Friedensplenum

Beiträge zum Thema Friedensplenum

Kultur
Mitglieder des Iserlohner FriedensPlenums haben Stolpersteine in der Iserlohner Innenstadt gereinigt.

Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Stolpersteine in der Iserlohner Innenstadt gereinigt

Am heutigen Mittwoch ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, der in jedem Jahr am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, begangen wird. Bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie sind nur sehr begrenzt öffentliche Gedenkveranstaltungen möglich. Einzelne Mitglieder des Iserlohner FriedensPlenums haben aber aus Anlass des Gedenktages bereits am Sonntag  - unter widrigen Witterungsbedingungen und unter...

  • Iserlohn
  • 27.01.21
Kultur
Das Friedensplenum gibt die Hoffnung auf eine bessere Welt nicht auf und steckt in der heißen Vorbereitungsphase für das 28. Friedensfest auf dem Platz der Kulturen. Foto: Goor-Schotten

"We still have a dream" - 28. Iserlohner Friedensfestival in den Startlöchern

Plenum sucht neue Mitstreiter Umsonst und draußen – zum 28. Mal lädt das Friedensplenum für den 6. bis 8. Juli zum Friedensfestival ein. Stattfinden wird es an gewohnter Stelle: auf dem Platz an der Bauernkirche. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Seinen Frieden hat das Plenum mit dem „Fritz-Kühn-Platz“ allerdings nicht gemacht. Die Mitglieder entrüstet, dass er auch nach der Umgestaltung den Namen des umstrittenen Iserlohner Ehrenbürgers mit Nazi-Vergangenheit trägt und seine Büste wieder...

  • Hemer
  • 10.06.18
Kultur
http://www.s-unkhoff.de/

4. Zündstoffparty vom Friedensplenum ein voller Erfolg

Zur 4. Zündstoffparty im JUZ Iserlohn auf dem 'Karnacksweg' vom Freitag, den 18.1o.2013 Die Zündstoffparty lief pünktlich um 2o.oo Uhr an. Viel junges Publikum und auch einige ältere Musikliebhaber fanden sich zu dem abendfüllenden Programm bereits vorher ein und zahlten bereitwillig die drei Euro Eintrittsgeld, mit Stempel auf die Hand markiert. FA!L Als Auftakt spielten die jungen Burschen von der Gruppe FA!L, begleitet von ihrer bezaubernden Drummerin mit viel Wumms und Takt. Wenn auch nicht...

  • Iserlohn
  • 22.10.13
  • 22
  • 2
Politik
29 Bilder

Einstündige Demonstration in Iserlohn gegen Atomstrom

Rund eine Stunde demonstrierten gestern 150 Bürgerinnen und Bürger für ein „Iserlohn mit 100prozentigem Strom aus erneuerbaren Energien“. Der Start des Demonstrationszuges erfolgte an der Erlöserkirche im Wiesengrund, wo eine Gedenkminute für die Opfer in Tschernobyl vor 25 Jahren eingelegt wurde. An der Hansaallee erklärte Rüdiger Hiltawsky als Leiter des Arbeitskreises Energiewende über Photovoltaik auf, ehe sich der Demonstrationszug über den Karnacksweg Richtung Wermingser Straße bewegte....

  • Iserlohn
  • 26.04.11
  • 2
Politik
3 Bilder

Nach der Atom-Katastrophe in Japan montags immer eine Mahnwache

Innenstadt für den sofortigen Atomausstieg. Angesichts der dramatischen Situation rund um das japanische AKW Fukushima 1 war die Demonstration kurzfristig geplant worden. Ab Montag, 21. März, plant das Friedensplenum eine wöchentliche Mahnwache von 18 bis 18:30 auf dem alten Rathausplatz. Das Friedensplenum trifft sich außerdem jeden Dienstag um 20 im Jugendzentrum am Karnacksweg.

  • Iserlohn
  • 17.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.