Landesliga

Beiträge zum Thema Landesliga

Sport
Die Grün-Weißen entzauberten den Spitzenreiter aus Lintorf. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Grün-Weiße entzaubern den Tabellenprimus

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Die DJK Werden entzauberte den Tabellenführer und die Kettwiger rücken der Spitze immer näher. Zunächst einmal wurde es höchst emotional in der gut gefüllten Sporthalle. Die Kettwiger spielten mit Trauerflor für ihren toten Mitspieler Julian Müller. Vor beiden Spielen wurde in einer Rede und mit einem Moment des Schweigens an den viel zu jung Verstorbenen gedacht. Kettwiger SV I gegen TV Ratingen 29:28 Tore: Pfeiffer...

  • Essen-Werden
  • 23.01.20
Sport
In Altendorf gelang den Grün-Weißen ein verdienter Auswärtserfolg. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Grün-Weiße zündeten den Turbo

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Die Kettwiger verlegten ihre beiden Spiele gegen die SG Überruhr auf einen späteren Zeitpunkt. Der tragische Tod von Julian Müller mache es seinen Mitspielern unmöglich, einfach so zur Tagesordnung überzugehen. Aufgrund der Geschehnisse sei an Normalität nicht zu denken: „Es gibt in diesen Tagen mehr als Handball.“ Am Samstag werden sie aber schweren Herzens wieder antreten. Es kann im Theodor-Heuss-Gymnasium gespielt...

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
Sport
Unterm Hallendach erfüllten die Fußballer aus Werden und Kettwig die Erwartungen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballern?
Jubel über den Ehrentreffer

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Gleich zwei Mannschaften sind am finalen Wochenende der Hallenmeisterschaft dabei. DJK Mintard gegen SV Schwafheim 6:1 Gegen den Bezirksligisten benötigten die Mintarder einen langen Anlauf und lagen zur Pause sogar mit 0:1 hinten. Erst in der 57. Minute konnte Kouta Shirotori ausgleichen. Nun brach der Gast völlig ein und der Landesligist konnte noch fünf Treffer erzielen. Maciej Szewczyk (2), Pierre Hirtz,...

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
Sport
Die Kettwiger Handballer gingen bestens gelaunt in die kurze Weihnachtspause. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Beide Kettwiger Handballteams gewinnen auch zum Jahresabschluss
Gut gelaunt in die Pause

Die Heimspiele in der Ferne waren erfolgreich. Wenn auch auf der Tribüne der Raumerhalle die Kettwiger Anhänger in der Unterzahl waren, konnten ihre Handballhelden siegen. Kettwig 1. Herren gegen HSV Dümpten 32:25 Tore: Pfeiffer 12, Bing 6, Gehsla 3, Leisen 3, Möller 2, Röckmann 2, Scholten 2, Götte, Neumann. Nach ihrer deutlichen Niederlage bei den Bergischen Panthern fanden die Verbandsligisten sofort wieder in die Erfolgsspur. Mit kompakter Abwehr und schnellem Spiel nach vorn legte...

  • Essen-Werden
  • 19.12.19
Sport
Mit 23:29 unterlag die DJK Werden gegen TuRa Altendorf. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Magere Bilanz am letzten Spieltag für die grün-weißen Handballmannschaften
Ab in die Winterpause

Mit einer mageren Bilanz gingen die Löwenteams in die Winterpause. Am letzten Spieltag des Jahres gab es zwei Siege und drei Niederlagen. HSG Werden-Phönix I gegen TuRa Altendorf 34:21 Tore: Falke 14, Abberger 4, Abdik 3, Gärtner 3, Krieger 3, Majic 3, Siwy 2, Göbel-Brenner, Mohr. Der Tabellenletzte aus Altendorf hielt zunächst noch erstaunlich gut mit. Nach fünf Minuten stand zwar eine 4:0-Führung auf der Anzeigetafel, doch der Gast nahm eine Auszeit und Werden verlor den Rhythmus....

  • Essen-Werden
  • 16.12.19
Sport
Die Grün-Weißen freuen sich schon auf die Partie gegen Altendorf. 
Foto: Gohl
3 Bilder

Am Samstag großer Heimspieltag für die grün-weißen Handballmannschaften
Die Löwen laden ein

Noch vor Weihnachten kommt es im Löwental zum Highlight. Am Samstag kämpfen gleich vier Löwenteams um Punkte. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein und die Schüler aller Werdener Schulen haben freien Eintritt. DJK Styrum gegen HSG Werden-Phönix I 21:32 Tore: Abberger 11, Falke 7,Abdik 6, Mertes 4, Krieger 2, Berking, Göbel- Brenner. Auch beim Auswärtsspiel in Mülheim stand dem Trainergespann kein vollbesetzter Kader zur Verfügung. Doch mit schnellen Aktionen ging die HSG...

  • Essen-Werden
  • 10.12.19
Sport
Enzo Wirtz traf an seinem 24. Geburtstag doppelt.

Viertelfinal-Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Burgaltendorf mit 9:1

Nach dem Oberligisten 1. FC Kleve hat Regionalligist Rot-Weiss Essen als zweiter Club das Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal erreicht. Nach dem 9:0-Kantersieg im Achtelfinale gegen den Oberligisten SV Schonnebeck deklassierten die Bergeborbecker im Viertelfinale vor 2748 Zuschauern im Stadion Essen den Landesligisten SV Burgaltendorf mit 9:1 (4:1). Drei Oberligisten hatten die Burgaltendorfer im laufenden Wettbewerb bereits ausgeschaltet, und auch gegen den haushohen Favoriten ging der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Sport
Erst spät konnten sich die Grün-Weißen durchsetzen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die grün-weißen Handballer holten sich im Derby einen späten Erfolg
Auf und Ab der Gefühle

Die Werdener Handballdamen siegten zwar im Kreispokal, ließen dafür aber in der Landesliga Punkte. Den grün-weißen Herren verhalf eine deutliche Steigerung zum späten Erfolg. DJK Werden I gegen SG Überruhr II 29:25 Tore: Mallach 10, Hebmüller 8, Jachens 5, Vollmer 4, Clasen, Pfeffer. Wieder einmal boten die Grün-Weißen ihren Fans ein Auf und Ab der Gefühle. Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich Werden ab der 15. Minute mit einer guten Leistung etwas absetzen und bis zur Pause eine...

  • Essen-Werden
  • 03.12.19
Sport
Neuzugang Manuel Rademacher konnte fünf Treffer erzielen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die grün-weißen Handballer gaben gegen Angermund eine Führung aus der Hand
Saisonziel neu überdenken

Die grün-weißen Handballer gaben gegen den neuen Tabellenführer eine Führung aus der Hand. Das Spiel der Landesligadamen wurde abgesagt aufgrund eines Trauerfalls bei Gegner ETB SW Essen. DJK Werden I gegen TV Angermund II 26:30 Tore: Mallach 7, Pfeffer 6, Rademacher 5, Clasen 3, Shawesh 3, Gummersbach, Gründer. So langsam werden die Grün-Weißen ihr Saisonziel neu überdenken müssen. Die DJK wird sogar aufpassen müssen, dass sie nicht vollends in Abstiegsnöte gerät. Die immer wieder...

  • Essen-Werden
  • 12.11.19
Sport
Der grün-weiße Motor Malte Mallach ging wie immer mit vollem Einsatz voran. 
Foto: Gohl

Die grün-weißen Landesliga-Handballer gaben Führung noch aus der Hand
Vermeidbare Niederlage

Die grün-weißen Handballer gingen mit einer ausgeglichenen Bilanz aus dem Wochenende. Beide Erstvertretungen mussten die Waffen strecken, dafür konnten die Reserven gewinnen. LTV Wuppertal gegen HSG Werden-Phönix I 35:27 Tore: Falke 9, Berking 6, Abberger 5, Majic 3, Gärtner 2, Abdik, Krieger. Aufstiegsanwärter Wuppertal bestimmte von Beginn an das Spiel und setzte sich nach zunächst ausgeglichenem Spiel Mitte der ersten Halbzeit entscheidend ab. Zur Pause lag werden mit 11:18 hinten....

  • Essen-Werden
  • 04.11.19
Sport
Dynamischer Jugendhandball bei der DJK Werden. 
Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Der Nachwuchs stand im Vordergrund beim Werdener Tag des Handballs
Viel Spaß mit Hanniball

Bundesweit feiern zeitgleich mehr als 170 Vereine den Tag des Handballs. Auch in der Sporthalle im Löwental dreht sich alles ums runde Leder. Die DJK Grün-Weiß Werden hat Kinder und Jugendliche eingeladen. Zunächst kann der Nachwuchs beim Hanniball-Spielabzeichen an in der Halle verteilten Stationen sein Können zeigen. Es sind Aufgaben aus den verschiedenen Elementen des Handballsports. Auch für Anfänger geeignet sind die Übungen aus den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen,...

  • Essen-Werden
  • 29.10.19
Sport
Der Grün-Weiße Malte Mallach warf mit dem 27:26 den Sieg heraus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer holten sich gegen Saarn einen hart erkämpfen Sieg
Furiose Anfangsphase

Gegen Saarn holten sich die 1. Herren einen hart erkämpften Sieg. Die 1. Damen mussten im Niederrheinpokal nur knapp die Segel streichen. Nach einer kurzen Herbstpause geht es Anfang November weiter. Niederbergischer HC gegen HSG Werden / Phönix 25:22 Tore: Abdik 4, Berking 4, Majic 4, Mertes 4, Krieger 3, Siwy 3. Im Achtelfinale des Niederrheinpokals trat die HSG Werden / Phönix beim Verbandsligisten Niederbergischer HC an. Mit dem NHC wartete ein aus verschiedenen Freundschaftsspielen...

  • Essen-Werden
  • 15.10.19
Sport
Die Löwentaler wehrten sich beim Spitzenreiter nach Leibeskräften.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer wehrten sich beim Spitzenreiter nach Leibeskräften
Niederlage beim Aufstiegsfavoriten

Trotz großer Gegenwehr verloren die 1. Herren beim Tabellenführer. Die 1. Damen traten stark ersatzgeschwächt beim Angstgegner an und fingen sich die befürchtete Niederlage. SG Überruhr IV gegen HSG Werden / Phönix I 26:21 Tore: Falke 6,Abberger 4, Abdik 3, Majic 2, Mohr 2, Berking, Krieger, Mager, Rode. Beim Tabellenführer und Angstgegner gab es die erste Saisonniederlage für die HSG. Krankheitsbedingt fielen einige Spielerinnen aus oder gingen angeschlagen ins Spiel. Doch die HSG...

  • Essen-Werden
  • 08.10.19
Sport
Die Werdener Handballer mussten sich gegen Kettwig geschlagen geben.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer mussten sich der Kettwiger Reserve geschlagen geben
Die Nerven versagten

Die 1. Damen legten trotz eines weiterhin reduzierten Kaders einen blitzsauberen Saisonstart hin. Der Werdener Landesligist musste sich der Kettwiger Reserve geschlagen geben. HSG Werden / Phönix I gegen Bergische Panther II 30:23 Tore: Abberger 7, Abdik 4, Berking 4, Krieger 4, Majic 4, Falke 2, Gärtner 2, Mohr 2, Rode. Die Mannschaft der Trainer Sven und Axel Pfeffer hatte sich auf ein schnelles und anstrengendes Match vorbereitet und ging hochkonzentriert ins Spiel. Schon nach vier...

  • Essen-Werden
  • 01.10.19
Sport
Die Grün-Weißen siegten nach einer klaren Leistungssteigerung.
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Handballteams blicken dem nahen Saisonende entgegen
Tolle zweite Halbzeit

Die Saison der Handballer neigt sich dem Ende zu. Mit einer knappen Niederlage verabschiedeten sich die Damen vom Aufstiegsrennen. Den Herren gelang nach gewaltiger Steigerung ein Sieg im Lokalderby. HSG Bergische Panther II gegen HSG Werden/ Phönix I 25:23 Tore: Falke 8, Abberger 3, Krieger 3, Abdik 2, Gärtner 2, Nowicki 2, Berking, Majic, Schulz. Nach dieser Niederlage ist der angestrebte Aufstiegsplatz nicht mehr zu erreichen. In einer bis zum Schlusspfiff spannenden Begegnung lief...

  • Essen-Werden
  • 30.04.19
Sport
Die 1. Damen des WTB konnten den Klassenerhalt in der Landesliga feiern. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Volleyballer des Werdener TB haben einen neuen Vorstand gewählt
Positives Saisonfazit

Der Zeitpunkt war genau der richtige: Abteilungsleiterin Susanne Heimeshoff gab die Verantwortung weiter. Die WTB-Volleyballer bekommen eine neue Leitung. Unter der Führung von Susanne Heimeshoff, Christian Pöppinghaus und Dagmar Francke war der Jugendbereich stark angewachsen und die Beachanlage weiter aufgewertet worden. Donnernder Beifall der versammelten Mitglieder zeigte die Dankbarkeit. Doch nun sah der Vorstand die Zeit gekommen, das Zepter an die nächste Generation weiterzureichen....

  • Essen-Werden
  • 20.04.19
Sport
Kämpferherz Malte Mallach konnte sechs Treffer erzielen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Landesliga-Handballer spielten schon wieder unentschieden
Es reichte nur zu einem Punkt

Die Werdener Damen verlieren die Aufstiegsränge aus den Augen. Nach dem zweiten Remis in Folge kommen die Landesligaherren nicht von der Stelle. TG Düsseldorf gegen HSG Werden / Phönix I 23:22 Tore: Abdik 6, Majic 5, Berking 4, Falke 4, Krieger, Museiko, Nowicki. Der Ausfall von Hanna Abberger und Inga Osterwald ist nur schwer zu ersetzen. Nach dieser überraschenden Niederlage bei einem Kellerkind dürfte sich die Hoffnung auf einen Aufstieg zunächst erübrigt haben. Während der gesamten...

  • Essen-Werden
  • 10.04.19
Sport
Eine hart umkämpfte Partie endete letztlich 26:26 unentschieden. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Landesligaherren ärgerten sich über späten Punktverlust
Sieg noch aus der Hand gegeben

Die Werdener Damenreserve wurde unumstrittener Meister und ließ die Saison mit einem Remis ausklingen. Die Landesligaherren fingen sich allerletzter Sekunde noch den Ausgleich. Ohligser TV II gegen DJK Werden I 26:26 Tore: Wiedemann 9, Mallach 5, Pfeffer 5, Kerger 2, Vollmer 2, Clasen, Schröder, Zillesen. Beim Schlusspfiff ärgerten sich die ersatzgeschwächten Grün-Weißen gewaltig über einen vergebenen Sieg. Im ersten Durchgang und auch noch zu Beginn der zweiten Spielhälfte führten eine...

  • Essen-Werden
  • 01.04.19
Sport
Den 1. Herren ist der dritte Platz der Landesliga nicht mehr zu nehmen.  
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Volleyballherren zogen einen wichtigen Sieg an Land
Ein Geschenk zum Abschied

Die WTB-Volleyballer zogen noch einmal einen wichtigen Sieg an Land. Die weibliche Drittvertretung gewann gleich zwei Partien. Das Wochenende war aber auch geprägt von Abschieden. WTB 1. Herren gegen TB Osterfeld 3:2 Gegen den altbekannten Rivalen aus Oberhausen startete der Turnerbund motiviert, sodass die ersten beiden Sätze verdient an den WTB gingen. Der stark aufspielende Debütant Marcel Seyer überzeugte. Die Konkurrenz aus Osterfeld erhöhte aber die Gegenwehr und spielte nun auf...

  • Essen-Werden
  • 28.03.19
Sport
Bis kurz vor Spielende hielt die massive grün-weiße Wand.  
Foto: Gohl
2 Bilder

Das war aber ein trübes Wochenende für die Werdener Handballteams
Eine Überraschung lag in der Luft

Das war ein trübes Wochenende für die Werdener Handballer. Alle drei eingesetzten Teams verloren ihre Spiele. Bei den Landesligaherren lag eine Überraschung in der Luft. SSG / HSV Wuppertal II gegen HSG Werden / Phönix I 31:20 Tore: Abdik 4, Berking 3, Museiko 3, Nowicki 3, Falke 2, Abberger, Gärtner, Majic, Rode, Schulz. Trotz dieser Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten bleiben die Werdener Damen weiter im Rennen um den Aufstieg. Bis zur 15. Minute konnten die Gäste das Spiel...

  • Essen-Werden
  • 25.03.19
Sport
Werden zeigte eine kämpferisch sehr engagierte Leistung.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Reserve der Werdener Handballdamen jubelt über den Aufstieg in die Kreisliga
Saisonziel erreicht

Große Freude bei den Werdener Handballdamen. Nach einem Sieg im Spitzenspiel steigt das Team HSG II auf in die Kreisliga. Auch die weibliche Erstvertretung und die Reserve der Herren schnuppern Höhenluft. HSG Werden / Phönix I gegen ETB SW Essen 22:15 Tore: Berking 4, Abberger 3, Falke 3, Majic 3, Göbel-Brenner 2, Museiko 2, Nowicki 2, Rode 2, Schulz. In der ersten Halbzeit zeigte die HSG zwar in der Abwehr eine gute Leistung, war aber im Angriff zu harmlos. Nach 22 Minuten lag Werden...

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Sport
Die 1. Herren des WTB liefen zunächst der Musik hinterher. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Volleyballer des Werdener Turnerbundes konnten zwei Partien für sich verbuchen
Eifrig gepunktet

Die Landesligaherren des Werdener TB punkteten eifrig, obwohl sie von Personalsorgen und einem verpennten Auftakt gebeutelt wurden. Die Reserve und die Damen schauten in die Röhre. WTB 1. Damen gegen Düsseldorfer SC II 0:3 Das Fazit von Trainer Christian Perband fiel drastisch und kurz aus: „Schade für die Fans.“ Allerdings mochte der Coach die Pleite gegen den Tabellenzweiten und designierten Aufsteiger nicht zu hoch hängen. Der Favorit präsentierte sich als aufschlagstarkes Team, welches...

  • Essen-Werden
  • 13.03.19
Sport
Die Damen wurden durch die Niederlage nur leicht zurück geworfen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer kämpften sich mit einer Energieleistung zurück ins Spiel
Tolle Aufholjagd nicht belohnt

Eine tolle Aufholjagd der Herren wurde nicht belohnt. Die Damen wurden durch eine Niederlage nur leicht zurück geworfen. Bei der männlichen Reserve war besonders auf die „Oldies“ Verlass. DJK Werden I gegen TuS Lintorf II 22:24 Tore: Wiedemann 14, Mallach 4, Clasen, Gauselmann, Kerger, Vollmer. Bastian Hebmüller lag flach, was irgendwie auch auf die Werdener Vorstellung der ersten Halbzeit zutraf. Die Grün-Weißen kamen nur schwer ins Spiel. Der spielstarke Gegner ging schnell mit 4:0 in...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Sport
Gegen den Favoriten aus Voerde waren die 2. Herren des WTB zu nervös. 
Foto: Gohl

Volleyball-Reserven des Werdener Turnerbundes mit widersprüchlichen Gefühlen
Überragender Auftritt

Nur die Zweitvertretungen WTB-Volleyballer mussten ans Netz und zeigten zwei völlig verschiedene Gesichter. Den Damen fehlte nur wenig, die Herren waren zu verkrampft. WTB 2. Herren gegen TV Voerde II 0:3 Die Zweitvertretung der Herren hatten sich die 0:3-Niederlage gegen den TV Voerde durch ein verkrampftes Auftreten selbst zuzuschreiben. Gegen den Zweitplatzierten im Tableau hätte es eigentlich keinen Grund für Nervenflattern geben müssen. Dennoch hielt der Turnerbund nur im zweiten Satz...

  • Essen-Werden
  • 04.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.