Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Ratgeber

Wohin mit DIESEM Müll?
Abgabe/Entsorgung gebrauchter oder abgelaufener Medikamenten

Sehr geehrte Leser: innen, da ich mich auch als älterer Mensch betrachte und das eine oder andere Pläsierchen hatte und habe, ist es nicht von der Hand zu weisen, das jeder das eine oder andere Medikament zuhause aufgehoben und auch länger gelagert hat.  Nun ist es bei mir so, das ich viele Medikamente nicht mehr benötige oder sie nach Kontrolle des Datums abgelaufen sind. Diese hatte ich nun aussortiert und habe sie in einem Beutel zur Apotheke getragen. Hier hatte ich gedacht, wie ich aus...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.09.21
Natur + Garten
An den Bäumen ist es schön anzusehen, aber wenn das Laub  herunterfällt, beginnt die Arbeit. Dann heißt es: Laub harken, einsammeln und wieder von vorn! Zudem stellt sich die Frage: Wohin mit den ganzen Blättern? Foto: Mering

Container werden an zwölf Standorten aufgestellt
Laubsammelaktion in Castrop-Rauxel

Auch in diesem Herbst stellt der EUV Stadtbetrieb zusätzliche Container für das Herbstlaub auf. Die Container stehen von Dienstag (22. Oktober) bis Freitag (29. November) an zwölf Standorten im Stadtgebiet zur Befüllung bereit.  „In den Stadtteilen Dingen und Merklinde haben wir auf Wunsch der Bürger zwei zusätzliche Containerstandorte eingerichtet, so dass wir jetzt – statt bisher zehn – zwölf Standorte haben“, sagt EUV-Vorstand Michael Werner.  Hier die Standorte im Überblick: - Neu:...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.10.19
Ratgeber
Bioabfälle machen im Haushalt einen großen Anteil der Abfälle aus. Foto: Möhlmeier

"Aktion Biotonne Deutschland": EUV informiert über das Thema
Was gehört in den braunen Behälter?

Ob Kartoffelschalen oder Kaffeesatz: Bioabfälle machen im Haushalt einen großen Anteil der Abfälle aus. Sie sind eine wichtige Ressource. Letztlich entsteht daraus Kompost, der als Dünger genutzt werden kann. Umso wichtiger ist es, richtig zu trennen, damit wertvolle Rohstoffe nicht verschwendet werden. Darauf will der EUV Stadtbetrieb im Rahmen der "Aktion Biotonne Deutschland", die noch bis zum 9. Juni läuft, aufmerksam machen. Weniger Fremdstoffe und zugleich mehr verwertbare Bioabfälle in...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.05.19
Politik
Quelle: Stadt

Seit Einführung der CAS-App im Februar 2017:
Bürger meldeten 474 wilde Müllkippen

Auch in diesem Frühjahr ruft der Stadtbetrieb EUV wieder zur alljährlichen Umweltaktion „Platzverweis dem Dreck“ auf. Am Samstag (30. März) sind alle Castrop-Rauxeler, die sich für die Umwelt und ein sauberes Umfeld einsetzen wollen, von 10 bis 13 Uhr eingeladen, mit den vom EUV gestellten Handschuhen und Müllsäcken tatkräftig mitzumachen. Wir nahmen die Aktion zum Anlass, mit der Stadtverwaltung über das Thema "Wilde Müllkippen" zu sprechen. Über welche Kanäle gehen die meisten Meldungen ein?...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.03.19
Überregionales
Insgesamt 109 wilde Müllkippen im Stadtgebiet wurden bisher über die CAS-App gemeldet. Foto: Archiv

Wilde Müllkippen in Castrop-Rauxel: Mehrkosten von 200.000 Euro pro Jahr

Die CAS-App vereint digitale Angebote der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebs in einer mobilen Anwendung. Derzeit ist sie auf 4.000 Smartphones installiert. Über die App können auch Mängel gemeldet werden. Während der vergangenen Ratssitzung hatte Bürgermeister Rajko Kravanja mitgeteilt, dass auf diesem Weg bisher 528 Meldungen eingegangen seien − 109 bezogen sich auf wilde Müllkippen im Stadtgebiet. Wir wollten daraufhin von der Stadtverwaltung wissen, wie sie mit dem Thema der illegalen...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.17
Ratgeber
Erst der weihnachtliche Schmuck in den Wohnstuben, dann das Material zur Bodenaufbereitung: am Samstag, 7. Januar, werden die Tannenbäume abgeholt. Foto: Archiv

Bye, Bye, Baum - raus mit der Weihnachtstanne

Wenn am Samstag, 7. Januar, die Weihnachtsbäume in Castrop-Rauxel abgeholt werden, schwebt noch der Hauch des Weihnachtsgedankens über der Stadt. Denn die vielen Organisationen, die in Kooperation mit dem EUV Stadtbetrieb die Bäume einsammeln, tun dies ehrenamtlich und werden sich über eine Spende für einen guten Zweck freuen. Von 9 bis 15 Uhr sind die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Merklinde, Castrop, Rauxel-Dorf, der evangelischen Kirchengemeinde Schwerin/Frohlinde, des...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.12.16
Politik
Wie Dachdeckermeister Hans-Joachim Drath bleiben zurzeit viele Dachdecker auf Bergen von Styropor sitzen.

Dachdecker werden Styropor nicht mehr los

„Das ist ein Horrorszenario“, sagt Hans-Joachim Drath, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Herne. Seit dem 1. Oktober werden Dachdecker bei Dachsanierungen das alte Styropor nicht mehr los. Denn mit Monatsbeginn trat eine EU-Richtlinie in Kraft, nach der der Dämmstoff Polystyrol, wenn er mit dem Flammschutzmittel HBCD versehen ist, als Sondermüll gilt. Bisher hätten Dachdecker bei einem Entsorgungsunternehmen Container bestellt, um das Styropor darin zu sammeln. „Aber jetzt haben...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.16
  • 3
  • 1
Überregionales

Weniger und kleinere Papiercontainer an der Herner Straße

Weniger und kleiner seien die Papiercontainer am Standort Herner Straße geworden, hat Klaus Schinke beobachtet. „Die Anzahl wurde mindestens um die Hälfte reduziert“, sagt der Stadtanzeiger-Leser. Auch die verminderte Größe der Container bemängelt er. „Man hat ja öfter große Kartons. Die passen gar nicht in den kleinen Container.“ Außerdem seien die Papiercontainer früher von beiden Seiten zugänglich gewesen. „Von der Rückseite aus war dann oft noch Platz“, so Schinke. Jetzt stünden die...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.