freudenbergstraße

Beiträge zum Thema freudenbergstraße

Blaulicht
Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich B 58 Ecke Freudenbergstraße in Schermbeck kollidiert.
3 Bilder

Vollsperrung in Schermbeck
Drei Menschen bei Unfall in Schermbeck auf der B 58 schwer verletzt

Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich B 58 EckeFreudenbergstraße in Schermbeck kollidiert. Die Bundesstraße war für über eine Stunde für Rettungsarbeiten voll gesperrt worden. Bei dem Unfallwurden beide Fahrerinnen, eine 66-jährige Dorstenerin und eine 48-jährige Frau aus Wesel, sowie der Beifahrer der Weselerin schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die Unfall-Beteiligten aus ihren Autos befreien. Ein Notarzt versorgte die drei Menschen vor Ort. Anschließend wurden...

  • Dorsten
  • 31.03.20
Blaulicht

Mehrere Personen festgenommen
Größere Schlägerei im Bereich Freudenbergstraße

Am heutigen 1. Dezember, gegen 11.20 Uhr, kam es in Bochum im Bereich der Freudenbergstraße zu einer größeren Schlägerei. Vor Ort sind circa 20-30 Personen mit Gegenständen aufeinander losgegangen. Dabei wurde mindestens eine Person schwer und weitere Personen leicht verletzt. Anschließend flüchteten einzelne Personen mit zum Teil bei der Auseinandersetzung beschädigten Fahrzeugen. Im Bereich der Raststätte Beverbach (A40) konnte ein Fahrzeug mit Beteiligten angehalten werden. Es wurden mehrere...

  • Bochum
  • 01.12.19
Ratgeber
2 Bilder

"Gruselclown" schellt spätabends in Schermbeck und erschreckt 27-Jährige

Am 26. Oktober gegen 21 Uhr wurde mehrfach bei einer 27-jährigen Frau aus Schermbeck an der Freudenbergstraße geschellt. Die Polizeui teilt mit: "Als sie aus einem Fenster nach draußen sah, stellte sie eine Person mit Clownsmaskierung im Halbdunkel fest." Im Bericht heißt es weiter: Diese führte auch einen nicht näher wahrnehmbaren Gegenstand in der Hand mit. Als sie in der oberen Etage ein Fenster öffnete und die Person ansprach, entfernte diese sich, ohne weiter zu reagieren, in Richtung der...

  • Schermbeck
  • 27.10.16
  • 2
Ratgeber
3 Bilder

Vollsperrung zwischen Schermbeck und Erle: Sanierung der Schermbecker Straße beginnt Montag

Ab Montag beginnt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland mit der Sanierung der Landesstraße 607. Auf einer Länge von 1.400 Metern wird die „Schermbecker Straße“ von der Kreuzung mit der Marienthaler Straße bis zur Kreuzung mit dem Grenzweg saniert. Der vorhandene Straßenoberbau hat mit den Jahren und den zunehmenden Belastungen nachgegeben und weist vermehrt Deckenschäden wie Unebenheiten der Oberfläche, Spurbildungen, Risse und Flickstellen auf. Die Fahrbahn wird in einer Tiefe von...

  • Dorsten
  • 11.03.16
Ratgeber
2 Bilder

Sichtbare Fortschritte an der Freudenbergstraße

Sichtbare Fortschritte machen die Bauarbeiten auf der Freundenbergstraße zwischen dem Kreisverkehr und der Mittelstraße. Wie berichtet lässt Straßen.NRW als zuständige Behörde den Abschnitt umfassend erneuern und sanieren. Zwischen Kreisverkehr und Heggenkamp sind auf beiden Straßenseiten neue Gehwege angelegt worden. Bisher gab es dort nur den befestigten Randstreifen der Straße ohne Bordsteine. Der Umbau soll den Bereich, in dem eine Schule, ein Kindergarten, die Feuerwehr und zwei stark...

  • Dorsten
  • 12.10.15
Ratgeber
2 Bilder

Freie Fahrt auf der B58

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Regionalniederlassung Niederrhein, wird am Donnerstag, 16. Mai die Deckenbauarbeiten auf der Freudenbergstraße (B58) in Schermbeck abschließen. Für den Verkehr auf der B58 stehen dann wieder beide Fahrstreifen uneingeschränkt zur Verfügung. Die Umleitungsstrecke wird aufgehoben und die entsprechende Beschilderung entfernt.

  • Dorsten
  • 16.05.13
Überregionales
4 Bilder

Freudenberg nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

Am Dienstagabend (13. Dezember) kam es im Kreuzungsbereich der Bundesstrassen 58 und 224 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 20.30 Uhr stießen zwei Pkws im Kreuzungsbereich Freudenbergstraße / Borkener Straße zusammen. Dabei wurden zwei Personen nach ersten Angaben der Polizei schwer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Dorsten erschien vor Ort und musste auslaufende Betriebsmittel abstreuen und die Einsatzstelle ausleuchten. Dazu musste der Kreuzungsbereich gesperrt...

  • Dorsten
  • 14.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.