Blutspenden bleibt sicher und wichtig
Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf

Blutspendetermine gibt es im Dezember in Hamminkeln,
Xanten, Moers und Rheinberg.
  • Blutspendetermine gibt es im Dezember in Hamminkeln,
    Xanten, Moers und Rheinberg.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Seit Ausbruch der Coronapandemie hat es der DRK-Blutspendedienst West mit einem Corona-Hygiene- und Sicherheitskonzept erreicht, dass zehntausende Blutspendetermine ein sicherer Ort für alle Beteiligten geblieben sind. Aufgrund der bundesweit rasant steigenden Neuinfektionen mit dem Coronavirus sowie der damit verbundenen wachsenden Hospitalisierungsrate, hat der DRK-Blutspendedienst seine bisherigen, erfolgreichen Sicherheitskonzepte noch weiter verstärkt. Blutspender sind herzlich willkommen in:

  • Hamminkeln-Brünen, Dienstag, 14. Dezember, 16 bis 19.30 Uhr, KKS Brünen e.V., Bergstr. 37b
  • Xanten-Marienbaum, Mittwoch, 15. Dezember, 17 bis 20 Uhr, Kath. Grundschule, Emil-Underberg-Str. 25
  • Moers-Scherpenberg, Freitag, 17. Dezember, 15.30 bis 19 Uhr, Begegnungszentrum, Homberger Str.350
  • Rheinberg-Alpsraya, Sonntag, 19. Dezember, 9 bis 13 Uhr, Familenzentrum Alpsray m. integr. Kindertagesst., Alpsrayerstr. 104

Es gilt auf allen Blutspendeterminen eine 3G-Regelung. Zutritt erhalten ausschließlich Menschen, die den Satus geimpft, genesen oder getestet (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können. Auf allen angebotenen Terminen besteht zusätzlich eine unumgängliche FFP2-Maskenpflicht.

Um Wartezeiten und größere Menschenansammlungen vor Ort zu vermeiden, kann ein erforderlicher Antigen-Schnelltest oder PCR-Test nicht unmittelbar vor den Spendelokalen erfolgen.

Bitte online Termin reservieren

Das DRK bittet auch eindringlich darum, sich vorab online einen persönlichen Termin zu reservieren unter www.blutspende.jetzt.
Da der Imbiss nach der Blutspende nicht stattfinden kann, gibt das Rote Kreuz zur Stärkung weiterhin Lunchpakete aus. 

Blutspende in Corona-Zeiten

Weitergehende Informationen zur Blutspende in Coronazeiten und ein FAQ stellt der DRK-Blutspendedienst hier zur Verfügung: www.blutspendedienst-west.de/corona.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.