Elisabeth

Beiträge zum Thema Elisabeth

Kultur
Pia Douwes und Uwe Kröger: Beste Freunde ...
2 Bilder

Pia Douwes und Uwe Kröger: Das Musical-Traumpaar

Wenn sie zusammen auf Tournee gehen - am Dienstag, 9. Januar, 20 Uhr, sind sie im Colosseum Theater Essen -, dann schlagen die Herzen der Musical-Fans höher: Pia Douwes und Uwe Kröger sind und bleiben das Traumpaar des Genres. Und das sind sie, weil sie vor 25 Jahren als „Elisabeth“ und „Tod“ Musicalgeschichte schrieben ... „Dass das wirklich schon 25 Jahre her ist, ist für uns ein Grund zu feiern. Und wie könnten wir das besser tun, als mit unseren Fans auf einer Tournee“, strahlt Pia Douwes....

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.17
  • 2
Kultur
Die Welt geht unter: Im Kaffeehaus wissen das alle, der Kaiser hat‘s noch nicht gemerkt... 
Fotos: Labelle / Juliane Bischoff
2 Bilder

Wiedersehen mit "Elisabeth" im Colosseum

Lang anhaltende stehende Ovationen - lautstarke, teils kreischende Zustimmung für Roberta Valentini in der Titelrolle und Mark Seibert als „Tod“ - das waren die Belohnung für eine fulminante Premiere des Musicals „Elisabeth“ am Donnerstagabend im Colosseum Theater. Es ist ein Wiedersehen mit dem Musical von Sylvester Levay und Michael Kunze, das vor ziemlich genau 14 Jahren an gleicher Stelle Deutschland-Premiere feierte und die wahre Geschichte der Kaiserin von Österreich erzählt jenseits...

  • Essen-West
  • 02.03.15
  • 1
  • 1
Kultur
Sehenswertes Musical: Elisabeth.

Elisabeth kehrt zurück

Eine sehenswerte Kulisse bietet das Colosseum Theater im Westviertel der Stadt. Wo einst Arbeiter in der 8. Mechanischen Werkstatt der Friedrich Krupp AG schwer schufteten, ist nun abwechslungsreiche Kultur angesagt. 1.500 Plätze umfasst der Saal, inzwischen steht die ehemalige Industriehalle unter Denkmalschutz und hat einen Location-Award in der Kategorie „Historische Location & Location der Industriekultur“ gewonnen. Noch bis Juli 2010 war das Haus ein reines Musical-Theater. Eines der...

  • Essen-West
  • 05.01.15
  • 1
Kultur

Vorfreude auf "Elisabeth"

Vorm Schloss Hugenpoet war heute großer Pressetermin mit den Hauptdarstellern aus dem Musical "Elisabeth", das vom 25. Februar bis 22. März im Colosseum Theater Essen gastiert. Roberta Valentini als "Elisabeth", Mark Seibert als "Tod" und Maximilian Mann als "Kaiser Franz Josef" stellten sich den Fragen der Presse. Sie stecken bereits mitten in den Proben, da sie im Dezember/Januar mit dem Stück von Sylvester Levay und Michael Kunze in Shanghai zu Gast sind.

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.14
  • 1
Kultur
Spielt die Titelrolle im Musical "Elisabeth": Roberta Valentini, die sich freut, dass Sisi, so wie sie, auch ein Tattoo hatte...      Foto: Privat
2 Bilder

Musical: Aus grüner Hexe wird die Kaiserin "Elisabeth"

Als sie erfahren hat, dass sie die neue „Elisabeth“im gleichnamigen Musical wird, hat sie erst mal geheult. „Ja, da geht ein Traum in Erfüllung, das ist so“, sagt Roberta Valentini, die vom 25. Februar bis 22. März als Kaiserin von Österreich zurück ins Ruhrgebiet kommt. Dann wird sie im Colosseum Theater zu sehen und zu hören sein, zuletzt konnte man die stimmgewaltige Deutsch-Italienerin als grüne Hexe Elphaba in Oberhausen erleben. „Es liegen ja ein paar Jahre zwischen diesen beiden schon...

  • Essen-West
  • 09.10.14
  • 1
Kultur
Die 120-minütige Best-Of-Show Musical Rocks geht auf ausgedehnte  Deutschland- und Österreich-Tournee. Foto: Thommy-Mardo
8 Bilder

Musical Rocks: die größten Hits in einer Show - mit Video

"Die heißesten Hits der erfolgreichsten Musicals" versprechen die Macher der 120-minütigen Best-Of-Show aus Wien und schicken ihre Produktion "Musical Rocks" auf Tournee. Zu den Aufführungsorten gehören am 19. März 2014 das Essener Colosseum und am 22. März 2014 die Dortmunder Westfalenhalle 3A. Musical Rocks, das sind 120 Minuten Non-Stop der größten Musical-Hits, von Lady Marmelade über Jesus Christ Superstar bis hin zu Queen und ABBA-Medleys. Dank rockigen, erneuerten Versionen, erlebt das...

  • Essen-Süd
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.