Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Deutsches Rotes Kreuz

LK-Gemeinschaft
Blutspendetermine gibt es im Dezember in Hamminkeln,
Xanten, Moers und Rheinberg.

Blutspenden bleibt sicher und wichtig
Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf

Seit Ausbruch der Coronapandemie hat es der DRK-Blutspendedienst West mit einem Corona-Hygiene- und Sicherheitskonzept erreicht, dass zehntausende Blutspendetermine ein sicherer Ort für alle Beteiligten geblieben sind. Aufgrund der bundesweit rasant steigenden Neuinfektionen mit dem Coronavirus sowie der damit verbundenen wachsenden Hospitalisierungsrate, hat der DRK-Blutspendedienst seine bisherigen, erfolgreichen Sicherheitskonzepte noch weiter verstärkt. Blutspender sind herzlich willkommen...

  • Hamminkeln
  • 30.11.21
Politik
30 Soldaten und Soldatinnen haben ihren Einsatz in Pflegeheimen abgeschlossen.

Bundeswehr beendet ihre Corona-Testhilfe im Kreis Wesel
Abschied mit Dank

Am Sonntag hat der stellvertretende Landrat Günter Helbig 30 Soldatinnen und Soldaten verabschiedet, die den Kreis Wesel in den vergangenen drei Wochen unterstützt haben. Sie waren in 14 Pflegeheimen aktiv und haben Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeitende auf Corona getestet. Das Deutsche Rote Kreuz hat die Bundeswehrangehörigen angelernt. Helbig überreichte als Dank eine Kreis-Grafik. „Die Testungen sind nach wie vor ein wichtiger Beitrag in der Eindämmung der Pandemie. Ich danke...

  • Wesel
  • 17.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gut drauf - das Team der lokalen Abstrichnehmer!
12 Bilder

So läuft es am Corona Abstrichzentrum des Roten Kreuzes Kamp-Lintfort ab
Mittwochs und samstags nur für Selbstzahler

Mittwoch, 14.30 Uhr am ehemaligen Mitarbeiter Parkplatz der Ruhrkohle AG in Kamp-Lintfort. Ich stehe mit meinem PKW vor dem provisorischen Tor des DRK Abstrichzentrums Niederrhein. Hier kann sich Mittwochs und Samstags jeder auf das Corona Virus SARS CoV-2 testen lassen, ob er Symptome hat oder nicht, ist unerheblich. Allerdings ist dieser Test ausschließlich für Selbstzahler, kostet 79 Euro und muss noch vor Ort per EC Karte beglichen werden. Barzahlung ist nicht möglich. Eine Mitarbeiterin...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsame Übergabe von Hygienemittel-Spenden durch DRK Kreisverband Niederrhein und Caritas an Bedürftige (v.l.) Anne Willrodt und Katharina Soyke (beide Caritas), Andreas Bußmann (DRK Kreisverband Niederrhein).

DRK Kreisverband Niederrhein unterstützt Bedürftige mit Hygieneartikeln
Gemeinsam mit der Caritas

„Menschen ohne festen Wohnsitz, Obdach- oder Wohnungslose, benötigen ohnehin Unterstützung – zu Zeiten von Corona allerdings ganz besonders“, weiß Andreas Bußmann, Geschäftsführer des DRK Kreisverbands Niederrhein e.V. Um den Worten Taten folgen zu lassen, spendete sein Verband Hilfsmittel für mehr als 7.000 Euro. „Um die Hilfsbedürftigen unterstützen zu können, müssen wir sie erst einmal erreichen – und das geht am besten mit Menschen, die sie bereits kennen“, führt Andreas Bußmann weiter aus....

  • Moers
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Daumen hoch für 44,5 Liter wertvolles Blut. So wurden die 89 Spenderinnen und Spender im Casino der Sparkassen-Hauptstelle vom DRK-Team empfangen.

89 Blutspender in der Sparkasse / 44,5 Liter für den guten Zweck
Neuer Rekord trotz Corona

Selbst Wartezeiten von drei Stunden wegen strenger Corona-Sicherheitsmaßnahmen hielten 89 Frauen und Männer nicht vom Blutspenden in der Sparkasse am Ostring ab. Insgesamt sammelte das DRK-Team 44,5 Liter Blut. So viel war noch nie zusammengekommen, seit der Blutspendedienst West in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein regelmäßig zu Gast ist. Eine gute Nachricht für Krankenhäuser, die dringend auf Blutpräparate angewiesen sind, beispielsweise für Unfallopfer und Not-Operationen oder für...

  • Moers
  • 24.04.20
Vereine + Ehrenamt
In der Familienbildung des Deutschen Roten Kreuzes wird zusammen gesungen und entspannt.

Innehalten und wieder Kraft tanken
Heilsames Singen und Entspannung

Am Samstag, 18. Januar, von 14 bis 16.15 beginnt in der Familienbildung des Deutschen Roten Kreuzes, Augustastraße in Moers ein monatlich stattfindender Kurs zum Thema Heilsames Singen und Entspannung Und das Jahr fängt ja gut an!  Mit Heilsamen Singen und Entspannungstraining.  Nach all den Turbulenzen am und um das Weihnachts – und Neujahrsfest herum, ist es gut mal innezuhalten - und auf die eigenen Kraft – und Energiereserven zu schauen und falls nötig auch mal wieder aufzutanken. Daneben...

  • Moers
  • 16.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.