Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Politik
Feuerwehr-Fahrzeug
2 Bilder

Land NRW fördert „Feuerwehrhäuser in Dörfern“
SPD fordert die Schwerter Verwaltung auf sich um Fördermittel zu bemühen

Die Landesregierung hat im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKGB) ein neues Förderprogramm „Feuerwehrhäuser in Dörfern 2021“ aufgelegt. Das Förderangebot richtet sich an Orte und Ortsteile mit bis zu 10.000 Einwohner/innen. Frist für das Einreichen von Anträgen ist der 30. September 2020. Für den Sonderaufruf „Feuerwehrhäuser in Dörfern 2021“ im Rahmen der „Dorferneuerung 2021“ stehen 3 Mio. € zur Verfügung. Die Förderhöchstsumme beträgt 250.000 €, der Fördersatz...

  • Schwerte
  • 06.02.20
  •  1
Politik
2 Bilder

Der neue Brandschutzbedarfsplan für Schwerte
SPD im Gespräch mit den Schwerter Feuerwehrfrauen und -männern

Am Montag, den 04. Nov. 2019 trafen sich auf Einladung der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte viele Mitglieder der Schwerter Feuerwehr im Technopark zu einem Meinungsaustausch. Grundlage war der neue Brandschutzbedarfsplan für Schwerte, der in Teilen von Amtsleiter Willi Müller vorgestellt wurde. Bürgermeister Dimitrios Axourgos und die Beigeordnete Bettina Brennenstuhl nahmen ebenso an der Veranstaltung teil und standen für Fragen zur Verfügung. Der Bürgermeister berichtete über die...

  • Schwerte
  • 05.11.19
  •  1
Blaulicht

Vier Ernennungen bei der Schwerter Feuerwehr

Vier Feuerwehrleute haben den nächsten Schritt gemacht. Anja Mohri (5. von links) und Marco Dräger (3. von links) sind Beamte auf Lebenszeit geworden. Sie haben ihre Ausbildung für die Feuerwehr Schwerte bei einer Berufsfeuerwehr absolviert und sind seitdem im Einsatzdienst in der Feuer- und Rettungswache in der Lohbachstraße tätig. Sarah Gubisch (4. von links) und Dennis Arndt (2. von links) haben jetzt ihre 18-monatige Ausbildung zur Brandmeister*in beendet. Damit sind sie jetzt Beamte...

  • Schwerte
  • 18.10.19
Blaulicht

Alexandra Fintanidis und Andreas Tiemesmann schließen Ausbildung ab

Das Berufsfeld Feuerwehr ist nicht nur spannend und herausfordernd. Es bietet auch Entwicklungschancen. Jüngstes Beispiel sind Alexandra Fintanidis (2. von links) und Andreas Tiemesmann (4. von links). Beide schlossen jetzt ihre 18-monatige Ausbildung zur Brandmeisterin und zum Brandmeister ab. Damit sind sie jetzt Beamte auf Probe. Bürgermeister Dimitrios Axourgos (3. von links) begrüßte die Feuerwehrleute im Rathaus, überreichte die Ernennungsurkunden und würdigte ihren Einsatz: "Dieser...

  • Schwerte
  • 08.10.19
Blaulicht
Olaf Patzke (rechts) und Jens Ravenschlag zeigen es: Die Feuerwehr Schwerte beteiligt sich an der Aufklärungsarbeit zum Tag des Rauchmelders.

Aus dem Schwerter Rathaus:
Feuerwehr Schwerte weist auf Rauchwarnmelderpflicht hin

Sie sind klein und ein wenig unscheinbar, doch Rauchwarnmelder retten mit ihrem schrillen Warnton Leben. Seit dem 1. Januar 2017 sind sie in Nordrhein-Westfalen in allen Wohnungen und Wohnhäusern Pflicht. Am Freitag, dem 13. September, ist bundesweiter Rauchmeldertag. Unter dem Motto "120 Sekunden, um zu überleben!" startet die Initiative "Rauchmelder retten Leben" an diesem Tag ihre neue Kampagne mit einem bundesweiten Schülerwettbewerb. Ziel ist die Aufklärung der Bevölkerung zum richtigen...

  • Schwerte
  • 11.09.19
Blaulicht

Die Feuerwehr feiert:
Zwei Straßensperrungen - je eine in Ergste und Geisecke

Wenn die Kirchstraße in Ergste, zwischen den Straßen „Am Sauerfeld“ und Ruhrtalstraße voll gesperrt ist, dann ist meistens Feuerwehrfest. So ist das auch am kommenden Wochenende - in der Zeit von Freitag (10. Mai, 19 Uhr) bis Sonntag (12. Mai). Die Linie C32 der VKU fährt in dieser Zeit eine andere Route mit den Ersatzhaltestellen auf der Letmather Straße im Einmündungsbereich zur Kirchstraße und auf der Ruhrtalstraße in Höhe Einmündung Kirchstraße. Zu einer Straßensperrung kommt es auch in...

  • Schwerte
  • 08.05.19
Blaulicht
Ein Schäferhund machte am frühen Samstagmorgen mit lautem Gebell auf einen Garagenbrand aufmerksam.

Hund verhindert Schlimmeres
Tierischer Held: Schäferhund schlägt Alarm - Garagenbrand in Wetter

Lautes Gebell eines Schäferhundes weckte seinen Besitzer, als die Garage auf dem Nachbargrundstück in Flammen aufging. Er reagierte sofort und alamierte gegen 4.53 am Samstagmorgen die Feuerwehr. In der Doppelgarage brannte ein Pkw in voller Ausdehnung. Nach kurzer Erkundung nahm der Angriffstrupp unter Atemschutz ein C-Rohr vor. Ein zweiter Trupp sicherte mit einem weiteren C-Rohr das Dach, sowie den rückwärtigen Teil der Doppelgarage. Der Löschangriff zeigte dann auch schnell Wirkung....

  • Hagen
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Blaulicht
Mit Mara Klein (Foto oben, 2. Von rechts) freuen sich Klaus Künzel (Personalrat), Christian Struwe (Leiter Haupt- und Personalamt), Wilhelm Müller (Leiter Feuerwehr) und Hans-Georg Winkler (Erster Beigeordneter Stadt Schwerte) (von links). Unteres Foto: Petra Küthe (Personalamt), Olaf Patzke (Feuerwehr), Hans-Georg Winkler und Klaus Künzel (von rechts) begrüßen Dennis Huck (2. von links).

Feuerwehr Schwerte
Mara Klein und Dennis Huck - Zwei Auszubildende für die Feuerwehr

Die Stadt Schwerte sorgt für Nachwuchs bei der Feuerwehr. Mara Klein und Dennis Huck absolvieren seit dem heutigen Montag (1.4.2019) ihre Ausbildungen zur/zum Brandmeisteranwärter*in. Die Ausbildung dauert 18 Monate und findet bei der Berufsfeuerwehr Hagen statt. Ausbildungsabschnitte sind der feuerwehrtechnische Grundausbildungslehrgang, eine Rettungssanitäterausbildung, eine Aufbauausbildung, das feuerwehrtechnische Wachpraktikum und ein Vorbereitungslehrgang auf die Laufbahnprüfung.

  • Schwerte
  • 01.04.19
Blaulicht
Knapp 40 verdiente Feuerwehrleute hatten den Weg in die Schulstraße gefunden.

Wo Kameradschaft weiter gepflegt wird
Die Ehrenabteilung der Schwerter Feuerwehr

"Die Ehrenabteilung ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil unserer Schwerter Feuerwehr", sagt Dimitrios Axourgos, Bürgermeister der Stadt Schwerte. Und deshalb war es für den Bürgermeister eine Selbstverständlichkeit, das Treffen der Ehrenabteilung gemeinsam mit der zuständigen Beigeordneten Bettina Brennenstuhl zu besuchen. Im 25. Jahr des Bestehens der Ehrenabteilung trafen sich die ehemaligen Feuerwehrleute jetzt in den Räumlichkeiten des Löschzuges Villigst der Freiwilligen...

  • Schwerte
  • 25.02.19
Blaulicht
Aus diesem total zerstörten Führerhaus rettete die Feuerwehr den eingeklemmten Fahrer.

Schwerter Feuerwehr rettet eingeklemmten Fahrer
Schwerer Unfall auf der A1

Dem schnellen und beherzten Eingreifen der Schwerter Feuerwehr ist es zu verdanken, dass am Dienstagmorgen ein schwerer Unfall auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Köln verhältnismäßig glimpflich ablief. Trotz schwerer Verletzungen hatte der Fahrer eines LKWs Glück im Unglück, lebend aus dem völlig zerstörten Führerhaus gerettet zu werden. Er war ansprechbar. Kurz vor dem Westhofener Kreuz war der LKW aus noch ungeklärter Ursache auf einen anderen, mit Baumstämmen beladenen LKW aufgefahren....

  • Schwerte
  • 19.02.19
Politik
v.l. Uwe Buchwald, Paula Buchwald (stellvertr. JUSO Vorsitzende Schwerte), Angelika Schröder (Fraktionsvorsitzende SPD Schwerte), Ulla Meise (stellvertr. Bürgermeisterin, SPD)
2 Bilder

Am Silvester-Nachmittag
SPD Schwerte sagt DANKE!

Auch zum Ende des Jahres 2018 machte sich die SPD Schwerte am späten Nachmittag des 31.12. wieder auf den Weg, um den Menschen zu danken, die in Senioren- und Pflegeheimen, beim DRK, bei der Feuerwehr, der Polizei, im Krankenhaus etc. an Silvester ihren Dienst tun, und nicht wie andere, mit Freunden und Familien ins neue Jahr feiern können. Wir haben diese Menschen besucht und unseren Dank und unsere Wertschätzung zum Ausdruck gebracht und natürlich auch den Glücksklee mit dem...

  • Schwerte
  • 03.01.19
Blaulicht
Petra Riße (Feuerwehr Schwerte) und Michael Kern von den Provinzial mit dem neuen Brandschutzkoffer.

Ein neuer Brandschutzkoffer
Westfälische Provinzial unterstützt Feuerwehr Schwerte

Sich im Brandfall richtig zu verhalten, ist nicht nur wichtig, sondern will auch gelernt sein. Für eine nachhaltige Sicherheitserziehung und Sicherheitsaufklärung unterstützt die Westfälische Provinzial Versicherung deshalb Feuerwehren in der Region mit Brandschutzkoffern. Auch Provinzial Geschäftsstellenleiter Michael Kern übergab am heutigen Montag (10. Dezember 2018) einen Koffer an die Feuerwehr Schwerte. "Der Brandschutzkoffer hilft, Kinder für Brandgefahren zu sensibilisieren. Er ist...

  • Schwerte
  • 10.12.18
Blaulicht
Von links: Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Tobias Kettschau, Tobias Windt, Jens Winkelmann, Sören Kohle, Wachenleiter Wilhelm Müller, Klaus Künzel (Personalrat), Kämmerin und Beigeordnete Bettina Brennenstuhl.

Feuerwehr Schwerte
Beförderungen und Ernennungen bei der Hauptamtlichen Wache

Gleich vier Feuerwehrbeamte bekamen jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihre Beförderungsurkunden und Ernennungsurkunden durch Bürgermeister Dimitrios Axo-urgos überreicht. Sören Kohle und Jens Winkelmann wurden jeweils zum Oberbrandmeister befördert. Zu Beamten auf Lebenszeit wurden Tobias Kettschau und Tobias Windt ernannt. „Ich gratuliere recht herzlich und danke Ihnen für den tagtäglichen Einsatz für das Wohl unserer Gesellschaft“, so Bürgermeister Dimitrios Axourgos während...

  • Schwerte
  • 15.11.18
Überregionales
2 Bilder

Action! - Imagefilm wirbt für das Engagement in der Feuerwehr

„Ganz großes Kino:“ So bezeichnete NRW-Innenminister Herbert Reul den neuen Imagefilm der Freiwilligen Feuerwehren in NRW bei der offiziellen Filmpremiere in der Feuerwache in Wetter. Dabei konnten ganz besonders die Kameraden der Wehr in Wetter stolz sein, denn die Harkortstadt war aus einem ganz bestimmten Grund Premierenort des Kampagnenfilms: Denn neben Dreharbeiten mit der Feuerwehr Dortmund wurde ein Teil des Films mit einigen engagierten Einsatzkräften an verschiedenen Orten in...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.18
Überregionales
An einer Tankstelle in Hagen Eilpe kam es am heutigen Abend zu einem versuchten Tötungsdelikt. Eine Person erlitt ein Stich in den Bauch. Zwei Verdächtige flohen daraufhin mit einem PKW. Dieser konnte auf der A 45 Richtung Dortmund gstoppt werden. Beide Verdächtige sind vorläufig festgenommen worden. Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam ist bislang nicht bekannt. Der Verletzte schwebt nach den letzten Informationen in Lebensgefahr.
11 Bilder

Hagen: 31-jähriger Mann durch Messerstich lebensgefährlich verletzt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen Am Dienstag erhielten die Polizei und die Feuerwehr um 19.27 Uhr einen Einsatz zu einem Tankstellengelände auf der Eilper Straße. Dort befand sich ein 31-jähriger Mann, der durch einen Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzt war. Der 31-Jährige wurde einer Klinik zugeführt. Es bestand Lebensgefahr, so dass sofort eine Notoperation erfolgte. Mittlerweile wird der Zustand des Mannes als stabil...

  • Hagen
  • 17.07.18
Überregionales
Von links: Wilhelm Müller (Leiter der Feuerwehr), Birgit Wippermann (Gleichstellungsbeauftragte), Anja Mohri (Brandmeisterin), Gabriele Stange (persönliche Referentin des Bürgermeisters).

Schwerte: Feuerwehr möchte Frauen motivieren

Dass der Teil Leute im Oberbegriff Feuerwehrleute lange das Synonym für Männer war, soll laut Birgit Wippermann kein Dauerzustand mehr sein. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte nutzt den Start der Bewerbungsphase, um für Frauen in der Feuerwehr zu werben: „Wir wollen neue Wege gehen, um sie für den Job zu begeistern“, sagt sie. Momentan berichtet die Gleichstellungsbeauftragte, sind von den 38 hauptberuflichen Feuerwehrleuten zwei Frauen. Immerhin sind zwei der aktuell vier...

  • Schwerte
  • 10.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Schwerer Unfall - A1 zwischen Gevelsberg und Wuppertal-Nord in beide Richtungen gesperrt

Nichts geht mehr auf der A1: Die Autobahn ist zwischen Gevelsberg und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord noch für Stunden gesperrt. Der Grund: ein schwerer Unfall heute Mittag (9. Juli). Zwei Lkw sind ineinandergefahren, dabei wurden beide Fahrer verletzt. Einer der Wagen war ein Gefahrguttransporter. Zwischenzeitlich war auch ein Feuer ausgebrochen. Dies hat die Wehr, die mit Sirenenalarm zum Einsatzort gerufen wurde, inzwischen gelöscht. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten werden aber noch...

  • Gevelsberg
  • 09.07.18
Überregionales
Die Ehrenabteilung der Schwerter Feuerwehr.

Schwerte: Drei verdiente Feuerwehrleute geehrt

Einen gemütlichen Abend mit einigen wichtigen Auszeichnungen verlebten die Teilnehmer des Treffens der Ehrenabteilung der Feuerwehr. Der Leiter der Schwerter Feuerwehr, Wilhelm Müller, ehrte die Mitarbeiter Hans-Robert Hackbarth und Wolfgang Wolf aus dem Löschzuge Schwerte-Mitte für die 50-jährige Mitgliedschaft sowie Wilhelm Leckinghaus aus der Löschgruppe Schwerte-Geisecke für die 60-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr. Am Treffen der Ehrenabteilung, zu dem die...

  • Schwerte
  • 03.07.18
Überregionales
11 Bilder

Hagen: 25-Jähriger erschießt im Streit seine Partnerin (24)

Am Freitag (01.06.18) kam es gegen 13.35 Uhr in der Behringstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 24 Jahre alten Frau und ihrem 25 Jahre alten Partner, in deren Verlauf die Frau eine Schussverletzung erlitt und lebensgefährlich verletzt wurde. Die 24-jährige Frau verstarb in der Nacht zu Samstag an den Folgen ihrer Schussverletzung. Der Mann flüchtete vom Tatort, nach medizinischer Notversorgung vor Ort brachte ein Rettungswagen die Schwerstverletzte in ein Krankenhaus. Der...

  • Hagen
  • 01.06.18
Überregionales
Von links: Beigeordnete Bettina Brennenstuhl, Andreas Tiemesmann, Dennis Arndt, Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Christian Struwe (Leiter Verwaltungsservice), Sandra Gubisch, Klaus Künzel (Personalrat), Alexandra Fintanidis und Wilhelm Müller.

Rathaus Schwerte meldet vier neue Nachwuchskräfte bei der Hauptamtlichen Wache

Vier neue Brandmeisteranwärterinnen und Brandmeisteranwärter traten in diesem Jahr zum 1. April ihren Dienst bei der Hauptamtlichen Feuerwehr- und Rettungswache der Stadt Schwerte an. Sie erhielten aus den Händen von Bürgermeister Dimitrios Axourgos ihre Ernennungsurkunde. In einer achtzehnmonatigen Ausbildung werden Sandra Gubisch, Alexandra Fintanidis, Dennis Arndt und Andreas Tiemesmann ihre Ausbildung zum Brandmeister absolvieren. Während der Ausbildung, die die Feuerwehren in Dortmund...

  • Schwerte
  • 11.04.18
  •  1
Überregionales
Acht Menschen wurden am Montag aus einem Kühllaster befreit. Foto: Polizei Kreis Unna

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte Lichtendorf Süd, als der 59-jährige Fahrer von Klopfgeräuschen aus dem...

  • Kamen
  • 27.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.