Alles zum Thema Dachdecker-Innung

Beiträge zum Thema Dachdecker-Innung

Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

Gemeinsame Feier von vier Innungen und einer Fachgruppe mit rund 200 Gästen in Körne
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (25.7.) ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. Insgesamt 71 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2018/2019 und der Sommergesellenprüfung 2019 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbau-Facharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter –...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Dachdecker-Innung Unna hat ihren alten, neuen Vorstand gewählt. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Alter, neuer Dachdecker-Vorstand
Dachdecker-Innung Unna hat gewählt

Handwerker zeigen Tag für Tag, was sie können – und gerne auch im Foto, womit sie arbeiten. So auch die Mitglieder des neugewählten Vorstandes der Dachdecker-Innung Unna. Kreis Unna. Für weitere fünf Jahre steht hier Gregor Weigelt (3.v.l., Schwerte) als Obermeister an der Spitze der Innung mit aktuell rund 50 Betrieben im Kreis Unna. Birgit Huckschlag (2.v.l., Unna) wurde erneut zur Stellvertretenden Obermeisterin gewählt. Neu im Amt des Lehrlingswartes ist hingegen Torsten Hoer (m.,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.03.19
Überregionales
Silberne Meisterbriefe gab es für Jörg Matenaer und Ulrich Schütten.

Ehrung im Handwerk

Kleverland. Der Obermeister der Dachdecker-Innung des Kreises Kleve, Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau-Till, überreichte im Auftrag der Handwerkskammer Düsseldorf den Dachdeckermeistern Jörg Matenaer aus Kranenburg-Nütterden und Ulrich Schütten aus Wachtendonk 25 Jahre nach der Meisterprüfung unter dem Beifall der Innungskollegen den Silbernen Meisterbrief.

  • Bedburg-Hau
  • 22.02.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Die jungen Gesellen und Innungsmeister im Archäologischen Park in Xanten.

Feierliche Lossprechung im Archäologischen Park

Noch vor ein, zwei Generationen wären die 46 jungen Handwerker, die am vergangenen Samstag bei einer feierlichen Lossprechungsfeier in der Römischen Herberge im Archäologischen Park ihr Lehrlings-Dasein offiziell beendeten, auf die Walz gegangen. „Das ist heute eigentlich kaum noch üblich“, war bei Rudolf Rosenberger, Obermeister der Baugewerks-Innung, ein Hauch Wehmut zu spüren. Neben den fertigen Lehrlingen der Baugewerks-Innung im Kreis Wesel wurden auch die der Dachdecker-Innung im Kreis...

  • Xanten
  • 22.08.15
  •  2
WirtschaftAnzeige

Dachdecker-Innung bei den BAU-TAGEN Essen

Dachdecker-Innung Die Betriebe der Dachdecker-Innung bieten fachlich kompetente Beratung und Unterstützung bei Planung und Ausführung von Dachneubauten (vom Flach- bis zum Steildach), Sanierungsarbeiten, Reparaturen und Neudeckungen an. Regelmäßige Überprüfungen des Dachs, durch einen Fachbetrieb, können zudem teure Folgeschäden vermeiden. Zum Leistungsspektrum der Dachdecker gehören außerdem: Wärmedämmung und Abdichtungstechniken, Anlagen zur Energiegewinnung, Blitzschutzanlagen sowie...

  • Essen-Nord
  • 05.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.