Frauenfußball

Beiträge zum Thema Frauenfußball

Sport
Nach dem Abpfiff begann die große Party auf dem Rasen.
27 Bilder

SGS Essen und der FFC Frankfurt stehen im DFB Pokalfinale

Die Sensation ist perfekt. Nach dem 1:0 Sieg über den SC Freiburg steht die SGS Essen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte im Finale des DFB Pokals.Dort treffen die Spielerinnen von Coach Markus Högner auf den FFC Frankfurt. Der machte den Finaleinzug durch einen 2:0 Erfolg über den SC Sand perfekt Bereits am Samstag (12. April) konnten die Essenerinnen den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte feiern. Das wichtige und so entscheidende Tor schoss Sarah Freutel, mit deren Einwechselung...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.14
  •  1
  •  2
Sport
Jacqueline Klasen und Isabell Wolf: Simon Habner achtet im Sport- und Gesundheitszentrum der SGS darauf, dass sie nach ihren Verletzungen schonend trainieren. Foto: Winkler

VIP-Tickets für Fußball in Essen gewinnen

In der Liga kommt am 16. März der 1. FFC Frankfurt ins Stadion an der Hafenstraße. Läuft alles nach Plan, dann könnte es die SGS auch im DFB Pokal noch einmal mit den Spielerinnen aus der Mainmetropole zu tun bekommen. Vorausgesetzt, die Mannschaft von Markus Högner macht am 12. April im Halbfinale vor eigenem Publikum alles klar und auch Frankfurt lässt sich einen Tag später nicht von Pokalschreck Sand verschrecken. Gegner der Essenerinnen ist der SC Freiburg. „Keine schlechte Auslosung“,...

  • Essen-Borbeck
  • 07.03.14
Sport

DFB Pokal: Gewinnspiel mit der SGS

Noch knapp zwei Monate sind es, bis die SGS Essen ihrem Traum vom Pokalfinale ein Stück näher rücken kann. Am 12. April findet das Halbfinale statt, der potenzielle Gegner der Essenerinnen wird voraussichtlich Mitte Februar ermittelt. Ina Mester (23) und Irini Ioannidou (22) sind allerdings schon jetzt total im Pokalfieber. Kein Wunder, denn was es bedeutet, um den Einzug ins Pokalfinale mitzuspielen, das wissen die beiden Spielerinnen aus eigener Erfahrung. 2009/2010 hatten die...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.14
Sport
Bis November ist das Gymnasium Werden die schulische Heimat von Marielle Gutierrez. Sie wohnt bei einer Gastfamilie in Werden und spielt für die SGS Essen in der Regionalliga.

Marielle Gutierrez - Eine mexikanische Nationalspielerin in Essen

Stillsitzen ist nicht die Lieblingsbeschäftigung von Marielle Gutierrez. Bereits nach wenigen Sekunden rutscht die gebürtige Mexikanerin unruhig auf ihrem Stuhl in der Eisdiele in Werden hin und her. Viel Phantasie ist in diesem Moment nicht nötig, um sie sich als dauerhaft in Bewegung befindenen Derwisch vorzustellen, der abwechselnd die linke Defensivseite oder das defensive Mittelfeld der SGS Essen II bearbeitet. Eine Vorstellung, die ihr Trainer Markus Högner mit markigen Worten...

  • Essen-Werden
  • 30.04.13
Sport

SC Werden-Heidhausen Damen gegen Union Frintrop 3:1

Diebisch freute sich Trainer „Jupp“ Böhmer nach dem Überraschungserfolg seiner SC-Damen: „Nach dem 1:6 im Hinspiel wussten wir, dass wir hinten gut stehen mussten. Also haben wir zwei defensiv ausgerichtete Viererketten platziert – das hat super geklappt!“ Gerade die bombensichere Innenverteidigung mit Caro Koch und Inga Vorholt bremste die Angriffe des Favoriten aus, Nadine Ficht lieferte in der Zentrale ein unglaubliches Laufpensum und stopfte die entstandenen Löcher. Natürlich ließ es...

  • Essen-Werden
  • 26.04.13
Sport
Katarina Tarr
2 Bilder

Kat Tarr träumt von einer Karriere als FBI Agentin

Katarina Tarr spielt für die SG Essen Schönebeck in der Fußball Bundesliga der Frauen. Doch die Amerikanerin hat auch für ihr Leben nach dem Fußball bereits konkrete Pläne. Ein Bachelor´s Degree in Internationaler Kommunikation und Psychologie hat sie bereits in der Tasche, nach der Karriere könnte sie sich vorstellen, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Der stand als special agent des FBI in den Diensten der US-Regierung. Katarina Tarr bewegt sich gekonnt zwischen den Welten, steht...

  • Essen-Kettwig
  • 08.03.12
Sport
SGS Coach Markus Högner und sein Team haben die Vorbereitung genutzt. Am Sonntag geht für die Essenerinnen die Winterpause zu Ende. Auswärts geht es gegen Jena.

Die Mädels sind heiß

Er ist Realist. Trotz erfolgreicher Hinrunde hält SGS-Coach Markus Högner den Ball bewusst flach. „Wir sind immer noch dabei, Punkte gegen den Abstieg einzufahren, auch wenn wir uns nicht unmittelbar im Abstiegskampf befinden.“ Das wäre auch vermessen zu behaupten. Schließlich rangiert die SG Essen Schönebeck vor dem 13. Spieltag auf Platz sechs der Tabelle und hat mit neun Punkten ein durchaus komfortabeles Polster auf die Abstiegsränge. An Selbstbewusstsein dürfte es der Mannschaft von...

  • Essen-Nord
  • 24.02.12
Sport
Für den Fußball kam Carole nach Deutschland. Bei der SGS fühlt sich die Defensivspielerin rundum wohl.
2 Bilder

Trennung und Neubeginn - Carole da Silva Costa und Ana Christina Leite

Mit dem Deutschen klappt es schon ganz gut. Bei der VHS büffelt Carole da Silva Costa fleißig Grammatik und Aussprache. Als die 21-jährige Portugiesin im August 2010 nach Essen kam, sprach sie kein Wort Deutsch. Doch von ihrem Traum, hier in der Bundesliga Fußball zu spielen, konnte sie das nicht abbringen. Die Idee, für ihren Sport ins Ausland zu wechseln, nahm beim Algarve Cup vor zwei Jahren konkrete Formen an. Ebenfalls mit von der Partie, Ana Christina Oliveira Leite. Die gebürtige...

  • Essen-Nord
  • 14.02.12
Sport
Gut gespielt, aber dennoch verloren, hat die SGS in der Partie gegen Frankfurt.
10 Bilder

Gut gespielt trotz klarer Niederlage

Über ein großartiges Spiel durften sich Fußballfans freuen. In der spannenden Partie zwischen der SGS und dem Top-Favoriten Frankfurt gelang es den Schönebeckerinnen lange, den Hessinnen Paroli zu bieten. Drei Punkte für Frankfurt - das erwarteten wahrscheinlich alle, die sich zur Partie SG Essen-Schönebeck gegen 1. FFC Frankfurt im Stadion am Hallo eingefunden hatten. Was sie zu sehen bekamen, war eine SGS, die erfrischend aufspielte und den Gegner ein ums andere Mal in die Bredouille...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.11
Sport

Ballett auf dem Rollrasen

Nein, es lag nicht Hochspannung in der Luft wie 2010 vor dem ersten Spiel der deutschen Fußball-Nationalmänner. Aber Sonntag machten sich trotz des guten Wetters viele früher auf den Heimweg, um das erste Spiel der Fußball-Frauen zu verfolgen. Sie dürften es nicht bereut haben. Morgen dann gegen Nigeria, und vorab kann man auf dem Burgplatz Tanz lernen. Da dürfen Männer sich wieder lustig machen. So wie während der abgelaufenen Bundesliga­saison, als ich beim Spiel bemerkte, der Rasen sähe noch...

  • Essen-Nord
  • 28.06.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Warum Frauenfußball fürs "Erste" das Letzte ist...

Was für eine Farce! Da wurde im Vorfeld betont, wie wichtig die WM im eigenen Land ist, wie toll alle unsere Fußball-Frauen finden usw. Ausverkauftes Stadion, der "Bundes-Wulfi" spricht, der erste Sieg wird eingefahren und dann das: Nach dem Abpfiff freut sich die ARD, dass der Kick genau vors "richtige" Abendprogramm gepasst hat. Also folgen "Tagesschau" und der total wichtige "Polizeiruf 110". Auf Anschlussinterviews mit Silvia Neid und den Spielerinnen wartet man vergeblich. Und auch...

  • Essen-Steele
  • 27.06.11
  •  7
Sport
Die „Fußball-Mädels“ Stefanie, Natalie und Nicola (v.l.) freuen sich auf das Sommermärchen 2011 - das 3-Auto-Gewinnspiel unseres Verlages zur Frauen-Fußball-WM. Foto: Detlef Erler

WM-Knaller: Das 3-Auto-Gewinnspiel!

Volltreffer zur Frauen-Fußball-WM: Lokalkompass.de und die Anzeigenblätter der WVW/ORA verlosen ab dem 22. Juni drei tolle Autos im Gesamtwert von über 70.000 Euro. Sommerpause? Nicht bei uns. Zur Frauen-Fußball-WM im eigenen Land machen wir das Sommermärchen wahr. Wir verlosen in Kooperation mit der Unternehmensgruppe Gottfried Schultz drei flotte Flitzer im Gesamtwert von über 73.000 Euro. Welcher darf es sein? Zum Beispiel der Skoda Fabia Cool Edition mit dem Black-Magic Perleffekt...

  • Essen-Süd
  • 22.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.