Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Toni Döbbe traf im Lokalderby gleich doppelt vom Elfmeterpunkt. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die DJK Mintard empfängt nun Verfolger Steele zum absoluten Spitzenspiel
Der erste Matchball

Die DJK Mintard hat nun den ersten Matchball: Sie kann im Spitzenspiel den letzten verbliebenen Verfolger abschütteln. Die blau-weißen Damen sind selbst in der Rolle des Verfolgers. Der FSV Kettwig gewann das Lokalderby. Heisinger SV gegen DJK Mintard I 0:3 Die DJK Mintard ist dem Aufstieg wieder ein großen Schritt näher gekommen. Beim Heisinger SV siegte das Team von Trainer Marco Guglielmi verdient mit 3:0 Toren und hat nun den ersten Matchball. Nick Heppner brachte die Gäste nach 22...

  • Essen-Kettwig
  • 21.05.19
Sport
Manfred Burgsmüller (l.) wird 1976 vom damaligen RWE-Präsidenten Will Naunheim verabschiedet.

Fußball: Trauer um einen der besten Bundesliga-Torjäger
Manni Burgsmüller wurde nur 69 Jahre alt

Fußballfans in ganz Deutschland trauern um einen der besten Torjäger der Bundesliga-Geschichte: Manfred Burgsmüller, der in 447 Erstliga-Partien 213 Mal ins Schwarze traf, starb am Samstag, 18. Mai, in seiner Wohnung in Essen-Fischlaken. Er wurde nur 69 Jahre alt. Text von Michael Köster und Marc Keiterling Ältere Fans von Rot-Weiss Essen bekommen feuchte Augen, wenn sie an die Bundesliga-Saison 1975/76 denken. Damals bildete Manni Burgsmüller zusammen mit Horst Hrubesch und Willi Lippens...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.19
  •  2
  •  3
Sport
Nicolas Hirschberger traf spät zum 1:1-Ausgleich.

Ein Punkt zum Saisonabschluss
Haken unter die Saison: RWE nach 1:1 in Düsseldorf Achter

Das letzte Aufgebot der Rot-Weißen hat sich zum Saisonabschluss einen Punkt erkämpft. Bei Fortuna Düsseldorf II blieben die Essener zwar auch im siebten Spiel in Folge sieglos, schafften jedoch durch den eingewechselten Nicolas Hirschberger noch den 1:1-Ausgleich (88.) und beendeten die enttäuschende Regionalliga-Saison auf Rang acht. Nachdem auch noch Lukas Scepanik, Robin Urban und Enzo Wirtz (alle verletzt) und Timo Brauer (5. Gelbe Karte) ausfielen, rutschten die Edelreservisten Tolga...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.19
Sport
Turid Knaak bestritt bisher sieben A-Länderspiele. Fotos (2): Michael Gehrmann
2 Bilder

Essen stellt fünf Fußball-WM-Teilnehmerinnen
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg beruft WM-Kader und baut auf die SGS

Frauen Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat das aus 23 Spielerinnen bestehende Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Frankreich vom 7. Juni bis zum 7. Juli benannt. Dabei baut sie auf die SGS - Essen stellt fünf WM-Teilnehmerinnen.  Erfahrenste Spielerinnen sind Lena Goeßling (104 Länderspiele), Alexandra Popp (95) und Dzsenifer Marozsan (89). Die Jüngste im Kader der DFB-Auswahl ist mit 17 Jahren und zwei Länderspielen die Essenerin Lena Oberdorf. Martina...

  • Essen
  • 14.05.19
  •  1
  •  1
Sport
Trainer Marvin Robert und seine blau-weißen U15 Meister-Mädchen drehten im zweiten Durchgang so richtig auf. 
Foto: DJK Mintard
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Grandiose Leistungssteigerung

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Fußballerinnen drehten nach der Pause auf. Stolz sein darf die DJK Mintard auf ihre D-Junioren. Der Aufsteiger war als heißer Abstiegskandidat gehandelt worden und schaffte umso erfreulicher vorzeitig den Klassenerhalt. Da trübte auch das abschließende 0:2 gegen den SC Werden-Heidhausen nicht die Freude. Das Team der Trainer Mathias Lierhaus und Julian Piontek beendet die erste Saison in der...

  • Essen-Kettwig
  • 14.05.19
Sport
Gegen Vogelheim traf die DJK Mintard alles, nur nicht das Tor.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die DJK Mintard musste ein Wochenende mit vier Niederlagen verkraften
Handelfer und Sonntagsschuss

Während die DJK Mintard betrübt auf ein grauseliges Wochenende mit vier Niederlagen blicken musste, strahlten die Kollegen vom FSV Kettwig über ihre beiden Siege. DJK Mintard I gegen Vogelheimer SV 0:2 Ganz theoretisch hätte Mintard vorzeitig die Meisterschaft feiern können. Aber Verfolger Steele erledigte seine Aufgabe souverän und die bisher daheim ungeschlagene DJK unterlag überraschend dem Vogelheimer SV. Dabei war das Team von Trainer Marco Guglielmi durchaus überlegen. Doch die...

  • Essen-Kettwig
  • 14.05.19
Sport
Enzo Wirtz brachte RWE mit seinem neunten Saisontor in Führung.

Wieder 1:1 im Nachbarschaftsderby
RWE holt Punkt bei RWO

Wer vor dem rot-weißen Nachbarschaftsderby ein 1:1 getippt hatte, der lag mal wieder goldrichtig. Zum vierten Mal in Folge trennten sich die Rot-Weissen aus Oberhausen und Essen in der Fußball-Regionalliga West mit dem gleichen Resultat. Für die Aufstiegsambitionen der "Kleeblätter" war der Punkt zu wenig. Bei noch zwei ausstehenden Spielen beträgt der Rückstand weiterhin vier Zähler. Die Essener wiederum bewiesen vor 5.573 Zuschauern im Niederrhein-Stadion erneut, dass sie mit den...

  • Essen-Borbeck
  • 04.05.19
Sport
Nico Lucas (r.), hier im Zweikampf mit dem Wattenscheider Cellou Diallo, erzielte mit einem Sonntagsschuss den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
7 Bilder

1:2 gegen Wattenscheid 09
Trotz Traumtor verliert Rot-Weiss das Revierderby

Nach 467 torlosen Minuten (inklusive Verbandspokal-Halbfinale gegen Uerdingen) hat Rot-Weiss Essen mal wieder getroffen. Der Sonntagsschuss von Nico Lucas in den Winkel reichte im Regionalliga-Derby gegen die SG Wattenscheid 09 jedoch nicht einmal zu einem Teilerfolg. Mit 2:1 siegten die Gäste im Stadion Essen. Das Sport1-Livespiel am Montagabend war zunächst ein echter Langweiler ohne spektakuläre Szenen. Doch mit dem Pausenpfiff traf Berkant Canbulut plötzlich per Kopf zum Führungstreffer...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
  •  1
Sport
Die Mintarder Damen haben nun schon hundert Saisontreffer erzielt. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die DJK Mintard siegte in Kray deutlich und hat nun alle Trümpfe in der Hand
Das Ziel vor Augen

Während der FSV Kettwig nach nur einem Zähler aus vier Partien die Stirn in Sorgenfalten legt, glätten sich die Gesichtszüge der Mintarder: Sie haben im Aufstiegsrennen alle Trümpfe in der Hand. Winfried Kray gegen DJK Mintard I 1:5 An der Wendelinstraße ging doch tatsächlich der abstiegsbedrohte Gastgeber nach 20 Minuten in Führung. Die blau-weiße Antwort ließ aber nur vier Minuten auf sich warten und Mathias Lierhaus glich wieder aus. Fast hätten sich die Krayer in die Halbzeitpause...

  • Essen-Kettwig
  • 29.04.19
Sport
Die Mintarder drehten im zweiten Durchgang mächtig auf.
Foto: Gohl
2 Bilder

Im Spitzenspiel der Bezirksliga zeigten sich die Mintarder als Mentalitätsmonster
Ein Meisterstück

Was war das einer schöner Abend für die DJK Mintard! Die Sportanlage platzte aus allen Nähten, die Heimmannschaft siegte und baute ihren Vorsprung an der Spitze kräftig aus. DJK Mintard I gegen Mülheimer FC 2:1 Man schrieb die 70. Minute und es stand unentschieden im Spitzenspiel. Plötzlich ertönte des Trainers zartes Stimmchen und Marco Guglielmi brüllte über den ganzen Platz: „Das kann unser Spiel werden, Jungs. Glaubt dran!“ Recht hatte er. Die Partie begann mit ungeheurem Respekt...

  • Essen-Kettwig
  • 19.04.19
Sport
Die Mintarder A-Junioren zogen ins Endspiel des Mülheimer Stadtpokals ein.
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Finaleinzug und Klassenerhalt

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Es war eine höchst erfolgreiche Woche für die Mintarder Jugendfußballer. Während die Mädchenteams schon im Ostermodus waren, feierten die Jungs erfreuliche Siege. Im Mülheimer Stadtpokal siegten die Mintarder A-Junioren bei Croatia Mülheim. In diesem Halbfinale gingen zunächst die Gastgeber in Führung. Erst im zweiten Durchgang wachte die DJK auf und drehte das Geschehen durch Treffer von Luca Völlmecke,...

  • Essen-Kettwig
  • 16.04.19
Sport
Die Mintarder Damen konnten mit einem Kantersieg aufschließen zum Tabellenführer. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Spiele unserer Fußballer hielten deutliche Siege und klare Niederlagen bereit
Im Stile einer Spitzenmannschaft

Nach 45 Minuten hätte kaum einer noch einen Pfifferling gegeben um die DJK Mintard. Doch mit einer beeindruckenden Energieleistung drehten die Blau-Weißen das Spiel. SC Phönix gegen DJK Mintard I 2:4 Im Stile einer absoluten Spitzenmannschaft wandte die DJK Mintard eine drohende Niederlage ab und transformierte sie noch in einen triumphalen Erfolg. An der Raumerstraße gab es zunächst betretene Gesichter bei den Blau-Weißen. Sie hatten in der ersten Halbzeit gegen stark aufspielende...

  • Essen-Kettwig
  • 15.04.19
Sport
Nicht zu bremsen waren die U15 Mädchen und holten sich den 15. Saisonsieg.
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Den Favoriten getrotzt

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Für die Kettwiger Handballerinnen gab es eine Punktlandung. Das Saisonziel wurde erreicht: der vorher angepeilte vierte Tabellenplatz ist den Kettwiger Mädchen nicht mehr zu nehmen, da sie den direkten Vergleich mit dem Fünften ETUS Wedau knapp für sich entschieden hatten. Die weibliche C-Jugend musste gegen den Tabellenführer aus Bottrop die Segel streichen. In dem erwarteten schweren Spiel, gingen die Gäste...

  • Essen-Kettwig
  • 10.04.19
Sport
Die Mintarder konnten ihren Vorsprung auf die Verfolger noch ausbauen.  
Foto: Gohl
2 Bilder

In Mintard darf nun noch intensiver vom Meistertitel geträumt werden
Den Vorsprung ausgebaut

Noch sind acht Spieltage zu absolvieren. Doch so langsam darf man in Mintard einen möglichen Aufstieg in die Landesliga konkreter ins Auge fassen. DJK Mintard I gegen SC Frintrop 2:0 Während die Verfolger stolperten und Punkte ließen, gab sich die DJK keine Blöße und fuhr gegen den SC Frintrop einen soliden Pflichtsieg ein. Dabei war die Liste der Ausfälle lang. Es fehlten unter anderem Spieler wie Marco Brings, Julian Piontek und Silvain Wirkus. Angeschlagen ins Spiel gingen Mathias...

  • Essen-Kettwig
  • 08.04.19
Sport
Die Mintarder U15 Mädchen konnten auch ihr 14. Saisonspiel gewinnen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Späte Tore im Derby

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die jungen Herren mochten den überaus erfolgreichen Mädchen nicht nachstehen. Für die Handballerinnen gab es zwei Auswärtssiege. Die weibliche C-Jugend wusste gegen die HSG Duisburg-Süd zu überzeugen. Schnell lagen sie mit 6:0 Toren vorn, bevor überhaupt die Gastgeber aus Duisburg ihren ersten Treffer verzeichnen konnten. Bis zur Pause war es ein ziemlich einseitiges Spiel und Duisburg hatte gegen die gute...

  • Essen-Kettwig
  • 03.04.19
Sport
Uerdingens Weltmeister Kevin Großkreutz (l.) attackiert RWE-Mittelfeldspieler Timo Brauer.
5 Bilder

0:2 gegen KFC Uerdingen
RWE scheitert im Verbandspokal-Halbfinale

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat erneut den lukrativen DFB-Pokal verpasst. Im vergangenen Jahr verloren die Bergeborbecker das Niederrheinpokal-Finale bei Rot-Weiß Oberhausen mit 1:2, diesmal war bereits im Halbfinale Endstation. Gegen den Drittligisten KFC Uerdingen zogen die Essener am Dienstagabend mit 0:2 den Kürzeren. Auf einen weiteren großen Pokalfight hatten knapp 9.000 RWE-Fans unter den (offiziell verkündeten) 10.127 Zuschauern gehofft, und die Chance auf die fünfte...

  • Essen-Borbeck
  • 02.04.19
Sport
Und da klingelte es wieder im Kasten der überforderten Gäste. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Der FSV Kettwig geht angeschlagen in das absolute Spitzenspiel der Kreisliga
Kettwiger Fassungslosigkeit

Noch in der Vorwoche hatten die Mintarder Erstvertretungen betreten drein geschaut. Sieben Tage später ließen Kantersiege die Teams wieder strahlen. Die Köpfe gesenkt hielten dagegen die Kettwiger Spieler. VfB Essen-Nord gegen DJK Mintard I 0:9 An der Seumannstraße feierte die DJK Mintard einen Kantersieg. Natürlich waren die Blau-Weißen absoluter Favorit. Doch ein derart deutliches Resultat überraschte dann schon, zumal der Aufsteiger VfB Nord bisher eine ganz ordentliche Runde spielt....

  • Essen-Kettwig
  • 02.04.19
Sport
Jubel nach dem 2:0 Treffer durch Marcel Platzek (2.v.l.).
2 Bilder

RWE kann in der Liga wieder an der Hafenstraße gewinnen
Am Dienstag im Pokal gegen KFC Uerdingen

In der Regionalliga-Saison geht es für die Rot-Weissen von der Hafenstraße um nichts mehr. Weder in Sachen Aufstieg noch in punkto Abstieg hat die Mannschaft von Karsten Neitzel noch ein Wörtchen mitzureden. Somit war gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach am Wochenende nicht mehr als Ergebniskorrektur drin.  Anders im Pokal. Da empfängt RWE am Dienstag den KFC Uerdingen. Die Halbfinalpartie im Niederrheinpokal wird um 19.30 Uhr an der Hafenstraße angepfiffen. Mit einem...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
Sport
Die Kettwiger Handballer hatten ihren Gegner gut im Griff.                                       Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Mit lachendem und weinendem Auge

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Für die Kettwiger Handballteams gab es überzeugende Siege. Die männliche C-Jugend hatte nur eine kurze Anreise: Im Werdener Löwental wartete mit den dortigen Grün-Weißen ein stark ersatzgeschwächter Kontrahent. Von Beginn an dominierte Kettwig diese einseitige Partie und siegte am Ende deutlich mit 38:9 Toren. Diese verteilten sich auf Max Aryus 12, Henri Ernst 8, Anton Waider 7, Tom Heger 5, Jan Aryus 4,...

  • Essen-Kettwig
  • 27.03.19
Sport
Nach dem Punktverlust spüren Marco Brings und die DJK die Verfolger im Nacken. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Beide blau-weiße Bezirksligisten verpassten es, einen Sieg einzufahren
Mintarder mussten kleine Brötchen backen

Der FSV Kettwig konnte zweimal jubeln. Die Bezirksligisten holten jeweils nur einen Punkt und bei der Mintarder Reserve gehen die Lichter aus. DJK Mintard I gegen TuS Essen-West 1:1 Erster Punktverlust in der Aue. Ausgerechnet gegen zuletzt schwer mit der Krise kämpfende Westler konnten die Mintarder erstmalig in dieser Saison daheim nicht gewinnen. Nun muss man den Blau-Weißen vorwerfen, etwas unbedarft zu Werke gegangen zu sein. Denn trotz eindringlicher Mahnung ihres Trainers Marco...

  • Essen-Kettwig
  • 26.03.19
Sport
RWE-Torwart Robin Heller rettete seiner Mannschaft in der Nachspielzeit den knappen Sieg.

1:0-Sieg in Straelen
Rot-Weiss Essen bleibt seiner Linie treu

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss  bleibt seiner Linie treu, Sieg und Niederlage wechseln sich mit schöner Regelmäßigkeit ab. Der 0:2-Heimpleite vor acht Tagen gegen den SC Verl ließ die Truppe von Trainer Karsten Neitzel einen 1:0-Erfolg beim Aufsteiger SV Straelen folgen. Neuzugang Max Wegen (39.) erzielte das Tor des Tages. Vor 1.800 Zuschauern im Stadion an der Römerstraße gaben die Essener im ersten Durchgang ganz klar den Ton an, versäumten es allerdings, frühzeitig für klare...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.19
Sport
Nicht nur RWE-Mittelfeldspieler Kevin Grund war nach der 0:2-Heimpleite gegen den SC Verl ratlos.

Fußball-Regionalliga
Rot-Weiss in Straelen wieder einmal gefordert

Ratlos schlichen die RWE-Spieler nach der 0:2-Heimpleite gegen den SC Verl vom Feld. Wie so oft in dieser Regionalliga-Saison hatten die Rot-Weissen nach einer starken Leistung (3:0 in Lippstadt) ihr anderes Gesicht gezeigt und die Fans im eigenen Stadion vergrault. Nach dem Gesetz der Serie müsste nun allerdings wieder ein Sieg folgen. Am heutigen Samstag (14 Uhr) tritt die Truppe von Trainer Karsten Neitzel beim Aufsteiger SV Straelen im Stadion an der Römerstraße an und hat nicht nur wegen...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.19
Sport
Damian Apfeld.

Gute Arbeit geleistet
RWE verlängert Vertrag mit U19-Trainer Apfeld

Obwohl die U19 derzeit in der Bundesliga West auf einem Abstiegsplatz steht, haben die Verantwortlichen von Rot-Weiss Essen ein Zeichen gesetzt und den Vertrag mit Trainer Damian Apfeld um zwei Jahre bis Sommer 2021 verlängert. Auch Co-Trainer Simon Franck bleibt an Bord. „Damian Apfeld verfügt über einen enormen fußballerischen Sachverstand und geht jede Aufgabe mit absoluter Professionalität und extremer Leidenschaft an. Er hat in der Vergangenheit nachgewiesen, dass er Talente...

  • Essen-Nord
  • 20.03.19
Sport
Die weibliche C-Jugend der Kettwiger Handballer. Hintere Reihe: Markus Woelke, Julia Brück, Paula Schulte-Herbrüggen, Lina Brück, Charlina Schilf, Sofia Fortkord, Clara Essner, Selina Goldschmidt, Zoe Rasche, Lotte Leu, Birgit Jaeger. Vordere Reihe: Sunna Krumme, Luisa Castens, Paula Gesthueysen, Kim Woelke, Nele Moellmann,  Sonja Geiger, Lia Domeau, liegend Torfrau Malin Galla. 
Foto: privat
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Mit harten Bandagen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die C-Juniorinnen des Kettwiger SV konnten vollauf überzeugen. Mit den Sportfreunden Hamborn 07 wartete ein unbequemer Gegner auf die weibliche C-Jugend der Kettwiger Handballabteilung. Hamborn spielte wie befürchtet mit harten Bandagen und lag bald auch 3:0 in Führung. Bis zur Pause kämpften sich die Gäste wieder heran und gingen mit 5:6 in die Pause. In der zweiten Halbzeit schien eine völlig andere...

  • Essen-Kettwig
  • 20.03.19