Die Hände zum Himmel

Beiträge zum Thema Die Hände zum Himmel

Kultur
In der Franziskus-Kirche in Scharnhorst-Ost fand die Premiere dieses besonderen Gottesdienstes statt.
3 Bilder

Kirche Nordost: Premiere des Benedicat-Gottesdienstes mit dem Kirchenclown Christoph
„Die Hände zum Himmel“ in der Scharnhorster Franziskus-Gemeinde

Mit einem gut besuchten ersten Gottesdienst startete am Sonntagabend (3.3.) die neue Reihe besonderer Gottesdienste in der Kirche Dortmund-Nordost. Unter dem Motto „Benedicat - Gesegnete Zeit" findet jeweils am ersten Sonntag im Monat um 18.30 Uhr in den Kirchen der katholischen Gemeinden im Nordosten sowie an besonderen Orten ein etwas anderer Gottesdienst statt. Über 100 Menschen waren dabei, als es am Karnevalssonntag in der Franziskus-Gemeinde in Scharnhorst hieß „Die Hände zum Himmel“....

  • Dortmund-Nord
  • 05.03.19
LK-Gemeinschaft
Trotz der sommerlichen Temperaturen ließen sich die Besucher zur "Mittagsgymnastik" animieren.
8 Bilder

Gladbecker KUSSS-Programm: Die "Schluchtenkracher" sorgten für TOP-Stimmung am Wittringer Wasserschloss

Wittringen. Das sonntägliche Konzert auf dem Hof des Wittringer Wasserschlosses ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des KUSSS-Programms. Und gehört zu den Veranstaltungen mit den meisten Besuchern. Auch am vergangenen Sonntag waren die Sitzplätze auf dem gesamten Hofgelände gut gefüllt. Und das trotz der sommerlichen Temperaturen. Angesagt war erstmals ein Auftritt der Formation "Schluchtenkracher". "Schluchtenkracher"? Natürlich denkt bei diesem Namen so mancher Musikfreunde an mit...

  • Gladbeck
  • 30.07.18
LK-Gemeinschaft
"Die Hände zum Himmel..." Mit bester Stimmung zogen die AWO-Jecken per Polonäse durch die Aula der Körner Libori-Grundschule.
3 Bilder

AWO-Karneval in Körne: „Die Hände zum Himmel...“

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge – dies galt zumindest für Ortsvereins-Chef Helmut Feldmann – hat die AWO Körne-Wambel jetzt ihre traditionelle Karnevalsfeier begangen. „Die Zahl der Teilnehmer geht von mal zu mal langsam zurück“, konnte sich Feldmann nur über die „sehr gute Stimmung“ der „nur 60“ Närrinnen und Narren freuen, die nach dem obligatorischen Kaffee und Kuchen mitfeierten und beispielsweise zum Stimmungsklassiker „Die Hände zum Himmel...“, dargeboten von...

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.