Entsorgung Dortmund

Beiträge zum Thema Entsorgung Dortmund

Ratgeber
Das EDG-Infomobil macht regelmäßig Station in den Stadtteilen - hier im EKS in Scharnhorst.

Oktober: Mobile Abfallberatung der Entsorgung Dortmund macht Station in Brackel und Scharnhorst
EDG-Infomobil hält im Osten

Die mobile Abfallberatung der EDG macht jeden Monat - auch im Oktober - zu diversen Terminen, in der Regel von 9 bis 12 Uhr, Station an zentralen Stellen in den Stadtbezirken. Das Abfallberater-Team berät im persönlichen Gespräch und hält kostenlose Info-Broschüren mit vielen praktischen Tipps bereit. Erster Termin im Osten ist am Donnerstag, 1. Oktober, beim Edeka-Markt, Ecke Brackeler Hellweg/Leni-Rommel-Straße in Brackel. Am Donnerstag, 8. Oktober, hält das EDG-Infomobil dann im...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.20
Ratgeber
Das EDG-Infomobil macht regelmäßig Station in den Stadtteilen - hier im EKS in Scharnhorst.

Oktober: Mobile Abfallberatung der Entsorgung Dortmund macht Station in Eving und Scharnhorst
EDG-Infomobil hält im Norden

Die mobile Abfallberatung der EDG macht jeden Monat - auch im Oktober - zu diversen Terminen, in der Regel von 9 bis 12 Uhr, Station an zentralen Stellen in den Stadtbezirken. Das Abfallberater-Team berät im persönlichen Gespräch und hält kostenlose Info-Broschüren mit vielen praktischen Tipps bereit. Erster Termin im Norden ist am Dienstag, 6. Oktober, beim Edeka und Aldi an der Ecke Deutsche/Bayrische Straße in Eving. Am Donnerstag, 8. Oktober, hält das EDG-Infomobil dann im Scharnhorster...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Natur + Garten
Abgesagt hat die EDG ihre Frühjahrs-Grünschnittannahme am Wertstoffzentrum Pottgießerstraße in Lindenhorst.

Am Wertstoffzentrum Pottgießerstraße in Lindenhorst
EDG: Am Samstag, 21. März, keine Annahme von Grünschnitt!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Corona-Krise findet die geplante kostenlose Grünschnittannahme am kommenden Samstag, 21. März, am Wertstoffzentrum Pottgießerstraße nicht statt. Die EDG weist dringend daraufhin, dass die Kund*innen davon absehen sollen, Grünschnitt kurzfristig an den Recyclinghöfen und am Recyclingzentrum Dortmund abzugeben. Grünschnitt könne bis zur allgemeinen Entspannung der Lage in den Gärten verbleiben. Die Entscheidung der EDG diene dem Schutz der...

  • Dortmund-Nord
  • 17.03.20
Natur + Garten
Die Beteiligten und EDG-Verantwortlichen beim 1. Herbstfest auf dem Gelände des Wertstoffzentrums Pottgießerstraße in Lindenhorst.
2 Bilder

Im Rahmen der kostenlosen Grünschnittannahme-Aktion
Erstes Herbstfest am Wertstoffzentrum in Lindenhorst gefeiert

Erstmals seit dem Fortzug der Aktion vom früheren EDG-Kompostwerk in Wambel feierte die Entsorgung Dortmund (EDG) anlässlich der herbstlichen Laub- und Grünschnittannahme am Wertstoffzentrum Pottgießerstraße in Lindenhorst dort jetzt ein Herbstfest. Bei herbst- und winterlichen Verkaufsaktionen und Info-Ständen waren u.a. der Erdbeer- und Apfel-Hof Mertin aus Grevel, der Imkerverein Kurl, das Feinschmecker-Geschäft Zapfhahn aus der City, die Werkstätten Gottessegen mit Hauptsitz in...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.19
Überregionales
Hier am Standort Ecke Stahlwerk-/Dürener Straße am Nordrand des grünen Hoeschplatzes gab es einiges zu entsorgen.

Kostenlose Sperrmüllaktion am Hoeschplatz im Borsigplatz-Viertel

Am Samstag (19.8.), noch rechtzeitig vor dem "Still-Leben Borsigplatz", nutzten Bewohner/innen des Viertels rund um die Grünanlage des Hoeschplatzes im Borsigplatz-Quartier über vier Stunden das Angebot einer „Sperrmüllaktion“. Gegen einen geringen Kostenbeitrag konnten sie unmittelbar vor Ort und ohne vorherige Anmeldung Sperrmüll-Gegenstände abgeben. Mitarbeiter der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) und des Quartiersmanagements Nordstadt standen unterstützend zur Verfügung. Wichtigstes Ziel...

  • Dortmund-City
  • 23.08.17
Natur + Garten
Das Erinnerungsfoto mit allen beteiligten ehrenamtlichen Müllsammlern.
4 Bilder

Unter SGV-Regie im grünen Umfeld von Wickede und Asseln 2,5 Tonnen Müll gesammelt

Auf Initiative ihres Wanderwarts Volker Glogner sammelten die Wanderfreunde der SGV-Abteilung Wickede-Asseln jetzt bereits zum elften Mal Unrat im grünen Umfeld der beiden Hellweg-Vororte im Dortmunder Osten. Im Rahmen der stadtweiten Aktion „Sauberes Dortmund“ beteiligten sich insgesamt sich 13 Abteilungsmitglieder, dazu viele Freiwillige und die Mitglieder Jugendfeuerwehr Asseln wieder an der Aktion. Gesäubert wurden der Bereich von der Stadtgrenze Unna im Osten bis zum Buddenacker im...

  • Dortmund-Ost
  • 02.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.