Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher entwendeten Tabak und mehr aus Heißener Edeka-Markt

In der Nacht zu Mittwoch, 13. Februar, um 1.42 Uhr löste der Alarm des Edeka-Marktes Kels auf der Kleiststraße aus. Mehrere Streifenwagen, ein Diensthund, sowie sein Herrchen, fuhren zum Tatort. Dort fanden sie eine eingeschlagene Scheibe neben der Eingangstür vor. Der optische Alarm war ebenfalls aktiviert. Derzeit geht die Ermittlerin des Kriminalkommissariats 32 davon aus, dass ein oder mehrere Einbrecher mit einem Stein die Scheibe eingeschlagen haben, dadurch in das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
  • 766× gelesen
Blaulicht

Täter-Trio in Dümpten unterwegs
Versuchter Einbruch im Schneegestöber

Am Mittwochabend, 30. Januar, gegen 19.55 Uhr haben drei bislang unbekannte Personen während des niedergehenden Schneegestöbers versucht, in ein Haus an der Sellerbeckstraße in Dümpten einzubrechen. Am Abend bemerkte ein Anwohner, dass der Garten seiner Nachbarn ausgeleuchtet war. Als er genauer hinsah, bemerkte er drei Personen, die sich augenscheinlich an den Rollläden zu schaffen machten. Daraufhin sprach er das Trio an. Als die Tatverdächtigen realisierten, dass man sie entdeckt hatte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
  • 675× gelesen
Blaulicht
Besonders in der dunklen Jahreszeit ist Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft gefordert.

Laute Geräusche aus dem Keller
Einbrecher dank Nachbarin geschnappt

Dank einer aufmerksamen Zeugin nahmen Beamte der Polizeiwache Mülheim einen mutmaßlichen Einbrecher in einem Kellerraum fest. Am Donnerstagmorgen, 13. November, meldete sich eine Mülheimerin beim Notruf der Polizei. Sie teilte den Beamten der Leitstelle mit, dass sie ungewöhnliche und verdächtige Geräusche aus den Kellerräumen vernehmen würde. Sofort schickte die Leitstelle Streifenwagen der Polizeiwache zu dem Mehrfamilienhaus auf der Paul-Kosmalla-Straße. Die Beamten konnten bereits bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.18
  • 93× gelesen
  •  1
Blaulicht

Präventionsstreifen der Polizei Essen unterwegs in Holthausen
Informationen zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 29. November, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten Präventionsstreifen in  Mülheim-Holthausen von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Autoaufbrüche
Zivile Beamte ergreifen mutmaßlichen Dieb

In Vergangenheit kam es im Mülheimer Stadtgebiet zu einer Vielzahl von Autoaufbrüchen. Die Mülheimer Polizei konnte in der Nacht zu Sonntag, 25. November, einen Tatverdächtigen am Bahnhof festnehmen. Gegen 00.30 Uhr beobachteten die Zivilkräfte einen 30-jährigen Mann, der sich verdächtig an einem Auto auf der Zunftmeisterstraße zu Schaffen machte. Immer wieder blickte er sich nervös um und lief um einen geparkten Mercedes. Dann öffnete er die Fahrertür, griff in das Fahrzeug hinein,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Mutmaßliche Einbrecherin gefasst

Am Morgen des 23. November alarmierte eine 42-jährige Mülheimerin die Polizei, nachdem sie gegen 11 Uhr auffällig lautes Gepolter in dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Scheffelstraße gehört hatte. Die Frau vernahm mehrere unterschiedliche Frauenstimmen, die sich in einer ihr unbekannten Sprache unterhielten. Zudem hörte sie das Knacken von Holz.  Die Beamten trafen bei ihrer Ankunft eine augenscheinlich "Schmiere" stehende Jugendliche an, die es noch schaffte, ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Das war wohl nichts!
Unbekannte Täter brechen in Musterhaus ein

Da ist wohl etwas gehörig schief gegangen: Die Polizei erhielt am Dienstagnachmittag, 30. Oktober, gegen 16.20 Uhr, Kenntnis von einem Einbruch auf der Hundsbuschstraße. Was die Tatverdächtigen allerdings nicht wussten: es handelte sich um ein Musterhaus. In der Zeit zwischen Sonntag und Montagnachmittag hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür in Speldorf auf und gelangten in ein scheinbar freistehendes Einfamilienhaus. Sie durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen in dem möblierten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.18
  • 324× gelesen
  •  2
Überregionales

Erfolgreiche Polizeikontrollen am Bahnhof

Am 15. August kontrollierten Beamte der Bundes-und Landespolizei, sowie Ordnungskräfte der Städte Essen und Mülheim Personen in und um die Bahnhöfe, sowie in Zügen im Stadtgebiet Essen und Mülheim. Ziel war es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Reisenden in den Bahnhöfen und Verkehrsmitteln zu stärken und bei Erkennen von Störungen der öffentlichen Sicherheit konsequent einzuschreiten. Insgesamt wurden während des Einsatzes 273 Personen kontrolliert. Es wurden sechs Strafanzeigen, unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
  • 144× gelesen
Überregionales

Einbrecher scheitert an Fenstersims

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch in der Augustastraße wird der mutmaßliche Täter am 8. Juni dem Haftrichter vorgeführt. Gegen 17.30 Uhr hatte eine Zeugin den Verdächtigen am 7. Juni bemerkt und die Polizei gerufen. Der Mann balancierte auf einem Fenstersims und versuchte offensichtlich, eine Fensterscheibe einzutreten. Als die ersten Streifen wenig später eintrafen, hatte sich der mutmaßliche Einbrecher hinter einem Sicherungskasten versteckt, nachdem er nach Aussage mehrerer Zeugen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.18
  • 410× gelesen
Überregionales

Neuwertiges Wohnmobil entwendet - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 24. Mai, meldete ein Anwohner der Straße Eibenkamp den Diebstahl seines ein Jahr alten Wohnmobils. Das Fahrzeug war in der Wohnstraße abgestellt und wurde dort letztmalig am Tattag gegen 9 Uhr gesehen. Gegen 9.45 Uhr musste der Besitzer dann den Verlust seines neuwertigen Fahrzeuges feststellen. Direkt neben dem entwendeten Wohnmobil stand ein weiteres Wohnmobil. An diesem Fahrzeug war an einer Tür ebenfalls etwas manipuliert worden. Bei der Tatörtlichkeit handelt es sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.18
  • 326× gelesen
Überregionales
Der im Bett aufgefundene Kranich misst mehr als 90 Zentimeter. Foto: Polizei

Nix geklaut - Kranich da gelassen: Kurioser Einbruch in Mülheim

Zwischen Sonntag, 1. April, um 12 Uhr, und Dienstag, 3. April, um 13 Uhr, sind bislang Unbekannte in ein Haus an der Müheimer Stiftstraße eingebrochen. Zugang verschafften sie sich über eine Terrassentür. Allerdings wurden die Einbrecher nicht fündig und flüchteten ohne Geld oder Schmuck. Dafür ließen sie etwas im Bett zurück: einen Kranich.  "Eher ungewöhnlich" nennt dies die Polizei. Völlig Gaga sagen andere. Unter einer Bettdecke lag nach dem Abgang der ungebetenen Gäste eine massive...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.18
  • 189× gelesen
  •  2
Überregionales

Kriminalpolizei sucht nach Büroeinbruch nach Zeugen

MH--Holthausen. Nach einem Büroeinbruch am letzten Wochenende in Menden-Holthausen sucht die Kriminalpolizei nach möglichen Zeugen. In dem Zeitfenster von Freitag (6. April,19.15 Uhr) und Montag (9. April, 7.15 Uhr) brachen Unbekannte in die Büroräume eines Pflegedienstes auf der Brunshofstraße ein. Die Täter verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zugang in das Gebäude. Mit mehreren Laptops und Bargeld flüchtete man in unbekannte Richtung. Das Kriminalkommissariat 32 sucht Zeugen, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
  • 455× gelesen
Überregionales

Serientäter ertappt - Mülheimer Einsatztrupp in Essen erfolgreich

Der Mülheimer Einsatztrupp der Polizei war am Sonntagabend, 26. März, in der Essener Innenstadt erfolgreich. Die Zivilkräfte hatten - zivil und fern von Blaulicht - einen Autoknacker im Visier und nahmen ihn vorläufig fest. Er ist jetzt im Gefängnis. Gegen 18.15 Uhr war der polizeibekannte Langfinger zu Fuß im Zentrum Essens auf Beutezug. Den Beamten in bürgerlicher Kleidung fiel der 44 Jahre alte Mann bereits auf der Hindenburgstraße auf, sie verfolgten ihn über einen längeren Zeitraum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.18
  • 176× gelesen
  •  2
Überregionales

Pfarrer überrascht Eindringling in Pfarrbüro

Am Mittwochabend überraschte der Pfarrer einen Eindringling in einem Mülheimer Pfarrbüro. Ein Gemeindeangehöriger ließ den Flüchtenden nicht mehr aus den Augen. Dank dieser Mithilfe konnte die Polizei den mutmaßlichen Kriminellen vorläufig festnehmen. Gegen 22.20 Uhr betrat der Pfarrer die Büroräume auf der Althofstraße. Dort kam ihm ein Mann entgegen, der dort nichts zu suchen hatte. Der 57-Jährige stellte den Unbekannten zur Rede und wollte ihn festhalten, dieser riss sich los und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.18
  • 381× gelesen
Überregionales

Einbruch verhindert - Verdächtige wieder frei

Selbst an Heiligabend machen Einbrecher keinen Halt. Durch einen aufmerksamen 38-jährigen Mülheimer konnte möglicherweise ein Einbruch verhindert werden. Gegen 23.15 Uhr am 24. Dezember bemerkte der Anrufer ein verdächtiges Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen am Lohbecker Berg, welches mit vier männlichen Personen besetzt gewesen ist. Das Fahrzeug der Marke Audi befuhr den Lohbecker Berg und stoppte vor einem Einfamilienhaus. Drei männliche Personen steigen aus dem Fahrzeug und liefen zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.17
  • 182× gelesen
  •  1
Ratgeber

Schutz vor Einbrüchen

Die Polizei Mülheim bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 23. November, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten von 11.30 bis 12.30 Uhr Präventionsstreifen im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.17
  • 88× gelesen
Überregionales

Einbrecher entkommen mit Tabakwaren - Zeugen gesucht

Einbrecher entkamen in der Nacht von Sonntag auf Montag, 13. November, in Styrum mit Tabakwaren. Gegen2.40 Uhr deutete eine Alarmauslösung auf den Einbruch in ein Lotto-Geschäft an der Steinkampstraße hin. Streifenteams machten sich sofort auf den Weg zu dem Einkaufs-Center. Am Geschäft war eine Tür aufgehebelt und über hundert Stangen Zigaretten fehlten. Eine Fahndung war nicht erfolgreich. Die Täter waren bereits über alle Berge verschwunden. Das Einbruchskommissariat sucht Zeugen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.17
  • 37× gelesen
Überregionales
In Speldorf fand die Polizei Einbruchspuren am Haus der Seniorin.

Schwerer Raub im Haus einer Seniorin - Polizei sucht Zeugen

Speldorf. Drei Täter sind Montagnachmittag, 11. September, in ein Haus auf der Jägerhofstraße eingestiegen und trafen dort auf eine 83-Jährige. Diese wurde mit dem Messer bedroht. In dem Haus der Seniorin klingelte es gestern gegen 14.50 Uhr Sturm. Sie erwartete keinen Besuch und öffnete nicht die Tür. Kurz danach vernahm sie Geräusche aus dem Erdgeschoss und schaute nach. Unten in der Wohnung kamen ihr drei Täter entgegen. Eine Frau zeigte ihr drohend ein Messer, zwei Männer hielten die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.17
  • 668× gelesen
Überregionales
Nach diesem Unbekannten fahndet die Polizei. Foto: Polizei

Unbekannte versuchen in Werkshalle einzubrechen

Die Polizei fahndet nach Unkannten, die bereits im Frühjahr versucht hatten, in eine Werkshalle in Kettwig einzubrechen. Am 19. Februar, 17.20 Uhr, versuchten die drei bislang unbekannten Männer in die Werkshalle auf einem Firmengelände an der Landsberger Straße einzubrechen. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit Fahrrädern. Ein alarmierter Mitarbeiter konnte die drei Unbekannten Richtung Mintarder Weg verfolgen. Dort ließen sie die Fahrräder zurück...

  • Essen-Kettwig
  • 31.07.17
  • 807× gelesen
Überregionales
PR-Foto Kšhring/SM
2 Bilder

Update: Straßeneinbruch in Broich - Sperrung bleibt bestehen.

UPDATE am Donnerstag, 13. Juli, 11 Uhr: Tagesbruch Bülowstraße - Vollsperrung muss bestehen bleiben - morgen öffnet ein Bagger das Loch um die Ursache zu klären. Die Stadt rechent damit, dass die Sperrung frühestens am Montag, 17. Juli, aufgehoben werden kann. 12.Juli: Gerade wurde durch den Pressesprecher der Stadt Mülheim, Volker Wiebels, bekannt gegeben, dass es in Broich auf der Bülowstraße zu einem Straßeneinbruch kam. Die Bülowstraße musste heute im Bereich der Neuen Mitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.17
  • 336× gelesen
  •  1
Überregionales

Einbruch in Geschäftsgebäude - Polizei schnappt Täter

MH-Heißen. Ein aufmerksamer und besonnener Zeuge (40) meldete Montagmorgen, 3. Juli, gegen 0.45 Uhr einen Einbruch in ein Geschäft auf der Straße "Am Förderturm". Durch Geräusche aufmerksam geworden, beobachtete der 40-Jährige zwei Personen, die in ein Geschäftsgebäude einbrachen. Ein vor dem Objekt "Schmiere" stehender Einbrecher sondierte die Lage, während ein anderer Einbrecher das Objekt betrat. Ohne auf sich selbst aufmerksam zu machen, meldete der Zeuge seine Beobachtungen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.17
  • 600× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Fahndung der Polizei nach den Einbrechern von Styrum scheint erfolgreich zu sein.

Verdächtiger Nach Einbruch mit verletztem Familienvater in Styrum gefasst

Am 24. Februar schlugen Einbrecher auf einen 37-jährigen Familienvater in Mülheim-Styrum ein. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste er in ein Essener Klinikum gefahren werden und wurde dort intensivmedizinisch betreut. Wir berichteten mehrfach. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen der Essener Mordkommission, zu denen Befragungen von Anwohnern und Zeugen, eine intensive Spurensicherung im Tatobjekt und in den angrenzenden Grundstücken, sowie eine internationale Öffentlichkeitsfahndung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.17
  • 3.149× gelesen
Überregionales

Mutmaßlicher Geschäftseinbrecher im Krankenhaus festgenommen

MH-Innenstadt. Einen mutmaßlichen Einbrecher (33) nahmen Beamte der Mülheimer Wache Samstagmorgen, 25. März, im evangelischen Krankenhaus fest. Ein Zeuge hatte den Täter gegen 6.25 Uhr beobachtet, als dieser mit einem Stein die Scheibe der Eingangstür eines Friseurgeschäfts auf der Schloßstraße einschlug. Während der Mann die Polizei alarmierte, hatte der Unbekannte das Ladenlokal betreten und wenig später mit einer Tasche wieder verlassen. Dank des Zeugen waren den fahndenden Beamten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.03.17
  • 89× gelesen
Überregionales

Familienvater erleidet nach Einbruch Verletzungen- Folgemeldung- Fotofahndung nach versuchtem Mord

Wesel - Am 24. Februar schlugen rücksichtslose Einbrecher auf einen 37-jährigen Familienvater in Mülheim-Styrum ein. Mit schwersten Kopfverletzungen musste er in ein Essener Krankenhaus verbracht werden und wird dort weiterhin intensivmedizinisch betreut (wir berichteten). Die Kriminaltechniker sicherten in den vergangenen Wochen im Haus und in der näheren Umgebung individuelle Spuren, die nach Auswertung durch das Landeskriminalamt NRW einem 21-jährigen rumänischen Staatsangehörigen...

  • Moers
  • 17.03.17
  • 866× gelesen