Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

Lokalderby am Krausen Bäumchen

Am Dienstag, 5. April, um 19 Uhr trifft der ESC Rellinghausen im Pokalhalbfinale mit Derby Charakter auf den Bezirksligisten Heisinger SV. Für die von Verletzungssorgen geplagte Mannschaft von Trainer Rolf Gramatke keine leichte Aufgabe, zumal am Sonntag das Liga-Auswärtspiel gegen die SSVg Heiligenhaus ansteht. „Bei uns ist es personell im Moment schwierig, beim Training am Mittwoch waren wir nur zu Acht“, erklärt Pressesprecher Thomas Fehre, „aber wir wollen beide Spiele gewinnen.“

  • Essen-Süd
  • 01.04.11
Überregionales

Anschlag vereitelt

Einen Anschlag auf das Fußballstadion von Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund habe das Bundeskriminalamt vereitelt, heißt es auf der Internetseite von n-tv. Laut dpa sei Sprengstoff in der Nähe des Stadions gefunden worden. "Die Ermittler nehmen einen Verdächtigen fest. Es soll sich um einen 25-jährigen Deutschen handeln. Offenbar sollten am Samstag beim Spiel gegen Hannover 96 mehrere Sprengsätze explodieren. Die Partie ist mit 80.000 Zuschauern ausverkauft.", heißt es...

  • Wesel
  • 31.03.11
  •  5
Sport

ETB muss heute siegen

Nach dem überragenden zwei zu null Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Siegen, trifft der ETB am heutigen Mittwoch, 30. März, auf den Tabellenzweiten der NRW Liga. Für die Schwarz-Weißen laut ETB Trainer Dirk Helmig, eine lösbare Aufgabe. „Im Hinspiel haben wir gesehen, dass wir mit Windeck auf Augenhöhe sind. Gut, der Tabellenplatz sagt bisher etwas anderes, aber ich bin davon überzeugt, dass wir gegen Windeck gewinnen können. Vor allem, nachdem wir am Samstag so eine guten Leistung...

  • Essen-Süd
  • 30.03.11
Überregionales

"Löwes Lunch": In der blau-weißen Hölle...

Wahrscheinlich werden sich nur die Älteren überhaupt noch erinnern: Es gab einmal eine Zeit, da herrschte nicht nur zwischen Blau-Weiß und Schwarz-Gelb eine gepflegt feindselige Stimmung. Nein, auch als rot-weißer Essener hatte man für "Schlacke 05", den "FC Meineid", nicht viel übrig. Die Zeiten, als sich beide Fußballclubs auf Augenhöhe begegneten, sind lange vorbei. Wir Essener krebsen in der fünften Liga herum, verloren im Stadion erst die Westkurve und haben mittlerweile nur noch...

  • Essen-Steele
  • 27.03.11
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Schwuler Schwalbenkönig?

Hui! Da wurde im "Tatort" aber mal wieder ein heißes Eisen angepackt... Kommissarin Lindholm ermittelte in der Fußballszene und schoss dabei ein Tabuthema ab: homosexuelle Kicker. Quasi beim Warmmachen für die Episode hatte Maria Furtwängler angegeben, dass dieser TV-Fall ihr und DFB-Boss Theo Zwanziger eine Herzensangelegenheit sei. Beide forderten "echte" homosexuelle Spieler auf, sich zu outen. Das sei dann sehr mutig und dafür würde es auch ganz "doll" Unterstützung geben. Wie könnte die...

  • Essen-Steele
  • 21.03.11
  •  6
Überregionales

"Löwes Lunch": Post von Klinsmann

Lieber Uli Hoeneß, lieber Karl-Heinz Rummenigge und natürlich lieber "Kaiser" Franz, nein, ich möchte nicht wieder Trainer des FC Bayern werden. Nett immerhin, dass Ihr fragt. Sicherlich: Mit dem Pokal- und Meisterschafts-Aus geht's Euch momentan auch nicht besser als damals, wo die verwöhnte Star-Truppe unter mir gespielt hat. Und, der Uli wird sich erinnern, ich musste ja dabei noch das halbe Stadion und die Trainingsplätze unter Feng Shui-Gesichtspunkten aufrüsten. Schwamm drüber. Nur...

  • Essen-Steele
  • 06.03.11
  •  1
Sport

Das Bundesliga-Finale ruft: Der Abstiegskampf und seine wahren Dramen!

Jetzt geht sie wieder los, die nervenaufreibende Zeit für die Vereine und ihre Fans, die »unten drin stehen«. Und vor allem die Trainer und Spieler müssen nun durch ein Stahlbad der Gefühle. Auf dem Platz - und auch daneben! Als Hans Meyer einmal die Hertha in höchster Not übernahm, wurde er gefragt, ob er das Abstiegsgespenst schon durch sein Haus habe geistern sehen. In seiner etwas spitzbübischen Art erwiderte der Trainerfuchs besonnen: »Es ist in Berlin angekommen. Aber noch nicht in...

  • Essen-Werden
  • 01.03.11
Sport

ETB-Kicker besiegen Herne

Am Sonntag gewannen die ETB-Kicker auf einem sehr schwierigen Boden mit 2:1 gegen Westfalia Herne. Nach einer 1:0-Führung konnten die Gäste noch ausgleichen, doch unsere Stadtwald-Kicker brachten letztendlich die drei Punkte unter Dach und Fach. Damit bleibt der ETB 2011 in der Meisterschaft ungeschlagen (2S/2U). Die Westfalia kam besser in die Partie, erst in der 17. Minute hatten die Schwarz-Weißen ihre erste nennenswerte Torchance: Ozan Yilmaz schoss im eins gegen eins aufs Tor, doch der...

  • Essen-Süd
  • 28.02.11
Sport

Von Schattenmännern, Kettenhunden und Knochenbrechern: Als ich einmal nicht die Nummer 10 war!

Immer wenn ich gefragt werde, was ich denn beim Fußball für eine Position gerne eingenommen habe, muss ich nicht lange nachdenken. Die Nummer 10 fand ich schon immer klasse. Im Mittelfeld locker rumtraben, die Regie in den eigenen Händen halten, die Stürmer zusammenfalten, wenn sie mal wieder meinen genialen Pass nicht erlaufen haben, weil sie zu spät losgerannt sind - das war mein Leben. Alles andere hatte keinen Sinn. Bei mir war jede Liebesmüh vergeblich. Grätschen üben auf Asche? Ich habe...

  • Essen-Werden
  • 22.02.11
  •  5
Sport

Remis gegen Nachbarn aus Speldorf

Die NRW-Liga-Kicker des ETB Schwarz-Weiß Essen trennten sich am Sonntag von den Kicker-Nachbarn VFB Speldorf aus Mülheim mit einem 0:0. Beide Teams zeigten eine schwache Partie. Das Spiel begann verhalten von beiden Mannschaften. Es wurden wenige gute Torchancen herausgespielt, und wenn, dann nur vereinzelte kleine Möglichkeiten auf beiden Seiten. Nach 45 Minuten hätte es keine Mannschaft verdient gehabt, in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit ging es genau so weiter wie in der ersten,...

  • Essen-Süd
  • 21.02.11
Sport

FSV Kettwig - ESC Rellinghausen II 0:1

Trainer Klaus Vogel ist nicht zu beneiden. Sperren und Verletzungen dezimieren sein Team, Christian Kehrmann (Meniskusschaden), Stefan Lößner (Innenbandanriss), Thorsten Rudnick (Leistenbruch) und Tim Stiefken (Bänder- und Kapselriss) fallen auf unbestimmte Zeit aus, Rene Schlenkermann und Patrick Ryg gingen angeschlagen in die Partie. So war die Enttäuschung nach dem 0:1 gegen das Kellerkind ESC Rellinghausen II zwar greifbar, doch gesellte sich zu ihr die Erkenntnis, dass die vielen Ausfälle...

  • Essen-Kettwig
  • 16.02.11
Sport

ETB im Aufwind

Im Spitzenspiel der NRW-Liga trifft der ETB am Sonntag, 6. Februar, um 15 Uhr auf den Tabellenführer Germania Windeck. Die Partie verspricht Hochspannung, denn bereits das Hinspiel war geprägt von Fußball auf höchstem Niveau. „Wir treffen auf eine sehr erfahrene Mannschaft, die vor allem in der Defensive stark steht“, so ETB Trainer Dirk Helmig (Foto) über die Mannschaft des Tabellenführers, die in der laufenden Saison nur 11 Gegentore kassierte und zwei Spiele verlor. Trotz dieser Bilanz...

  • Essen-Süd
  • 04.02.11
Sport

ETB-Kicker auf Platz 3

Mit 2 : 1 gewannen die NRW-LIga-Kicker des ETB Schwarz-Weiß gegen die Mannschaft der Spielvereinigung Erkenschwick. Somit rutschen die Schwarz-Weißen auf den Tabellenplatz Nummer 3 hinter Rot-Weiss Essen.

  • Essen-Steele
  • 31.01.11
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Babyschühchen am Autospiegel...

Plötzlich sind sie mir immer wieder aufgefallen: ein Paar Babyschuhe, die am Autospiegel bammeln. Erst dachte ich, das wäre ein Hinweis auf eine bestimmte Berufsgruppe, z.B. Schuhverkäufer oder Berater im Säuglingsmarkt. Doch jetzt weiß ich, was es wirklich bedeutet. Es handelt sich um die ersten Schuhe, die ein kleiner Erdenbürger getragen hat und die die Mami dem Papi stolz in den BMW 3er hängt. Klare Ansage: Der Typ ist vergeben, hat sogar schon ein Kind. Bin mal gespannt, wie das wird,...

  • Essen-Steele
  • 30.01.11
  •  17
Überregionales

„Löwes Lunch“: Wofür braucht ein Schalker Abi?

Jahrelang meinte man in Gelsenkirchen, wenn von „Abi“ die Rede war, einen der Abramczik-Brüder. Aktuell stellt sich die Frage: Muss ein Schalker Fußballer Abitur haben? Zumindest im schwarz-gelben Lüdenscheid würde man das wohl vehement bestreiten... Die Frage ist überhaupt erst aufgekommen, weil der momentane blau-weiße Oberlehrer, Felix Magath, „Allgemeine Hochschulreife“ wohl nicht so wichtig findet. Er soll den Eltern seines Pokal-Torschützen Julian Draxler geraten haben, den 17-Jährigen...

  • Essen-Steele
  • 27.01.11
  •  8
Sport

Bochum und der FC Bayern - Die deutschlandweit umstrittene Fanfreundschaft!

Keine andere Frage wird mir unterwegs auf meiner Tour häufiger gestellt als diese: “Ihr (also die Fans des VfL Bochum) seid doch mit den Bayern befreundet, oder? Da gibt es doch diese Fanfreundschaft, ne?” Also, um das ein für allemal zu klären. Das ist so: Fanfreundschaften sind ein Spiegelbild des realen Lebens. Nicht immer gelingt es, die richtigen Kontakte zu knüpfen. Manchmal gerät man auch in Kreise, vor denen einen die Eltern immer beschützen wollten. Und bei manchen Freundschaften...

  • Essen-Werden
  • 07.12.10
  •  6
Sport

Wüsten-WM in Katar

Das ist ein echter Hammer und hat bei Fußball-Fans in aller Welt für kollektives Kopfschütteln gesorgt: Der Wüsten-Staat Katar hat den Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-WM 2022 erhalten. Bereits im Vorfeld der Abstimmung waren die Delegationen von Katar und Spanien/Portugal in den Verdacht geraten, sich gegenseitig Stimmen zuzuschachern. Dieser Verdacht scheint sich jetzt bestätigt zu haben, und einmal mehr haben wirtschaftliche Interessen über den sportlichen Geist gesiegt. Wie auch...

  • Düsseldorf
  • 02.12.10
  •  12
Sport

Zebras Zweite mit 2:0 besiegt

Mit einem klaren 2:0 fegte die Mannschaft um ETB-Trainer Dirk Helmig die zweite Mannschaft des MSV Duisburg vom Platz am Uhlenkrug. In keiner Minute haben die Schwarz-Weißen ihre Überlegenheit abgegeben - verdienter Sieg und hoffentlich ein Anstoß für weitere ETB-Siege. So kann das Team den Anschluss an die Tabellenspitze wieder ergattern. Am nächsten Sonntag, 28. November, fahren die Schwarz-Weißen zum VfB Hüls. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

  • Essen-Süd
  • 21.11.10
Sport

Aschermittwoch in Köln

Da hat mit dem Hoppeditz-Erwachen am Donnerstag auch in der Karnevalshochburg Köln gerade erst eine neue Karnevalssession begonnen, und schon herrscht rund um den Dom wieder Aschermittwoch-Stimmung. Schuld daran ist Fußball-Bundesligist 1. FC Köln, der am Samstag eine deftige Heim-Schlappe gegen den rheinischen Erzrivalen Borussia Mönchengladbach kassierte und damit auf den letzten Tabellenplatz abrutschte. Mit 0:4 wurden die Kölner aus ihrem eigenen Stadion gefegt und sehen damit schweren...

  • Düsseldorf
  • 14.11.10
  •  6
Sport

Die Anekdoten der Ente: Als Letztes kam schließlich die Bombe!

Wer die Chance hat, einmal Willi »Ente« Lippens live auf der Bühne zu erleben, der sollte dies nicht verpassen. Der Mann ist nicht nur eine lebende Legende, sondern auch ein geborener Entertainer. Über seine Anekdoten sagt Lippens mit einem breiten Grinsen im Gesicht: »Das ist alles Realität. Das ist nicht geflunkert. Das eine oder andere wird ein bisschen ausgebaut, das ja, aber sonst …« Aus den Tagen, als er in die USA zu den Dallas Torpedos wechselte, stammt diese Geschichte: »Mitten in...

  • Essen-Werden
  • 10.11.10
  •  7
Sport

ETB-Kicker gewinnen Heimspiel

Mit 2:1 Toren gewinnt der ETB Schwarz-Weiß gegen das Team von Westfalia Rhynern auf eigenem Platz am Uhlenkrug. Vor dem Spiel erklärte ETB-Trainer Dirk Helmig, dass er in der NRW-Liga die Gegner niemals unterschätzen sollte - und damit behielt er recht. Die Punkte mussten sich die Schwarz-Weißen hart erkämpfen.

  • Essen-Süd
  • 01.11.10
Sport

Was würden Sie tun: Trainer feuern oder Spielergehälter "einfrieren"?

Nach sieben Spieltagen in der Fußball-Bundesliga ist es wieder einmal so weit - mit Christian Gross vom VfB Stuttgart wurde heute der erste Trainer der laufenden Saison gefeuert. Wie so oft greifen beim Tabellen-Schlusslicht die üblichen Mechanismen: die Spieler bringen schwache Leistungen, die Mannschaft steht im Tabellenkeller, und um das Ruder rumzureißen, entlassen die Verantwortlichen den Trainer als vermeintlich schwächstes Glied in der Kette. Dass es aber auch anders geht, hat jetzt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.10.10
  •  15
Überregionales

"Löwes Lunch": 3:0 für "Multikulti"

Über Wochen wurde über das Verhältnis von Deutschen und Türken diskutiert. Eine wichtige Antwort hat die deutsche Nationalelf gestern da gegeben, wo es (auch) wichtig ist, "auffem Platz". Auf dem Rasen des Berliner Olympiastadions hatten die Türken, die mit nur einem brasilianisch-stämmigen Spieler angereist waren (der auch noch ausgewechselt werden musste), gegen unser Multikulti-Team keine Chance. Spieler aus vermeintlich fremden Kulturen wie Poldi & Klose (Polen), Cacau (Brasilien), Khedira...

  • Essen-Steele
  • 09.10.10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.