ratgeber

Corona-Update
Märkischer Kreis plant neue Allgemeinverfügung

Das Land NRW hat am Donnerstag die neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab Montag und zunächst bis zum 26. April auch im Märkischen Kreis gilt. Darüber hinaus plant der Märkische Kreis eine neue Allgemeinverfügung, die ab Montag, 19. April, in Kraft treten soll. Details werden in enger Abstimmung mit dem NRW-Gesundheitsministerium geklärt. Die NRW-Landesregierung hat mit der neuen Coronaschutzverordung die ab Montag landesweit geltenden Regeln veröffentlicht. Sie orientiert sich im...

  • Iserlohn
  • 16.04.21
Blaulicht

Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen
Junggesellenabschied, Bringdienste, Tanz ums Feuer

Junggesellenabschied, Bringdienste, Party, "Mal eben eine Pizza geholt": All das führte in der Nacht zum Sonntag im Märkischen Kreis zu Anzeigen wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen. Fast gespenstische Ruhe herrschte in der Nacht ab etwa 1 Uhr im Märkischen Kreis. Es gab praktisch keinen Straßenverkehr mehr. Die Bevölkerung hielt sich weitestgehend an die erweiterte Allgemeinverfügung des Märkischen Kreises und die damit verbundene Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr nachts. Wie in...

  • Iserlohn
  • 12.04.21
Kultur

Infos aus dem Sauerlandpark Hemer
Autokino wird zeitlich vorgezogen

Der Märkische Kreis hat eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die unter anderem eine Ausgangssperre ab 21 Uhr vorsieht. Diese Allgemeinverfügung ist heute in Kraft getreten. Da das derzeit im Sauerlandpark stattfindende Autokino nicht rechtzeitig vor 21 Uhr beendet werden kann, aber allen Besuchern die Möglichkeit gegeben werden soll, sich an die neuen Regeln im Kampf gegen das COVID19-Virus zu halten, beginnt der Sauerlandpark Hemer zunächst a diesem Wochenende (9. bis 11. April) mit allen...

  • Hemer
  • 09.04.21
Ratgeber

Corona-Update
Weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus im Märkischen Kreis notwendig

Die Schulen im Märkischen Kreis bleiben nach den Osterferien vorerst im Distanzunterricht. Ab Freitag, den 9. April, gilt eine Ausgangsbeschränkung von 21 Uhr abends bis fünf Uhr morgens im gesamtem Kreisgebiet. Teststrategie, Impfkampagne und digitale Nachverfolgung bleiben weiter im Fokus. Die Infektionszahlen bleiben im Märkischen Kreis auf hohem Niveau. Die Kreisverwaltung reagiert auf die Situation: Ab Donnerstag, 8. April, gilt eine neue Allgemeinverfügung, die im engen Austausch mit dem...

  • Iserlohn
  • 08.04.21
Ratgeber
Maskenpflicht in der Iserlohner Innenstadt.

Die Stadt Iserlohn informiert
Corona-Regelungen aus Coronaschutzverordnung und Allgemeinverfügungen beachten!

Seit Montag gilt die neue Coronaschutzverordnung, die in Abhängigkeit von der 7-Tagesinzidenz unterschiedliche Regelungen vorsieht. Aufgrund der hohen Inzidenzen im Märkischen Kreis haben der Märkische Kreis und die Stadt Iserlohn Allgemeinverfügungen erlassen. Daraus ergeben sich folgende Regelungen: Kontaktbeschränkungen Es sind nur Zusammentreffen von Personen eines Hausstandes mit höchstens einer Person aus einem anderen Hausstand zulässig. Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden nicht...

  • Iserlohn
  • 01.04.21
Wirtschaft

Die Stadt Iserlohn informiert
Verlängerung der Gaststättenerlaubnis aufgrund der Corona-Pandemie möglich

Seit geraumer Zeit dürfen zahlreiche Betriebe mit einer gaststättenrechtlichen Erlaubnis, insbesondere Diskotheken, Clubs oder ähnliche Gewerbe nach den Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung nicht betrieben werden. Wenn die Konzession jedoch ein Jahr lang nicht ausgeübt wird, erlischt nach dem Gaststättengesetz die gaststättenrechtliche Erlaubnis des Inhabers. Diese Jahresfrist kann jedoch aus wichtigem Grund verlängert werden. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie stellen einen...

  • Iserlohn
  • 01.04.21
Ratgeber

VHS Iserlohn
Präsenzkurse finden bis zum 18. April nicht statt

Aufgrund der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW vom 29. März können in der VHS Iserlohn bis zum 18. April keine Kurse durchgeführt werden. Dies betrifft alle Präsenzkurse und Seminare, die bis 18. April stattfinden oder beginnen würden. Online-Veranstaltungen sind nicht betroffen und können weiterhin gebucht werden. Ob die Kurse nachgeholt werden, steht zum...

  • Iserlohn
  • 29.03.21
Politik
Insgesamt 50 Schilder weisen in Iserlohn und Letmathe auf die Maskenpflicht hin.

Iserlohner tragen Maske
Ordnungsamt hat nur wenige Beanstandungen

Seit dem 4. November gilt in den Innenstädten von Iserlohn und Letmathe die von der Stadtverwaltung verfügte Maskenpflicht. Deren Einhaltung wird regelmäßig vom Ordnungsamt kontrolliert. Dessen Fazit lautet, dass sich die Bürger überwiegend an die Regeln halten. Von Vera Demuth 50 Schilder hat die Stadtverwaltung angebracht, um darauf hinzuweisen, dass man zurzeit in den Innenstadtbereichen von Iserlohn und Letmathe nur mit Mund-Nase-Bedeckung unterwegs sein darf. Zudem standen die Mitarbeiter...

  • Iserlohn
  • 24.11.20
Natur + Garten
Der Sauerlandpark bleibt auch im November geöffnet.

Coronaschutzverordnung
Sauerlandpark Hemer bleibt geöffnet

Hemer. Als Garten- und Landschaftspark wird der Sauerlandpark Hemer auch im  November für Besucher geöffnet sein. Der Ticketshop des Parks ist zu den gewohnten Winteröffnungszeiten geöffnet. Beim Besuch gilt es, neue Grundregeln auf dem Gelände zu beachten, die die Corona-Schutzverordnung vorschreibt. Alle Gäste des Sauerlandparks nutzen bergauf grundsätzlich die Zick-Zack-Wege, bergab die Treppen.Ausgenommen davon sind Gäste mit Rollatoren, Kinderwagen oder Menschen mit Einschränkungen. Sie...

  • Iserlohn
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Stadtbücherei im Alten Rathaus bietet  eine Schreibwerkstatt für Jugendliche an.

Schreibwerkstatt für Jugendliche
Das Novembergrau bunt schreiben

ISERLOHN. Für Jugendliche zwischen zwölf und sechzehn Jahren, die gerne Texte, Geschichten, Fan-Fiction oder Gedichte schreiben, bietet die Stadtbücherei Iserlohn in Zusammenarbeit mit Schreibland NRW und der Iserlohner Autorin Sabine Hinterberger im November eine Schreibwerkstatt an. Wer vor lauter Ideen nicht weiß wohin damit, ist herzlich eingeladen, mit anderen gemeinsam "die Welt im Novembergrau bunt zu schreiben". Die Schreibwerkstatt findet zum Teil live in der Bücherei am Alten...

  • Iserlohn
  • 02.11.20
Ratgeber
In Iserlohn ist der Bereich der Fußgängerzone durch die Allgemeinverfügung des Kreises eine Zone mit Maskenpflicht.
2 Bilder

Neue Allgemeinverfügung
In Teilen Iserlohns gilt nun Maskenpflicht

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt seit Donnerstag, 22. Oktober, bei 53,4 und über der kritischen Marke von 50 pro 100.000 Einwohner. Damit ist Landrat Thomas Gemke verpflichtet, für das Gebiet des Märkischen Kreises die Gefährdungsstufe 2 festzustellen. Die Kreisverwaltung veröffentlicht heute ihre zweite Allgemeinverfügung binnen weniger Tage im Amtsblatt des Märkischen Kreises. Das Infektionsgeschehen, das zu diesem Wert geführt hat, ist nicht ausschließlich auf eine bestimmte Einrichtung...

  • Iserlohn
  • 22.10.20
Ratgeber
1.226 Kontaktpersonen und 234 Coronainfizierte stehen unter Quarantäne.

Inzidenz von 37,5
Märkischer Kreis verschärft die Vorschriften

Bei mehr als 37 Personen pro 100.000 Einwohner wurden in den vergangenen sieben Tagen der Coronavirus nachgewiesen. Gemäß den Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes NRW veröffentlicht der Kreis heute seine Allgemeinverfügung. Am Wochenende wurden dem Märkischen Kreis 54 neue Coronanachweise gemeldet. Aktuell sind derzeit 234 Männer und Frauen mit dem Virus infiziert. Mit ihnen stehen 1.226 Kontaktpersonen acht Auslandsrückkehrer unter Quarantäne. Als nicht mehr ansteckend haben 47...

  • Iserlohn
  • 19.10.20
Ratgeber

Corona-Update
Neue Landesregeln ab Samstag verbindlich

Mit 35,1 Neuinfektionen pro 100000 Einwohnern in sieben Tagen hat der Märkische Kreis den ersten Schwellenwert überschritten. Das Land hat für diesen Fall neue Regelungen getroffen, die ab Samstag, 17. Oktober verbindlich sind. Die Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht ab 17. Oktober gemäß der von Bund und Ländern getroffenen Beschlüsse verstärkte Schutzmaßnahmen vor, wenn die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einem Kreis oder einer kreisfreien...

  • Iserlohn
  • 17.10.20
Ratgeber
Im Märkischen Kreis wurde bei der Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner der Schwellenwert von 35 überschritten.

Coronavirus
Erster Schwellenwert von 35 im Märkischen Kreis überschritten

In den letzten sieben Tagen haben sich statistisch gesehen kreisweit 35,1 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Damit hat der Kreis den ersten Schwellenwert überschritten, und auch auf die Bürger der 15 Städte und Gemeinden des Märkischen Kreises kommen schärfere Regeln zur Eindämmung der Coronapandemie zu. Landrat Thomas Gemke wartet landesweite Regelungen durch eine neue Coronaschutzverordnung ab. Im Märkischen Kreis ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf...

  • Iserlohn
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft
Rico Quaschny, Leiter des Stadtarchivs Iserlohn, und Antje Albert, Direktorin des Kunden-Center Iserlohn, präsentieren den letzten gemeinsamen Kalender.

Letzter Heimatkalender
2021 endet die Aktion der Sparkasse Iserlohn und des Stadtarchivs

Aus Anlass des 150jährigen Bestehens begann die Sparkasse Iser-lohn 1986 Kalender mit heimischen Motiven und von lokalen Künstlern und Fotografen aufzulegen. Ein letztes Mal wird diese Tradition des gemeinsamen Kalenderprojekts von Sparkasse und Stadtarchiv Iserlohn fortgesetzt. Ab sofort sind die Bildkalender und Geschenke für Spardosenentleerungen in allen Geschäftsstellen und Kundencentern der Sparkasse Iserlohn erhältlich, ganz unabhängig vom traditionellen Weltspartag. Hygienevorschriften,...

  • Iserlohn
  • 15.10.20
Ratgeber
In NRW zahlt man ab dem 1. September 50 Euro bei Verstößen gegen die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Nordrhein-Westfalen verlängert Coronaschutzverordnung
Einführung einer lokalen Corona-Bremse und klare Regeln für Schulen und Veranstaltungen

In Nordrhein-Westfalen werden die Coronaverordnungen bis zum 15. September verlängert. Neben der Einführung einer lokalen Corona-Bremse, um passgenau und noch schneller in betroffenen Kommunen auf ein erhöhtes lokales Infektionsgeschehen reagieren zu können, gelten ab dem 1. September neue Regeln für die Genehmigung von Veranstaltungen sowie in Schulen. Hierfür werden die Bestimmungen zur grundsätzlichen Maskenpflicht auf dem Schulgelände verlängert. Die zunächst vorsorglich eingeführte...

  • Iserlohn
  • 31.08.20
Politik

Iserlohner Dorfrecht, oder Wilhelm Tell, der Hut auf der Stange
Prozessbericht zum zweiten Corona-Verfahren vor dem AG Iserlohn

Am 20.08.2020 fanden die ersten acht Verfahren gegen Corona-Bußgeldbescheide vor dem Amtsgericht Iserlohn statt. Den Vorsitz führte Richter Dr. Martin Ozimek. Eine erste ausführliche Berichterstattung von Miriam Mandt-Böckelmann (IKZplus) gab einen guten Einstieg in die Thematik. „Wer, wann, wo, mit wem und - ganz besonders - mit wie vielen? -auf diese Fragen galt es für Richter Dr. Martin Ozimek am Donnerstag in acht Fällen eine Antwort zu finden. Damit wurde vor dem Amtsgericht Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 29.08.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.