Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Politik
Volker Ebel (rechts), FDP-Ortsverbands- und Fraktionsvorsitzender, gehörte zu den ersten Gratulanten bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes an Detlef Parr.

FDP Heiligenhaus gratuliert
Bundesverdienstkreuz für Detlef Parr

Detlef Parr, Mitglied des Heiligenhauser Ortsverbandes der FDP, wurde das Bundesverdienstkreuz verliehen. Landrat Thomas Hendele würdigte den lebenslangen ehrenamtlichen Einsatz für das Gemeinwohl des ehemaligen Bundestagsabgeordneten. Detlef Parr kam als Realschullehrer für Englisch und Sport aus Düsseldorf an die UNESCO-Realschule Heiligenhaus. Dort vertrat er gleich die Interessen seiner Kollegen im Lehrerrat und begleitete als Mentor zahlreiche Referendare in ihr Berufsleben. Der...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.20
Sport
Nach der Bundesliga-Partie gegen Union Berlin ging es für die Unified-Fußballmannschaft in die Katakomben der Veltins-Arena.

Besuch bei Schalke-Profi
Bastian Oczipka lud Unified-Fußballmannschaft ins Stadion ein

Dass Profisportler sich über ihre Vereine sozial engagieren, ist nichts Neues. Schalke-Profi Bastian Oczipka hat sein soziales Engagement jedoch unabhängig von seinem Club unter Beweis gestellt, als er kürzlich die Unified-Fußballmannschaft der Lebenshilfe aus dem Kreis Mettmann, die Rainbow Stars Soccer, zu einem Bundesligaheimspiel gegen Union Berlin einlud.  Bereits seit Mai unterstützt der ehemalige Juniorennationalspieler die Mannschaft, die aus Menschen mit geistiger Behinderung sowie...

  • Velbert
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 9.000 Euro haben die Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus für die Gerald Asamoah Stiftung gesammelt.

Ex-Nationalspieler mit großem Engagement
Gerald Asamoah freut sich über Scheck aus Heiligenhaus

Ex-Fußballprofi Gerald Asamoah war gestern zu Besuch an der Gesamtschule Heiligenhaus. Dort nahm der "Schalker Jung" einen Scheck über 9.000 Euro für seine Herz-Stiftung entgegen. Die Schüler hatten bei einem Sponsorenlauf Ende August insgesamt 17.000 Euro erlaufen. Für den 323-fachen Bundesligaspieler, der selbst unter einer Verdickung der Herzscheidewand leidet, ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. "Ich wollte etwas tun, das unmittelbar mit mir zu tun hat, mit meiner ganz...

  • Velbert
  • 04.12.19
  • 1
Politik
Vertreter der Umwelt-AG präsentieren gemeinsam mit Klimaschutzmanager Marian Osterhoff (Mitte) und Cycle-Café-Chef Holger Röthig (rechts) das Logo der Refill-Station.

Refill: Umwelt-AG setzt sich für die Vermeidung von Plastikmüll ein
Kampf gegen Plastikmüll!

Keine drei Monate ist es her, da gründete das Jugendparlament der Stadt Velbert eine neue Arbeitsgruppe: die Umwelt-AG. Schon jetzt bringen die engagierten Mitglieder ihr erstes Projekt auf den Weg. In Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager Marian Osterhoff möchten sie die Initiative "Refill" in der Stadt bekannter machen und mehrere Refill-Stationen im Stadtgebiet aufbauen. „Die Idee von Refill ist gleichermaßen simpel wie effektiv: Man trägt stets seine eigene Mehrweg-Flasche bei sich...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.07.19
Politik
Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Nora Weichelt und Timo Schönmeyer hoffen auf viele Bewerbungen zum Heimat-Preis. Foto: Bangert

Neuer Preis ist mit 5000 Euro dotiert und für Ehrenamtler gedacht
Velbert vergibt ersten "Heimat-Preis"

Die Stadt Velbert vergibt in diesem Jahr erstmals einen Heimat-Preis mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Mit der Vergabe soll das ehrenamtliche Engagement von Velbertern ausgezeichnet werden, die sich für und in ihrer Heimat engagieren. „Ich hoffe, dass sich möglichst viele bewerben“, wünscht sich Bürgermeister Dirk Lukrafka, während die Koordinatorin Nora Weichelt gespannt ist, wer sich da bewirbt und ob das Projekt bereits bekannt ist. „Wir sind mit vielen Menschen in...

  • Velbert
  • 26.06.19
Vereine + Ehrenamt
Irene Seidler (von links) und Katharina Sondermann von "Heels on Wheels" mit Annika Blum, Benedict Blum und Günter Blum vom Verein "Wunschbriefe".

Beeindruckendes Engagement
"Heels on Wheels" unterstützen den Verein "Wunschbriefe"

"Das ist eine tolle Summe", freute sich das Team vom Verein "Wunschbriefe". Irene Seidler und Katharina Sondermann sind "Heels on Wheels" - zwei Mädels, die sich mit Herz und Motorrad für gute Zwecke einsetzen. Bei Fahrseminaren, Schrauber- und Rangiertrainings sowie mit einer Tombola auf der Motrorradmesse Intermot in Köln sammelten sie Geld für "Wunschbriefe". "Mit ein paar hundert Euro hatten wir gerechnet, aber nicht mit 3058,46 Euro", strahlten die erste Vorsitzende Annika Blum, der...

  • Velbert
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Fee Lucinda ist die Symbolfigur des Vereins
3 Bilder

"Wunschbriefe" aus Velbert: Engagierter Einsatz von Fee Lucinda und ihren Helfern

Ein Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Ratingen, ein Tag im Freizeitpark Schloss Beck, eine Motto-Feier zum 18. Geburtstag, außerdem ein Zauberer, der auf der Krankenstation für gute Stimmung sorgt, eine Fahrt nach Berlin, Kartfahren und mehr... All das sind Herzenswünsche und -träume von Kindern und Jugendlichen mit einer schweren Erkrankung oder einer Behinderung, die in Erfüllung gegangen sind. Warum das möglich war? Weil sich die engagierten Mitglieder des Vereins "Wunschbriefe" genau...

  • Velbert
  • 09.05.18
Überregionales
Julia Wilhelm ist seit dem 1. Januar 2018 als Engagementförderin für die Katholische Kirchengemeinde St. Michael und Paulus tätig. Ihr Büro hat sie im Pfarrzentrum St. Don Bosco an der von-Humboldt-Straße.

Velberter Gemeinde hat mit Julia Wilhelm nun eine Engagementförderin

Verschiedene Jugendfreizeiten, Treffen für Senioren, Kommunion- sowie Firm-Vorbereitungen und vieles mehr - in der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus werden zahlreiche Angebote durch Ehrenamtliche organisiert und umgesetzt. "Ohne sie geht es gar nicht, die engagierten Gemeindemitglieder leisten jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat einen großen Beitrag", sagt Julia Wilhelm, die nun dafür Sorge tragen möchte, dass diese Tätigkeiten entsprechend gewertschätzt werden. Die...

  • Velbert
  • 28.02.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Heiligenhaus: Gast-Eltern für junge Ukrainer gesucht

Für den traditionellen Besuch junger Ukrainer in Heiligenhaus sucht die „Aktion Tschernobyl“ noch einige Gast-Eltern. Die Mädchen und Jungen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren sollen in der zeit vom 22. Juni bis zum 14. Juli erneut Erholung in Heiligenhaus und Umgebung finden. Die „Aktion Tschernobyl“ organisiert diesen Ferienaufenthalt nun schon zum 26. Mal. Vor allem dem unermüdlichen Engagement von Gaby Slotta ist es zu verdanken, dass schon viele junge Ukrainer hier eine schöne...

  • Velbert
  • 23.02.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Das Team der Freiwilligen Agentur sucht Verstärkung

Beratung von Ehrenamtlichen und die Vermittlung in passgenaue Tätigkeitsfelder sind das Kerngeschäft einer Freiwilligen Agentur. Die Agentur lebt dabei in erster Linie von der Mitarbeit und dem kreativen Engagement von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen. Das Team der Freiwilligen Agentur Velbert sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Vielleicht haben Sie selber Lust oder kennen jemanden, für die/den ein solches Engagement in Frage käme? Die Aufgaben der ehrenamtlichen...

  • Velbert
  • 19.09.17
Überregionales

Top und Flop: Krokomontag und zeternde Autofahrer

Top und Flop der Woche: Das ist der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg in diesen Tagen positiv und negativ in Velbert und Heiligenhaus aufgefallen:  Zum "Krokomontag" laden die Freibadfreunde Heiligenhaus am kommenden Montag, 21. August, ein. Von 15 bis 17 Uhr wird im Freibad des Heljens-Bades an der Selbecker Straße wieder Spiel und Spaß geboten. Die Freibadfreunde laden Jung und Alt zu verschiedenen Aktionen ein. Besonders für Familien kann dies ein schöner Tag sein. Mit dabei sind...

  • Velbert
  • 19.08.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kreativ werden und helfen ...

Die Freiwilligen Agentur Velbert hat einige aktuelle Tätigkeitsangebote zusammengestellt: Kreativ werden und helfen In Velbert-Mitte soll eine Kreativgruppe gegründet, die gemeinsam bastelt, etwas herstellt, verziert, Räume für Feste und Veranstaltungen dekoriert, Plätzchen zu Weihnachten backt oder aktuell Schultüten für Kinder packt und vieles mehr. Ehrenamtliche Vormünder gesucht. Es werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die bereit sind, eine ehrenamtliche Vormundschaft für...

  • Velbert
  • 28.07.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Die Freiwilligen Agentur Velbert hat für Sie aktuelle Angebote zusammengestellt:

Freiwilligen Agentur Velbert sucht Paten für Schülerinnen und Schüler Die Freiwilligen Agentur Velbert sucht für das Patenprojekt Ausbildung aufgeschlossene Menschen, die Schülerinnen und Schüler ab dem Ende der 9. Klasse in der Übergangsphase Schule-Beruf als verlässlicher Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite. Die Paten beraten den Jugendlichen unter anderem bei der Berufswahlorientierung, der Suche nach Praktikumsplätzen und begleiten ihn zu wichtigen Terminen und haben auch ein...

  • Velbert
  • 07.04.17
Überregionales
Auch für Ammar Abukhater und Bernadette Becker aus dem Büro des Landrats kommt Rassismus nicht in die Tüte. Foto: PR

Internationale Wochen gegen Rassismus

Das Motto der zurzeit laufenden Internationalen Wochen gegen Rassismus lautet „100 Prozent Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus. Wie in jedem Jahr ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland gemeinsam mit zahlreichen bundesweiten Organisationen und Einrichtungen dazu auf, sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus zu beteiligen und Zeichen zu setzen. Auch im Kreis Mettmann engagieren sich in jedem Jahr Schulen, Sportvereine und weitere Initiativen in Kooperation mit dem...

  • Velbert
  • 22.03.17
Vereine + Ehrenamt

Freiwillige gesucht!

Die Freiwilligen Agentur Velbert hat für Sie aktuelle Angebote zusammengestellt: Freiwilligen Agentur Velbert sucht Paten für Schülerinnen und Schüler Die Freiwilligen Agentur Velbert sucht für das Patenprojekt Ausbildung aufgeschlossene Menschen, die Schülerinnen und Schüler ab dem Ende der 9. Klasse in der Übergangsphase Schule-Beruf als verlässlicher Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite. Die Paten beraten den Jugendlichen unter anderem bei der Berufswahlorientierung, der Suche nach...

  • Velbert
  • 10.03.17
Vereine + Ehrenamt

Engagieren Sie sich – freiwillig!

Möchten Sie sich freiwillig engagieren? Die Freiwilligen Agentur Velbert hat für Sie aktuelle Angebote zusammengestellt: AWO sucht ehrenamtliche Vormünder Die AWO sucht Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, eine ehrenamtliche Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling zu übernehmen. Durch die Trennung von ihrer Familie sind unbegleitete minderjährige Flüchtlinge emotional stark belastet. Ohne elterliche Fürsorge müssen sie sich in einer fremden Kultur...

  • Velbert
  • 25.01.17
Überregionales

„Total Abgefahren“ bei Pro Mobil in Velbert

Der Verein Pro Mobil veranstaltet dieses Jahr wieder ein tolles Fest zur Inklusion. Wenn jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – überall dabei sein kann, dann ist das gelungenes zusammen Leben. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. Juli von 11 bis 17 Uhr im, von der „Aktion Mensch”, geförderten Wohnhaus am Kostenberg 30 in Velbert, statt. Für musikalische und kulinarische Verpflegung ist gesorgt. So beginnt der Tag mit einem rustikalen Bikerfrühstück. Menschen mit Behinderung haben...

  • Velbert
  • 01.07.16
Überregionales

Peter Beyer: Austauschschüler suchen Gastfamilien

„Wann haben Familien schon einmal die Gelegenheit, junge Menschen aus Chile, Brasilien, Argentinien, El Salvador, Paraguay oder Namibia und ihren Alltag hautnah mitzuerleben? Diese Möglichkeit gibt es nun durch den Jugendaustausch des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen (VDA)“, erklärt der CDU Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. In seinem Wahlkreis werden nun Familien gesucht, die ab November/ Dezember oder Januar 2017 für vier bis acht Wochen einen Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren...

  • Velbert
  • 24.06.16
Überregionales

„Integration gemeinsam leben“

Der Bürgerpreis 2016 steht unter dem Motto „Integration gemeinsam leben“. Ehrenamtliche Helfer können sich melden Deutscher Bürgerpreis zeichnet Engagement für Flüchtlingshelfer aus Von Ulrich Bangert Mettmann. Zusammen mit der Kreissparkasse Düsseldorf rufen die beiden Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Peter Beyer dazu auf, sich zu bewerben oder engagierte Helfer zu nominieren. Der 14. Deutsche Bürgerpreis möchte in diesem Jahr Personen und Projekte auszeichnen, die das...

  • Velbert
  • 27.05.16
Überregionales

VELBERT engagiert!

Velbert-in e.V. fordert: Velberter Wochenmärkte künftig in den Stadtkern. Die Innenstadt benötigt so bald als möglich Frequenzförderung. Die Friedrichstraße, Flanier- und Einkaufsmeile zwischen Oberstadt und Unterstadt verliert Geschäfte. Auch an den im allgemein umsatzstärksten Samstagen ist hier oft „tote Hose“. Der Förderverein Velbert-in fordert deshalb weitergehende Bemühungen der Stadt „Unsere Gespräche mit den Markthändlern haben ergeben, dass diese sich eine Verlegung des Marktes in die...

  • Velbert
  • 26.02.16
Vereine + Ehrenamt
Helfen „Hand in Hand“ (von links): Mercedes Claver, Susanne Kernzel, Melanie Cetinkaya und Manuela Finger.

„Wir helfen von A bis Z“

Was aus einer spontanen Idee entstand, ist inzwischen fester Bestandteil der Flüchtlingshilfe in Velbert: Seit knapp fünf Monaten setzt sich die Initiative „Hand in Hand“ um Gründerin Melanie Cetinkaya für Menschen, die nach Velbert kommen, ein. „Wir leisten ganz praktische Hilfe – und das von A bis Z“, beschreibt die Velberterin, die auf einen „harten Kern“ von etwa zehn Ehrenamtlichen zugreifen kann. Von der Kleiderspende bis zur Wohnungseinrichtung, von Behördengängen bis Deutschunterricht,...

  • Velbert
  • 13.12.15
  • 1
Überregionales
Ingrid Messerschmidt erhielt den Ehrentaler der Stadt Velbert.

Auszeichnung für eine starke Frau

Die Überraschung war gelungen: Mitten in der Weihnachtsfeier der „Starken Frauen gemeinsam gegen Brustkrebs“ ergriff der stellvertretende Bürgermeister das Wort und hob die Verdienste von Ingrid Messerschmidt um diese Gruppe hervor. Dann holte Emil Weise nicht nur einen Blumenstrauß hervor, sondern auch eine edle Holzschatulle. „Ich überreiche Ihnen den Ehrentaler der Stadt Velbert.“ Ingrid Messerschmidt fehlten die Worte. Mit der hohen Auszeichnung der Stadt wurde eine Frau ausgezeichnet,...

  • Velbert
  • 02.12.15
Überregionales

Große Einigkeit

Für mich ist es ein Phänomen: Initiativen von Menschen wie der Velberterin Melanie Cetinkaya schießen zurzeit nicht nur aus dem Boden, sondern es gelingt ihnen wie kaum anderen, Menschen für ehrenamtliche Arbeit zu begeistern. Auch die Spendenbereitschaft für Flüchtlinge ist einfach riesig. Dazu passen die Ergebnisse einer WDR-Umfrage. Danach finden 94 Prozent der Befragten gut, dass sich ihre Mitbürger engagieren. Zugleich ist die Bereitschaft groß, auch selbst mit anzupacken. So können sich...

  • Velbert
  • 09.09.15
Überregionales
Vier der sechs Mitglieder des Arbeitskreises Jugend: Reinhard Schulze Neuhoff (von links), Dr. Ulrich Wasner, Manfred Euteneuer und Diethard Graf von Bassewitz.

„Kinder sind engagiert“

Dass Kinder und Jugendliche sich für andere einsetzen, ist für die sechs Männer des Arbeitskreises Jugend, eine Initiative des Lions-Clubs und der Rotarier, unstrittig. Jetzt soll dieses Engagement mit einem Preis ausgezeichnet werden. Darüber sprach Redakteurin Miriam Dabitsch mit Diethard Graf von Bassewitz. 1.Warum loben Sie diesen Preis für jugendliches Engagement aus? „Es geht um den uneigennützigen sozialen Einsatz von Jugendlichen. Der ist für unsere Gesellschaft wie die...

  • Velbert
  • 23.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.