Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in zwei Wohnungen im selben Haus

Altkalkar. Auf bisher nicht geklärte Art drangen unbekannte Täter am Montag (31. August 2020) zwischen 7 und 16 Uhr in die Wohnung im ersten Geschoss eines Mehrfamilienhauses am Kiefernweg ein. Sie entwendeten Bargeld, Schmuck und mehrere Flaschen mit Alkoholika aus der Wohnung. Auch aus einer Wohnung im Erdgeschoss wurde Bargeld gestohlen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kalkar
  • 01.09.20
Blaulicht

Einbruch in Kalkar
Täter entwenden Parfümflaschen

Kalkar. Unbekannte Täter hebelten am Dienstag, 4. August, zwischen 13.30 und 17 Uhr, die Tür einer Wohnung im 1. Obergeschoss auf und entwendeten mehrere Parfümflaschen. Die Wohnung befindet sich in einem Reihenendhaus an der Stormstraße und wurde von den Unbekannten nach Wertgegenständen durchsucht. Mit den Parfümflaschen flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (as)

  • Kalkar
  • 05.08.20
Blaulicht

Täter scheitern
Versuchter Einbruch in Rinderner Kletterhalle

Kleve-Rindern. Am Mittwoch, 29. Juli ,in der Zeit zwischen 00.30 und 9 Uhr versuchten unbekannte Täter, die Seitentür einer Kletterhalle an der Daimlerstraße aufzuhebeln. Allerdings scheiterten sie bei ihrem Vorhaben, so dass die Unbekannten ohne Beute flüchteten. Die Kripo Kleve sucht nach Zeugen, die sich bitte unter 02821 5040 melden. (cs)

  • Kleve
  • 30.07.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Möbel beschädigt

Kleve-Kellen. Am Dienstag, 3. März, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 13.30 bis 19 Uhr durch eine aufgehebelte Terrassentür Zugang in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Selfkant". Die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse und beschädigten mehrere Möbelstücke bevor sie unerkannt flüchteten.Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821-5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Imbissbetrieb - Bargeld entwendet

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag, 1. Dezember, in einen Imbissbetrieb auf der Schlossstraße eingedrungen. Wie der oder die Täter in das Objekt gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Dort erbeuteten sie Bargeld. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 02.12.19
Blaulicht

Täter lösen Alarm aus
Einbruch in Getränkemarkt in Kalkar

In der Nacht von Sonntag auf Montag (18. November 2019) drangen gegen 00:25 Uhr bisher unbekannte Täter in einen Getränkemarkt an der Kastellstraße ein. Sie hebelten eine Tür auf, um sich Zugang zum Gebäude zu verschaffen. Dabei lösten die Unbekannten einen Alarm aus. Angaben zur Beute konnten bislang nicht gemacht werden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

  • Kalkar
  • 18.11.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Niedermörmter von Hund gestört?

Laut Polizei drangen am Freitag (20.09.2019)  in der Zeit von 22 bis 22:40 Uhr bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Doppelhaus an der Rheinstraße ein. Beide Haushälften sind durch Türen innerhalb des Gebäudes miteinander verbunden. Während die Einbrecher in der einen Hälfte mehrere Räumlichkeiten durchsuchten, wurde die andere Hälfte nur kurz betreten. Vermutlich wurden die Täter durch einen im Obergeschoss befindlichen Hund gestört, der sich sich lautstark durch...

  • Kalkar
  • 21.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Blaulicht
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19
Überregionales

Fliegennetz hielt Einbrecher nicht auf: Reiche Beute in Wisselward

Am Montagmorgen (17. September 2018) in der Zeit von 2 bis 5.30 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Wohnung an der Griether Straße in Wisselward ein. Sie durchtrennten das Fliegennetz vor einem gekippten Fenster des Wohnbereichs im Erdgeschoss und verschafften sich darüber Zugang. Die Diebe entwendeten ein TV-Gerät, zwei Laptops und eine Geldbörse mit Bargeld. Das Haus verließen sie anschließend über die Haustür.

  • Kalkar
  • 18.09.18
  • 1
Überregionales

Wissel: Polizei verfolgt Einbrecher sogar mit Hubschrauber

Großartiger Polizeinsatz am heutigen Tag (1. Februar 2018) in Wissel. Gegen 11.30 Uhr brachen mindestens zwei Täter in ein Einfamilienhaus an der Mühlenstraße ein. Die Täter schlugen ein Loch in die Glasscheibe der Terrassentür und durchsuchten das Haus nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Angaben wurde nicht entwendet. Als eine 41-jährige Bewohnerin nach Hause kam, sah sie zwei Einbrecher, die mit einem blauen 5er BMW flüchteten. Sie informierte sofort die Polizei und folgte dem BMW bis sie...

  • Kalkar
  • 01.02.18
  • 1
Überregionales

Niedermörmter: Einbrecher sitzen jetzt in Untersuchungshaft

Bereits am Freitagabend (17. November 2017) gegen 20.20 Uhr brachen ein 28-jähriger und ein 19-jähriger Mann in ein Ferienhaus in Niedermörmter  an der Straße Am Golfplatz ein. Ein Täter zerschlug dazu das Glas der Terrassentüre und beide durchsuchten das Hausinnere. Ein aufmerksamer Nachbar sah die Täter im Haus und rief die Polizei. Polizisten trafen die Täter auf der Rheinstraße in einem PKW an und nahmen sie fest. Die Tatbeute beläuft sich auf Bargeld. Sowohl der 28-jährige als auch der...

  • Kalkar
  • 20.11.17
Überregionales

Schmuck, Laptops und Handy in Wissel gestohlen

Einbrecher waren in Wissel unterwegs:  Zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Dienstag (25. Juli 2017), 18 Uhr, brachen unbekannte Täter an der Theodor-Heuss-Straße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Schmuck, ein Handy sowie zwei Laptops.Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 26.07.17
Ratgeber

Achtung, Achtung! - Falsche Polizisten fragen nach persönlichen Daten!

Am Montag meldeten sich mehrere Bürger aus dem Kreis Kleve bei der Polizei, weil sie einen Spähanruf bekommen hatten. Der unbekannte Anrufer hatte sich als Polizist ausgegeben und wollte persönliche Daten wissen. Er fragte u.a. nach der Zahl der Hausbewohner und wie sich die Bewohner vor Einbrechern schützen. In einem Fall zeigte das Telefon die nicht existierende Rufnummer 02821-110 an. Aktuell gab es diese Anrufe in Emmerich, Kleve und Goch. Die Polizei rät: Seien Sie vorsichtig, wenn von...

  • Goch
  • 07.12.16
Kultur
3 Bilder

Einbruch bei Omma

Ihr erinnert / Sie erinnern sich sicherlich noch an Jana und ihre Oma beim Mensch-ärgere-dich-nicht, oder? Nun, mit ihrer Oma wird es Jana so schnell nicht langweilig. Daher gibt es heute die nächste Geschichte mit den beiden, soviel sei verraten, diesmal wird es... spannend! Jana wundert sich. Oma hat heute Abend noch gar nicht angerufen. Nicht, dass sie sich jeden Tag melden würde, aber sie war mindestens ebenso gespannt darauf wie Jana zu erfahren, wie deren Abi-Prüfung in Bio am...

  • Kleve
  • 29.05.16
  • 10
  • 15
Überregionales

Einbrecher knackten zwei Geldspielautomaten

Wie die Polizei berichtet, brachen bisher unbekannte Täter am Montag (7. März 2016) zwischen 3.30 und 6.30 Uhr das Schloss der Eingangstür zu einer Gaststätte an der Grabenstraße auf. Anschließend hebelten sie im Lokal zwei Geldspielautomaten auf und entnahmen das Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 07.03.16
Überregionales

Wissel: Einbruch in Schreinerei

Laut Polizei drangen in der Zeit von Freitag (26.02.2016), 20 Uhr bis Samstag, 8 Uhr drangen unbekannte Täter auf der Kemnader Straße in Wissel in das Gebäude einer Schreinerei ein. Hier wurden diverse Werkzeuge und Elektrogeräte entwendet. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve, 02821/5040.

  • Kalkar
  • 27.02.16
Überregionales

Bei Einbruch wieder Schmuckstücke gestohlen ...

Laut Polizei hebelten am Mittwoch (13. Januar 2016) zwischen 15 und 21.30 Uhr unbekannte Täter an der Prof.Schmidt-Straße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten im Haus mehrere Schränke und entwendeten Schmuckstücke. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 14.01.16
Überregionales

Einbruch in der Kirchstraße: Schmuck und Handy gestohlen

Schon wieder machten Einbrecher Beute: Montag (11. Januar 2016) zwischen 17 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Küchentür eines Einfamilienhauses an der Kirchstraße auf und durchsuchten sämtliche Räume. Dabei entwendeten sie Schmuck und ein Mobiltelefon. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 12.01.16
Überregionales

Einbruch in Bauernhaus - Zeugen gesucht

Emmericher Eyland. In der Zeit zwischen Samstag, 17.00 Uhr, und Mittwoch (06. Januar 2016), 08.15 Uhr, hebelten unbekannte Täter an der Rheinuferstraße die Eingangstür zu einem Bauernhaus auf. Das Bauernhaus wird zur Zeit umgebaut. Die Täter entwendeten aus dem Gebäude ein noch nicht montiertes Ceranfeld, eine Dunstabzugshaube sowie einen Industriestaubsauger. Sie entwendeten auch diverse Arbeitsgeräte und Werkzeuge, zu denen noch keine näheren Angaben gemacht werden konnten. Hinweise zu...

  • Kalkar
  • 06.01.16
Überregionales

In Wissel klauten Einbrecher mehrere Schmuckstücke

Bereits am Montag (04. Januar 2016) zwischen 17.45 und 20.40 Uhr hebelten unbekannte Täter am Fackelkampsweg an der Rückseite eines Einfamilienhauses ein Fenster auf. Die Täter durchsuchten mehrere Schränke und entwendeten verschiedene Schmuckstücke. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 05.01.16
Überregionales

Einbrecher nahmen in der Silvesternacht Bargeld und Kameras mit

Unbekannte schoben in der Silvesternacht in Appeldorn zwischen 19:45 Uhr und 02:55 Uhr die Jalousie eines Doppelflügelfensters hoch, drückten einen Fensterflügel nach innen auf und gelangten so in ein Wohn- und Geschäftshaus auf der Wöhrmannstraße. Es wurden zahlreiche Räume aufgesucht und Bargeld und Kameras gestohlen. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040.

  • Kalkar
  • 01.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.