Ebay-Betrug

Beiträge zum Thema Ebay-Betrug

Blaulicht

Jugendschöffengericht
Betrüger erhält keine Strafe und die Geschädigte kein Geld zurück

Das Verfahren gegen einen bereits vorbestraften 19-Jährigen aus Hattingen wegen Betruges wurde heute vom Hattinger Jugendschöffengericht eingestellt. „Was soll ich dazu sagen, es stimmt“, sagte der Angeklagte, nachdem Staatsanwältin Droste zu Beginn der Hauptverhandlung die Anklage verlesen hatte. Im April 2019 hatte der Angeklagte über ebay eine playstation4 verkauft und dafür 150 Euro kassiert, obwohl er die playstation gar nicht besaß. Das ist Betrug, sagte dazu die Staatsanwältin....

  • Hattingen
  • 07.01.20
  •  1
Blaulicht

en-reporter
Landgericht Essen verringert Strafmaß des Hattinger Amtsgerichtes – Junge Mutter muss nicht in´s Gefängnis

Die Berufungskammer beim Landgericht Essen hob heute zwei Urteile des Amtsgerichtes Hattingen gegen eine 23-Jährige auf. Aus einer erstinstanzlichen Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten und aus einer weiteren Strafe von einem Jahr und vier Monaten zur Bewährung ausgesetzt bildete die Berufungskammer unter dem Vorsitz von Richter Andreas Labentz eine neue Gesamtstrafe von zwei Jahren und setzte diese für drei Jahre zur Bewährung aus. Mit dem heutigen Urteil der neuen Gesamtstrafe...

  • Hattingen
  • 29.08.19
Blaulicht

Gerichtsreporter
6 Monate Freiheitsstrafe wegen ebay-Betrug – BMW-Fahrrad nicht geliefert

Die Einlassung des 37 Jahre alten Hattingers vor Gericht empfand die Vertreterin der Staatsanwaltschaft als Schutzbehauptung. 6 Monate Freiheitsstrafe, die allerdings zur Bewährung ausgesetzt wurde, gab es für ein bei ebay verkauftes BMW-Fahrrad, für das der Angeklagte zwar das Geld kassierte, das Fahrrad allerdings nicht lieferte. „Ich möchte den Schaden wieder gut machen“, sagte der Hattinger in seinem letzten Wort, bevor Richter Kimmeskamp das Urteil sprach. 306 Euro hatte der...

  • Hattingen
  • 09.12.18
Überregionales

Ebay-Betrug - Jugendgericht greift durch – Haftstrafe für Ersttäter

Ein 18 Jahre alter Heranwachsender aus Sprockhövel wurde jetzt vom Jugendgericht wegen Betruges in 5 Fällen zu einer Jugendstrafe von 9 Monaten verurteilt. Den von ihm angerichteten Schaden muss er außerdem wieder gutmachen. Die Anspannung und Verärgerung des Gerichtes stieg während der Hauptverhandlung merklich an. Der Heranwachsende aus Sprockhövel saß auf der Anklagebank und verzog keine Miene. Auch als er sich mehrmals in Widersprüche verstrickte und für die Staatsanwältin...

  • Hattingen
  • 06.05.18
Überregionales

Landgericht verkündet Urteile im Betrugsprozess - Haftstrafen für 3 Brüder aus Hattingen

Nach 21 Verhandlungstagen wurde jetzt das Urteil in einem langwierigen Betrugsprozess beim Landgericht in Bochum verkündet. Drei Brüder aus Hattingen erhielten Haftstrafen. Die Aufarbeitung der 3.200 Anklagepunkte war mit einer der bisher größten Betrugsprozesse für die zuständige Staatsanwaltschaft in Bochum. Durch die Geständnisse der Angeklagten und durch deren Mitwirkung bei der Aufklärung und deren Nennung von bisher nicht gefundenen Geldverstecken konnte der Strafprozess verkürzt und...

  • Hattingen
  • 29.03.18
Überregionales

Ebay-Betrug - OLG Hamm weist Revision zurück - Gefängnisstrafe mit Bewährung

Eine 43 Jahre alte Angeklagte aus Sprockhövel war im Februar 2017 vom Amtsgericht in Hattingen wegen mehrfachen Betruges in besonders schwerem Fall zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 18 Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Das Gericht hielt es damals für erwiesen, dass die Angeklagte, die bereits wegen Betruges vorbestraft war, über die ebay-Plattform Smartphones angeboten und verkauft, das Geld kassiert, die Ware aber nicht geliefert hatte. In seiner Urteilsbegründung führte das...

  • Hattingen
  • 27.02.18
Überregionales

Ebay-Betrug bestraft – 18 Monate Gefängnis ohne Bewährung

„Ich glaube ihnen kein Wort“ sagte Amtsanwältin Gina-Lisa Walter, die die Anklage der Staatsanwaltschaft vertrat, am Ende der Beweisaufnahme zu der Einlassung der Angeklagten während des Prozesses. Die 42 Jahre alte Angeklagte aus Sprockhövel hatte sich in der öffentlichen Hauptverhandlung des Amtsgerichtes wegen 5-fachen gewerbsmäßigen Betruges zu verantworten. 2.500 Euro Schaden Von Juni 2015 bis Januar 2016 soll die Sprockhövelerin, die regelmäßig als ebay-Verkäuferin unter dem Namen...

  • Hattingen
  • 20.02.17
  •  1
Ratgeber
Die große, weite Welt des Internets ist aus den Leben heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sich selbst zu schützen, so gut es geht, sollte Nutzern mehr wert sein als ohne Nachzudenken „like“ (gefällt mir) anzuklicken.
2 Bilder

Mehr Sicherheit im Netz: Schutz vor Abzocke, Betrug und Datenklau

Ein Leben ohne Internetzugang können sich nur noch die wenigsten Menschen vorstellen. Das Tummeln im Netz ist nicht frei von Risiken, denn auch Verbrecher gehen mit der Zeit. Mehr Sicherheit im Netz ist ein Thema, das jeden angeht. Denn wir alle können Opfer von Betrügern, Abzockern und Kontoplünderern werden. Wer als Zuschauer mal einen Tag am Amtsgericht verbringt, dürfte mindestens einen Prozess miterleben, bei dem es um Betrug, Abzocke oder Datenklau im Internet geht....

  • Marl
  • 02.07.15
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.