Franziskus-Gemeinde

Beiträge zum Thema Franziskus-Gemeinde

Vereine + Ehrenamt
Am "Monte Pico" nahe der Kafkastraße wurde auch bei der DJK-Maiwanderung im vergangenen Jahr der geschmückte Maibaum begrüßt.
2 Bilder

Am "Monte Pico" mit dem Maibaum vorbei geht's auf zwei sechs bzw. zehn Kilometer lange Rund-Wanderstrecken
Traditionelle Maiwanderung der DJK Eintracht Scharnhorst

Die DJK Eintracht Scharnhorst lädt alle Mitglieder und Freunde sowie alle Gemeindemitglieder aus dem Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost zur traditionellen Maiwanderung ein. Gestartet wird am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr vom gemeinsamen Kirchplatz der Franziskus- und Schalom-Gemeinde an der Gleiwitzstraße. Gemeinsam führt die Wanderung zunächst zum „Monte Pico“, wo unter musikalischer Begleitung der geschmückte Maibaum begrüßt wird. Danach besteht die Wahl zwischen zwei Wanderstrecken auf...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Kultur
In der Franziskus-Kirche in Scharnhorst-Ost fand die Premiere dieses besonderen Gottesdienstes statt.
3 Bilder

Kirche Nordost: Premiere des Benedicat-Gottesdienstes mit dem Kirchenclown Christoph
„Die Hände zum Himmel“ in der Scharnhorster Franziskus-Gemeinde

Mit einem gut besuchten ersten Gottesdienst startete am Sonntagabend (3.3.) die neue Reihe besonderer Gottesdienste in der Kirche Dortmund-Nordost. Unter dem Motto „Benedicat - Gesegnete Zeit" findet jeweils am ersten Sonntag im Monat um 18.30 Uhr in den Kirchen der katholischen Gemeinden im Nordosten sowie an besonderen Orten ein etwas anderer Gottesdienst statt. Über 100 Menschen waren dabei, als es am Karnevalssonntag in der Franziskus-Gemeinde in Scharnhorst hieß „Die Hände zum Himmel“....

  • Dortmund-Nord
  • 05.03.19
Kultur
Nach der Aufführung des Martinsspiels durch die St.-Barbara-Kindergartenkinder in der St.-Barbara-Kirche zogen die Evinger und Lindernhorster Kinder hinter St. Martin auf seinem Pferd durch die Straßen.
4 Bilder

Der Dortmunder Norden feiert den ritterlichen Mantelteiler
Große Events zu St. Martin in Eving, Lanstrop und Scharnhorst

Schon am Tage vor dem eigentlichen Martinstag feierten die meisten Gemeinden im Norden das Fest um den heilig gesprochenen Ritter, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, und luden zu großen Laternenumzügen ein. In der Evinger Kirche St. Barbara war Auftakt mit dem Martinsspiel des Kindergartens (Foto 1), beim dreitägigen Martinsmarkt der Gemeinde St. Michael in Lanstrop führten die Brukterer-Grundschüler (Foto 2) die Legende auf. In Scharnhorst-Ost zogen Franziskus und Schalom...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.18
LK-Gemeinschaft

Escape-Room in Scharnhorst: Angebot für rätselfreudige Gruppen im Franziskus-Zentrum

Derzeit besteht im Franziskus-Zentrum Scharnhorst, Gleiwitzstraße 283, die Möglichkeit, einen sogenannten Escape-Room zu bespielen. Escape-Rooms sind Räume, in denen man als Gruppe von vier bis acht Personen eingesperrt wird, mit dem Ziel, den Raum innerhalb einer vorgegebenen Zeit wieder zu verlassen. Um hinaus zu gelangen, müssen Rätsel gelöst werden, die zum Schlüssel führen. Der Escape-Room im Franziskus-Zentrum hat den Heiligen Franziskus zum Thema. Hinaus kommt die Gruppe nur dann,...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.17
Ratgeber
Auf dem Sportplatz an der Hasenkampstraße steigt am Sonntag das Vereinsduell SC Weitmar 45 II - SC Weitmar 45 I als offizielles Meisterschaftsspiel der Fußball-Bezirksliga Gruppe 10.

Volles Programm in Weitmar-Mitte Kinder-, Nachbarschafts- und Gemeindefest - Vereinsduell - Konzert

Am ersten Wochenende nach den Sommerferien lockt der Stadtteil Weitmar-Mitte mit vielfältigen Aktionen und Aktivitäten. Nachfolgend ein paar attraktive Beispiele. Am Samstag, 25. August ab 14 Uhr findet das traditionelle Kinder- und Nachbarschaftsfest des SPD Ortsvereins Weitmar – Mitte auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule an der Brantropstraße statt. Auf dem unteren Schulhof treffen sich die Besucher zu Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Steaks vom Grill oder Bier vom Fass. Bei...

  • Bochum
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.