Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
In ein Geschäft eines E-Scooter Herstellers wurde eingebrochen.

Festnahme in Mülheim
Einbrecher haben es auf E-Scooter abgesehen - Zeugen gesucht

Am Dienstag, 17. Mai, wurde die Polizei durch Zeugen auf einen Einbruch in in das Geschäft eines E-Scooter Herstellers auf der Victoriastraße in Mülheim an der Ruhr aufmerksam und konnte einen der Täter, der bereits auf der Flucht war, festnehmen. Aufmerksame Zeugen riefen um 4.29 Uhr den Notruf der Polizei an und schilderten einen Einbruch in das Geschäft eines E-Scooter Herstellers auf der Victoriastraße. Sie konnten einen Jugendlichen dabei beobachten, wie er einen E-Scooter aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Einbrecher.

Fahndung der Polizei Essen/Mülheim
Einbrecher stiehlt Schmuck und Bargeld

Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten, der am 31. Dezember in das Haus eines Ehepaares in der Hölterstraße, Mülheim an der Ruhr, eingebrochen ist. Eine Kamera an der Haustür konnte den Täter videografieren. Um 13.41 Uhr klingelte ein Unbekannter an der Haustür eines Einfamilienhauses in der Hölterstraße. Da die Eigentümer nicht zuhause waren, verschaffte sich der Mann über die Terrassentür Zugang. Dort durchwühlte er die persönlichen Gegenstände der Besitzer und entwendete Schmuck und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.22
Blaulicht
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen.

Einbrüche in Mülheim-Speldorf
Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Am Donnerstag, 17. März, kam es an der Frühlingstraße in Mülheim-Speldorf zu mehreren Einbrüchen. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Ein Anwohner der Frühlingstraße wurde gegen kurz nach 1 Uhr von seinem Handy geweckt. Die Außenkamera hat Bewegungen an seinem Mehrfamilienhaus wahrgenommen und ihm eine Benachrichtigung auf sein Handy geschickt. Als er sich die Aufnahme anschaute, konnte er beobachten, wie ein Mann versuchte die Haustür aufzuhebeln. Der Mülheimer alarmierte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.22
Blaulicht
Symbolbild Streifenwagen.

Fahndung nach Flüchtigem
Drei Täter nach Einbruch in Supermarkt festgenommen

In der Nacht auf Freitag, 28. Januar, nahmen die Mülheimer Polizei und die Düsseldorfer Polizeifliegerstaffel nach zwei Einbrüchen in einen Discounter und einen Supermarkt drei Täter fest. Ein Tatverdächtiger wird noch gesucht. Gegen 0.20 Uhr lösten mehrere Melder einer Alarmanlage eines Discounters auf der Essener Straße aus, nachdem mindestens zwei Personen den Schiebemechanismus der Eingangstüren aufgedrückt hatten. Gewaltsam verschafften sie sich Zugang zu den Zigaretten, die sich hinter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.22
Blaulicht

Mißlungener Einbruchsversuch führt vielleicht zur Abschiebung
Zeugin sorgte für Verhaftung

Gut aufgepasst hat eine Nachbarin (56) auf eine angrenzende Wohnung: Sie alarmierte kurz nach Mitternacht (13. auf den 14. Juli) den Notruf der Polizei, nachdem sie merkwürdige Geräusche auf einem Balkon an der Düsseldorfer Straße vernahm. Sie schilderte den Beamten, wie ein unbekannter Mann augenscheinlich mit Werkzeugen versuchte eine Terrassentür aufzuhebeln. Mehrere Streifenwagen wurden losgeschickt. Inflagranti wurde der mutmaßliche Einbrecher erwischt. Als er sah, dass die Polizei ihm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
Blaulicht

Zeugen für Einbruch in Corona-Testzentrum gesucht
Einbruch in Testcenter

Beute machten Einbrecher in einem umfunktionierten Schiffscontainer auf einem Parkplatz an der Saalestraße in Speldorf, der als Büroraum für das Testcenter genutzt wird. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt nach dem oder den Tätern. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Montag, 7. Juni, auf Dienstag, 8. Juni. Um 10 Uhr informierte eine Mitarbeiterin des Testzentrums die Leitstelle der Polizei, nachdem sie Einbruchsspuren an einem der Überseecontainer festgestellt hatte. Diese werden als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.21
Blaulicht
Symbolbild Streifenwagen.

Polizei vereitelte mutmaßlichen Einbruch in Mülheim
Vor der Tat einkassiert

Fast auf frischer Tat wurden zwei Männer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. März, erwischt:Beamte der Polizeiwache Mülheim fuhren Mittwochfrüh (24. März) gegen 2.25 Uhr auf dem Radschnellweg (RS 1) Streife. Zwischen dem Teilstück der Leybankstraße und dem Winkhauser Talweg stießen sie auf zwei Männer, die kurz nach Bemerken des Streifenwagens mitgeführte Gegenstände in ein nahegelegenes Gebüsch warfen. Aufgrund des Verdachtskontrollierten die Beamten die beiden Männer (46/41) aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.21
Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto.

Zeugen für Einbruch in Tierhandel in Mülheim gesucht
Einbrecherbande beobachtet

Drei Tatverdächtige konnte die Polizei Sonntagnacht, 14. Februar, vermutlich gleich nach einem Einbruchsversuch in einen Tierhandel an der Weselerstraße in Speldorf mit auf die Wache nehmen. zu verdanken hatten die drei mutmaßlichen Einbrecher das einem aufmerksamen Zeugen, der den Versuch gegen 3.45 Uhr beobachtete und die Polizei rief.  Der 29-Jährige sah gegen 4 Uhr morgens auf dem Parkplatz eines Warenhauses an der Weseler Straße, wie drei Personen Gegenstände in einem Duisburger Renault...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Gustav-Heinemann-Gesamtschule verwüstet
Schule bleibt nach Einbruch Montag geschlossen

Die Gustav-Heinemann-Schule ist an diesem Wochenende gleich zweimal Ziel eines Einbruchs gewesen. Beim zweiten Mal in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden Innenräume so verwüstet, dass heute kein Unterricht an der Gesamtschule an der Boverstraße stattfinden kann. Bereits von Samstag auf Sonntag gab es einen ersten Einbruch. Die Täter zerbrachen ein Fenster im Erdgeschoss und stiegen in das Gebäude ein. Der Einbruch wurde am Sonntag bemerkt und von Hausmeister und Schulleiter der Polizei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.20
  • 1
Blaulicht
Viel weniger Einbrüche währen der Pandemie bisher.

Polizei gibt Statistik über sinkende Kriminalität bekannt
Corona sorgt für weniger Straftaten

Eine positive Nachricht zur deutlich sinkenden Kriminalität um insgesamt 28 Prozent in den beiden Städten kommt von der Polizei Essen/Mülheim. Die Corona-Krise scheint sich auf die Anzahl der Straftaten auszuwirken. Die Zahlen vergleichen den Vorjahreszeitraum mit dem diesjährigen Geschehen. Tausende Straftaten wenigerIn der Zeit von Anfang März bis Ende Juni 2020 sind die Kriminalitätszahlen in Essen und Mülheim an der Ruhr im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres deutlich gesunken. So...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.20
Blaulicht
Gegen den Rottweiler Drago hatte der Einbrecher keine Chance.

Einbruch ins Wassermuseum
Diensthund Drago spürte den Täter auf

Ein Wachdienst informierte am frühen Samstagmorgen, 28. März, gegen 2.45 Uhr) die Polizei, dass ihr Mitarbeiter nach einer Alarmauslösung ein offenstehendes Fenster am Mülheimer Aquarius Museum festgestellt habe. Kurz darauf trafen die alarmierten Polizisten an der Moritzstraße ein und sicherten zunächst das Museumsgelände. Als die Beamten an dem Fenster frische Aufbruchsspuren entdeckten, forderten sie zur Unterstützung die Hundestaffel an. Mit seinem Polizeihund durchsuchte der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
Blaulicht

Zwei Männer nach versuchtem Einbruch in Mülheim Speldorf vorläufig festgenommen
Nachbarin verhinderte Einbruch in Speldorfer Haus

Gestern Abend (10. März) wurden an der Eintrachtstraße zwei Männer (19/26) vorläufig festgenommen - sie sollen dort versucht haben, in ein Haus einzubrechen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte gegen 21.45 Uhr den Notruf gewählt, weil sie beobachtet hatte, wie die beiden Männer zunächst an der Haustüre geklingelt hatten - offenbar um zu überprüfen, ob sich jemand im Haus befindet. Anschließend kehrten die Männer zunächst in ihr Auto zurück, um sich kurze Zeit später über den Zaun Zugang zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
  • 1
Blaulicht

Heute vormittag Einbruch in Holthausen - Zeugen gesucht
Einbruch in Wohnung am Steinknappen

Heute Vormittag, Mittwoch, 12. Februar gegen 11 Uhr, brachen unbekannte Personen in eine Wohnung am Steinknappen, Ecke Zeppelinstraße ein. Anwohner beobachteten zur mutmaßlichen Tatzeit zwei Männer mit einer Sporttasche in der Nähe, die möglicherweise mit dem Einbruch in Verbindung stehen. Ein Verdächtiger soll etwa 20 bis 30 Jahre alt und mit einer gefüllten Sporttasche unterwegs gewesen sein. Der Begleiter ist mit etwa 50 bis 55 Jahren deutlich älter, untersetzt, trug ein Käppi und eine runde...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.20
Blaulicht

Aufmerksame Anwohnerin informiert Polizei
Einbrecher gefasst

Eine aufmerksame Anwohnerin des Werdener Bergs beobachtete in der Nacht zum 29. August eine Person, die sich an mehreren Wohnmobilen an der Reichspräsidentenstraße zu schaffen machte. Sie konnte ebenfalls sehen, wie der Mann Gegenstände in einer Tasche verstaute und daraufhin die Örtlichkeit mit einem Rad verließ. Die 30-jährige Mülheimerin meldete ihre Beobachtungen augenblicklich dem Notruf der Polizei, die sofort mehrere Streifenwagen in Richtung des Tatorts schickte. Anhand der guten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher entwendeten Tabak und mehr aus Heißener Edeka-Markt

In der Nacht zu Mittwoch, 13. Februar, um 1.42 Uhr löste der Alarm des Edeka-Marktes Kels auf der Kleiststraße aus. Mehrere Streifenwagen, ein Diensthund, sowie sein Herrchen, fuhren zum Tatort. Dort fanden sie eine eingeschlagene Scheibe neben der Eingangstür vor. Der optische Alarm war ebenfalls aktiviert. Derzeit geht die Ermittlerin des Kriminalkommissariats 32 davon aus, dass ein oder mehrere Einbrecher mit einem Stein die Scheibe eingeschlagen haben, dadurch in das Lebensmittelgeschäft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
Blaulicht

Täter-Trio in Dümpten unterwegs
Versuchter Einbruch im Schneegestöber

Am Mittwochabend, 30. Januar, gegen 19.55 Uhr haben drei bislang unbekannte Personen während des niedergehenden Schneegestöbers versucht, in ein Haus an der Sellerbeckstraße in Dümpten einzubrechen. Am Abend bemerkte ein Anwohner, dass der Garten seiner Nachbarn ausgeleuchtet war. Als er genauer hinsah, bemerkte er drei Personen, die sich augenscheinlich an den Rollläden zu schaffen machten. Daraufhin sprach er das Trio an. Als die Tatverdächtigen realisierten, dass man sie entdeckt hatte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
Blaulicht
Besonders in der dunklen Jahreszeit ist Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft gefordert.

Laute Geräusche aus dem Keller
Einbrecher dank Nachbarin geschnappt

Dank einer aufmerksamen Zeugin nahmen Beamte der Polizeiwache Mülheim einen mutmaßlichen Einbrecher in einem Kellerraum fest. Am Donnerstagmorgen, 13. November, meldete sich eine Mülheimerin beim Notruf der Polizei. Sie teilte den Beamten der Leitstelle mit, dass sie ungewöhnliche und verdächtige Geräusche aus den Kellerräumen vernehmen würde. Sofort schickte die Leitstelle Streifenwagen der Polizeiwache zu dem Mehrfamilienhaus auf der Paul-Kosmalla-Straße. Die Beamten konnten bereits bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.18
  • 1
Blaulicht

Präventionsstreifen der Polizei Essen unterwegs in Holthausen
Informationen zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 29. November, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten Präventionsstreifen in  Mülheim-Holthausen von 11.30...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.18
Blaulicht

Autoaufbrüche
Zivile Beamte ergreifen mutmaßlichen Dieb

In Vergangenheit kam es im Mülheimer Stadtgebiet zu einer Vielzahl von Autoaufbrüchen. Die Mülheimer Polizei konnte in der Nacht zu Sonntag, 25. November, einen Tatverdächtigen am Bahnhof festnehmen. Gegen 00.30 Uhr beobachteten die Zivilkräfte einen 30-jährigen Mann, der sich verdächtig an einem Auto auf der Zunftmeisterstraße zu Schaffen machte. Immer wieder blickte er sich nervös um und lief um einen geparkten Mercedes. Dann öffnete er die Fahrertür, griff in das Fahrzeug hinein, entwendete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Mutmaßliche Einbrecherin gefasst

Am Morgen des 23. November alarmierte eine 42-jährige Mülheimerin die Polizei, nachdem sie gegen 11 Uhr auffällig lautes Gepolter in dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Scheffelstraße gehört hatte. Die Frau vernahm mehrere unterschiedliche Frauenstimmen, die sich in einer ihr unbekannten Sprache unterhielten. Zudem hörte sie das Knacken von Holz.  Die Beamten trafen bei ihrer Ankunft eine augenscheinlich "Schmiere" stehende Jugendliche an, die es noch schaffte, ihre Komplizinnen in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
Blaulicht

Das war wohl nichts!
Unbekannte Täter brechen in Musterhaus ein

Da ist wohl etwas gehörig schief gegangen: Die Polizei erhielt am Dienstagnachmittag, 30. Oktober, gegen 16.20 Uhr, Kenntnis von einem Einbruch auf der Hundsbuschstraße. Was die Tatverdächtigen allerdings nicht wussten: es handelte sich um ein Musterhaus. In der Zeit zwischen Sonntag und Montagnachmittag hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür in Speldorf auf und gelangten in ein scheinbar freistehendes Einfamilienhaus. Sie durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen in dem möblierten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.18
  • 2
Überregionales

Erfolgreiche Polizeikontrollen am Bahnhof

Am 15. August kontrollierten Beamte der Bundes-und Landespolizei, sowie Ordnungskräfte der Städte Essen und Mülheim Personen in und um die Bahnhöfe, sowie in Zügen im Stadtgebiet Essen und Mülheim. Ziel war es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Reisenden in den Bahnhöfen und Verkehrsmitteln zu stärken und bei Erkennen von Störungen der öffentlichen Sicherheit konsequent einzuschreiten. Insgesamt wurden während des Einsatzes 273 Personen kontrolliert. Es wurden sechs Strafanzeigen, unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
Überregionales

Einbrecher scheitert an Fenstersims

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch in der Augustastraße wird der mutmaßliche Täter am 8. Juni dem Haftrichter vorgeführt. Gegen 17.30 Uhr hatte eine Zeugin den Verdächtigen am 7. Juni bemerkt und die Polizei gerufen. Der Mann balancierte auf einem Fenstersims und versuchte offensichtlich, eine Fensterscheibe einzutreten. Als die ersten Streifen wenig später eintrafen, hatte sich der mutmaßliche Einbrecher hinter einem Sicherungskasten versteckt, nachdem er nach Aussage mehrerer Zeugen vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.18
Überregionales

Neuwertiges Wohnmobil entwendet - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 24. Mai, meldete ein Anwohner der Straße Eibenkamp den Diebstahl seines ein Jahr alten Wohnmobils. Das Fahrzeug war in der Wohnstraße abgestellt und wurde dort letztmalig am Tattag gegen 9 Uhr gesehen. Gegen 9.45 Uhr musste der Besitzer dann den Verlust seines neuwertigen Fahrzeuges feststellen. Direkt neben dem entwendeten Wohnmobil stand ein weiteres Wohnmobil. An diesem Fahrzeug war an einer Tür ebenfalls etwas manipuliert worden. Bei der Tatörtlichkeit handelt es sich um ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.