Integrationspreis 2021 in Velbert: Noch bis Donnerstag, 30. September, bewerben oder Vorschläge einreichen
Stadt Velbert, Integrationsrat und Sparkasse ehren Engagement für Integration

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September.
  • Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September.

Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Preis wird das Engagement derer, die auf verschiedensten Wegen das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft in Velbert mitgestalten und fördern, geehrt. Dieser Betrag wird von der Sparkasse HRV bereitgestellt. Die Stadt Velbert und der Velberter Integrationsrat stellen zudem weitere 1.000 Euro zur Verfügung, um auch kleinere, förderungsfähige Integrationsinitiativen und -vorhaben zu unterstützen.

Der Termin für die Integrationspreis-Verleihung wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekanntgegeben.

Vorschläge einreichen

Die Stadt Velbert ruft alle interessierten Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen und Einrichtungen, die sich für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Velbert einsetzen und ihre gesellschaftliche Teilhabe stärken, auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Darüber hinaus können auch engagierte Personen, Organisationen und Projekte von anderen vorgeschlagen werden.

Das Bewerbungsformular für den Integrationspreis 2021 steht auf der Internetseite der Stadt Velbert unter: https://www.velbert.de/buergerinfo/integration/integrationspreis zum Download bereit.

Vorschläge und Bewerbungen können bis Donnerstag, 30. September, bei der Integrationsbeauftragten der Stadt Velbert, Helena Latz, eingereicht werden.

Mehr Infos

Bei Rückfragen und weiterem Informationsbedarf steht sie allen Interessierten unter Telefon 02051/26-2417 oder per E-Mail an: helena.latz@velbert.de zur Verfügung.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen