Am "Monte Pico" mit dem Maibaum vorbei geht's auf zwei sechs bzw. zehn Kilometer lange Rund-Wanderstrecken
Traditionelle Maiwanderung der DJK Eintracht Scharnhorst

Am "Monte Pico" nahe der Kafkastraße wurde auch bei der DJK-Maiwanderung im vergangenen Jahr der geschmückte Maibaum begrüßt.
2Bilder
  • Am "Monte Pico" nahe der Kafkastraße wurde auch bei der DJK-Maiwanderung im vergangenen Jahr der geschmückte Maibaum begrüßt.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die DJK Eintracht Scharnhorst lädt alle Mitglieder und Freunde sowie alle Gemeindemitglieder aus dem Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost zur traditionellen Maiwanderung ein.

Gestartet wird am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr vom gemeinsamen Kirchplatz der Franziskus- und Schalom-Gemeinde an der Gleiwitzstraße. Gemeinsam führt die Wanderung zunächst zum „Monte Pico“, wo unter musikalischer Begleitung der geschmückte Maibaum begrüßt wird. Danach besteht die Wahl zwischen zwei Wanderstrecken auf Rundwegen über sechs beziehungsweise zehn Kilometer Länge in der unmittelbaren Natur. Die kleinere Runde ist besonders für Familien geeignet.

Nach der Rückkehr werden die Teilnehmer auf dem Kirchplatz von freundlichen Helferinnen und Helfern erwartet, die sie verwöhnen. Für Kinder stehen Spielgeräte und Überraschungen bereit.

Weitere Informationen erteilt die DJK Eintracht unter Tel. 0231/238708.

Am "Monte Pico" nahe der Kafkastraße wurde auch bei der DJK-Maiwanderung im vergangenen Jahr der geschmückte Maibaum begrüßt.
Start und Ziel sind wie im vergangenen Jahr auf dem gemeinsamen Kirchplatz von katholischer Franziskus-Gemeinde und evangelischem Schalom-Gemeindebezirk an der Gleiwitzstraße.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen