Fahrradtour

Beiträge zum Thema Fahrradtour

Reisen + Entdecken
Unter www.moers-radtouren.de gibt es interessante Radtouren rund um Moers zu entdecken.

Neue Website bietet Tourenvorschläge und mehr
Raderlebnis Moers

Es gibt es ein neues Angebot, welches Fahrradrouten und touristische Highlights in Moers erlebbar machen will. Unter www.moers-radtouren.de ist die völlig neu gestaltete Website erreichbar. Einheimischen und Touristen will die MoersMarketing GmbH damit die Möglichkeit bieten, Moers ganz einfach und entspannt mit dem Fahrrad zu entdecken. Im Rahmen von speziell entwickelten abwechslungsreichen Themenrouten kann man so zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, einmalige Naturerlebnisse und...

  • Moers
  • 11.09.20
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Fahrradtour bei schwülwarmen Wetter

Die Fahrradtour des Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg war sicherlich ein kleiner Schritt zurück ins „normale“ Leben, auch wenn es längst noch nicht so war wie vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie und das wird wohl auch noch einige Zeit so bleiben. Jeder musste sich vor der Abfahrt vom Ossenberger Dorfplatz in die Teilnehmerliste eintragen und der Mund-Nasen-Schutz war ein ständiger Begleiter. Wie in den letzten Tagen war es schwülwarm und schon morgens um 10.00 Uhr lagen die Temperaturen...

  • Rheinberg
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
So war es im Jahr 2019

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Die Fahrradtour gibt es auch in diesem Jahr

Im Gegensatz zum Erntedank-Wochenmarkt und dem Martinimarkt, die schon abgesagt wurden, findet die Fahrradtour des Heimatverein Herrlichkeit trotz der Corona-Pandemie wie geplant am 16. August statt. Das Treffen ist um 10.00 Uhr am Ossenberger Dorfplatz und von dort aus geht es diesmal nach Xanten, wo gegen 12.00 Uhr im Restaurant " Zur Börse" in unmittelbarer Nachbarschaft zum Dom das Mittagessen eingenommen wird. Natürlich ist noch nicht alles so wie früher vor der Corona-Pandemie. Es...

  • Rheinberg
  • 05.08.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Freies Lastenrad in Alpsray
Mit Kind und Einkauf in den Frühling radeln

Wer das schöne Wetter ausnutzen und mal ausprobieren möchte, wie sich ein Lastenrad mit elektrischer Unterstützung so fährt, kann ab jetzt im Rheinberger Ortsteil Alpsray eines kostenfrei ausleihen. Möglich machen es die ADFC-Ortsgruppe Rheinberg, das Bürgerzentrum Alpsray sowie der KlimaTisch Rheinberg e.V. Hans-Gerd Schroers und Gerald Otto vom ADFC wohnen selbst in Alpsray, sie kümmern sich um die Ausleihe des Lastenrades und haben vorab alles organisiert: Der Verein des Bürgerzentrums...

  • Rheinberg
  • 11.05.20
Kultur
Präsentieren das radtouristische Knotenpunktsystem (v.l.): Florian Ikenmeyer, Hans G. Schroers, Landrat Dr. Ansgar Müller, Anette Ernst, Martina Baumgärtner, Michael Düchting, Eva Klimeck, Barbara Gumpert, Dieter Paus und Fabian Nowotsch

Radeln nach Zahlen im Kreis Wesel

Der Knotenpunkt 99 „Rheindamm“ nach Rheinberg diente am Donnerstag, den 27. Juni als Treffpunkt des Kreises Wesel zur Fertigstellung des radtouristischen Knotenpunktsystems. Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte gemeinsam mit dem 1. Beigeordneten der Stadt Rheinberg, Dieter Paus, die Gäste. „Eine der Kernkompetenzen unseres wunderschönen Niederrheins ist der Radtourismus“, so Dr. Müller. „Die Erweiterung des Knotenpunktsystems ermöglicht den Radtouristen bei uns im Kreis Wesel, Touren nach...

  • Wesel
  • 28.06.19
LK-Gemeinschaft

Fahrradtour bei hochsommerlichen Temperaturen

Ein blauer Himmel ohne ein einziges Wölkchen und hochsommerliche Temperaturen von fast 30 Grad schon morgens um 10.00 Uhr kurz vor der Abfahrt, das ist eigentlich ein Wetter für den Besuch im Freibad. Dennoch nahmen fast 30 Personen an der diesjährigen Fahrradtour des Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg teil. Der Start war am Ossenberger Sportcenter und von dort aus ging es über Millingen und Saalhoff zur Gaststätte Ton-Krug auf dem Campingplatz El Dorado in Kamp-Lintfort Altfeld, wo ein...

  • Rheinberg
  • 08.07.18
Überregionales
Die Beteiligten der Radtour.

Auf dem Rad die LEADER-Region erkundet

Am 23.Juni radelte eine Gruppe von Radfahrbegeisterten unter der ADFC-Tourenleitung knapp 50 Kilometer durch die LEADER-Region. Während der Radtour wurden nicht nur Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt, sondern auch die aktuellen LEADER-Projekte besucht. Bei dem ersten Stopp in Sonsbeck berichtete das Regionalmanagement von der geplanten Erneuerung des Skateparks. Viele Jugendliche haben hierzu ihre Ideen eingebracht und gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten einen Entwurf für...

  • Wesel
  • 04.07.18
Vereine + Ehrenamt

Fahrradtour der Herrlichkeit findet wieder statt

Am Sonntag, 8. Juli, veranstaltet der Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg seine jährliche Fahrradtour. Das Treffen ist um 10.00 Uhr am Ossenberger Sportcenter auf der Kapellenfeldstraße. Von dort aus geht es nach Kamperbrück, wo um 14.00 Uhr eine zirka 45-minütige Führung durch die dortige Krautfabrik erfolgt. Vorher findet gegen 12.00 Uhr ein gemeinsames Mittagessen statt, das in der Gaststätte auf dem Campingplatz Eldorado im Kamp-Lintforter Ortsteil Altfeld eingenommen wird. Die...

  • Rheinberg
  • 27.06.18
Kultur
Die beliebte Radtour findet dieses Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Foto: privat

Das Los entscheidet

Die Radtour Hofkult(o)ur ist immer begehrter. Daher entscheidet nun das Los über die freien Plätze. Also schnell bewerben! Jedes Jahr plant der Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur die beliebten „Hofkult(o)ur“-Radtouren. Dabei geht es traditionell entlang historischer Höfe und Gehöfte, die ihre Türen für die Teilnehmer öffnen und spannende Einblicke ermöglichen. In diesem Jahr bieten die Organisatoren wieder zwei Termine an: Am 23. Juni (Start: 16 Uhr) und am 24. September (Start: 14 Uhr)...

  • Moers
  • 27.05.17
Vereine + Ehrenamt

ADFC Kamp-Lintfort - Büdchentour

Am 2.8.2015 radelte der ADFC Kamp-Lintfort seine Büdchentour. Es ging vorbei an verschiedenen Trinkhallen in der Region bis nach Rheinhausen. Tourenleiter Ralph Grützmacher, 39 Radler, 65 km, 10 bis 17 Uhr, sehr warm. Mehr Infos zu unseren Radtouren

  • Kamp-Lintfort
  • 04.08.15
  • 12
  • 5
Natur + Garten

Lust auf eine Fahrradtour?

Ausflugstipp: In der Info Lounge der Touristen Information in Xanten (TIX) gibt es den kostenloser Flyer "Mit dem Rad nach Elverich". Er enthält einen Plan mit Routenvorschlägen. Das Besondere ist, dass das Ziel nicht nur was für Erwachsene ist, sondern speziell auch Kinder auf Ihre Kosten kommen. Start- und Endpunkt ist Xanten. Ideal für einen Familienausflug! Familiencafé mit Biergarten und vielen Tieren http://www.elverich.de

  • Xanten
  • 11.07.15
  • 2
Vereine + Ehrenamt
44 Bilder

ADFC-Radler bestiegen Hochofen 5

20 Radler, 63 km, Start 9 Uhr, Ende 16:45 Uhr. Der Landschaftspark Nord in Duisburg war das Ziel der Radtour des ADFC Kamp-Lintfort Mitte April. Die Anfahrt erfolgte über Repelen, Utfort, Meerbeck, A42-Brücke, Beeck. In diesem ehemaligen Roheisen-Hüttenwerk gab es die Möglichkeit Hochofen 5 zu besteigen, zu gucken und einen guten Rundblick zu genießen. Anschließend führte Tourenleiter Elmar Begerau die Radler mit einer interessanten Rundfahrt durch diese riesige, alte Industriearchitektur...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.15
  • 6
  • 5
Kultur
9 Bilder

Nanu - wenn der Drahtesel aufmüpfig wird

Kaum ist der erste schöne "Sommertag" im Frühling eingetroffen, fängt mein Schwatter (Fahrrad) im Keller an zu randalieren! So Bruchstücke von Faulpelz..., sollte was tun..., herrliches Wetter..., Bewegung tut gut..., blöder Bürokram..., CO2-Bilanz..., Arsch hoch..., Telefonities..., Zeit genug..., LK-Laberei..., Vitamin D..., rumklüngeln..., bla-bla-bla-bla-bla vernahm ich bis oben hin. Irgendwann war ich das Genörgel leid und ging in den Keller runter, um der Maulerei, auch aus Rücksicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.04.15
  • 27
  • 4
Vereine + Ehrenamt

FIETS MIT! 2015

Der ADFC im Kreis Wesel stellt sein Touren- und Veranstaltungskalender vor Die Tage werden wieder länger und das Fahrrad wird immer öfters aus der Garage geholt. Genau der richtige Zeitpunkt um sich über die Aktivitäten des Allgemeinen deutschen Fahrrad-Club (ADFC) im Kreis Wesel zu informieren. In 7 Ortsgruppen bietet der ADFC rund 360 Veranstaltungen in diesem Jahr an. Angefangen von Feierabendtouren und Halb- bzw. Tagestouren zwischen 30 und 160 km Länge, stehen auch Familientouren...

  • Hamminkeln
  • 25.03.15
Vereine + Ehrenamt
44 Bilder

"Eisbären" besuchten den Weihnachtsmarkt in Kempen

Wie in jedem Jahr besuchten wir zum Jahresausklang einen Weihnachtsmarkt in unserer Region. In diesem Jahr fuhren die radelnden Eisbären nach Kempen. Er ist einer der Schönsten am Niederrhein. Bei sehr windigem Wetter nahmen an dieser Tour 11 Eisbären teil. Die erste Fahrradtour am Donnerstag findet am 08.01.2015 wie gewohnt um 14 Uhr statt. Die Eisbären wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen beschwingten Übergang ins Jahr 2015! Diesen Wünschen möchte...

  • Kempen-Tönisberg
  • 21.12.14
  • 15
  • 2
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Letzte Fahrradtour zum Abschluss des Radlerjahres

Passend zur Jahreszeit führte diese Radtour des ADFC Kamp-Lintfort natürlich zu einem Weihnachtsmarkt in der Nähe. „Lichter, Glühwein, Spekulatius“ hieß die Tour am 3. Advent. Diesmal ging es bereits um 9 Uhr bei anfangs frostigem, aber trockenem Wetter mit 15 warm verpackten Radlern zum Weihnachtsmarkt zur Duisburger KÖ(nigstraße). Den Teilnehmern standen 2 Stunden Zeit zur Verfügung, um den großen Weihnachtsmarkt mit all seinen Verlockungen zu erobern. Tourenleiter Elmar Begerau führte...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.12.14
  • 3
  • 2
Vereine + Ehrenamt
31 Bilder

Auf'n tüchtigen Schlach Kartoffelsuppe

Es gibt so Tage, da hat man als Radler Glück. Nicht nur leckere Kartoffelsuppe mit Wurst, Irish Stew, Kaffee und Kuchen oder Zwiebelkuchen gab es auf Gutshof Heimendahl in Kempen, nicht nur viel Landschaft und Wege wurden erfahren, nicht nur das Wetter passte von vorn bis hinten sondern auch das Nachtischeis auf dem Kempener Buttermarkt schmeckte im Kirmestrubel vorzüglich. Elmar Begerau vom ADFC Kamp-Lintfort erwischte so einen Tag für seine 13 Mitradler, die er am 2. Septembersamstag vorbei...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.09.14
  • 50
  • 4
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Parks, Promenaden und Industriekulissen am Rhein

Unwetter am Nachmittag oder nicht? Morgens schien die Sonne und es war leicht windig. 14 Radler wollten es wissen und folgten Elmar Begerau vom ADFC Kamp-Lintfort auf seiner o. g. Fahrradtour, um festzustellen, wie grün Duisburg auch in den Industriebereichen ist. Die Anfahrt erfolgte natürlich verkehrsfrei über Moers und Rheinhausen. Weiter geht es in Stichworten: Rheinpark zwischen Brücke der Solidarität und Eisenbahnbrücke, Wanheimerort, Rheinpromenade Wanheim, Rundfahrt Biegerpark,...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.08.14
  • 13
  • 5
LK-Gemeinschaft
Die Eisbären vor dem Start in Ka-Li
12 Bilder

23. Niederrheinischer Radwandertag am 06.07.2014 machte wieder grossen Spass

An diesem Wochenende war es wieder soweit, der Niederrheinische Radwandertag fand statt. Auch einige Radler der Kamp-Lintforter "Eisbären" nahmen an dieser Veranstaltung teil. Pünktlich um 10 Uhr schickte der Bürgermeister, Prof Dr. Christoph Landscheidt, die Radler auf die unterschiedlich langen Touren. Die "Eisbären" haben sich für die folgende Strecke entschieden: Ka-Li, Moers, Neukirchen Vluyn, Krefeld-Linn, Moers und zurück nach Ka-Li. Es waren gute 75 Kilometer die wir bis 16.15...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.07.14
  • 15
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Sportlich zu Fußballidol Willi “Ente“ Lippens - ein Beitrag von Rafael Mothes vom ADFC Kamp-Lintfort

"Mitten im Pott" ist nicht auf Zeche Zollverein oder auf Schalke. "Mitten im Pott" liegt am Grenzverlauf der Ruhrgebietsstädte Essen und Bottrop und man findet dort ein Ruhrpottidol vergangener Fußballzeiten. Willi "Ente" Lippens. Er bewirtschaftet dort eine kleine Herberge mit einem schönen Biergarten. Tourenleiter Rafael Mothes vom ADFC Kamp-Lintfort führte am Pfingstmontag eine kleine Gruppe sportlicher Radfahrer mitten in den Pott. Über Moers, Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Essen ging es...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.06.14
  • 6
  • 1
Kultur
25 Bilder

Unter 7 Brücken musst Du fahrn

Rheinimpressionen, so nannte sich die Radtour des ADFC Kamp-Lintfort am Karfreitag, an der 24 Radler von verschiedenen Startpunkten aus teilnahmen. Sie führte von Baerl bis Rheinhausen-Eisenbahnsiedlung am Rhein entlang. Elmar Begerau führte die Teilnehmer bei frisch-windigem, aber trockenem Aprilwetter von Kamp-Lintfort über Repelen, Eyck und den Baerler Busch zum Rhein. Von dort führte die Route immer am Fluss entlang bis zum alten Krupp-Hafen in Rheinhausen. Bis dorthin wurden mindestens 7...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.04.14
  • 12
  • 1
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Kaffee, Kuchen, Kalorien!

Es ist zwar Fastenzeit, doch 21 Radler ließen es sich trotzdem am Sonntag nach Karneval nicht nehmen, sich von Rafael Mothes, vom ADFC Kamp-Lintfort, in die Niederrheinische Donkenlandschaft zum Bauernhofcafé Binnenheide kurz vor Winnekendonk entführen zu lassen. Die bekannt leckeren und reichhaltigen Tortenecken des Cafés, aber auch Herzhaftes, fanden bei den Teilnehmern der Radtour großen Zuspruch. Es war an diesem Wintertag einfach auch ein zauberhaftes Frühlingswetter im angekratzten 20...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.03.14
  • 21
Vereine + Ehrenamt
41 Bilder

ADFC-Radler auf Karnevalstour

Traditionell führte auch in diesem Jahr Heinz Engels vom ADFC Kamp-Lintfort eine illustre und geschmückte Radlertruppe nach Geldern-Kapellen zum Straßenkarneval, der dort immer sonntags, eine Woche vor Karneval stattfindet. 19 närrische, gut gelaunte Radler nahm der Tourenleiter bei frühlingshaftem Wetter und Sonnenschein über Saalhoff und durch die Leucht erst einmal mit zum “Heidehof“ “op de Hei“ (Bönninghardt). Dort konnten sich die Teilnehmer mit Grünkohl und Mettwurst versorgen, um sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.02.14
  • 3
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.