Feuerwehr Essen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Essen

Blaulicht
Der Tag danach. Alte Risse in der Außenwand zeugen vom Alter und Zustand des Gebäudes. Die Giebelwand löst sich vom Rest der Halle. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Feuer an der Alleestraße in Freisenbruch
Kriminalpolizei ermittelt

Das Feuer in der ehemaligen Zechenhalle der Zeche Eintracht-Tiefbau in Essen Freisenbruch ist gelöscht. Gegen 22.15 Uhr kam die Rückmeldung "Feuer in Gewalt". In der Folge wurden Nachlöscharbeiten notwendig, die sich durch die komplette Nacht zogen. Die Feuerwehr Essen berichtet: Die dicke Schicht Brandschutt verhindert, dass das Löschwasser in die Tiefe eindringen kann. Tatkräftig unterstützt haben am späten Abend Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks THW mit einem Bagger. Sie brachen...

  • Essen-Steele
  • 23.10.20
  • 3
Blaulicht

Essen-Heisingen
Laube abgebrannt - Polizei ermittelt

An derHeisinger Straße ist Dienstagabend ein Brand in einer Gartenlaube ausgebrochen. War es Brandstiftung? Die Polizei ermittelt... Feuerwehr-Hilfe kam aus Rüttenscheid und Kupferdreh Die Feuerwehr Essen berichtet. Das teilweise als Lagerraum und Atelier genutzte Flachdachgebäude ist zu großenTeilen zerstört worden. Eine Brandausbreitung auf benachbart stehende Gartenhäuschen und die Bepflanzung konnten die Einsatzkräfte unterbinden. VorOrt im Einsatz waren Kräfte der Feuerwachen...

  • Essen-Steele
  • 16.09.20
  • 1
Blaulicht
Brandrauch quillt aus allen Öffnungen des leeren Bahnhauses am Rademachers Weg in Horst. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Leeres Haus brennt in Essen-Horst
45 Feuerwehrleute vor Ort

Seite heute Morgen brennt ein leeres Gebäude der Deutschen Bahn am Rademachers Weg in Essen-Horst.  Die Feuerwehr Essen berichtet: Seit 3.45 Uhr ist die Feuerwehr mit Löscharbeiten am Rademachers Weg befasst. Die erste Meldung zum Einsatzort war nicht eindeutig, es gab eine Rauchentwicklung, deren Herkunft zunächst unklar war. Intensive Suche brachte die Einsatzkräfte auf die richtige Spur. Im Gleisdreieck am Rademachers Weg brannte es aus ungeklärter Ursache in einem offensichtlich leer...

  • Essen-Steele
  • 05.06.20
  • 1
Blaulicht
Der Rehbock wurde aus der Zwangslage befreit. Der Sack überm Kopf stellte das Tier ruhig, mit dem Spreizer wurde die Zaunöffnung vergrößert. Foto: Feuerwehr Essen
2 Bilder

"Bambi" auf Abwegen in Essen-Steele
Feuerwehr befreit Rehbock

Das wäre fast ein zugelaufener Muttertags-Braten gewesen: Ein ausgewachsener Rehbock hing heute im Zaun eines privaten Grundstücks in Essen-Steele fest. Die Feuerwehr Essen befreite den kapitalen "Bambi". Feuerwehrpressesprecher Mike Filzen berichtet: Heute am frühen Morgen (6 Uhr) sind Feuerwehr und Grün und Gruga Essen bei einer gemeinsamen Tierrettung erfolgreich gewesen. Ein erwachsener Rehbock hatte sich, möglicherweise auf der Flucht vor Hunden, im Zaun eines Privatgrundstückes in...

  • Essen-Steele
  • 07.05.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Der heftig zerstörte Seat Toledo. Ob es zum Unfallzeitpunkt auch so heftig geregnet hat, wie auf dem Foto zu sehen, ist unklar. Foto: Feuerwehr Essen
2 Bilder

A 40 Essen-Kray
Frau fährt in Leitplanke, 3 Verletzte

Schlimmer Verkehrsunfall heute morgen im Dauerregen auf der A 40, Höhe Essen-Kray. Eine Frau hatte ihren Wagen nicht mehr unter Kontrolle. Bei einem Unfall auf der A40 sind am heutigen Morgen 3 Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr Essen berichtet, dass ein Seat Toledo zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen-Süd und Essen-Kray ins Schleudern geraten ist. Das Fahrzeug schlug mehrfach in die Leitplanke ein, unklar ist, ob es sich auch überschlug. Unfallursache noch unklar Die...

  • Essen-Steele
  • 11.03.20
Blaulicht
Die Straße Schwelmhöfe in Essen-Kray: Altbaubestand in geschlossener Bauweise, 3 1/2-geschossig. Links und rechts parkende Fahrzeuge. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Feueralarm in der Schwelmhöfe
Brand im 1. OG in Essen-Kray

Die Feuerwehr Essen ist heuteMorgen nach Essen-Kray in die Straße "Schwelmhöfe" ausgerückt. Ein Nachbar war sehr aufmerksam, denn in der Küche einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Wie die Feuerwehr Essen berichtet, nahm der aufmerksame Nachbar zeitgleich zum Alarm des Rauchmelders auch Brandgeruch wahr und alarmierte dieFeuerwehr. Zusätzlich informierte er alle Hausbewohner. Brandursache unklar, die...

  • Essen-Steele
  • 14.02.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Der Werbeslogan "Wir feuern dich an" auf dem LKW-Aufleger war wohl nicht wörtlich gemeint.

"Wir feuern dich an"
Werbeslogan auf brennendem LKW in Essen-Karnap wird Realität

Der Werbeslogan "Wir feuern dich an", der auf einem LKW eines Logistikunternehmens prangt, wurde am Mittwochabend Realität. Als der Fahrer sich gegen 18.20 Uhr auf der Auffahrt zur EBE Verbrennungsanlage in Karnap befand, bemerkte er, dass der Auflieger brennt. Durch das schnelle Handeln des Fahrers, der sofort den Lkw vom Auflieger absattelte sowie das schnelle Eintreffen der Feuerwehr, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Feuer ist vermutlich...

  • Essen-Nord
  • 16.01.20
Blaulicht

Keine ruhige Silvesternacht in Essen-Freisenbruch
Brennende Müllcontainer und kein Respekt vor Einsatzkräften

Polizei und Feuerwehr Essen berichten: Die Silvesternacht in Essen verlief laut Polizei und Feuerwehr ruhiger als im vergangenen Jahr. Aber: Die Feuerwehr war in der Silvesternacht vermehrt in Essen-Freisenbruch im Einsatz und beklagte u.a. hier mangelnden Respekt vor den Einsatzkräften. Philosophenweg: Müllcontainer immer wieder in Brand gesteckt Am Philosophenweg brannten immer wieder Mülltonnen und -container.  Bei den entsprechenden Einsätzen soll  es wieder Übergriffe auf...

  • Essen-Steele
  • 01.01.20
  • 7
Blaulicht
Blick in das Innere der zerstörten Montagehalle

Großer Sachschaden durch Feuer in Montagehalle eines Reifenhändlers in Kettwig
Ohrenbetäubende Explosionen

Am spätenDonnerstagabend ist die Feuerwehr nach Kettwig zu einem dort gemeldeten Feuer ausgerückt. Im Gewerbegebiet "Im Teelbruch" in Kettwig hat die ca. 500 Quadratmeter große Montagehalle eines dort ansässigen Reifenhändlers in nahezu voller Ausdehnung gebrannt. Tiefschwarze RauchwolkeBei Eintreffen der Feuerwehr stieg bereitsdichter dunkler Rauch auf. Die Reifen in der Halle platzten aufgrund der enormen Hitze des Feuers ohrenbetäubend laut. Die anwesenden Passanten und benachbarte...

  • Essen-Kettwig
  • 13.12.19
  • 2
Blaulicht

Essen-Huttrop: Ungeklärter Zimmerbrand
Mann stirbt im Mehrfamilienhaus "Am Parkfriedhof"

Die Polizei Essen berichtet: Bei einem Zimmerbrand in Essen-Huttrop ist heute früh eine männliche Person gefunden worden. Der Trupp brachte den Mann aus der Wohnung heraus, der Notarzt konnte im Rettungswagen nur noch den Tod feststellen. Das Feuer war in der Küche des Mehrfamilienhauses mit 32 Parteien in der Straße "Am Parkfriedhof" ausgebrochen und bei Eintreffen der Feuerwehr recht weit entwickelt. Flammen schlugen aus dem geborstenen Küchenfenster, Rauch zog an der Fassade hoch. Die...

  • Essen-Steele
  • 04.09.19
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr-Einsatz an der Wilhelm-Beckmann-Straße
Essen-Kray: Brand an Bahndamm mit Löschzug bekämpft

Die Feuerwehr Essen berichtet: Am Samstag,  10.08., um 17 Uhr, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in die Wilhelm-Beckmann-Straße nach Essen Kray alarmiert. Hier sollte ein Gebüsch brennen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage etwas anders dar. Auf der Rückseite eines hier ansässigen Unternehmens stand über mehrere Meter das dichte Buschwerk in Flammen, welches den Bahndamm der hier verlaufenden Bahnlinie bedeckt. Die Rauchentwicklung war massiv und weithin sichtbar....

  • Essen-Steele
  • 12.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Mann wollte Ruhr durchqueren und ging unter
UPDATE !!! Rettungsaktion am Ruhrufer in Essen-Steele

Wie Steeler Kurier-Leser berichten, soll am heutigen Sonntagabend ein junger Mann versucht haben, vom Steeler Ruhrufer aus den Fluss zu durchschwimmen. Dabei sei er untergegangen. Seine Begleiter und Passanten sollen ihn aus dem Fluss gezogen und die Feuerwehr informiert haben, die den Schwimmer reanimierte und in ein Krankenhaus transportierte. Genaue Infos seitens Feuerwehr und Polizei liegen uns derzeit noch nicht vor. Die Feuerwehr Essen berichtet: Gegen 18:20 Uhr erreichte die...

  • Essen-Steele
  • 04.08.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

Essen-Steele
Feuerwehr löscht Brand in 1900 erbautem Wohnhaus

Um 01.24 gingen am Dienstag mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr ein, die ein Wohnungsbrand in Essen-Steele im Eickelkamp meldeten. Unter dem Alarmstichwort Wohnungsbrand mit Menschenrettung wurden entsprechend Einsatzmittel alarmiert. Menschen wurden nicht verletzt. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr konnten den Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses aus den 1900 Jahren bestätigen. Die Kräfte begannen das Haus sofort zu evakuieren und parallel dazu...

  • Essen-Steele
  • 30.07.19
Sport
David Martzock (links) und Danny Haack haben ein knallhartes, sportliches "Hobby": Ironman. Für ihren kommenden Wettkampf in Colorado (9. Juni) suchen sie noch Sponsoren. Foto: Janz

David Martzock und Danny Haack starten beim Ironman in Colorado und suchen noch Sponsoren
Essen: Eisenharte Iron-Männer!

David Martzock und Danny Haack haben ein knallhartes, sportliches "Hobby": Ironman. 3,8 km schwimmen, 180 km "radeln" und dann noch über 42 km Marathon laufen. Dieser Herausforderung wollen sie sich am 9. Juni in Boulder (Colorado) stellen. Das wird heftig und auch teuer - deshalb suchen die Jungs Sponsoren. Für den Steeler Berufsfeuerwehrmann Danny ist es der dritte Ironman-Start, für den selbständigen Spediteur David der zweite. Über ein Jahr haben sie sich intensiv vorbereitet, David ist...

  • Essen-Steele
  • 13.05.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

Essen-Horst: Samstagnacht war die Feuerwehr im Einsatz
Tossens Büschken: Feuer im Fachwerkhaus

Die Feuerwehr Essen berichtet: In der Nacht zum Sonntag erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Essen mehrere Notrufe wegen eines Dachstuhlbrandes in der Straße Tossens Büschken in Essen Horst. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus dem Dach eines leerstehenden Fachwerkhauses. Da das Gebäude einsturgefährdet war, wurde ein Löschangriff von außen allen Seiten mit zwei B-Rohren, 4 C-Rohren sowie über die Drehleiter vorgenommen. Dazu musste eine...

  • Essen-Steele
  • 10.02.19
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Gleich zweimal rückte die Feuerwehr Essen am Wochenende nach Essen-Horst aus
Breloher Steig: Brände im "Spitzer Gewerbepark"

Gleich zweimal  rückte die Feuerwehr Essen am Wochenende in den Stadtteil Essen-Horst zum Breloher Steig zu einem Brand aus. Dort existiert ein Gewerbegebiet, ehemals Sitz der Firma Koppers, heute als "Spitzer Gewerbepark" bekannt. Die auf unterschiedlichste Art und Weise von verschiedenen Mietern genutzten Hallen stehen sehr eng, viele Hallendächer sind mit Photovoltaikanlagen bedeckt. Das Feuer entdeckten die Einsatzkräfte im Obergeschoss und Dachstuhl einer zweigeschossigen Halle (30 Meter...

  • Essen-Steele
  • 04.02.19
Blaulicht
Symbolfoto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Kriminalpolizei ermittelt am Beulenhof
Schwerverletzter bei Brand in Essen-Horst

Die Feuerwehr Essen berichtet: Bei einem Wohnungsbrand in Essen Horst sind in der vergangenen Nacht zwei Menschen verletzt worden. Ein 51-jähriger Mann wurde durch den Brand schwer verletzt, ein weiterer Mieter musste mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ebenso vom Rettungsdienst behandelt werden. Im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses kam es aus unbekannter Ursache zu einem Feuer. Der 51-jährige Mieter der betroffenen Wohnung verletzte sich bei Löschversuchen und erlitt...

  • Essen-Steele
  • 30.11.18
  • 1
Überregionales
Die Aufnahme zeigt deutlich, wie weit der Brand entwickelt war. Klar wird auch, wie wenig Platz in der zu beiden Seiten beparkten engen Wohnstraße in Essen-Steele zur Verfügung steht. Foto: Feuerwehr Essen

Essen-Steele: Drei Verletzte nach schwerem Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Essen berichtet: Bei einem Wohnungsbrand in Essen Steele sind in der vergangenen Nacht drei Menschen verletzt worden. Bei einem 71-jährigen Mann besteht Lebensgefahr. Zwei weitere Mieter sind mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Feuer brannte sehr intensiv. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster der im ersten Obergeschoss befindlichen Brandwohnung und drohten in den zweiten Stock überzugreifen. Ein Trupp...

  • Essen-Steele
  • 15.10.18
  • 2
  • 1
Überregionales
Hoch das Bein. Die Situation vor Ort war bei Eintreffen äusserst instabil. Erst nach Sicherungsmaßnahmen konnte die eigentliche Bergung beginnen. Erfolgreich. Foto: Mike Filzen

Essen-Kray, Schönscheidtstraße: Feuerwehr rettet Heizöl-Laster

Die Feuerwehr Essen berichtet:  Beim Rangieren mit einem Gliederzug mit rund 27 Tonnen Heizöl in Zugwagen und Anhänger ist dem 44 Jahre alten Fahrer heute Morgen die Situation entglitten. Der Zweiachs-Anhänger, in dessen Tanks sich noch etwa 9.000 Liter Heizöl befanden, stand bei Eintreffen der ersten Feuerwehr-Kräfte mit drei Rädern auf dem Boden, das linke Hinterrad schwebte in etwa einem Meter Höhe. Die Deichsel war fast um 90 Grad eingeschlagen, der Hänger drohte über das rechte...

  • Essen-Steele
  • 04.09.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Christioph 9 hebt an der Eisernen hand vom Geländes des Ausbildungszentrums ab Richtung Duisburg.

Stromunfall auf einer Baustelle: Elektriker lebensgefährlich verletzt

Ein 27 Jahre alter Elektriker ist am Nachmittag (22.08.2018, 14.15 Uhr) lebensgefährlich verletzt worden. Bei Elektroinstallationsarbeiten am Hausanschluss eines Hotelneubaus an der Schützenbahn kam es aus unbekannter Ursache zu dem folgenschweren Zwischenfall. Der Mann zog sich schwere Verbrennungen zu. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort erfolgte der Transport zur Feuerwache 01 an der Eisernen Hand. Hier stand schon der alarmierte Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg bereit....

  • Essen-Süd
  • 22.08.18
  • 1
Überregionales
Brand in einer Lagerhalle für Altpapier in Kray: Löscharbeiten im Freien, das Papier wird mit Radladern aus der Halle gebracht und abgelegt.

Kray: Aufwendige Löscharbeiten bei Brand in Lagerhalle für Altpapier

Nach Kray wurde die Feuerwehr Essen mittels automatischer Brandmeldeanlage gerufen. Bereits auf der Anfahrt erkannten die ersten Kräfte eine massive Rauchentwicklung und forderten Verstärkung an. In einer Lagerhalle für Altpapier (Größe etwa 100 Meter lang, 30 Meter breit) war am nördlichen Ende aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Etwa 1000 Kubikmeter lose geschichteten Altpapiers standen am Freitagabend in Flammen, die bereits gepressten Altpapierballen im übrigen Teil der Halle...

  • Essen-Steele
  • 05.08.18
  • 2
  • 1
Überregionales
Erfolgreiche Rettung bei der Großübung in Sachsen-Anhalt.
3 Bilder

Feuerwehr-Großübung mit Essener Wehr in Sachsen-Anhalt

Von der Großübung auf dem Truppenübungsplatz in Sachsen-Anhalt berichtet J. Brandenburg, Sprecher der Feuerwehr Oberhausen: Die Bereitschaft 2 der Bezirksregierung Düsseldorf ist Teil eines Landeskonzeptes in Nordrhein-Westfalen und kommt überörtlich bei Großschadenereignissen zum Einsatz. Sie besteht aus fünf Löschzügen der Feuerwehren Essen, Mülheim und Oberhausen (MEO). Die Großübung konnte am Samstagvormittag (14.07.2018), nach den teils aufwendigen Vorbereitungen, pünktlich um 9 Uhr...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.18
Überregionales

Essen-Kray: Cabrio brannte auf der A 40

Die Feuerwehr Essen berichtet:  Heute Vormittag ist auf der A40 ein BMW-Cabrio ausgebrannt. Die 38Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt. Sie war auf der Autobahn in Richtung Mülheim unterwegs, als sie im Fahrzeug Brandgeruch wahrnahm. Kurz darauf sah sie Flammen aus dem Motorraum vor der Windschutzscheibe flackern. Geistesgegenwärtig fuhr sie auf den Standstreifen, rollte in Richtung Ausfahrt der Anschlussstelle Essen-Kray (Krayer Platte) und alarmierte die Feuerwehr. Bei Eintreffen...

  • Essen-Steele
  • 01.02.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Feuerwehr Essen.

Acht Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung kamen nach Feuer in einem Mehrfamilienhaus ins Krankenhaus -

"Blaulicht" Essen - Freisenbruch, Gegen halb Vier am Silvestermorgen 31. Dezember 2017 rückte die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Spinozastraße nach Freisenbruch aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen meterweit aus einer Wohnung im ersten Obergeschoß des sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses. Der Treppenraum war stark verraucht. An einigen Fenstern und auf Balkonen auf der Gebäudevorder- und Rückseite standen Menschen und riefen um Hilfe. Zeitgleich zur...

  • Essen-Steele
  • 31.12.17
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.