Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Ratgeber
Bei der Feuerwehr in Lindenhorst worde das Girls' & Boys' Mentoring vorgestellt.

Berufswahl ohne Stereotype
Stadt lädt zu Girls‘ & Boys‘ Mentoring ein

Oft bestimmen Stereotype immer noch die Berufswahl. Die Stadt Dortmund möchte das ändern und bietet daher 2019 das Girls‘ & Boys‘ Mentoring an. Jugendliche ab der 9. Klasse sollen über mehrere Tage Einblick in „typisch männliche“ oder „typisch weibliche“ Berufe erhalten, um diese Stereotype aufzubrechen. Beim Girls‘ Mentoring stehen Gärtnerin, Brandmeisterin, Notfallsanitäterin, Straßenwärterin und Fachinformatikerin zur Wahl, beim Boys‘ Mentoring der Erzieher. Im Unterschied zum...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.18
Überregionales
Schaf "Kuschel" kurz vor seiner Rettung durch die Feuerwehr Scharnhorst.

Feuerwehr Scharnhorst befreit Schaf "Kuschel" aus Schacht

Am Sonntagnachmittag (14.) kam eine Kindergruppe der Paul-Dohrmann-Förderschule zu ihrem Schafgehege an der Straße Sanderoth im Ortsteil Scharnhorst. Dort befand sich einer ihrer Schützlinge in einer Notlage. Im sogenannten "Tierdienst" lernen die Kinder im Rahmen der tiergestützten Pädagogik unter anderem den Umgang mit verschiedenen Tieren kennen. Am Schafgehege angekommen nahmen die Mädchen und Jungen sowie deren Betreuerin das laute Blöken eines Schafes wahr. Das Schaf "Kuschel" hatte...

  • Dortmund-Nord
  • 15.10.18
Überregionales
Einen Großeinsatz fuhr die Feuerwehr bei einem Brand in einem Mehrfamilienhauses am Scheitenskamp.

Feuer in Lanstrop: Dachstuhl brannte in Mehrfamilienhaus

Schon auf der Anfahrt war für die Dortmunder Feuerwehr aus der Ferne eine starke Rauchentwicklung über dem Gebäude in Lanstrop sichtbar. Gegen 14.50 Uhr war die Feuerwehr am Montag (1.10.) zu einem Feuer im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses am Scheitenskamp gerufen worden.  Beim Eintreffen bekamen die ersten Kräfte die Rückmeldung, dass sich niemand mehr auf dem Dach oder im Gebäude aufhielt. Zwei Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs auf dem Dach...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.18
Überregionales
Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt jetzt die Polizei.

LKW überrollt Radfahrer auf der Mallinckrodtstraße

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt heute gegen 9:11 Uhr ein Radfahrer an der Kreuzung Schützen-/Mallinckrodtstraße bei einem Zusammenstoß mit einem LKW. Dies ist bereits der vierte schwere Unfall mit Radfahrern in der Nordstadt in eineinhalb Jahren.  Ersten Unfallermittlungen zur Folge wollte der Fahrer des LKW, ein 59-Jähriger Dortmunder, mit seinem LKW von der Schützenstraße kommend, nach rechts in die Mallinckrodstraße abbiegen. Gleichzeitig wollte der Radfahrer, ein 85-Jähriger aus...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
Überregionales

Schwimmer verunglückt im Dortmund-Ems-Kanal

Mit 50 Einsatzkräften der Spezialeinheit Wasserrettung war die Feuerwehr am Sonntagnachmittag am Dortmund-Ems-Kanal, um einen verunglückten Schwimmer zu retten. Gegen 15:40 Uhr, hatten Zeugen die Dortmunder Feuerwehr alarmiert, die sofort mit dem Rettungsdienst anrückte.   An der Einsatzstelle bestätigte sich der Notruf: Ein Schwimmer wurde laut Zeugenaussagen im Wasser vermisst. Ein Taucher der Spezialeinheit Wasserrettung suchte den Vermissten und fand nach kurzer Suche unter Wasser eine...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
Überregionales
Dortmunder Feuewehrleute halfen bei der Suche nach dem im Kanal Verunglückten.

Feuerwehr hilft mit Tauchern: Schwimmer im Kanal in Datteln tödlich verunglückt

Nachdem die Dortmunder Feuerwehrtaucher bereits am Nachmittag im Dortmunder Kanal im Einsatz waren, wurde die Taucherstaffel gestern Abend gegen 23 Uhr erneut mit dem Alarm-Stichwort "Person im Wasser" zur Unterstützung der Kollegen in Datteln gerufen. Ein Schwimmer war nach Aussage eines Augenzeugen nicht wieder aus dem Wasser des Kanals aufgetaucht. Es wurde sofort eine umfangreiche Such- und Rettungsaktion durch die örtlichen Einsatzkräfte eingeleitet. Die Dortmunder Feuerwehrleute...

  • Dortmund-City
  • 03.08.18
Überregionales
Die Einsatzstelle am Hengsteysee. Der Fuß- und Radweg musste gesperrt werden.

Herdecke - Hang rutscht ab - Gefahr durch mehrere Bäume am Hengsteysee +++ Straßensperrung

Ein Gefahrenbaum wurde am Samstagmorgen von der Straße Niedernhof (Seeschlößchen am Hengsteysee) gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass hier mehrere Bäume betroffen waren und eine akute Gefahr bestand Zudem war der Hang auf den Fuß- und Radweg abgerutscht. Die Feuerwehr konnte nicht mit schwerem Gerät die Einsatzstelle erreichen. Daher musste der Fuß- und Radweg aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt werden. Die Technischen Betriebe waren ebenfalls an der Einsatzstelle. Die...

  • Herdecke
  • 30.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Schwerer Unfall - A1 zwischen Gevelsberg und Wuppertal-Nord in beide Richtungen gesperrt

Nichts geht mehr auf der A1: Die Autobahn ist zwischen Gevelsberg und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord noch für Stunden gesperrt. Der Grund: ein schwerer Unfall heute Mittag (9. Juli). Zwei Lkw sind ineinandergefahren, dabei wurden beide Fahrer verletzt. Einer der Wagen war ein Gefahrguttransporter. Zwischenzeitlich war auch ein Feuer ausgebrochen. Dies hat die Wehr, die mit Sirenenalarm zum Einsatzort gerufen wurde, inzwischen gelöscht. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten werden aber noch...

  • Gevelsberg
  • 09.07.18
Überregionales

Feuerwehr löscht Pkw auf der B236n und hilft bei LKW-Unfall

Zu gleich zwei Einsätzen musste die Dortmunder Feuerwehr am Mittwochmorgen auf die B 236n ausrücken. Kurz vor der Auffahrt zur A 2 kollidierten zwei LKW. Kurze Zeit später gegen 08:20 Uhr kam es zu einem PKW-Brand in der Abfahrt Dortmund-Scharnhorst. Beim ersten Einsatz stellte sich bei Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes heraus, dass ein Kehrmaschinen-LKW mit einem LKW einer Logistikfirma seitlich im hinteren Bereich zusammengestoßen war. Zum Glück trug der Mitarbeiter auf...

  • Dortmund-City
  • 30.05.18
Überregionales
Zahlreiche Ernennungs-Urkunden wurden vom Ausbildungsleiter der Feuerwehr, Hauke Späth, vergeben.

Ausbildungsstart und –ende der Feuerwehrleute

Nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung erhalten 22 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau ihre Ernennungsurkunden zum Brandmeister. Gleichzeitig werden 14 Brandmeisteranwärteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter neu vereidigt und ernannt. Übergeben werden die Urkunden von Hauke Späth, Ausbildungsleiter der Feuerwehr. 14 Brandmeisteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter begannen jetzt ihre Ausbildung. Drei Brandmeisteranwärter haben eine handwerkliche Ausbildung im...

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
Überregionales
Acht Menschen wurden am Montag aus einem Kühllaster befreit. Foto: Polizei Kreis Unna

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte Lichtendorf Süd, als der 59-jährige Fahrer von Klopfgeräuschen aus dem...

  • Kamen
  • 27.03.18
Überregionales
Der Pkw ist von der Straßenbahn auf die Wiese geschoben worden. Sieben Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.

Straßenbahn stößt mit Pkw am Borsigplatz zusammen

Heute Morgen gegen 10:20 Uhr kam am Borsigplatz zu einem Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem PKW. Nach ersten Meldungen sollte in dem PKW eine Person eingeklemmt sein. Dies stellte sich dann glücklicher Weise als falsch heraus. Der Wagen war nach den ersten Polizeierkenntnissen mit fünf Personen besetzt, die konnten das Fahrzeug jedoch alle eigenständig verlassen. Die sieben Verletzten wurden zunächst auf der Wiese auf dem Borsigplatz rettungsdienstlich gesichtet. Sechs Verletzte...

  • Dortmund-City
  • 05.02.18
Natur + Garten
Gesperrte Bereiche sollten aus Sicherheitsgründen gemieden werden, der Zoo, Westfalenpark und der Botanische garten des Rombergparks bleiben bis Montag geschlossen und auch den Wald sollte gemieden werden, weil Äste noch abbrechen oder Bäume stürzen könnten.

Orkan Friederike hinterließ viele Schäden in Dortmund

Genau zum Jahrestag von Orkantief Kyrill fegte gestern Friederike über Dortmund und sorgte für zahlreiche Schäden und Behinderungen. Trotz der heftigen Böen waren am Ende nur sechs leicht verletzte Personen in Dortmund zu beklagen. Eine zunächst unter einem Baum eingeklemmte Person im Ortsteil Holzen bestätigte sich laut Feuerwehr glücklicherweise nicht. Insgesamt mussten bei der Feurwehr bis zum heutigen Mittag rund 800 Einsatzstellen durch 465 Helfer von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr,...

  • Dortmund-City
  • 19.01.18
Natur + Garten
Umgestürzte Bäume beseitigt die feuerwehr, die pausenlos im Einsatz ist, auch an der  Keuzung Märkische-/ Saarlandstraße.
4 Bilder

Sturm legt Bahnverkehr lahm: Dortmunder Feuerwehr im Dauereinsatz

Der Orkan, der heute über Dortmund hinwegfegte, ließ das Telefon bei der Polizei nicht mehr stillstehen. Über 150 Einsätze bewältigten die Beamten in Dortmund und Lünen aufgrund des Orkans allein bis 13 Uhr. Mehrere Einsätze werden zudem aktuell noch abgearbeitet. Die gute Nachricht: Die Anrufsituation bei den Notrufen hat sich wieder normalisiert. Insgesamt ist im Stadtgebiet Dortmund und Lünen sowie auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Dortmund nach dem Sturmtief...

  • Dortmund-City
  • 18.01.18
Überregionales
Umgehend nach dem Brandausbruch wurde die Feuerwehr alarmiert, die nur wenige Minuten später am Brandobjekt eintraf.

Feuer in Scharnhorst: 75-Jährige konnte sich selbst retten

Ein Küchenbrand in der Gleiwitzstraße sorgte am Montag (9.10.) für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die 75-jährige Bewohnerin der Wohnung konnte sich eigenständig vor Eintreffen der Feuerwehr aus ihrer Wohnung retten. Aufgrund des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung wurde sie zur weiteren Behandlung in ein Dortmunder Krankenhaus gebracht. Gegen kurz nach 12 Uhr war es im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses zum Küchenbrand gekommen. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr...

  • Dortmund-Nord
  • 10.10.17
Überregionales
Die Einsatzkräfte bei der Sicherung der Dämmplatten auf dem Dach.

Sturmeinsatz in Lindenhorst: Feuerwehr sichert Baumaterial auf Dach

Durch die starken Winböen heute morgen sind Dämmplatten aus einer Höhe von 15 Metern von einem Hausdach in Lindenhorst auf die Fahrbahn geflogen und gefährdeten so den Verkehr. Um 5.42 Uhr war die Feuerwehr zu der Baustelle eines mehrgeschossigen Geschäftsgebäudes auf der Evinger Straße gerufen worden. Dort wehten Dämmplatten aus einer Höhe von 15 Metern vom Dach aus auf die Fahrbahn und gefährdeten so den morgentlichen Berufsverkehr. Umgehend sicherte die Feuerwehr die Fahrbahn in Richtung...

  • Dortmund-Nord
  • 22.02.17
Überregionales

Zwei Arbeiter bei Tankreinigung schwer verletzt

Zu einem schreren Arbeitsunfall kam es heute in Dorstfeld: Auf dem Betriebsgelände einer Firma erlitten vier Arbeiter zum Teil lebensbedrohende Verletzungen. Die Feuerwehr entsandte Rettungskräfte zur Bünnerhelfstraße. Hier reinigten nach ersten Erkenntnissen zwei Arbeiter einer Reinigungsfirma einen Tank. Dabei trugen sie Atemschutzgeräte. Nach einer Weile brachen die beiden im Tank bewusstlos zusammen. Als ein weiterer Arbeiter dies bemerkte, versuchte er die beiden aus dem Tank...

  • Dortmund-City
  • 26.01.17
Überregionales
53 Bilder

Höhenrettung am Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt Hagen

Stromausfall in der Innenstadt, ein Szenario für jeden der im Riesenrad sitzt ein Angstzustand. Es war Übung in der Innenstadt angesagt. Die Hohenretter der Feuerwehr Dortmund zusammen mit der Feuerwehr Hagen probte dies heute morgen. Es wurden Menschen aus den Gondeln mit der Drehleiter der Hagener Feuerwehr gerettet. Andere mussten abgeseilt werden. Und dann war noch die Drehleiter der Feuerwehr Dortmund zur Stelle die aus 50 Metern die Menschen gerettet haben. Hier die Bilder dazu.

  • Hagen
  • 30.11.16
  •  2
Überregionales
Präsentieren stolz mit ihren Paten, die ihnen beistehen,  ihre Urkunde: Die Nordmarkt-Grundschüler.

Nordmarkt-Schüler haben Courage

Da viele der Kinder aus 32 Nationen leider schon selbst Erfahrungen mit Rassismus gemacht haben, hat sich die Nordmarkt-Grundschule fast zwei Jahre intensiv damit befasst. Nun wurde sie im Beisein ihrer Paten Sebastian Kehl und Daniel Koroma von der Feuerwehr als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Schüler, Eltern und Mitarbeiter verpflichteten sich mit ihrer Unterschrift tolerant und offen miteinander umzugehen und Rassismus in ihrer Schule in der Nordstadt keine...

  • Dortmund-City
  • 11.10.16
  •  1
Überregionales
In Anwesenheit von Oberbürgermeister Ullrich Sierau (Mitte) fand die Übergabe der neuen Löschfahrzeuge statt.

5 Millionen Euro investiert: Vorstellung der neuen Löschfahrzeuge der Feuerwehr Dortmund

Die Feuerwehr Dortmund freut sich über neue Löschfahrzeuge. Am Montag, 22. August, übernahm Oberbürgermeister Ullrich Sierau gemeinsam mit Feuerwehrchef Dirk Aschenbrenner symbolisch ein Fahrzeug direkt aus den Händen des Herstellers. Insgesamt verfügt die Feuerwehr Dortmund damit über 16 baugleiche neue Löschfahrzeuge auf allen Feuerwachen der Berufsfeuerwehr im Stadtgebiet, am Ausbildungszentrum sowie als technische Ausfallreserve an der Technikwache. Beschafft wurden 16 baugleiche...

  • Dortmund-City
  • 23.08.16
Natur + Garten

Flammen bedrohten Federvieh: Feuerwehr rettet 40 Hühner

Gegen 23 Uhr am Donnerstagabend (14. Juli) wurde die Feuerwehr von Anwohnern zur Derner Straße gerufen. Auf einer Freifläche brannte eine etwa 6 mal 20 Meter große Holzhütte. Zur Bekämpfung des Brandes wurden insgesamt vier Atemschutztrupps eingesetzt. Die Feuerwehr war mit 18 Brandschützern der Evinger Feuerwache 2 an der Einsatzstelle. Diese Feuerwehrleute löschten mit mehreren Stahlrohren das Feuer und verhinderten so ein übergreifen der Flammen auf den vorderen Teil der Hütte. Aus...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.16
Überregionales
Feuerwehrmänner arbeiten im Chemikalien-Schutzanzug an dem undichten Tanklaster auf dem Rastplatz.
21 Bilder

Tanklaster verliert Salzsäure auf Rastplatz

Chemie-Alarm an der Autobahn - ein Tanklaster mit einem Leck sorgte am Mittwoch auf dem Parkplatz "Kleine Herrenthey" für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die Flüssigkeit war Salzsäure, das Umpumpen in einen Ersatz-Tanker dauerte mehrere Stunden. Der Einsatz auf dem Autobahn-Parkplatz nahe der Brücke an der Elsa-Brandström-Straße zwischen der Auffahrt Mengede und dem Kreuz Nordost nahm ab dem Vormittag gegen zehn Uhr seinen Lauf. Im Notruf war zunächst von einer unbekannten Flüssigkeit die...

  • Lünen
  • 24.02.16
  •  2
Überregionales
Mit vier Löschzügen und 120 Feuerwehrleuten sind die Retter an der Bornstraße heute im Einsatz.

Großeinsatz der Feuerwehr am Hannibal

Fünf Verletzte und einen durch einen Sturz verletzten Feuerwehrmann sind die Folgen eines Brandes in der Tiefgarage des Hannibals in der Dortmunder Nordstadt. Fünf brennende Holzverschläge, die als Geräteschuppen genutzt werden, standen in Flammen. 572 Menschen wohnen hier in der Nordstadt. 73 Nordstädtder mussten aus dem Haus Bornstraße Nr. 83 bei dem Großeinsatz der Feuerwehr evakuiert werden. Rund 120 Feuerwehrleute, unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr halfen vor Ort. Bei dem Brand...

  • Dortmund-City
  • 22.01.16