Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Ein junger Radfahrer (15) fährt im Herner Stadtzentrum in ein Schaufenster. Es werden Zeugen gesucht.

Gegen 13.40 Uhr war der Jugendliche auf seinem Fahrrad auf der Schaeferstraße unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er in Höhe der Hausnummer 9 die Kontrolle über sein Rad und krachte in die Schaufensterscheibe des dortigen Akustikers. Die Scheibe zersplitterte, der 15-Jährige erlitt zahlreiche Schnittwunden. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Jugendlichen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Um den genauen Hergang des Unfalls besser...

  • Herne
  • 27.05.20
  • 1
Überregionales

Drei Personen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen am Montag, 26. September, wurden zwei Autofahrerinnen sowie ein 11-jähriger Radfahrer verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 72-jähriger Mann aus Wanne-Eickel fuhr um 18.55 Uhr rückwärts aus seiner Einfahrt an der Magdeburger Straße. Beim Zurücksetzen stieß der Wagen mit einem 11-jährigen Jungen zusammen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer. Auf der Holsterhauser Straße kam es um...

  • Herne
  • 27.09.16
Überregionales

Alkohol(rad)fahrt: 19-Jähriger schwer verletzt

Am Samstag, 5. September, kam es in Herne in den Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein junger Radfahrer (19) schwer verletzt worden ist. Gegen 4.30 Uhr war der stark alkoholisierte Herner auf der Mont-Cenis-Straße in westliche Richtung unterwegs. In Höhe der Hausnummer 117 beabsichtigte der 19-Jährige, von der Fahrbahn auf den Gehweg zu wechseln. Dabei kam der Heranwachsende zu Fall und zog sich Kopfverletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den jungen Mann in ein...

  • Herne
  • 07.09.15
Ratgeber

Schwerer Sturz auf der Erzbahntrasse - Verursacher fuhr weiter

Auf dem bekannten Radweg "Erzbahntrasse" kam es am 1. Mai gegen 10.40 Uhr auf Wanne-Eickeler Gebiet zu einem schweren Unfall. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 53-jähriger Radfahrer aus Bochum war mit seinem blauen Fahrrad unterwegs in Richtung Gelsenkirchen. In Höhe der Brücke an der Königsberger Straße überholte der Mann eine Gruppe von sechs bis acht Radfahrern. Unvermittelt scherte ein Mitglied dieser Gruppe nach links aus, sodass der Bochumer eine Vollbremsung einleiten musste. Dadurch stürzte...

  • Wattenscheid
  • 02.05.14
Ratgeber

Radfahrer gefährden sich zum Teil selbst

Die Temperaturen steigen und sofort fahren Sie wieder mit dem Rad zur Arbeitsstelle. Die Radfahrer. Gestern noch Autofahrer, heute zum regellosen Radfahrer gewandelt. Sobald Sie auf dem Rad sitzen haben Sie die Verkehrsregeln vergessen, obwohl viele der Radfahrer im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. -Alle Regeln der StVZO vergessen? Sie benutzen die falschen Straßenseiten. Sie fahren als Erwachsener rücksichtslos auf dem Gehweg. Und häufig ist das Fahrrad auch noch während der...

  • Herne
  • 25.03.14
  • 1
Überregionales

Autofahrer fährt Jungen an und flüchtet

Noch ist eine Verkehrsunfallflucht nicht geklärt, die sich am Dienstag (8. Oktober) auf der Hauptstraße in Wanne ereignet hat. Dort, in Höhe der Hausnummer 200, überquert ein junger Fahrradfahrer (13) an der Fußgängerampel bei Grün die Berliner Straße. Hier wird er von einem silberfarbenen Mercedes erfasst, dessen Fahrer von der Hauptstraße nach rechts auf die Berliner Straße abgebogen war. Der Junge stürzt auf die Straße und klagt über Schmerzen in den Beinen. Der Autofahrer setzt aber seine...

  • Herne
  • 09.10.13
Überregionales

Radfahrer aus Herne in Bochum verunglückt

Bei einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Pkw an der Herner Straße in Bochum, ist am Dienstag (4. Dezember) ein 24 Jahre alter Herner schwer verletzt worden. Der Radler fuhr gegen 18.11 Uhr, mit seinem Fahrrad den Fußweg vom Bergbaumuseum in Richtung Herner Straße entlang. Etwa drei Meter hinter dem Fußgänger-Überweg beabsichtigte er, die Straße "Am Bergbaumuseum" zu überqueren. Dabei übersah er jedoch, den gerade von der Herner Straße nach rechts in die Straße abbiegenden Pkw einer...

  • Herne
  • 05.12.12
Überregionales

Rabiater Fußgänger greift Radfahrerin mit Kleinkind an

Zu einer ausgesprochen rabiaten Attacke auf eine Fahrradfahrerin kam es am Mittwoch ( 14.11.) auf der Bahnhofstraße im Bereich der Herner Fußgängerzone. Gegen 11:30 Uhr war dort eine 20-jährige Mutter aus Herne mit ihrem Fahrrad unterwegs. In einem Kindersitz auf dem Gepäckträger saß ihr Kleinkind. In Höhe des Einmündungsbereichs Glockenstraße wurde die Hernerin plötzlich von einem Fußgänger angeschrien. Die Radfahrerin verstand nicht sofort, was der Mann von ihr wollte. Als sie nun an ihm...

  • Herne
  • 15.11.12
Überregionales

LKW-Fahrer übersieht Radfahrer - Krankenhaus!

Die Hammerschmidtstraße in Wanne. Dort kam es gestern (11. Juli) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer (59) schwer verletzt wurde. Gegen nach halb eine mittags bog ein 52-Jähriger mit seinem LKW von der Deutschen Straße nach rechts auf die Hammerschmidtstraße ab. Dabei übersah der Dortmunder den Radler, der mit seinem Mountainbike in Richtung Norden unterwegs war. Der Mann geriet unter den Hinterreifen des Lastwagens und zog sich eine schwere Beinverletzung zu. Eine...

  • Herne
  • 12.07.12
Überregionales

Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

Am frühen Dienstagabend (12. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer (37) leicht verletzt wurde. Gegen 19.25 Uhr bog ein Autofahrer (57) von der Martinistraße nach rechts auf die Hauptstraße ab. Dabei übersah der Herner den 37-Jährigen, der auf dem westlichen Radweg der Hauptstraße in Richtung Norden unterwegs war. Noch im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich Prellungen sowie Hautabschürfungen zu....

  • Herne
  • 13.06.12
Überregionales

Wenn Radler zuviel schlucken wird's gefährlich!

Wer zu tief in die Flasche geschaut hat, der sollte die Hände vom Steuer lassen. Dass dies sinngemäß auch für Lenker gilt, sollte sich von selbst verstehen. An einer Ampel endete am Rosenmontag die Fahrt für einen Radler, der auf dem Gehweg der Horsthauser Straße (was dort erlaubt ist) unterwegs war. Kurz hinter der Nordstraße berührte er mit seinem Fahrradlenker einen Ampelmast, überschlug sich und verletzte sich am Kopf. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus, wo er zur...

  • Herne
  • 21.02.12
Überregionales
Wie kommen Radfahrer zur Preisübergabe? Natürlich mit ihrem Drahtesel. Ulrich Syberg (ADFC), Wilfried Menke (AOK; v.l.)) und Bernd Zerbe (Caritas; 4.v.l.) begrüßten Gewinner und Sponsoren der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit 2010.Foto: Erler

Die Sattelfesten

2900 Bratwürste haben sich die Teilnehmer der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ abgestrampelt. Die Kalorien jedenfalls, die darin stecken. Auch sonst konnten AOK und ADFC als Veranstalter Superlative vermelden. Exakt 62.408 Kilometer an 5735 Tagen strampelten die Radler auf dem Weg vom Wohnort zur Arbeit und zurück. Zwischen dem 1. Juni und 31. August notierten sie akribisch jeden gefahrenen Kilometer im Aktionskalender. 168 (mehr Frauen als Männer) hatten sich an wenigstens 20 Tagen für diese...

  • Herne
  • 02.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.