Fahrradfahrer gestürzt

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer gestürzt

Blaulicht

80-jähriger Marler Fahrradfahrer stürzt, schwer verletzt

Freitag gegen 10.50 Uhr, stürzte ein 80-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf der Dorstener Straße, in Höhe des Westcharwegs. Zeugen fanden ihn auf dem Seitenstreifen der Straße liegend vor und benachrichtigten Rettungsdienst und Polizei. Der 80-Jährige wurde bei dem Sturz schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Er konnte keine Angaben machen, wie und warum es zu dem Sturz gekommen war. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung haben sich bislang nicht ergeben.

  • Marl
  • 04.04.20
Blaulicht

Fahrradunfall in Marl-Hüls: 11-jähriger Junge muss verletzt ins Krankenhaus

11-jähriger Fahrradfahrer fährt auf anderes Fahrrad auf und stürzt.  Montag, gegen 15.30 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf der Droste-Hülshoff-Straße. An der Kreuzung Otto-Hue-Straße fuhr er auf den vor ihm abbremsenden ebenfalls 11-jährigen Fahrradfahrer, auch aus Marl, auf. Dabei stürzte der auffahrende 11-Jährige und verletzte sich so, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 26.02.19
Blaulicht

Auf dem Bahnhofsvorplatz
Fahrradfahrer stürzt nach Vollbremsung

Auf dem Berliner Platz ist am Montag (18. Februar), gegen 15.30 Uhr, ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Castrop-Rauxel verunglückt und verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Radfahrer über den Bahnhofsvorplatz und achtete dann, beim Fahren auf die Straße, nicht richtig auf den Verkehr. Um einen Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Autofahrer aus Castrop-Rauxel zu verhindern, machte der 19-Jährige eine Vollbremsung. Dadurch verhinderte der Radfahrer den Zusammenstoß mit dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.02.19
Blaulicht

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt in Marl Drewer, er kam ins Krankenhaus

Marl: Betrunkener Fahrradfahrer verunglückt auf Radweg. Auf dem Lipper Weg ist am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, ein 49-jähriger Fahrradfahrer verunglückt. Der Mann aus Marl war auf dem Radweg in Richtung Erzbahntrasse unterwegs. Plötzlich geriet er ins Straucheln und stürzte. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann betrunken. Er wurde mit  Verletzungen und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

  • Marl
  • 16.11.18
Überregionales

68-Jähriger Fahrradfahrer in Marl-Hamm von Auto angefahren, er musste verletzt ins Krankenhaus

Marl: Autofahrer erfasst auf dem Bachackerweg Fahrradfahrer. Montag gegen 15.10 Uhr fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus Gladbeck von der Parkplatzausfahrt auf den Bachackerweg. Dabei erfasste er einen 68-jährigen Fahrradfahrer aus Marl, der auf dem Geh- und Radweg unterwegs war. Der 68-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Beim Unfall entstand 3200 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 18.09.18
Überregionales

Fahrradfahrer wurde bei Sturz auf der Bergstrasse in Marl verletzt

Marl: Fahrradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver auf der Bergstraße. Als ein 64-jähriger Autofahrer aus Marl am Montag, gegen 21 Uhr, von einer Grundstücksausfahrt auf die Bergstraße fuhr, stieß er mit einem 24-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zusammen, der auf dem Radweg unterwegs war. Der Radfahrer nutzte dabei den falschen Radweg und fuhr dadurch in entgegengesetzter Richtung. Als er den Autofahrer sah, versuchte er noch auszuweichen und wich auf die Fahrbahn aus. Dabei stürzte er jedoch und...

  • Marl
  • 18.09.18
Überregionales

63-jähriger Fahrradfahrer aus Marl stieß mit Auto zusammen

Oer-Erkenschwick: Autofahrerin fährt rückwärts auf den Kiesenfeldweg und stößt dabei mit Fahrradfahrer zusammen. Sonntag, gegen 16.30 Uhr, fuhr eine 20-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf den Kiesenfeldweg. Dabei übersah sie wohl einen 63-jährigen Fahrradfahrer aus Marl, der auf dem Fahrradweg unterwegs war. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Auto zusammen. Dabei stürzte er und wurde  verletzt.

  • Marl
  • 10.09.18
Überregionales

Kollision von zwei Radfahrern ging glimpflich aus

Barkenberg. Am Dienstag, gegen 18 Uhr, stießen zwei Fahrradfahrer auf der Straße Heibruch zusammen. Eine 16-jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten bog auf der Straße Heidbruch an einer Weggabelung ab, um weiter auf der Straße Heidbruch zu fahren. Beim Abbiegen stieß sie mit einem 58-jährigen Fahrradfahrer, ebenfalls aus Dorsten, zusammen. Dadurch stürzte der 58-Jährige und wurde leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Dorsten
  • 05.09.18
Überregionales

Freilaufender Hund brachte Fahrradfahrer in Marl Brassert zum Sturz

Marl: Unangeleinter Hund sorgt für Sturz eines Fahrradfahrers. Am Freitag , gegen 6.30 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Marler mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Hervester Straße. Als ihm ein unangeleinter Hund in den Weg lief, bremste der 19-Jährige stark ab. Dabei stürzte er und wurde  verletzt. Der Marler wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die 52-Jährige Hundehalterin ging weg, ohne sich um den verletzten 29-Jährigen zu kümmern. Sie konnte später ermittelt...

  • Marl
  • 24.08.18
Überregionales

Fahrradfahrer in Marl-Brassert gestürzt und danach verstorben

Marl: Fahrradfahrer stürzt und stirbt. Auf der Heinrich-Heine-Straße ist heute Morgen, gegen 8 Uhr, ein Fahrradfahrer gestürzt. Der 48-jährige Mann aus Marl wurde noch vor Ort reanimiert, verstarb aber kurz darauf im Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrradfahrer in Richtung Schachtstraße unterwegs, im Bereich der Herderstraße kam er dann - aus bislang ungeklärter Ursache - zu Fall. Möglicherweise hatte der Mann gesundheitliche Probleme.

  • Marl
  • 07.08.18
Überregionales

Gestürzter Fahrradfahrer auf der Tetraeder-Halde erleidet lebensgefährliche Kopfverletzungen

 Am heutigen Tage, 14.7. ,gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Calden mit seinem Fahrrad, in Begleitung seiner Ehefrau und eines weiteren Pärchens, die Tetraeder-Halde in Bottrop. In Höhe der Brücke zum Alpincenter musste er wegen eines freilaufenden Hundes plötzlich bremsen und kam zu Fall. Dabei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Hund soll es sich um einen ca. 50cm großen, schwarzen,...

  • Marl
  • 14.07.18
Überregionales

Betrunkener Fahrradfahrer fährt in Marl-Drewer gegen geparktes Auto

 Auf dem Lipper Weg wurde am Donnerstag, gegen 19.10 Uhr, ein Fahrradfahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen verlor der 40-jährige aus Marl plötzlich die Kontrolle über sein Fahrrad, fuhr gegen ein geparktes Auto und stürzte. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Weil der 40-Jährige offensichtlich betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Bei dem Sturz wurde er leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf gut 500 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 11.05.18
Überregionales

Radfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer in den Wesel-Datteln-Kanal

Ein 33-jähriger Mann fuhr am Donnerstagabend, gegen 19.15 Uhr, mit drei Bekannten auf Fahrrädern am Wesel-Datteln-Kanal. Die Gruppe war in Richtung Haltern am See unterwegs. In Höhe des Kanalkilometers 25 kam ihnen eine andere Radfahrgruppe entgegen, allerdings machte keiner dem anderen Platz, so dass es zu Berührungen kam. Der 33-Jährige geriet ins Straucheln, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad, fuhr die Böschung hinunter und stürzte schließlich - samt Fahrrad - in den Kanal. Der junge...

  • Marl
  • 11.05.18
Überregionales

Fahrradfahrer stoßen in Marl-Drewer zusammen, einer war auf der falschen Seite der Straße

Marl: Fahrradfahrer stößt auf Radweg der Bergstraße mit entgegenkommendem Radfahrer zusammen und fährt weiter. Montag, gegen 10.45 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf dem Radweg der Bergstraße. In Höhe des Kfz-Betriebes "Pit-Stop" kam ihm ein unbekannter Fahrradfahrer entgegen und beide stießen zusammen. Dabei stürzte der 49-Jährige und verletzte sich. Der unbekannter Fahrradfahrer, etwa 18 bis 22 Jahre alt, 1,80 m groß, dunkle Hautfarbe und kurze, schwarze, lockige Haare,...

  • Marl
  • 08.05.18
Überregionales

57-jähriger Fahrradfahrer in Marl-Lenkerbeck verunglückt, er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

Marl: Fahrradfahrer verunglückt nach Vollbremsung. An der Ecke Bahnhofstraße/Vor den Büschen ist heute Vormittag, gegen 9.50 Uhr, ein 57-jähriger Fahrradfahrer aus Marl verunglückt. Der Marler war auf dem Radweg der Bahnhofstraße in Richtung A43 unterwegs. Ein 62-jähriger Autofahrer aus Marl wollte zur gleichen Zeit von der Bahnhofstraße nach rechts auf die Straße "Vor den Büschen" abbiegen. Um einen möglichen Zusammenstoß zu vermeiden, machte der Fahrradfahrer eine Vollbremsung und überschlug...

  • Marl
  • 04.04.18
Ratgeber
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de

Radler von der Fahrbahn gedrängt und schwer verletzt

Am Dienstag, 27. August, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Recklinghäuser mit einem Rennrad den asphaltierten Feldweg des Börster Weg/Börster Grenzweg. Hier überholte ihn ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem kleinen Kastenwagen mit rückwärtiger Ladefläche oder Kasten und stieß gegen den Arm des Radlers. Dabei stürzte der Radler und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.