E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Blaulicht

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am 23. September kam es gegen 13 Uhr in Hilden an der Kreuzung Schalbruch/Westring zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 52-jähriger Mann aus Hilden befuhr mit seinem PKW BMW den Schalbruch aus dem Wohngebiet kommend in Richtung Westring. An der Kreuzung beabsichtigte er, nach rechts in den Westring abzubiegen. Dabei übersah er einen Pedelec-Fahrer, einen 66-jährigen Mann aus Hilden, der den Westring in südlicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei...

  • Hilden
  • 24.09.20
Blaulicht
Mit 2,3 Promille Alkohol im Blut fuhr eine Hildenerin auf ihrem E-Bike durch die Stadt. Sie stürzte an einer Ampel.

Forstbachstraße: Mit über 2 Promille auf dem E-Bike
Hildenerin bei Sturz leicht verletzt

Am Montagabend, 13. Juli, hat sich eine 64 Jahre alte Hildenerin bei einem Sturz mit ihrem E-Bike leicht verletzt. Die Radfahrerin war unter erheblichem Alkoholeinfluss beim Anfahren von ihrem Fahrrad gefallen. Gegen 19.20 Uhr wollte die Frau mit ihrem Rad an einer Ampel die Forstbachstraße überqueren, teilt die Polizei mit.  Als die Ampel auf Grün sprang und die Frau losfahren wollte, verlor sie das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Eine Zeugin, die zufällig den Unfall beobachtet...

  • Hilden
  • 14.07.20
Blaulicht
Der Dieb schleppte einen Gullideckel (Symbolbild) 250 Meter weit, um die Scheibe des Fahrradgeschäfts zu zertrümmern.

E-Bike aus Hildener Fahrradgeschäft geklaut
Mit Gullideckel Scheibe zertrümmert

In der Nacht zu Samstag, 4. Januar, ist ein bislang unbekannter Mann in ein Fahrradgeschäft an der Hildener Wehrstraße eingebrochen. Er entwendete ein hochwertiges E-Bike. Das teilt die Polizei mit und bittet um sachdienliche Hinweise. Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner des Fahrradgeschäfts aufgrund eines lauten Knalls und dem Geräusch klirrender Scheiben aus dem Schlaf gerissen. Als einer der Zeugen kurz darauf auf der Straße nach dem Rechten schaute, stellte er fest, dass die...

  • Hilden
  • 06.01.20
Reisen + Entdecken
Die neuen Elektrofahrräder präsentieren (v.l.) Ingrid Kohlmeier, Hans-Jürgen Schneider, Stefan Döpper, Elke Burmeister, Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Daniela Karberg und Andrea Labouvie.

Ordnungsamt schafft zwei Elektrofahrräder an
E-Bike statt Auto

Die Verkehrsaufseherinnen und Mitarbeiter im Kommunalen Ordnungsdienst sind täglich zwölf Stunden im Stadtgebiet Hilden im Einsatz. In Zukunft werden sie für viele Strecken, die bisher mit dem Auto zurückgelegt wurden, aufs E-Bike umsatteln. Zu diesem Zweck hat die Stadtverwaltung jetzt zwei Elektrofahrräder angeschafft. „Das ist gut für die Umwelt“, freut sich Bürgermeisterin Birgit Alkenings. Außerdem seien die Kollegen mit dem Fahrrad in der Regel schneller vor Ort als mit dem...

  • Hilden
  • 28.06.19
Überregionales
Mit dem E-bike durchs Altmühltal fahren.  Es gibt nichts schöneres
273 Bilder

Gewinnspiel: Mein Sommer in NRW - Geheimtipps unserer Leser für die großen Ferien

Auf geht's in die großen Ferien. Für alle die ihre Koffer in diesem Jahr nicht packen und in die Ferne aufbrechen, ist diese Mitmachaktion gedacht: Lokalkompass.de und Lucky Bike suchen die schönsten Ideen unserer Leser für den Urlaub zu Hause. Als Hauptpreis locken ein hochwertiges E-Bike sowie weitere tolle Preise. Ausflugstipps und Fahrradrouten Balkonien, Schwimmbad oder die Eisdiele um die Ecke sind 'nur' die naheliegenden Beispiele, wie und wo man man die schönste Zeit des Jahres...

  • 13.07.16
  • 44
  • 31
Überregionales

Autofahrer übersah E-Bike

An der Einmündung Hochdahler Straße, Ecke Hoffeldstraße, in Hilden ereignete sich gestern Morgen, 14. Oktober, gegen 8.47 Uhr, ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Verkehrsteilnehmerin. Nach Angaben eines Unfallbeteiligten und der Zeugen befuhr ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus Hilden mit seinem Pkw Citroen die Hochdahler Straße in Richtung Mozartstraße. Die Polizei teilt weiter mit: "In Höhe der Einmündung Hochdahler Straße/ Hoffeldstraße beabsichtigte er, nach links in die...

  • Hilden
  • 15.10.15
WirtschaftAnzeige

Erste öffentliche Fahrrad-Tankstelle in Hilden

Die Eröffnung von Hildens erster öffentlicher Elektro-Fahrrad-Tankstelle durch Bürgermeister Horst Thiele und Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Ullrich Schneider findet am 13. April um 12 Uhr statt. Die Tankstelle wird am Warrington-Platz, nahe der Robert-Gies-Straße, neben dem neuen Einkaufszentrum Itter-Karree aufgestellt. Anschließend gibt es die Preisübergabe der großen Elektro-Fahrrad-Verlosung. Erster Preis ist ein Pedelec im Wert von über 2 000 Euro, zudem gibt es weitere Preise rund...

  • Hilden
  • 13.03.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.