Fukushima-Gedenktag

Beiträge zum Thema Fukushima-Gedenktag

Politik

Kommt zur Mahnwache!
10 Jahre Fukushima - 35 Jahre Tschernobyl

2021 jähren sich die Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima zum 35. und zum 10. Mal. Aus diesem Anlass laden wir euch ein, euch an unserer Mahnwache mit Protestkundgebung gegen die Nutzung der Atomkraft zu beteiligen. Wir achten dabei auf das Einhalten der Mindestabstände und das Tragen von FFP-2-Schutzmasken! Montag, 26. April 2021, 18:00 Uhr Dr.-Ruer-Platz, Bochum

  • Bochum
  • 24.04.21
  • 1
Politik

Fukushima
10 Jahre nach Fukushima: Sofortige Stilllegung aller Atomanlagen in NRW und anderswo

Anlässlich des 10. Jahrestages der Atomkatastrophe in Fukushima fordert das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen in NRW und anderswo. Als brisant bezeichnet das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ die nach außen unscheinbare Firma ETC (Enrichment Technology Company), die Uranzentrifugen erforscht und entwickelt, die dann in den Urananreicherungsanlagen im westfälischen Gronau – aber auch in den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien und in den USA die...

  • Düsseldorf
  • 11.03.21
Politik
4 Bilder

Fukushima: Breites Bündnis fordert, konsequente Energiewende statt Atomkraft

Atomkraft ist ein tödliches Relikt ohne Zukunft! Anlässlich des zehnten Jahrestags der Reaktorkatastrophe von Fukushima in Japan an diesem Donnerstag bekräftigen über 50 Umweltverbände, Jugendorganisationen und Anti-AKW-Initiativen in einem gemeinsamen Papier ihre Forderung nach einem sofortigen Ausstieg aus der Atomkraft – in Deutschland und weltweit.  Fukushima  am 11. März Die Folgen der Reaktorkatastrophe in Fukushima vom 11. März 2011 sind bis heute in Japan spürbar. Aber auch in...

  • Marl
  • 10.03.21
Kultur

Kanon der kleinen Stimmen - little voices of Fukushima

Dokumentationsfilm “Kanon der kleinen Stimmen” Dieser Dokumentarfilm “little voices of Fukushima” oder “Kanon der kleinen Stimmen”, wurde am 11.3 bereits in Gelsenkirchen gezeigt. Wer das verpasst hat, hat jetzt die Möglichkeit ihn am 13.3.2016 in Düsseldorf zu sehen. Sonntag 13.3.2016 14-16 Uhr, EKŌ-Haus der Japanischen Kultur e.V. Kyōsei-Saal Brüggener Weg 6 40547 Düsseldorf Aus der Pressemitteilung des Frauenverband Courage, der zur Filmvorführung am 11.3 einlud: Der bewegende Dokumentarfilm...

  • Essen-West
  • 12.03.16
Politik

12.3.: Anti-AKW-Protestkundgebung in Essen zum Fukushima-Jahrestag

5 Jahre Fukushima - 30 Jahre Tschernobyl ... ... wie im ganzen Land, so findet auch in Essen aus diesem traurigen Anlass eine Protestkundgebung statt. Motto: 5 Jahre Fukushima - 30 Jahre Tschernobyl…und es kann jeden Tag wieder geschehen! Der Aufruf des Aktionsbündnisses ist nachfolgend dokumentiert. Zum Jahrestag des Super-GAU in Fukushima am 11. März 2011 gedenken wir mit vielen Menschen weltweit der Opfer, die heute und in Zukunft an Krebs und anderen Strahlenschäden erkranken und sterben....

  • Essen-Nord
  • 09.03.16
  • 1
  • 4
Natur + Garten

Greenpeace Mülheim-Oberhausen gedenkt der Opfer von Fukushima

Am 11. März 2015 war er wieder da: Der Jahrestag des großen Erdbebens mit dem tragischen Atomunfall in Japan, Fukushima. Mit Laternen in der Hand und einer Gedenkminute erinnern die Ehrenamtlichen von Greenpeace Mülheim-Oberhausen an diese Katastrophe. Zehntausende Menschen verloren damals ihr Leben oder kämpfen noch heute tagtäglich mit den Folgen. Seit März 2011 führt Greenpeace Messungen der Strahlenbelastung in Fukushima durch. Die Werte sind hoch genug, um die Gesundheit der Menschen...

  • Duisburg
  • 12.03.15
  • 2
Politik
2 Bilder

Fukushima – Chronik eines Desasters

Quelle: YouTube Am 11. März 2011 kam es infolge eines Tsunamis in der Atomanlage nahe der japanischen Stadt Fukushima zu einer folgenschweren Unfallserie, die in einem nuklearen Super-GAU gipfelte. Das größte Rätsel ist bis heute, wie es zu einem Totalausfall der Stromversorgung und infolgedessen zu einer mangelhaften Kühlung der Reaktorkerne und Brennstäbe kommen konnte – mit der bekannten fatalen Kettenreaktion von der Kernschmelze bis zum Freisetzen erheblicher Mengen von...

  • Ennepetal
  • 13.03.14
  • 2
Politik
Antiatommüll-Proteste in Duisburg. Archivbild: Kirchner

Sonntag, 11. März, Fukushima-Gedenktag und Großdemo in Gronau

Am Sonntag, 11. März, ist Fukushima-Gedenktag. Auch die Aktivisten vom neu gegründeten Antiatombündnis Niederrhein fahren mit Bussen zur Großdemo nach Gronau, wo sich die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage befindet. Man kann sich unter www.klimabuendnis-niederrhein.de online anmelden. Die Kundgebung am Gronauer Bahnhof beginnt um 13 Uhr. Mehr Infos unter http://www.fukushima-jahrestag.de Die Busse fahren von Duisburg (Fernreise Busbahnhof - direkt gegenüber des Hauptausgangs Hbf) um 11...

  • Duisburg
  • 09.03.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.