Emil Rumianek

Beiträge zum Thema Emil Rumianek

Kultur
29 Bilder

Hemer wartete wieder gemeinsam aufs Christkind

Das gehört zum Weihnachtsfest schon dazu. Am Vormittag des Heiligen Abend trafen sich die Hemeranerinnen und Hemeraner wieder zum gemütlichen Beisammensein in der Sauerlandpark-Alm. Die Idee ist einfach: Vor dem Fest mit der Familie wird der Himmelsspiegel Treffpunkt für Freunde, Bekannte, Nachbarn und all diejenigen, die ihre Freundinnen und Kumpels schon lange nicht mehr gesehen haben. Der Glühwein ist heiß, der Nikolaus hat Überraschungen für die Kleinsten und auch für den musikalischen...

  • Hemer
  • 30.12.19
Vereine + Ehrenamt
45 Bilder

1000 Euro-Spende für das Netzwerk Demenz durch den Nikolaus
Hunderte Hemeraner warteten wieder gemeinsam auf's Christkind

"Wir warten aufs Christkind" im Rahmen des Sparkassen-Wintergartens im Sauerlandpark Hemer hat sich bereits zu einer schönen kleinen Tradition entwickelt. Um die Mittagszeit des Heiligabends trafen sich auch in diesem Jahr wieder Hunderte Hemeraner, um sich gemütlich auf die Bescherung einzustimmen, Bekannte bei einem Glühwein in der urigen Almhütte zu treffen oder Spaß auf der Eisbahn zu haben. Der Nikolaus mit kleinen Überraschungen für die Jüngsten durfte auch nicht fehlen. Und für das...

  • Hemer
  • 24.12.18
Politik
Ernst Alberts
3 Bilder

SPD-Senioren-Treff in Hemer

Zum SPD-Senioren-Treff im Advent konnte Fredi Camminadi auch Ernst Alberts in der Gaststätte „Im Bräucken“ begrüßen, der von seiner Schulzeit 1939-1953 in Hemer berichtete. Alberts las einzelne Abschnitte aus seinem Buch „Aus verrückter Zeit“. Die Gespräche, die sich aus Alberts anrührenden Berichten heraus entwickelten, verbreiteten schnell eine nachdenkliche Stimmung. Es ging schließlich auch um die dunkelsten Kapitel der Hemeraner Zeitgeschichte. Diese nachdenkliche Stimmung wurde jäh...

  • Hemer
  • 06.12.13
Kultur
Besonders in den Abendstunden bietet das kleine Hüttendorf eine heimelige Atmosphäre.
6 Bilder

Hemeraner Weihnacht öffnet ihre Pforten

Am kommenden Wochenende verwandelt sich der Hemeraner Marktplatz wieder in ein schnuckeliges Hüttendorf, wenn die Hemeraner Weihnacht von Freitag, 6. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 8. Dezember, ihre Pforten öffnet. Für drei Tage können alle Hemeraner und Hemeranerinnen dann wieder ohne Stress und Hektik die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Wenn am Freitag, 6. Dezember, um 15 Uhr das kleine Hüttendorf auf dem Marktplatz seine Pforten öffnet, dürfte schnell echte vorweihnachtliche...

  • Hemer
  • 04.12.13
  •  1
  •  1
Kultur
68 Bilder

Stimmungsvoller Auftakt zur Hemeraner Weihnacht 2012

Die Hemeraner Weihnacht erlebte am späten Freitagnachmittag bei leichtem Schneefall einen stimmungsvollen Auftakt. Schnell füllte sich die Fläche des kleinen Hüttendorfes, als aus den Instrumenten des CVJM-Posaunenchors bekannte Weihnachtsmeldodien erklangen. Nichts an Attraktivität verloren hatte dann auch der traditionelle Lichterumzug, bei dem wieder viele Kinder mit ihren Eltern oder Omas und Opas Nikolaus Emil bis in den Friedenspark folgten. Dort sorgte ein kleines Feuerwerk für viele...

  • Hemer
  • 07.12.12
Überregionales

Strahlende Kinderaugen an der Felsenmeerschule

Von der Hemeraner Felsenmeerschule erreichte die Stadtspiegel-Redaktion folgende Pressemitteilung: "Pünktlich am Nikolaustag wurden Geschenke aus der Aktion „Strahlende Kinderaugen“, die vom Lionsclub Hemer initiiert wird, an die Schülerinnen und Schüler der Felsenmeerschule Hemer verteilt. Hierzu fand im Foyer der Schule eine große Adventsfeier statt. Die Schülerinnen und Schüler sangen weihnachtliche Lieder, sagten auswendig gelernte Gedichte auf und präsentierten ihre eingeübten Lieder...

  • Hemer
  • 07.12.10
Kultur
16 Bilder

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt-Auftakt

Einen stimmungsvollen Auftakt erlebte am Freitagabend der Hemeraner Weihnachtsmarkt. Nachdem Bürgermeister Michael Esken den Markt mit dem gemütlichen Hüttendorf um 15 Uhr eröffnet hatte, sorgten die "Notentänzer" für weihnachtliche Klänge auf der Bühne. Um 17 Uhr erschien auch der Nikolaus und nahm rund 300 Kinder und Erwachsene mit auf den Lichterumzug. Im Friedenspark erwartete die Teilnehmer dann noch ein kleines Feuerwerk. Zurück auf dem Neuen Markt verteilte der Nikolaus Emil Rumianek...

  • Hemer
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.