Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Ein junger Radfahrer (15) fährt im Herner Stadtzentrum in ein Schaufenster. Es werden Zeugen gesucht.

Gegen 13.40 Uhr war der Jugendliche auf seinem Fahrrad auf der Schaeferstraße unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er in Höhe der Hausnummer 9 die Kontrolle über sein Rad und krachte in die Schaufensterscheibe des dortigen Akustikers. Die Scheibe zersplitterte, der 15-Jährige erlitt zahlreiche Schnittwunden. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Jugendlichen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Um den genauen Hergang des Unfalls...

  • Herne
  • 27.05.20
  •  1
Blaulicht

Unfall auf der Eschstraße
Radfahrer von Auto erfasst

Ein Radfahrer wurde am vergangenen Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war der 79-Jährige auf der Eschstraße unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde, das rückwärts fahrend ein Grundstück verließ. Der Autofahrer bremste zwar noch, die Kollision konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Das Unfallopfer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Herne
  • 18.10.19
Blaulicht
Vier Radfahrer erwischten die Polizei bei der Fahrt durch die Fußgängerzone, einen auf dem Gehweg. Ein weiterer Radler nutzte während der Fahrt unerlaubt sein Handy. 
Foto: Polizei Bochum

Polizei führte umfangreiche Kontrollen in Wanne durch
Radfahrer im Visier

Massive Kontrollen für mehr Sicherheit: Auf einen Aktionstag gegen die Handynutzung am Steuer ließ die Polizei 24 Stunden später Kontrollen des Schwerlastverkehrs und von Radfahrern in Wanne folgen. Das Fahrrad erfreut sich zunehmender Beliebtheit: Immer mehr Menschen treten auf ihrem Weg zur Arbeit, zur Universität oder Schule in die Pedale. E-Bikes und Pedelecs sind heute im Straßenverkehr weit verbreitet. Sie ermöglichen auch Senioren ein hohes Maß an Mobilität. Die Schattenseite dieser...

  • Herne
  • 14.05.19
Überregionales

Auto erfasst Radfahrerin an Kreuzung

Eine Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Dienstag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die 20-Jährige an der Kreuzung Schadeburger Straße/Sodinger Straße von einem Auto erfasst. Die Fahrerin (77) hatte nach rechts abbiegen wollen, dabei kam es zur Kollision. Die Radfahrerin wurde durch die Luft geschleudert und zog sich ihrer schweren Verletzungen beim Aufprall zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der...

  • Herne
  • 07.06.18
  •  1
Überregionales

Bochumer Straße: Auto erfasst Radfahrerin

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtzentrum ist gestern eine Radfahrerin aus Bochum verletzt worden. Die 56-Jährige fuhr auf dem Radweg der Bochumer Straße in Richtung Westring, als sie mit dem Auto eines 52-jährigen Dortmunder zusammenstieß, der gerade in die Grundstückseinfahrt biegen wollte. Die Radfahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie suchte selbstständig einen Arzt auf. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von etwas mehr als...

  • Herne
  • 23.05.18
Überregionales

Radfahrerin auf Pastroratstraße angefahren

Eine 58-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Pastroratstraße am Montagnachmittag verletzt. Sie stieß mit dem Auto eines 47-jährigen Mannes zusammen. Dieser bog nach rechts auf die Stöckstraße ab und übersah nach Angaben der Polizei dabei die Frau, die die Straße überquerte. Die Radfahrerin wurde mit einem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 09.05.18
Überregionales

Seniorin stürzt nach Kollision mit Radfahrer

Eine 71-Jährige ist beim Zusammenstoß mit einem elf Jahre alten Radfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag in der Fußgängerzone im Stadtteil Wanne. Nach Angaben der Polizei war der Junge abgelenkt, als es auf der Hauptstraße zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin kam. Die Frau stürzte und fiel dabei unglücklich auf den Kopf. Ein Krankenwagen brachte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Elfjährige blieb unverletzt. Die Ermittlungen des...

  • Herne
  • 20.04.18
Überregionales

Radfahrer auf Kreuzung erfasst

Ein Schwerverletzter und 3500 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am vergangenen Donnerstag im Stadtzentrum ereignete. Eine Autofahrerin (58) war mit ihrem Wagen nach Angaben der Polizei auf der Holsterhauser Straße in Richtung Stadtbibliothek unterwegs, als sie bei grünem Ampellicht auf der Kreuzung mit einem 47-jährigen Radfahrer zusammenstieß, der die Fußgängerfurt benutzte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Radfahrer über den Lenker, fiel auf die...

  • Herne
  • 29.08.17
Überregionales

Radfahrer zu Fall gebracht

Die Polizei sucht einen schwarzen Kleinwagen, der am Morgen des 17. Juni in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Der Fahrer beging Fahrerflucht. Beim Abbiegen von der Roonstraße auf die Bahnhofstraße touchierte der Wagen einen Radfahrer, der in dieselbe Richtung fuhr. Durch die Berührung kam der Mann (50) mit seinem Rad zu Fall und verletzte sich. Der Gelsenkirchener setzte seinen Heimweg fort und musste aufgrund von starken Schmerzen am darauffolgenden Tag ein Krankenhaus aufsuchen. In der...

  • Herne
  • 26.06.17
Überregionales

Kam Einbrecher mit dem Rad?

In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Gerther Straße ist am vergangenen Freitagmittag eingebrochen worden. Ob etwas gestohlen wurde, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Zur Tatzeit hatten mehrere Nachbarn einen Mann mit einem weißen Fahrrad in der Nähe der Wohnung gesehen. Das Fahrrad hatte auch zuvor an einer Hecke zur Wohnung gelehnt. Der Mann ist 20 bis 30 Jahre alt, hat gebräunte Haut und kurze braune Haare. Er trug einen Drei-Tage-Bart und war mit einer schwarzen...

  • Herne
  • 26.06.17
  •  1
Überregionales

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Eine 28-jährige Radfahrerin wurde am vergangenen Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Edmund-Weber-Straße verletzt. Nach Angaben der Polizei kam es zur Kollision mit einem Auto, als der 62 Jahre alte Fahrer vom Stapelweg in die Edmund-Weber-Straße einbiegen wollte. Die junge Frau musste zur ambulanten Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 30.05.17
Überregionales

Unfall auf Erzbahntrasse

Zwei Fahrradfahrer waren am vergangenen Dienstag in einen Unfall auf der Erzbahntrasse verwickelt. Ein 40-jähriger Radfahrer aus Recklinghausen war in Fahrtrichtung Gelsenkirchen unterwegs, als er eine 66-jährige Radfahrerin aus Herne, die in dieselbe Richtung unterwegs war, links überholte. Danach scherte er wieder nach rechts ein. An der Einmündung zur Gelsenkirchener Straße bremste der Recklinghäuser schließlich und bog ohne ein Handzeichen nach links ab. Da die 66-Jährige direkt hinter...

  • Herne
  • 19.05.17
Überregionales

Der Stärkere gibt Gas

Tausende Kilometer fahre ich jedes Jahr mit dem Rad, so mit Beginn des wärmeren Wetters auch zur Arbeit. Gerade in den vergangenen Wochen habe ich überaus häufig brenzlige Situationen erlebt. Zwei Unfälle mit Radfahrern am vergangenen Dienstag bestätigen meinen Eindruck: Für zu viele Autofahrer ist der Radfahrer immer noch ein Verkehrsteilnehmer zweiter Klasse, dessen Vorfahrt missachtet werden darf. Ich rege mich über Autofahrer auf, die mit einem Abstand von wenigen Zentimetern überholen...

  • Herne
  • 07.04.17
Überregionales

Zwei Unfälle mit Radfahrern

Offensichtlich haben viele Autofahrer noch nicht registriert, dass mit dem wärmeren Wetter mehr Radfahrer auf den Straßen unterwegs sind. Nicht jedem ist bekannt, dass es sich dabei um vollwertige Verkehrsteilnehmer handelt, denen man nicht die Vorfahrt nehmen sollte. In zwei Fällen von Missachtung dieser Regel wurden am vergangenen Dienstag gleich zwei Radfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt. Der erste Unfall ereignete sich am frühen Morgen auf der Kreuzung Dorstener Straße/Herzogstraße....

  • Herne
  • 06.04.17
Überregionales

Radfahrt endet an Beifahrertür

Eine Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war die 58-Jährige am Freitagmorgen in Höhe der Bushaltestelle auf dem Radweg unterwegs, als ein Beifahrer eines verkehrsbedingt wartenden Autos, die Tür des Fahrzeuges öffnete, um auszusteigen. Dabei übersah der 16-Jährige offensichtlich die Frau.´ Eine zufällig an der Unfallstelle vorbeikommende Krankenschwester kümmerte sich sofort um die unter anderem im Gesicht verletzte...

  • Herne
  • 06.03.17
Überregionales

Radfahrer kollidiert mit umgestürzten Baum

Ein umgestürzter Baum auf der Wiedehopfstraße hat am Dienstagmorgen einen Einsatz der Rettungsdienste ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, kollidierte ein 49-Jähriger Radfahrer aus Gelsenkirchen gegen 5.20 Uhr mit dem Stamm, der quer auf der Straße lag. Nach Aussagen von Zeugen war der Mann ungebremst in den Baum hineingefahren. Ein Zeuge (55) leistete Erste Hilfe und alarmierte den Rettungsdienst. Das schwer verletzte Unfallopfer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Herne
  • 22.11.16
Überregionales

Radfahrer schwer verletzt (aktualisiert)

Schwer verletzt worden ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag auf der Horsthauser Straße. Der Autofahrer floh nach Angaben der Polizei vom Unglücksort. Gegen 5 Uhr morgens war der Radfahrer in Richtung Castroper Straße unterwegs, als er mit einem Auto zusammenstieß und dadurch gegen einen parkenden Wagen geschleudert wurde. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf und wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Herne
  • 21.11.16
Überregionales

Da waren Hopfen und Malz verloren

Deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte ein Fahrradfahrer, der sich am vergangenen Donnerstagnachmittag bei einem Sturz auf der Hauptstraße leicht verletzte. Aus noch ungeklärter Ursache hatte der 59-Jährige die Gewalt über sein Rad verloren. Als die Polizei am Unfallort eintraf, kümmerten sich bereits mehrere Passanten um den am Knie und Rücken verletzten Herner. Die Beamten stellten bei dem Unfallopfer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 1,9...

  • Herne
  • 20.10.16
Überregionales

Eierfahrt zum Wochenmarkt von Polizei gestoppt

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war die Polizei, die am Mittwochmorgen einen Lastwagen in Crange anhielt. Dem Fahrer konnten gleich mehrere Verkehrsvergehen zur Last gelegt werden. Das Schwerwiegendste: Der Mann hatte laut zu viel Alkohol im Blut. Zunächst einmal war das Gespann aus Lastwagen und Anhänger der Verkehrspolizei aufgefallen, weil es die für Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen gesperrte Corneliusstraße gar nicht hätte befahren dürfen. Auf der nassen Fahrbahn...

  • Herne
  • 13.10.16
Überregionales

Drei Personen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen am Montag, 26. September, wurden zwei Autofahrerinnen sowie ein 11-jähriger Radfahrer verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 72-jähriger Mann aus Wanne-Eickel fuhr um 18.55 Uhr rückwärts aus seiner Einfahrt an der Magdeburger Straße. Beim Zurücksetzen stieß der Wagen mit einem 11-jährigen Jungen zusammen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer. Auf der Holsterhauser Straße kam...

  • Herne
  • 27.09.16
Überregionales

Vierjähriger baut mit dem Fahrrad Unfall

Bei einem Verkehrsunfall ist am vergangenen Sonntag ein Vierjähriger verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kollidierte der Junge mit seinem Fahrrad auf der Buschstraße mit einem Auto. Zum Zusammenstoß kam es kurz vor 11 Uhr auf der Kreuzung mit der Steinhausenstraße. Als sich aus Sicht des Kindes das Auto im Einmündungsbereich von rechts näherte, konnte es nicht mehr rechtzeitig anhalten. Bei der nachfolgenden Kollision mit dem Auto stürzte der Vierjährige mit Fahrrad zu Boden und...

  • Herne
  • 26.09.16
Überregionales

Radfahrer stürzt schwer

Bei einem Sturz hat sich ein Radfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, verlor der 82-Jährige aus Essen am vergangenen Dienstag auf der Wilhelmstraße die Gewalt über sein Fahrrad ohne Fremdeinwirkung. Das Fahrrad touchierte offensichtlich ein sogenanntes Drängelgitter an der Zufahrtsrampe zur Erzbahntrasse. Eine 39-Jährige aus Dorsten leistete dem Unfallopfer erste Hilfe, ehe es ins Krankenhaus gebracht wurde. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 07.09.16
Überregionales

Radfahrer überfällt alten Mann

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der einen 77-Jährigen überfallen haben soll. Laut Polizeibericht näherte sich der junge Mann am vergangenen Donnerstagnachmittag am Wanner Markt seinem Opfer von hinten und entriss ihm gewaltsam eine umgehängte Tasche. Es soll sich bei dem Täter um einen unter 20 Jahre alten Mann südosteuropäischen Typs handeln. Er hat extrem kurze Haare und war mit einem blauen T-Shirt bekleidet. Das Fahrrad war ebenfalls blau. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr....

  • Herne
  • 19.08.16
Überregionales

Drei Unfälle mit Radfahrern

Bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern sind am Dienstag beide Beteiligten leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, touchierte ein Zehnjähriger auf dem Wanderweg an der Blücherstraße mit seinem Rad eine 84 Jahre alte Radfahrerin, dadurch kamen beide zu Fall. Die Frau wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Der Junge begab sich mit seiner Mutter selbstständig in ärztliche Behandlung. In der Innenstadt übersah ein ein Hertener Autofahrer am Mittag desselben...

  • Herne
  • 17.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.