Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Der Tatort des Bienenklaus an der Straße Hummelsbeck (ausgerechnet!) in Ratingen.

Polizei Ratingen sucht Zeugen
Vier Bienenstöcke in Ratingen gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 4. April bis zum 11. April 2021 vier Bienenstöcke aus einem Naturschutzgebiet nahe der Straße "Hummelsbeck" in Ratingen entwendet. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Am 11. April 2021 stellte ein 58-jähriger Besitzer von vier in einem Naturschutzgebiet in Ratingen-Breitscheid aufgestellten Bienenvölkern fest, dass seine Bienenstöcke mitsamt den Bienenvölkern entwendet worden sind. Er informierte...

  • Ratingen
  • 13.04.21
LK-Gemeinschaft
Streifenwagen (Symbolbild)

Dämmwolle von einer Baustelle in Ratingen geklaut
Diebe bei Tat ertappt

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag (21. März 2021) drei Diebe auf frischer Tat an der Talstraße in Ratingen stellen. Die Täter hatten zuvor vom Grundstück einer nahegelegenen Schule am "Karl-Mücher-Weg" Dämmstoffplatten entwendet. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die Tatverdächtigen (17, 18 und 18 Jahre alt) ein. Das war geschehen:Kurz nach Mitternacht  meldete eine aufmerksame Anwohnerin an der Talstraße der Polizei drei Personen, die zuvor...

  • Ratingen
  • 22.03.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem gestohlenen BMW X5.

Zeugen gesucht
Schwarzer BMW X5 in Ratingen gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag, 9. März, einen BWM X5 von der Eichendorffstraße in Ratingen entwendet. Die Polizei hat intensive Such- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Vermutlich gegen 2.40 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter den in Höhe der Haus-Nummer 18 am Fahrbahnrand der Eichendorffstraße in Lintorf abgestellten BMW X5. Wie der oder die unbekannten Täter den mit "keyless go" ausgestatteten drei Jahre alten schwarzen...

  • Ratingen
  • 09.03.21
Blaulicht
Gegen Einbruch kann man sich schützen.

Entdeckt und angezeigt
Einbrüche im Kreisgebiet Mettmann

Folgende Einbrüche wurden in der Zeit vom 24. bis zum 26. Oktober entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die nachfolgenden Städte: Velbert In der Zeit von Samstagnachmittag , 24. Oktober, bis Montagmorgen, 26.Oktober, wurden aus mehreren Containern an einer Baustelle an der Wimmersberger Straße in Velbert-Tönisheide diverse Werkzeuge und Baustoffe von entwendet. Unbekannte Täter brachen hierbei die mit Schlössern gesicherten Containertüren auf. Mit ihrer Tatbeute im Wert von mehreren tausend...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.10.20
Blaulicht
Wegen einer Reihe von Delikten muss sich ein festgenommener Ratinger Ladendieb demnächst verantworten (Symbolbild).

Auf Kokain im Mercedes
Ladendieb in Ratingen-West verübte diverse Delikte

Ein ganzer Strauß an Straftaten hat die Ratinger Polizei am Montagnachmittag (18. Mai) beschäftigt. Verantwortlich dafür war ein polizeibekannter Ratinger, den die Beamten bei einem Ladendiebstahl in Ratingen-West ertappten. Wie sich schnell herausstellte, hatte der 35-Jährige außer dem Diebstahl noch eine Reihe anderer Vergehen auf dem Kerbholz. Der Vorfall begann damit, dass ein Ladendetektiv in einem Getränkemarkt an der Boschstraße beobachtete, wie ein Duo Alkohol und Softgetränke im Wert...

  • Ratingen
  • 19.05.20
Blaulicht
Bisher konnte der Dieb, der in einer Ratinger Apotheke zuschlug, noch nicht gefasst werden.

Spendenbox in einer Ratinger Apotheke gestohlen
Täter: "Bin selber bedürftig!"

Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich am Montag in einer Apotheke an der Lise-Meitner-Straße in Ratingen-West ereignet: Ein unbekannter Mann ließ mit den Worten "Ich bin selber bedürftig" eine Spendenbox mitgehen und trat die Flucht an. Die Polizei möchte die Bedürftigkeit aber unbedingt überprüfen und fahndet nach dem Mann. Der Unbekannte hatte die Apotheke um 14.30 Uhr betreten. Zunächst hielt er sich unauffällig im Kassenbereich auf. Von den Angestellten unbemerkt durchtrennte der Mann dann...

  • Ratingen
  • 10.03.20
Blaulicht
Der Kreis Mettmann ist so sicher, wie seit 30 Jahren nicht. Das zeigt die jetzt veröffentlichte Kriminalitätsstatistik der Polizei.

Kriminalitätsstatistik veröffentlicht
Erneut weniger Straftaten im Kreis Mettmann

Weniger Gewaltdelikte, weniger Diebstahlsdelikte, weniger Straßenkriminalität - und insgesamt ein deutlicher Rückgang aller Straftaten: Das sind die Kernpunkte der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2019, welche Landrat Thomas Hendele jetzt in den Räumlichkeiten der Kreispolizeibehörde Mettmann präsentierte. Gemeinsam mit Polizeidirektor Manfred Frorath sowie dem stellvertretenden Leiter der Direktion Kriminalität, Kriminaloberrat Ulrich Rüthers, ging der Landrat dabei auch auf...

  • Ratingen
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.