ExxonMobil

Beiträge zum Thema ExxonMobil

Natur + Garten
Die Gelsenwasser AG stellt klar: Keine Gasbohrungen in und unter Wasserschutzgebieten.

Gelsenwasser: Keine Gasbohrung in und unter Wasserschutzgebieten

Bergamt läßt Wasserversorger im Genehmigungsverfahren außen vor Haltern/Gelsenkirchen. Die ExxonMobil Production Deutschland GmbH hat laut einer Mitteilung der Bezirksregierung Arnsberg die Verlängerung des Gas-Aufsuchungsfelds „Nordrhein-Westfalen Nord“ bis 2020 beantragt. Dieses Feld erstreckt sich über Wasserschutzgebiete von Wasserversorgern im Bereich der Halterner Sande und des Münsterlands. „Der Schutz der Wasservorkommen in diesem Raum hat oberste Priorität“, so Henning R. Deters,...

  • Haltern
  • 20.01.17
Überregionales
  2 Bilder

„Dinosaurier des Jahres 2014“ für ExxonMobil-Europachef Gernot Kalkoffen

Der NABU hat ExxonMobil-Europachef Gernot Kalkoffen mit dem „Dinosaurier des Jahres 2014“ ausgezeichnet. Er erhält den Negativpreis für seine Verharmlosung des umstrittenen Fracking-Verfahrens und als Repräsentant einer rückwärtsgewandten Energiepolitik. Kalkoffen ist Vorstandsvorsitzender der Exxon Mobil Central Europe Holding GmbH und Vorstandsvorsitzender des Wirtschaftsverbandes Erdöl- und Erdgasgewinnung WEG. „ExxonMobil hält an der Förderung und Verbrennung fossiler Energieträger fest....

  • Marl
  • 31.12.14
Politik

Grüne in Walsum begrüßen die Haltung der Landesregierung in NRW zum Thema "Fracking"

Der Vorstand der Grünen in Duisburg-Walsum hat mit Erleichterung zur Kenntnis genommen, dass die Anträge zur umstrittenden unkonventionellen Gasförderung der Firmen ExxonMobil und der BASF-Tochter Wintershall in NRW erst einmal vom Tisch sind. Zur Zeit soll, nach einem Ministererlass des Grünen Landesumweltministers Remmel, die zuständige Bezirksregierung in Arnsberg die Anträge auf "Probebohrungen" nicht bearbeiten, bis im Spätsommer 2012 ein Gutachten der Landesregierung zu den Risiken zur...

  • Duisburg
  • 22.11.11
  •  6
Politik
Aus ZDF Sendung Zoom, vom Bildschirm abfotografiert.

Fracking : ExxonMobil, der moderne Brunnenvergifter?

Fracking bald auch am Niederrhein? Dies ist nicht ausgeschlossen, denn schon sind die Claims abgesteckt. Kreis Kleve "Saxon 1 West" Fracking ist eine Hydrauliktechnik bei der in Tiefenbohrungen große Mengen an Flüssigkeiten, giftige Chemiekalien eingebracht werden um das Gestein zu brechen. Dadurch wird das im Gestein eingeschlossene Erdgas frei gesetzt und kann gefördert werden. Das Verfahren wurde umfangreich in den USA eingesetzt und es kam dort immer wieder zu erheblichen Zwischenfällen....

  • Kleve
  • 11.11.11
  •  14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.