Farat Toku

Beiträge zum Thema Farat Toku

Sport
Die Enttäuschung war riesengroß. Unser Bild zeigt Angelo Langer, der den Strafstoß vor dem 1:2 verursacht hat. FOTO: Peter Mohr

Lange Gesichter in der Lohrheide

Es ist nichts geworden mit dem erhofften Einzug in den DFB-Pokal. Die SG Wattenscheid 09 unterlag am Pfingstmontag dem Oberligameister TuS Erndtebrück mit 1:4 (1:1). Entsprechend groß war die Enttäuschung an der Lohrheidestraße. „Es war alles vorbereitet für ein Fußballfest. Leider haben wir unseren Teil diesmal nicht beigetragen. In der Kabine herrscht große Traurigkeit. Wir haben es nicht geschafft, voll da zu sein. Das tut mir leid – auch für die Fans und den gesamten Verein“, bekannte...

  • Wattenscheid
  • 05.06.17
Sport
Farat Toku möchte am Montag die starke Saison mit dem Einzug in den DFB-Pokal krönen. Foto: Peter Mohr

SGW: Den letzten Schritt machen

Die Vorfreude ist ebenso groß wie die Anspannung. Am Pfingstmontag steigt im Lohrheidestadion um 15 Uhr das wichtigste Saisonspiel für die SG Wattenscheid 09. Gegen den TuS Erndtebrück geht es um den Einzug in den DFB-Pokal. In den letzten Tagen war Trainer Farat Toku sowohl als Fitnesstrainer und Taktikcoach als auch als Psychologe gefragt. Dosiertes Training, gezielte Ansprachen, für einige Akteure auch Ruhepausen. „Ich hoffe, dass ich das richtige Maß gefunden habe, denn mehr als die...

  • Wattenscheid
  • 01.06.17
Sport
Auf die Tore von Daniel Keita-Ruel wird die SG Wattenscheid 09 in der nächsten Saison verzichten müssen. Der Stürmer tritt am Montag zum letzten Mal im SGW-Trikot an.	Foto: Peter Mohr

Trio verlässt die Lohrheide

Das Entscheidungsspiel am Pfingstmontag gegen den TuS Erndtebrück wird für einige 09-Spieler definitiv der letzte Auftritt im Wattenscheider Trikot sein. Stürmer Daniel Keita-Ruel, der es in der abgelaufenen Saison auf zwölf Treffer brachte, hatte Begehrlichkeiten von Clubs aus höheren Ligen geweckt. Für den 27-Jährigen, der im letzten Sommer aus Ratingen an die Lohrheide gekommen war, ist es die große Chance, den Sprung in den „bezahlten“ Fußball zu schaffen. Keita-Ruel wechselt zum...

  • Wattenscheid
  • 01.06.17
Sport

SGW: Nullnumer zum Saisonabschluss

Die SG Wattenscheid 09 trennte sich am Samstag in ihrem letzten Saisonspiel 0:0 von Absteiger RW Ahlen. Trainer Farat Toku hatte seine Startelf kräftig umgekrempelt. Die verletzten Edin Sancaktar und Adrian Schneider pausierten ebenso wie Demir Tumbul und Berkant Canbulut. Die Umstellungen waren dem Wattenscheider Spiel anzumerken. Chancen gab es auf beiden Seiten, dennoch merkte man der Partie an, dass es für beide Teams um nichts mehr ging. Die Ahlener wussten während des Spiels, dass der...

  • Wattenscheid
  • 20.05.17
Sport
Der Einsatz von Haymenn Traore (links) gegen seinen Ex-Club RW Essen ist noch fraglich. Foto: Peter Mohr

SGW: Derby gegen RWE in der Lohrheide

Am Freitag um 19.30 Uhr steigt im Lohrheidestadion der Regionalliga-Evergreen zwischen der SGW und RW Essen. Für die Toku-Truppe gilt es, den Negativlauf zu stoppen. Nach zwei Niederlagen hintereinander (1:5 gegen Viktoria Köln und 0:2 bei der U23 von Fortuna Düsseldorf) ist der Vorsprung der Lohrheidekicker im Kampf um den Platz des besten westfälischen Regionalligisten im Fernduell mit dem SV Rödinghausen auf vier Zähler zusammen geschmolzen. Am 13. Mai kommt es dann am vorletzten...

  • Wattenscheid
  • 05.05.17
Sport

SGW: Fortuna ist wie eine Wundertüte

SGW-Trainer Farat Toku warnt mit Nachdruck vor dem nächsten Gegner. Am Sonntag um 14 Uhr muss seine Mannschaft im Stadtteil Flingern beim Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf antreten. „Mit Düsseldorf ist es nicht anders als mit den anderen Nachwuchsteams der Profivereine. Man weiß nie genau, mit welchen Spielern der Gegner antritt“, so der 09-Coach vor der Partie in der Landeshauptstadt. Die Fortunen werden alles daran setzen, die abstiegsbedrohte Zweitvertretung mit Reservisten aus dem...

  • Wattenscheid
  • 27.04.17
  •  1
Sport
Der Dirigent von der Lohrheide: Am Donnerstag feierte Trainer Farat Toku seinen 37. Geburtstag. FOTO: Peter Mohr

SGW: Heimsieg als Geburtstagspräsent?

09-Trainer Farat Toku ist bekannt als Mann der klaren Worte: „Das wird eine richtig harte Nuss, aber wir werden uns nicht verstecken. Angsthasenfußball ist nicht unser Ding!“ Mit Viktoria Köln kommt am Samstag um 14 Uhr nicht nur der Tabellenführer ins Lohrheidestadion, sondern eine Mannschaft, die nahezu komplett aus Vollprofis besteht. „Ja, die haben eine Menge Qualität. Aber gegen Kölns U23 haben sie auch ihre Schwächen gezeigt“, weiß Toku aus eigener Beobachtung. Leader und...

  • Wattenscheid
  • 21.04.17
Sport
Bruno Donnici wird am Samstag wieder das 09-Tor hüten. Foto: Peter Mohr

SGW: Chancen besser nutzen

„Wir müssen entschlossener zu Werke gehen“, so die klare Ansage von SGW-Trainer Farat Toku vor dem Heimspiel am Samstag um 14 Uhr gegen den Bonner SC. Die Partie in Wiedenbrück ist aufgearbeitet, und der 09-Coach sah dort eine Fortsetzung des Heimspiels gegen Sprockhövel. „Da haben wir auch schon viele Torchancen ausgelassen“, so Toku, der seine Mannschaft vor allem vor dem schnellen Umschaltspiel der Rheinländer gewarnt hat. „Wir werden selbstbewusst und offensiv agieren, aber nicht...

  • Wattenscheid
  • 07.04.17
Sport
Farat Toku, Aufsichtsratschef Reinhard Mokanski und die SGW-Vorstandschefin Gabi Vit bei der Unterschrift am Freitag. FOTO: Peter Mohr
4 Bilder

SGW: Farat bleibt und will Sieg

Die wichtigste Nachricht vorweg: SGW-Trainer Farat Toku hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Am Samstag möchte der Coach gegen Aufsteiger TSG Sprockhövel (Anstoß 14 Uhr, Lohrheide) einen Heimsieg einfahren. Die Vertragsgespräche hatten sich hingezogen wie das berühmte Kaugummi. Fristen waren verkündet worden und wieder verstrichen. Beide Seiten (Verein und Trainer) haben sich in den letzten Tagen aufeinander zu bewegt und den neuen Vertrag nun unter Dach und Fach...

  • Wattenscheid
  • 24.03.17
  •  1
  •  1
Sport
SGW-Keeper Edin Sancaktar sah in der Schlussphase in Oberhausen die rote Karte. FOTO: Peter Mohr

SGW: Bittere Schlussphase

Die letzten Spielminuten im Oberhausener Niederrheinstadion waren ganz bitter. Zunächst kassierte die SGW in der 89. Minute den spielentscheidenden Gegentreffer, dann sah Schlussmann Edin Sancaktar in der Nachspielzeit nach einer Tätlichkeit die rote Karte. Die Toku-Truppe rangiert nun auf Platz acht in der Regionalliga-Tabelle. Die 09er konnten nach zweiwöchiger Verletzungspause im Derby wieder auf Manuel Glowacz zurück greifen. Dafür musste Aram Abdelkarim zunächst auf der Bank Platz...

  • Wattenscheid
  • 21.03.17
Sport
Farat Toku hofft noch auf den Einsatz seines Standard-Spezialisten Manuel Glowacz (rechts). Neben ihm Angelo Langer, Siegtorschütze vom letzten Samstag.	Foto: Peter Mohr

SGW: Revierderby auch im TV

SGW-Trainer Farat Toku ist kein Freund der Statistik. Daher ist die Partie am Dienstag um 18 Uhr (live im TV bei SPORT 1) bei RW Oberhausen für ihn „ein Spiel wie jedes andere“. Und doch nicht ganz, denn bis zum Derby soll eine Entscheidung in der Trainerfrage gefällt werden. Seit Übernahme des Traineramtes an der Lohrheidestraße hat Farat Toku noch keine Partie gegen den Nachbarn aus dem Niederrheinstadion verloren. Es waren zumeist hoch emotionale Spiele, wie in der Hinrunde das...

  • Wattenscheid
  • 17.03.17
  •  4
  •  2
Sport
Nach dem Abpfiff war kollektiver Jubel angesagt. FOTO: Peter Mohr

SGW: Am Ende war nur noch unendlicher Jubel

War das ein Spiel! Die SG Wattenscheid 09 besiegte den Meisterschaftsmitfavoriten Borussia Mönchengladbach U23 nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 und kletterte in der Tabelle an RW Essen vorbei auf Rang vier. Eine eindrucksvolle kämpferische Leistung der dezimierten 09er – wahrscheinlich das stärkste Saisonspiel der Truppe von Trainer Farat Toku. Aus Sicht der Fans könnte das Wochenende jetzt noch durch die Bekanntgabe der Vertragsverlängerung mit dem Coach ein Sahnehäubchen erhalten. Die 09er...

  • Wattenscheid
  • 11.03.17
  •  1
  •  3
Sport
Daniel Keita-Ruel erzielte den 2:1-Siegtreffer. Mit ihm freut sich Nils Hönicke. FOTO: Peter Mohr

SGW: Kampfgeist wurde belohnt

Der SG Wattenscheid 09 ist der Start in die Regionalliga-Restrunde hervorragend geglückt. Die Toku-Truppe besiegte am Sonntag die U23 des FC Schalke 04 mit 2:1 (1:1) und ist damit auf den sechsten Tabellenplatz geklettert. Trainer Farat Toku wartete bei der Startformation mit keinen Überraschungen auf. Den Platz für den gelb-gesperrten Haymenn Traoré nahm Alex Tanidis ein, und Rückkehrer „Adi“ Schneider agierte in der Innenverteidigung neben Felix Clever. Bevor es losging, mussten sich die...

  • Wattenscheid
  • 19.02.17
  •  1
Sport
Im 21. Saisonspiel muss Haymenn Traoré (links) wegen einer Gelbsperre zum ersten Mal pausieren.	Foto: Peter Mohr

SGW: Vorbereitet auf Wundertüte

Spiele gegen Nachwuchsteams der Bundesligamannschaften sind in der Regionalliga oft eine Art Lotteriespiel. Am Sonntag trifft die SGW zum Restrundenstart um 14 Uhr im Lohrheidestadion auf die U23 des FC Schalke 04. „Wir sind gut vorbereitet - obwohl wir nur wenige Einheiten auf Naturrasen trainieren konnten“, so Trainer Farat Toku vor dem Heimspiel gegen den königsblauen Nachwuchs. Das Lazarett hat sich an der Lohrheide pünktlich zum Regionalliga-Wiederbeginn gelichtet. Nur Fabio Dias...

  • Wattenscheid
  • 17.02.17
  •  1
Sport
Farat Toku: Bin stolz bei 09 zu sein. Foto: pm

SGW: Am liebsten langfristig

Trainer Farat Toku: Mannschaft ist fit für den Start Stadtspiegel: Zuletzt gab es viele Nebengeräusche an der Lohrheide, und es wurde wenig über Fußball gesprochen. Widmen wir uns also erst einmal dem sportlichen Bereich. Wie ist aus deiner Sicht die Vorbereitung verlaufen? Die Vorbereitung war für uns wegen der Witterung nicht immer einfach, weil wir die ganze Zeit auf Kunstrasen trainieren mussten. Trotz dieser Umstände bin ich voll zufrieden, was die Mannschaft in der Vorbereitung...

  • Wattenscheid
  • 14.02.17
  •  2
Sport

Kommentar: Ruhe ist ein Fremdwort

Vor einer Woche berichteten wir über das aufscheinende Licht am Ende des 09-Tunnels in Gestalt des neuen Trikotsponsors. Aber Ruhe ist dennoch an der Lohrheidestraße nicht eingekehrt. Im Gegenteil: Am Mittwoch musste Sportvorstand Hartmut Fahnenstich seinen Hut nehmen, weil es - so die offizielle Begründung - unterschiedliche Auffassungen über die sportlichen Ziele gegeben hat. Da wirft sich doch die (Nach)-Denkerstirn in Falten. Einem Sportvorstand wird - um es transparent zu...

  • Wattenscheid
  • 10.02.17
  •  4
Sport
Die Miene drückt es aus. Wie geht es weiter mit der SG Wattenscheid 09 und Trainer Farat Toku?	Foto: Peter Mohr

Weiter heftige Unruhe an der Lohrheide

Seit Wochen gärt es an der Lohrheide. Ruhe will beim Regionalligisten eine Woche vor dem Restrundenstart offensichtlich nicht einkehren. Am Mittwoch wurde Sportvorstand Hartmut Fahnenstich entlassen. Erst blieben die Zahlungen an die Mannschaft aus, dann wurde vor einer Woche der neue Hauptsponsor präsentiert, und nun die Entlassung des Sportvorstandes: Bei der SG Wattenscheid 09 geht es emotional zu wie bei einer Achterbahnfahrt. In der offiziellen Begründung des Aufsichtsrates ist...

  • Wattenscheid
  • 10.02.17
  •  1
Sport
Sportvorstand Dr. Hartmut Fahnenstich ist nicht mehr im Amt. Foto: Peter Mohr

SGW: Aufsichtsrat entlässt Sportvorstand

Das erste Ergebnis der außerordentlichen Sitzung der SGW-Führungsriege am Mittwoch hatte es in sich. Sportvorstand Dr. Hartmut Fahnenstich wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. In der Begründung wurden „unterschiedliche Auffassungen zur sportlichen Entwicklung und der damit verbundenen wirtschaftlichen Machbarkeit“ angeführt. Über eine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Farat Toku wurde (noch) nichts mitgeteilt. Es wird weiter berichtet.

  • Wattenscheid
  • 08.02.17
Sport
Manuel Glowacz verwandelte in Nijmegen für die SGW einen Strafstoß . Foto: Peter Mohr

SGW: Mit Mini-Kader in Nijmegen verloren

Regionalligist SG Wattenscheid 09 unterlag am Sonntag in einem Testspiel beim niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen mit 1:3. Den 09ern standen nur zwölf Feldspieler zur Verfügung. Manchmal werden Prophezeiungen schneller zur Realität als man denkt. 09-Coach Farat Toku hatte in den letzten Wochen und Monaten schon beinahe gebetsmühlenartig über seinen "dünnen" Kader geklagt. Am Sonntag standen ihm - bedingt durch Verletzungen und Erkrankungen - nur noch ein Dutzend Feldspieler zur...

  • Wattenscheid
  • 05.02.17
Sport
Ozan Yilmaz kickt künftig für die Spielvereinigung Erkenschwick. FOTO: Peter Mohr

SGW: Yilmaz nach Erkenschwick

Mittelfeldspieler Ozan Yilmaz wird künftig für den Oberligisten Spielvereinigung Erkenschwick die Schuhe schnüren. Yilmaz war im letzten Sommer mit großen Erwartungen vom Drittligisten Fortuna Köln nach Wattenscheid zurück gewechselt, wo er einst seine Karriere im Männerbereich unter Trainer "Putsche" Helmig und mit Farat Toku als Mitspieler begonnen hatte. Doch die angedachte Rolle als Führungsspieler konnte er nie einnehmen. Ein schwerer Autounfall im Oktober 2013 hatte Yilmaz Karriere...

  • Wattenscheid
  • 04.02.17
Sport
Daniel Neustädter (rechts) verstärkt ab sofort die SG Wattenscheid 09. Foto: Peter Mohr

SGW: Wechselspiel vor der „Deadline“

Bei der SG Wattenscheid 09 ist rund 24 Stunden vor Ende der Wechselfrist das Personalkarussell noch einmal in Bewegung gekommen. Daniel Neustädter vom Liga-Konkurrenten RW Oberhausen verstärkt die SGW. Der jüngere Bruder des Nationalspielers Roman Neustädter hatte bereits in den zurück liegenden Testspielen das SGW-Trikot getragen. Der 22-jährige Linksfuß ist einer der Wunschkandidaten von Trainer Farat Toku. Im Gegenzug wurden die laufenden Verträge mit Ozan Yilmaz und Illias Anan...

  • Wattenscheid
  • 30.01.17
Sport

SGW: Kurzfristiges Testspiel

Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat kurzfristig ein weiteres Testspiel verabredet. Die Toku-Truppe trifft am Donnerstag (26.) um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße auf den Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel, in dessen Reihen mit Christian Melchner, Sven Preissing und Marvin Rathmann drei Ex-09er stehen.

  • Wattenscheid
  • 25.01.17
Sport
Daniel Keita-Ruel traf zum zwischenzeitlichen 1:2. FOTO: Peter Mohr

SGW: Trotz Niederlage starke Vorstellung

Regionalligist SG Wattenscheid 09 zeigte am Mittwoch in Albersloh im Testspiel gegen den Drittligisten Preußen Münster trotz der 2:3-Niederlage eine starke Vorstellung. Trainer Farat Toku war dementsprechend zufrieden: „Wenn man bedenkt, dass Münster in zehn Tagen in die Saison startet und wir noch vier Wochen Zeit haben, dann war das mehr als ordentlich. Eigentlich hatten wir ein Unentschieden verdient.“ Die 09er, bei denen Kapitän Nico Buckmaier (erkältet) und Haymenn Traoré...

  • Wattenscheid
  • 18.01.17
Kultur
19 Bilder

EIN KLASSIKER KOMMT WIEDER!!!

Ein Klassiker kommt wieder ... und wie! 25 Jahre nach dem Erscheinen seiner Fußballhymne „SG Wattenscheid 09“ hat Lenni seine "Mitgröl-Nummer" neu aufgenommen. Denn nach Jahrzehnten im Schlager-Geschäft weiß auch Lenni: Keiner seiner Songs hat bundesweit eine solche Berühmtheit erlangt wie das Loblied auf den einstigen Erst- und heutigen Regionalligisten. Lenni hat „SG Wattenscheid 09“ aber nicht einfach nur ein bisschen aufgepeppt und modernisiert, er hat sich auf eine eigentlich...

  • Wattenscheid
  • 04.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.