DONETZ

Beiträge zum Thema DONETZ

Ratgeber

DONETZ-Baustelle
Vollsperrung am Niederhofer Kohlenweg bis Ende Mai

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) wird seit 20. Januar eine Wasserleitung im Niederhofer Kohlenweg vom Niederhofer Holz bis ca. 150 Meter vor der Einmündung der Brücherhofstraße erneuern. Da hierfür ein zwei Meter breiter Graben im Fahrbahnbereich erforderlich ist, muss der Niederhofer Kohlenweg dort bis Ende Mai voll gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Anliegern wird DONETZ die Zufahrt von Osten aus ermöglichen. Die Zufahrt zu dem vor der Sperrung liegenden Gastronomiebetrieb...

  • Dortmund-Süd
  • 21.01.20
Überregionales

DONETZ saniert Leitungen

Mit einer umfangreichen Sanierungsmaßnahme an der Wittbräucker Straße hat die Dortmunder Netz GmbH begonnen. Zwischen dem Limbecker Postweg und der Kreisstraße werden auf rund 1.300 Metern die vorhandene Wasserversorgungs- und Wassertransportleitung erneuert. Wegen des Alters der Leitungen und ihrer Schadensanfälligkeit hat sich DONETZ für die Sanierung der Leitungen entschieden. Beide Leitungen liegen im nördlichen Fahrbahnstreifen, weswegen während der Bauphase die Wittbräucker Straße als...

  • Dortmund-Süd
  • 20.07.16
Überregionales

Arbeiten an der Harkortstraße

Ab Montag, 30. Mai, beginnt die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) mit dem zweiten Abschnitt der Wassersanierung in der Harkortstraße zwischen der Karlsbader Straße und der Gablonzstraße. Nachdem es Ende April zu einer Beschädigung an der Leitung in Höhe der Hausnummer 43 gekommen ist, hat sich DONETZ entschieden, die Leitung vor Ort umfangreicher zu erneuern, um so präventiv möglichen zukünftigen Schäden entgegenzuwirken. Im ersten Schritt wurde dabei schon die vorhandene Leitung von der...

  • Dortmund-Süd
  • 27.05.16
Überregionales

Donetz saniert Wasserleitung

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) saniert ab sofort in der Hombrucher Straße. Zwischen Hausnummer 36 und Kreuzungsbereich zur Harkortstraße werden auf einer Gesamtlänge von rund 300 Metern die Wasserleitung und vereinzelte Hausanschlüsse erneuert. Dabei soll hauptsächlich in geschlossener Bauweise gearbeitet werden, sodass nur punktuell Baugruben notwendig sind. Weil die Sanierungsarbeiten zwischen Harkortstraße und Heisterstraße im östlichen Gehweg durchgeführt werden, fallen hier die...

  • Dortmund-Süd
  • 09.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.