Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall vergangenen Mittwochabend, 19. Januar, verwechselte die Autofahrerin das Gaspedal mit der Bremse und verletzte den Herner Fußgänger schwer. Symbolfoto: Archiv

Gas und Bremse verwechselt
Fußgänger in Herner Innenstadt schwer verletzt

Ein 56-jähriger Fußgänger ist in Herne bei einem Verkehrsunfall vergangenen Mittwochabend, 19. Januar, schwer verletzt worden.  Herne. Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr eine 49-jährige Autofahrerin gegen 21.30 Uhr die Bochumer Straße in Richtung der Herner Innenstadt. Im Einmündungsbereich Bochumer Straße / Sodinger Straße beabsichtigte die Frau aus Herne, nach links auf die Sodinger Straße abzubiegen. Nach eigenen Angaben verwechselte sie hierbei das Brems- mit dem Gaspedal und kollidierte...

  • Herne (Region)
  • 20.01.22
Blaulicht

Zwei Verkehrsunfälle in Herne
Junge Fußgänger bei Kollision schwer verletzt

Vergangenen Dienstag, 30. November, sind zwei Fußgänger in zwei Verkehrsunfällen schwer verletzt worden.  Herne. Der erste Unfall hat sich gegen 18.20 in Herne-Mitte ereignet. Ein 22-jähriger Autofahrer aus Herne fuhr nach aktuellem Ermittlungsstand auf der Goethestraße in Richtung Herner Innenstadt. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte er nach links auf die Hermann-Löns-Straße abzubiegen. Dort kam es zur Kollision mit einer 24-jährigen Frau aus Herne, welche die Hermann-Löns-Straße an der...

  • Herne
  • 01.12.21
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fahrer setzt seine Fahrt fort, nachdem er einen Fußgänger erfasst hat

Am Freitag (18.) setzte ein Kastenwagen in Herne-Horsthausen zurück und kollidierte mit einem hinter dem Wagen befindlichem Fußgänger (32). Danach fuhr der Fahrer davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 10.45 Uhr auf der Viktoriastraße in Höhe der Roonstraße. Ein 32-jähriger Herner überquerte zu Fuß die Viktoriastraße hinter einem dort auf der Fahrbahn verkehrsbedingt wartenden Kastenwagen. In diesem Moment setzte das Fahrzeug zurück und fuhr den...

  • Herne
  • 20.12.20
  • 2
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit Fußgänger

Ein 40-jähriger Herner befuhr am Samstagmorgen, 21.11., gegen 7 Uhr mit seinem Pkw in Wanne die Berliner Straße in Richtung Westen. Etwa 50 Meter vor der Einmündung Hüller Straße erfasste er nach jetzigem Kenntnisstand auf der Sperrfläche in der Fahrbahnmitte den entgegenkommenden 42-jährigen Fußgänger. Der 40-Jährige setzt seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern. Die Polizei wird erst später durch Angehörige des Unfallfahrers informiert. Der Fußgänger wurde bei dem...

  • Herne
  • 22.11.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Nötigung am Fahrbahnrand - Fußgänger lässt Autofahrerin nicht aussteigen

Noch ist dieser ältere Mann nicht ermittelt, der am 16. November (Montag) in Herne eine Autofahrerin (24) genötigt hat. Was ist gegen 7.55 Uhr an der Straße "Baueracker" passiert? Nach eigenen Angaben parkte die Frau ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand. Als die 24-Jährige aus dem Wagen aussteigen wollte, stellte sich obiger Mann vor die Tür und verhinderte das Aussteigen der Frau. Mehrfach versuchte die Autofahrerin, die Tür zu öffnen, stets drückte der Senior sie wieder zu. Erst als die...

  • Herne
  • 20.11.20
Überregionales

Fußgänger überfallen

Zu einem Raubüberfall auf einen 76-jährigen Fußgänger kam es am Samstag zwischen 0.30 und 1 Uhr. Der Mann war in einem Parkbereich zwischen der Sodinger Straße, Mont-Cenis-Straße und Schillerstraße unterwegs als er von drei Männern attackiert wurde. Die Täter nahmen ihm das Bargeld ab und flüchteten in Richtung Mont-Cenis-Straße. Zwei von ihnen waren ca. 1,85 Meter groß und trugen dunkle Kapuzenpullover. Der dritte Kriminelle war ca. 1,75 Meter groß, trug ein helles Oberteil und eine dunkle...

  • Herne
  • 12.09.16
Ratgeber
Achtung Fußgängerüberweg!

Frage der Woche: welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Falschparker sind immer wieder ein Streitthema in der Nachbarschaft, insofern könnte die Antwort unserer Frage der Woche nicht nur bei der Führerscheinprüfung eine Hilfe sein, sondern auch, um den richtigen Abstand zum Zebrastreifen zu finden. Erinnert Ihr Euch noch an Eure theoretische Führerscheinprüfung? Da war der Brennpunkt Zebrastreifen doch auch so ein Thema. Zum Fußgängerüberweg muss man beim Halten mindestens zehn Meter Abstand einhalten. Oder waren es fünf Meter? Wer weiß es genau:...

  • 25.06.15
  • 7
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.