Feuerwehr Essen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Essen

Blaulicht
Die Gasflamme brennt. Stadtwerke und Feuerwehr sind im Einsatz. Foto: Mike Filzen

Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt, Gas strömt brennend aus

An einer Baustelle der Stadtwerke Essen ist  eine Gasleitung beschädigt worden. Gas strömte aus und entzündete sich. Bei der Leitung handelt es sich um eine Versorgungsleitung mit 100 Millimetern Durchmesser, die mit einem Druck von etwa 35 Millibar betrieben wird. (Zum Vergleich: Der Reifen eines Fahrrades oder auch Reifen am PKW werden oft mit 3.500 Millibar befüllt, also dem 100-fachen Druck). Ein Entstörtrupp der Stadtwerke traf zeitgleich mit der Feuerwehr ein. Die Einsatzkräfte stellten...

  • Marl
  • 28.02.21
Blaulicht
Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt, Gas strömt brennend aus

Feuerwehr Essen
Gasleitung bei Bauarbeiten in Essen - Bergerhausen beschädigt, Gas strömt brennend aus

An einer Baustelle der Stadtwerke Essen an der Weserstraße Ecke Elbestraße in Essen-Bergerhausen, ist am heutigen Freitag. 26. Februar. 2021 eine Gasleitung beschädigt worden. Das Gas strömte aus und entzündete sich.Bei der Leitung handelt es sich um eine Versorgungsleitung mit 100 Millimetern Durchmesser, die mit einem Druck von etwa 35 Millibar betrieben wird. (Zum Vergleich: Der Reifen eines Fahrrades oder auch Reifen am PKW werden oft mit 3.500 Millibar befüllt, also dem 100-fachen Druck)....

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.21
  • 1
Blaulicht
Sperrung Unfallstelle
2 Bilder

Gasleck bei Bauarbeiten
Offene Flamme an Gasleitung

Erneuter Schaden bei Erdarbeiten in der Weser / Elbestraße. Nachdem es schon im ersten Bauabschnitt bei der Theodor Heuss Schule Schäden an der Telefonleitung und Wasserleitung gab, passiere heute früh ein weiteres Missgeschick. Offene Flamme an Gasleitung Eine Gasleitung wurde bei Erdarbeiten beschädigt und ein Feuer brach aus. Der Bereich wurde durch Feuerwehr und Polizei für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ein Löschen der Gasleitung war nach Aussagen der Feuerwehr nicht möglich. Das Gas muss...

  • Essen-Süd
  • 26.02.21
Blaulicht

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus, vier Personen verletzt

Bereits gestern wurde die Feuerwehr Essen zu einem Wohnungsbrand in die Werkhausenstraße alarmiert. Beim Eintreffen war eine Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu erkennen. Alle vier Bewohner hatten die Brandwohnung bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Alle hatten Rauchgase eingeatmet. Der Einsatzleiter alarmierte einen weiteren Rettungswagen sowie einen Notarzt nach. Parallel zu der Versorgung der Verletzten wurde die Brandbekämpfung mit einem...

  • Marl
  • 25.02.21
Blaulicht
Essen-Huttrop, Schulzstraße, 24.02.2021, 13:55 Uhr (ots)

Kellerbrand im Hochhaus

Am  Mittwoch wurde die Feuerwehr Essen um 13:55 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Hochhaus alarmiert. Die ersten Kräfte stellten eine massive Rauchentwicklung aus mehreren Kellerfenstern fest. Ersten Meldungen zu Folge wurden kurz vor Brandausbruch noch Kinder in dem Keller gesehen. Brandbekämpfung Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit handgeführten Strahlrohren zur Menschenrettung in den Keller geschickt. Glücklicherweise befanden sich keine Kinder mehr im Keller, so dass umgehend mit...

  • Marl
  • 25.02.21
Blaulicht
Vorbereitungen zur Brandbekämpfung

Brand in einer Werkstatt der Universität Duisburg-Essen

Am  Dienstag wurde die Feuerwehr Essen zu einer automatischen Brandmeldeanlage in die Universitätsstraße alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der ersten Kräfte meldete die Universität Duisburg-Essen der Leitstelle ein bestätigtes Feuer in einer Werkstatt. Vor Ort stellte der Einsatzleiter eine Verrauchung fest. Alle Personen hatten die betroffenen Bereiche bereits verlassen. Sofort wurde die Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz und einem handgeführten Strahlrohr eingeleitet. Der...

  • Marl
  • 24.02.21
Blaulicht
Versorgung des Verletzten in der Baugrube. Foto: Mike Filzen
2 Bilder

Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle, Arbeiter von Höhenrettern gerettet

Auf einer Großbaustelle in Essen-Kray hat sich  ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 32 Jahre alter Arbeiter ist in einer etwa sechs Meter tiefen Baugrube zwischen bereits gelegte Armierungseisen geraten. Er verletzte sich schwer. Die Retter der Feuerwehr mussten in die flächenmäßig sehr große Baugrube hinabsteigen. Nach notärztlicher Versorgung in der Grube sollte der Patient möglichst schonend und unfallfrei zum bereitstehenden Rettungswagen gebracht werden. Dazu lagerten Höhenretter den...

  • Marl
  • 22.02.21
Blaulicht
Mit Hilfe der Drehleiter und der Höhenretter konnte die Patientin aus der Wohnung transportiert werden.
2 Bilder

Aufwendiger Rettungsdiensteinsatz

Zu einem nicht alltäglichen Rettungsdiensteinsatz wurden die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen am Samstagnachmittag gerufen. Gemeldet waren zunächst Rückenbeschwerden bei einer Frau, die in der Moorkampstraße wohnt. Der Rettungswagen der Wache Heßler war zügig vor Ort und konnte sich schnell ein Bild von der Patientin machen. Bewegungsunfähig und von starken Schmerzen geplagt, fanden die Rettungskräfte die Frau vor. Höhenrettung und  Sonderfahrzeug Es war sofort klar, dass weitere...

  • Marl
  • 21.02.21
Blaulicht
Die Einsatzkräfte lassen Schaum in den Schacht einfließen. Foto: Mike Filzen
2 Bilder

Feuer in ehemaliger RWE-Zentrale

Seit gestern Mittag (Mittwoch, 17.02.2021) ist die Feuerwehr Essen in der ehemaligen RWE-Zentrale an der Huyssenallee aktiv. Dort war in einem Aufzugschacht ein Schwelbrand ausgebrochen (wir berichteten). Die ganze Nacht über waren Einsatzkräfte damit befasst, das teils noch glimmende Material aus dem Aufzugschacht auszuräumen und abzulöschen. Ein bereits gestern Abend eingesetzter Mini-Bagger hatte nach kurzer Zeit einen Defekt, seit wenigen Stunden ist ein Ersatzgerät mit Fahrer vor Ort....

  • Marl
  • 18.02.21
Blaulicht
2 Bilder

Brand in einem Garagenkomplex

Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr Essen zu einem Garagenbrand alarmiert. Die ersten Kräfte stellten fest, dass zwei Garagen in einem Hinterhof in Vollbrand standen. Der betroffene Garagenkomplex bestehend aus insgesamt 11 gemauerten Garagen mit einer Dachkonstruktion aus Holz und Dachpappe war komplett verraucht. Sofort wurde eine Brandbekämpfung eingeleitet. Drei Trupps unter Atemschutz mit handgeführten Strahlrohren konnten ein Übergreifen auf die anderen Garagen verhindern. Nicht...

  • Marl
  • 18.02.21
Blaulicht
Ein mit Lebensmitteln beladener Lkw brannte auf der Rüttenscheider Straße.
4 Bilder

Zum Glück gab es keine Verletzten
Lkw brannte auf Rüttenscheider Straße

Am heutigen Dienstag, 9. Februar, wurde die Feuerwehr zu einem Lkw-Brand zur Rüttenscheider Straße alarmiert. Ein 18-Tonner, beladen mit Lebensmitteln, brannte im Bereich des Führerhauses in voller Ausdehnung. Die Flammen drohten auf die Ladung und geparkte Pkw überzugreifen. Mit zwei handgeführten Strahlrohren und einem Trupp unter Atemschutz konnte die Feuerwehr das Übergreifen verhindern. Zusätzlich wurde ein Schaumrohr eingesetzt. So wurden auch die letzten Glutnester gelöscht. Ein...

  • Essen
  • 09.02.21
Blaulicht
Das Loch im Gehweg vor dem Gebäude

Kellerbrand entpuppt sich als Rohrbruch

Am frühen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Essen von den Stadtwerken Essen zu einem Kellerbrand in die Gelsenkirchener Straße alarmiert. Die ersten Kräfte der Feuerwache Altenessen stellten eine leichte Rauchentwicklung fest. Sofort ging ein Trupp mit Strahlrohr und unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller. Bereits an der Kellertür stoppte der Trupp. Dieser war bis unter die Decke voll Wasser gelaufen. Schnell war klar, dass es sich hier nicht um einen Brand handeln kann. Die...

  • Marl
  • 05.02.21
Blaulicht
Aufgrund eines Rohrbruchs klaffte in Katernberg ein großes Loch im Gehweg.

Großes Loch in Gehweg / Kellerbrand entpuppt sich als Rohrbruch
Aufregung in Katernberg: Anwohner mussten in der Nacht die Häuser verlassen

Am frühen Freitagmorgen, 5. Februar, wurde die Feuerwehr  von den Stadtwerken zu einem Kellerbrand an die Gelsenkirchener Straße in Katernberg  alarmiert. Die ersten Kräfte der Feuerwache Altenessen stellten eine leichte Rauchentwicklung fest. Sofort ging ein Trupp mit Strahlrohr und unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller. Bereits an der Kellertür stoppte der Trupp. Dieser war bis unter die Decke voll Wasser gelaufen. Schnell war klar, dass es sich hier nicht um einen Brand handeln...

  • Essen-Nord
  • 05.02.21
Blaulicht
Drei Schwerverletzte nach Feuer in einem Mehrfamilienhaus

Feuerwehr Essen
Feuer in Mehrfamilienhaus in Essen - Frohnhausen, mehrere teils schwerverletzte Familienmitglieder, beherztes Eingreifen des Nachbarn verhindert Schlimmeres

Am Freitagabend 30. Januar. 2021 gegen 20:33 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Freytagstraße in Essen - Frohnhausen gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich bereits mehrere Bewohner vor dem Gebäude im Hauseingangsbereich und wurden von der anwesenden Polizei betreut. Nach Angaben der aufgeregten Anwesenden kam es zuvor in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie zu einer Verpuffung im 2. Obergeschoss. In der Folge dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 31.01.21
Blaulicht
Drei Schwerverletzte nach Feuer in einem Mehrfamilienhaus

Feuer in Mehrfamilienhaus, mehrere schwerverletzte Familienmitglieder

Gegen 20:33 Uhr  am Samstag wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Freytagstraße gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich bereits mehrere Bewohner vor dem Gebäude im Hauseingangsbereich und wurden von der anwesenden Polizei betreut. Nach Angaben der aufgeregten Anwesenden kam es zuvor in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie zu einer Verpuffung im 2. Obergeschoss. In der Folge dieser Verpuffung brannte nun die Kleidung des...

  • Marl
  • 31.01.21
Blaulicht
Über den seitlichen Hauseingang erfolgt die Menschenrettung, parallele Kontrolle der oberen Geschosse durch eine Drehleiter

Feuerwehr rettet Mann aus verrauchter Wohnung

Am frühen Abend des 30.01.2021 kam es in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Papestraße in Essen zu einem Brand in der dortigen Küche. Nachbarn wurden auf das Brandereignis durch im Treppenraum installierte Rauchwarnmelder aufmerksam und alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden in der betroffenen Wohnung den schlafenden 58-jährigen Wohnungsinhaber vor und brachten ihn aus den stark verrauchten Räumlichkeiten hinaus ins Freie, wo er...

  • Marl
  • 31.01.21
Blaulicht

100 Strohballen brennen in voller Ausdehnung

Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Essen zu einer unklaren Feuermeldung im Bereich der Höntroper Straße, kurz vor der Stadtgrenze zu Bochum alarmiert. Hier brannten 100 Rundstrohballen in voller Ausdehnung. Weiterer Kräfte wurden nachalarmiert. Die Strohballen befanden sich auf einem freien Feld. Da keine Gefahr einer Brandausbreitung bestand, entschied der Einsatzleiter die Ballen kontrolliert abrennen zu lassen. Die Feuerwehr Essen überwachte den Brand bis in den frühen Morgen. Die...

  • Marl
  • 30.01.21
Blaulicht

Wieder Strohballen-Brand

Auf der Stadtgrenze zwischen Bochum und Essen musste die Feuerwehr einen Brand löschen. Wieder standen Strohballen in Flammen. Die Feuerwehr Essen war vor Ort, weil es auf dem Gebiet Essen kurz hinter der Grenze zu Bochum/Wattenscheid-Höntrop gebrannt hat. Brand kurz hinter Stadtgrenze Kurz hinter der Grenze zu Bochum-Höntrop hat es in der Nacht auf Freitag (29.01.) bei einem Bauern in Essen gebrannt. Das haben die Feuerwehr Bochum und die Feuerwehr Essen bestätigt. An der Höntroper Straße...

  • Wattenscheid
  • 29.01.21
Blaulicht

Eine Person verstirbt nach Feuer in Mehrfamilienhaus

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Essen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Brigittastraße in Rüttenscheid alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine leichte Rauchentwicklung aus dem viergeschossigen Gebäude zu erkennen und nach Auskunft von Nachbarn wurde der knapp neunzigjährige Bewohner der Brandwohnung im 4. Obergeschoss noch vermisst. Wiederbelebungsmaßnahmen erfolglos Daraufhin wurden sofort ein Trupp zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt sowie eine...

  • Marl
  • 18.01.21
Blaulicht

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Um 18:05 Uhr am Samstag wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Erdweg gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Kellergeschoss, die sich über den Treppenraum ausbreitete, sichtbar. Die Anwohner des Erdgeschosses hatten das Gebäude bereits unverletzt verlassen und wurden dem Rettungsdienst zur Betreuung übergeben. Der Treppenraum wurde unverzüglich mittels Überdruckbelüftung entraucht. Die Anwohner, die in den Wohnungen...

  • Marl
  • 10.01.21
Blaulicht
Kochtopfbrand griff auf Kücheneinrichtung über.

Kochtopfbrand griff auf Kücheneinrichtung über.
Küchenbrand in Essen – Altenessen - keine verletzten Personen

Altenessen. Der Essener Feuerwehr wurde am 01. Januar. 2021 um 13:32 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Meinertstrasse in Altenessen gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoss sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt hatten alle Anwohner das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Die Erkundung ergab einen Kochtopfbrand der bereits auf die Kücheneinrichtung übergegriffen hatte. Sofort ging ein Trupp mit einem Strahlrohr durch den Treppenraum...

  • Essen
  • 02.01.21
Blaulicht
Höhepunkt des Brandschutzseminars: Löschversuche am Feuersimulator auf dem Schulhof. Foto: RSK
2 Bilder

Brandschutzseminar an der Realschule Kettwig
Kein Spiel mit dem Feuer

Feuer ist faszinierend und im Alltag von großem Nutzen. Unachtsamkeit mit dem Feuer kann allerdings verheerende Folgen haben Fachwissen bei der Brandbekämpfung kann verheerende Folgen vermeiden. Wie in den vergangenen Jahren hat Berufsfeuerwehrmann Oliver Lücke die Siebtklässler der Realschule Kettwig mit den Grundlagen des Brandschutzes vertraut gemacht. Nach einer kurzen Einführung in die Aufgabenfelder von Freiwilliger und Berufsfeuerwehr zeigte Oliver Lücke anhand von zahlreichen Bildern,...

  • Essen-Kettwig
  • 29.12.20
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehr Essen
Wohnungsbrand in der Adolf-Schmidt-Straße in Essen - Holsterhausen - keine verletzten Personen

In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages. 27.Dezember.2020 erhielt die Feuerwehr Essen einen Notruf, in dem von einem ausgelösten Rauchmelder und einem verrauchten Treppenraum berichtet wurde. Die Ersteintreffende Kräfte konnten Flammenschein durch ein Fenster im ersten Obergeschoss und eine leichte Rauchentwicklung aus der Wohnung erkennen, den verrauchten Treppenraum fanden die Rettungskräfte glücklicherweise nicht vor. Daraufhin konnten vier Personen die unmittelbar benachbarten...

  • Essen
  • 27.12.20
Blaulicht

Brand in Wohnung, brennender Wasserkocher

Am frühen Morgen des 27.12.2020 ereilte die Feuerwehr Essen ein Notruf, in dem von einem ausgelösten Rauchmelder und einem verrauchten Treppenraum berichtet wurde. Ersteintreffende Kräfte konnten Flammenschein durch ein Fenster im ersten Obergeschoss und eine leichte Rauchentwicklung aus der Wohnung erkennen, den verrauchten Treppenraum jedoch glücklicherweise nicht bestätigen. Daraufhin konnten vier Personen die unmittelbar benachbarten Wohnungen über den Treppenraum verlassen und wurden für...

  • Marl
  • 27.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.