Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Wirtschaft
Die ausgezeichneten Azubis der IHK Hagen.

44 Mal "Sehr gut"
NRWs Top-Azubis in Hagen ausgezeichnet

243 junge Frauen und Männer wurden am Mittwoch (22. November) bei der Landesbestenehrung NRW von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) als Top-Azubis in NRW ausgezeichnet. Sie alle erreichten mindestens 92 von 100 Punkten, also ein „sehr gut“, in der Winter- und in der Sommerabschlussprüfung dieses Jahres. Für jeden Ausbildungsberuf wurden die zwei „Besten der Besten“ ermittelt.  Im Jubiläumsjahr ihres 175-jährigen Bestehens hatte die SIHK zu Hagen zur Ehrung der...

  • Hagen
  • 22.11.19
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Gisbert Biermann steht seiner Gemeinde seit 20 Jahren vor.

Großes Engagement wird gewürdigt
Drei Jubiläen in Frömern

Fröndenberg. Am Sonntag, 6. Oktober, wird in der Ev. Kirchengemeinde Frömern groß Jubiläum gefeiert, denn es stehen gleich drei Jubiläen an: Pfarrer Gisbert Biermann 20 Jahre, Jugendreferent Sebastian Richter 10 Jahre und Gemeindesekretärin Bettina Blume ebenfalls 10 Jahre. Der Anlass wird im Rahmen eines Gottesdienstes um 9.30 Uhr in der Johanniskirche Frömern und mit einem anschließenden Empfang gefeiert. Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor begleitet. Am Abend findet eine kleine Feier im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.10.19
Sport
Große Freude bei den Sportlern jeden Alters. Foto: Privat

Erfolgreich Sportabzeichen abgelegt
Sportler freuen sich über Auszeichnung

Fröndenberg. Kürzlich fand die Auszeichnung der Sportler statt, die in diesem Jahr erfolgreich ein Sportabzeichen in Fröndenberg abgelegt hatten. Nach der Begrüßung durch Andrea Rehmeier (Geschäftsführerin StadtSportVerband Fröndenberg, Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe, Oliver Dick (Vertreter der Sparkasse UnnaKamen) sowie Rudolf Potthoff (1. Vorsitzender des StadtSportVerbandes Fröndenberg) nahmen Bürgermeister Rebbe und Oliver Dick die Ehrungen vor. Foto: Privat

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.18
Überregionales
Franz Mertens (li.) und Hubert Lenze wurden vom SSB geehrt

Hohe Auszeichnung

Menden. Den Orden für hervorragende Verdienste des Sauerländer Schützenbundes bekam Ehrenoberst Franz Mertens vom Schützenverein 1959 Menden-Platte Heide. Der große Wappenteller des SSB wurde an Ehrenvorstandsmitglied Major Hubert Lenze verliehen. Geehrt wurden die beiden Offizieren von Kreisoberst Stefan Tremmel und dem Kreisvorstand des Kreisschützenbundes Iserlohn im SSB. Franz Mertens trat 1983 dem Schützenverein bei, wurde 1988 in das Offizierskorps aufgenommen und zum Leutnant ernannt....

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.18
Überregionales
Auf der Jahreshauptversammlung wurden die Vereinsmeister geehrt.
2 Bilder

In zehn Jahren verzehnfacht - JHV war zugleich Jubiläumsversammlung der Pferdefreunde Fröndenberg

Fröndenberg. Die Jahreshauptversammlung (JHV) der Pferdefreunde war auch zugleich eine Jubiläumsversammlung zum 10-jährigen Bestehen des Vereines. Damals von zehn Fahrsportbegeisterten gegründet zählt der Verein heute über 100 Mitglieder mit vielen aktiven Kutschfahrern. Auf dem großen Fahrplatz in Fröndenberg-Ostbüren können regelmäßig Trainingseinheiten der Fahrer absolviert werden. In Planung ist erneut für September die Fröndenberger Kutschenrundfahrt. Auf der Versammlung wurden zudem die...

  • Wickede (Ruhr)
  • 08.03.18
Überregionales
Harald Agne mit seiner "goldenen" Auszeichnung. Foto: Privat

"Gold" für Harald Agne

Menden. In der Hönnestadt und im weiten Umkreis ist Harald Agne bekannt als "der boxende Bäckermeister". Jetzt wurde das dienstälteste Mitglied (seit 60 Jahren im Verein) sogar mit "Gold" ausgezeichnet. Allerdings nicht im Sport, sondern mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Südwestfalen. Der ehemalige Fröndenberger, der in Menden lebt, war einer von 137 Jubilaren, die zur großen Jubelfeier in die Festhalle der Hüstener Schützenbruderschaft gekommen waren, um ihre Urkunden...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.18
  • 2
Sport
Vielen Dank für die Ehrung!
6 Bilder

SPENDEN-SPEED ist jetzt Living Responsibility Fund ausgezeichnetes Projekt 2016 der Deutschen Post DHL Group

Der SPENDEN-SPEED freut sich über eine weitere Auszeichnung. Der Vorstandvorsitzende der Deutschen Post AG, Dr. Frank Appel, ehrt den SPENDEN-SPEED mit dem Living Responsibility Fund als ausgezeichnetes Projekt 2016. Der Living Responsibility Fund zeichnet das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Deutsche Post DHL Group aus, die sich in Zusammenarbeit mit einer Partnerorganisation in lokalen gesellschaftlichen Projekten engagieren. Der SPENDEN-SPEED freut sich über diese...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.17
Überregionales
Alina Blumenstein, Lena Schlürmann und Sarah Schulte-Kalthof (v. l.) neben Landrat Thomas Gemke.

SV Trampolinturnerinnen geehrt

Menden. Am Freitag fand die Ehrung des Märkischen Kreises für sportliche Erfolge im Jahr 2015 in der Iserlohner Hemberghalle statt. Die Trampolinturnerinnen des SV Menden waren die einzigen Vertreter aus Menden bei dieser Ehrung. Sie wurden für Ihren Erfolg bei den NRW Mannschaftsmeisterschaften (MM) des Rheinischen- und Westfälschen Turnerbundes in der Klasse der Schülerinnen 2001 bis 2003 geehrt. Alina Blumenstein, Lena Schlürmann und Sarah Schulte-Kalthof nahmen Ihre Medaille und die Urkunde...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.16
  • 1
Überregionales

Jubilare geehrt

Die Senioren der St. Sebastian Schützenbruderschaft Balve hatten alle Senioren zu einem gemütlichem Nachmittag ins katholischem Pfarrheim eingeladen. Der Kommissarische Vorsitzende Wilfried Schweitzer begrüßte viele "ältere Semester"und erörterte in seiner Ansprache das Neueste aus der Bruderschaft. Neben einem Dia-Vortrag von Alfons Rath und einem Auftritt der kfd-Frauen, die mit Sketchen die Zuhörer begeisterten, sorgten die Hüttenmusikanten für die musikalische Umrahmung. Langjährige...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.03.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
65 Bilder

Frühschoppen beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. in Lendringsen

12.Juli 2015 Lendringsen/ Frühschoppen beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. in Lendringsen. Viel Ehrungen von Mitgliedern! Der Bürgerschützenverein Lendringsen ist auch im Internet zu erreichen unter: http://www.bsv-lendringsen.net Das Programm: Schützenfest beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. vom 10.Juli bis 13.Juli 2015 Das Schützenfest vom BSV Lendringsen hat begonnen! Frühschoppen beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. in Lendringsen Der große...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.07.15
  • 7
Kultur
91 Bilder

Frühschoppen beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. in Lendringsen

13.Jul1 2014 Lendringsen/Frühschoppen beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. in Lendringsen. Viel Ehrungen von Mitgliedern! Das Festprogramm beim Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 e.V. vom 11.Juli bis 14.Juli 2014 Der Bürgerschützenverein Lendringsen ist auch im Internet zu erreichen unter: http://www.bsv-lendringsen.net Dorfabend beim Schützenfest in Lendringsen Das Schützenfest in Lendringsen hat begonnen! Lendringser Schützenfestzug mit viel Sonnenschein

  • Menden (Sauerland)
  • 13.07.14
  • 1
Sport
Für die 20-jährige Mitgliedschaft im IEC wurden geehrt: Wolfgang Brück, Ralf Löhr, Bernd Schnieder, Friedhelm Hunke, Hermann Jung, Heinz Waluschewski, Volker Grabowski, Burkhard Pattschull, Mirko Heintz, Karl-Friedrich Stock, Peter Dillner, Alfons Ewald, Holger Cordes, Roland Guss, Matthias Grothe, Reinhard Exner und Markus Wagemann.

18 der 64 IEC-Jubilare am Mittwoch mit Pin und Urkunde geehrt

Auf der Jahreshauptversammlung des Iserlohner EC wurden auch 18 anwesende Mitglieder geehrt, die dem Verein seit 20 Jahren die Treue halten. Von den 1035 Mitglieder des IEC sind 64 seit 20 Jahren im Verein. Alle erhalten einen Pin und eine Urkunde. Auf der Jahreshauptversammlung blickte der wiedergewählte erste Vorsitzende Wolfgang Brück auf die Jubiläumsfeier am Samstag, 23. August, im Sauerlandpark in Hemer hin: "Zu unseren Gästen werden viele Spieler aus den 20 IEC Jahren und den 55...

  • Iserlohn
  • 26.06.14
  • 1
Politik
Langjährig im Amte sind die Schiedsleute, die NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in der Sparkasse Unna ehrte.
27 Bilder

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty ehrt Schiedsmänner - Werner Krüger 50 Jahre im Amt

Werner Krüger aus Kamen: 50 Jahre im Einsatz für aussergerichtliche Einigung Von Stefan Reimet. Ihre Schlichtung hat in den meisten Fällen Erfolg und trägt dazu bei, die Gerichte von Nachbarschafts- und Privatklagen zu entlasten. Schiedsleute, die seit vielen Jahren ihre Vermittlertätigkeit ausüben, ehrte jetzt NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in Unna. „Sie lösen viele Streitigkeiten dauerhafter als die Gerichte.“ Mit 50 Jahren Amtstätigkeit führt Werner Krüger(85) aus Kamen die Liste der...

  • Holzwickede
  • 10.05.14
Sport
44 Bilder

Das Ende einer großartigen Saison: Die Saisonabschlussfeier der Iserlohn Roosters

Am Freitagabend feierten die Fans der Iserlohn Roosters ein letztes Mal für diese Saison ihr Team. Bei der Saisonabschlussfeier wurden nicht nur die Leistungen jedes Einzelnen hervorgehoben, sondern auch von einigen Spielern Abschied genommen. So verlässt unter anderem Lasse Kopitz den Seilersee um im Anschluss an seine Spielerkarriere die Schiedsrichterlaufbahn einzuschlagen. Das Iserlohner Fan Projekt ehrte aber auch, wie nach jeder Spielzeit, die drei Spieler des Jahres: Alex Foster (Platz...

  • Iserlohn
  • 05.04.14
Sport

Die Duesberg-Plakette für Michael Wolf

Die nur sehr selten verliehene Duesberg-Plakette wird am Samstag, 31. August, dem seit 2005 bei den Iserlohn Roosters unter Vertrag stehenden Eishockeyspieler und Kapitän der Eishockey-Nationalmannschaft, Michael Wolf, verliehen. Dies geschieht ab 11 Uhr in der Städtischen Galerie. Dagmar Freitag hält die Laudatio Wolf mit der Plakette zu würdigen ist vom Stadtsportverband vorgeschlagen und in der Fraktionsvorsitzenden-Konferenz zunächst kontrovers diskutiert worden. Die Laudatio wird die...

  • Iserlohn
  • 30.07.13
Sport
Laudator Volker Griese
5 Bilder

Das Ehrenamt im Mittelpunkt

n den Mittelpunkt der Balver Sportlerehrung 2011 rückten in diesem Jahr die Ehrenamtlichen. Die Stadtsportverbands-Vorsitzende Christa Knoop hatte dafür auch gleich in der Begrüßung den richtigen Aufhänger zur Hand: „2011 ist das „Europäische Jahr des Ehrenamtes“. Und deshalb ist es für uns eine Herzensangelegenheit, die freiwillige Tätigkeit an diesem Abend besonders hervorzuheben.”Fast neun Millionen Menschen sind in 91.000 Sportvereinen tätig und leisten jährlich mehr als 500 Millionen...

  • Balve
  • 15.03.11
Überregionales
8 Bilder

Schlag in die Magengrube

„Ich komme gern zu diesem schönen, beliebten, in der Durchführung traditionell und liebevoll arrangierten Neujahrsempfang im Wickeder Bürgerhaus“, lobte Landtagspräsident und Ehrengast Eckhard Uhlenberg und begrüßte die zahlreichen Anwesenden. Zuvor war Bürgermeister Hermann Arndt ein wenig von der gewohnten Linie der Empfänge abgewichen. Die Ankündigung des Hospitalverbundes Hellweg, einen Investor für das Marienkrankenhaus Wimbern zu suchen, empfand er als einen Schlag in die Magengrube....

  • Wickede (Ruhr)
  • 18.01.11
  • 1
Überregionales
Die KEUCO-Jubilare 2010
2 Bilder

Gratulation zu 795 KEUCO-Jahren

Vom Hemeraner Sanitärhersteller KEUCO erreichte die STADTSPIEGEL-Redaktion folgende Pressemitteilung: "Einmal im Jahr werden bei KEUCO alle Betriebsjubilare und zukünftigen Rentner in feierlichem Rahmen im KEUCO-Casino Hemer geehrt. So auch in diesem Jahr. Die 26 KEUCO-Jubilare und Rentner – 18 davon am Hauptsitz Hemer, sechs am Standort Gütersloh – tragen zusammen über 795 KEUCO-Jahre auf den Schultern. Drei Mitarbeiter konnten auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück blicken, drei auf 35...

  • Hemer
  • 27.09.10
Vereine + Ehrenamt
Stephan Haarmann (Mitte) wurde für sein großes Engagement im Festspielverein ausgezeichnet. Die Vorsitzende Lisa Grefe und ihr Stellvertreter Theo Bösterling gratulieren.

Erste Ehrung in der Vereinsgeschichte der Festspiele Balver Höhle

BALVE/ISERLOHN. Seit 20 Jahren engagiert sich der Letmather Stephan Haarmann im Festspielverein Balver Höhle. Als technischer Leiter und Bühnenbauchef der Festspiele Balver Höhle leistet der 44-Jährige in seiner Freizeit unzählige Arbeitsstunden, um zum Gelingen der jährlichen Märchenwochen und unterschiedlichen Konzertveranstaltungen wie unter anderen Klassik und Irish Folk beizutragen. Im Rahmen des Bergfestes, bei dem das Ensemble am Samstagabend die Hälfte der bisher erfolgreichen Spielzeit...

  • Balve
  • 26.05.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.