Evangelische Kirche

Beiträge zum Thema Evangelische Kirche

Kultur
2 Bilder

Ewigkeitssonntag
Posaunenchor auf den Friedhöfen

Am kommenden Sonntag, den 21. November, feiert die Evangelische Kirche den Ewigkeitssonntag. Es ist der Letzte Sonntag des Kirchenjahres, und es wird der im vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen gedacht. Aus diesem Grund spielt der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hüsten auf den Friedhöfen Choräle, die auf die Auferstehung und das Ewige Leben hinweisen. Um 14.30 Uhr auf dem Petrifriedhof, bei trockenem Wetter am Rondell, bei Regen an der Kapelle, und ab ca 15.15 Uhr auf dem...

  • Arnsberg
  • 18.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die Evangelische Jugend in Arnsberg plant für dieses Jahr wieder ihre Ferienfreizeit im Umland von Berlin.

Aktion für Jugendliche ab 12 Jahren
Evangelische Jugend in Arnsberg plant Sommerfreizeit

"Noch weiß keiner genau, wie der Sommer wird. Aber die Evangelische Jugend plant für dieses Jahr wieder ihre Ferienfreizeit im Umland von Berlin, diesmal in Vietmannsdorf", kündigte Pfarrer Wolfram Sievert, Ev. Kirchengemeinde Arnsberg,  jetzt an. Vietmannsdorf liegt im westlichen Teil des Biosphärenreservates Schorfheide und ist ein Ortsteil der Stadt Templin. Übernachtet wird in einem Selbstversorgerhaus mit einem weitläufigen Gelände darum. Neben gemütlichen Abenden am Lagerfeuer mit...

  • Arnsberg
  • 27.03.21
Ratgeber

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen beteiligt sich an Aktion
Aufstehen gegen Gewalt an Frauen

Arnsberg. „Gegen Gewalt“ - Der Vorstand der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen setzte in seiner Februar-Sitzung ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Jede 3. Frau weltweit ist bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird. Am 14. Februar lädt der Valentinstag eine Milliarde Frauen dazu ein, rauszugehen, zu tanzen und sich zu...

  • Arnsberg
  • 10.02.21
Ratgeber
Auch wenn die Gottesdienste ausfallen, bleibt Pfarrer Dr. Udo Antoni mit seiner Gemeinde in Kontakt.
2 Bilder

Evangelische Kirche modern
Gottesdienste fallen aus: Alternative Angebote in Arnsberg, Neheim und Hüsten

 „Für uns war der Entschluss erst einmal ein Schreck, aber am nächsten Tag hatten wir wieder Energie geschöpft und sind daran gegangen, das Beste aus der Sache zu machen“, zeigt sich Pfarrer Dr. Udo Arnoldi kämpferisch. Am 16. Dezember hatte das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Neheim beschlossen, dass angesichts der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie ab sofort und über die Weihnachtsfeiertage voraussichtlich bis zum 10. Januar auf alle Präsenzgottesdienste und andere...

  • Arnsberg
  • 24.12.20
Natur + Garten
Die Erwachsenen von links: 
Stehend: Herr Hammerschmidt (Umweltamt Arnsberg), Dagmar Preussner, Claudia Fischer (BUND-Arnsberg)
Sitzend: Bernd Schönert (2. Vorsitzender BUND-Arnsberg), Birgit Jakubzik (1. Vorsitzende BUND-Arnsberg), Gerlinde Faber (Kassenwartin
BUND-Arnsberg)

Aktion von BUND und Kirchengemeinde
"Wildnis in der Stadt": Pflanzaktion in Neheim

Im Rahmen des Projektes „Wildnis in der Stadt“, fand am 09. November eine Heckenpflanzaktion am „Jugendtreff“ (zwischen Skaterbahn und Autobahnunterführung) in der Ruhraue „Binnerfeld“ statt. Die Akteure des BUND-Arnsberg und 20 Konfirmand*Innen der evangelischen Kirchengemeinde Neheim trafen sich um zehn Uhr und setzten gut gelaunt und tatkräftig ca. 150 Heckenpflanzen um den Jugendtreff. Bewusst wurden Gehölze wie Weißdorn, Schlehe, Heckenrose und Holunder gewählt. Diese bieten Blüten,...

  • Arnsberg
  • 11.11.19
Überregionales

"Daniel in der Löwengrube" als Musical in Pauluskirche Neheim

Neheim. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, 6. November, 11.30 Uhr, in der evangelischen Pauluskirche Neheim, Graf-Gottfried-Str. 30, ein besonderer Gottesdienst für Groß und Klein statt. Diakon Wolfgang Boehnke und Presbyter David Krüger haben die biblische Geschichte von Daniel in der Löwengrube in ein spannendes und unterhaltsames Jugendstück umgeschrieben. Als Schauspieler und Sänger werden Jugendliche aus der Kirchengemeinde und die Kinder aus der Klasse 5c des Franz-Stock-Gymnasiums...

  • Arnsberg
  • 04.11.16
Kultur
Der Hamburger Michel prägt die Siluette der Stadt
19 Bilder

Der Michel - das Wahrzeichen der Stadt Hamburg

Hamburg. Wir besuchen den Michel. Schon von Weitem dringt uns der dumpfe Ton der mächtigen Glocken ans Ohr. Es ist 12.00 Uhr. Schon oft haben wir von außen das Wahrzeichen Hamburgs bestaunt. Heute nutzen wir die Gelegenheit und nehmen uns ein wenig Zeit, um hinein zu gehen. Wir sind fasziniert von der Schönheit und Atmosphäre des Raumes. Trotz seiner Größe ist er die gute Stube der Hamburger. Ein Ort der Geborgenheit. Ein Stück Heimat für die Menschen der Stadt. Voll ist es. Touristen,...

  • Arnsberg
  • 08.05.12
  • 9
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.