Geldbörsen-Diebstahl

Beiträge zum Thema Geldbörsen-Diebstahl

Blaulicht
Die Täterin ist braunhaarig und schlank.
3 Bilder

Wer kennt diese Frau?
Diebin hebt in Schwelm Geld mit gestohlener Karte ab

Am 28.09.2020 wurde einer damals 86-jährigen Schwelmerin in der Schwelmer Innenstadt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Bereits kurze Zeit später wurde mit der gestohlenen Bankkarte in der Geschäftsstelle der Sparkasse an einem Geldautomaten Geld von dem Konto der Schwelmerin abgehoben, hierbei wurde die Täterin gefilmt. Nun sind die Fotos für die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Wer kennt diese Frau? Hinweise können im Internet oder Tel. 02333/91664000 abgeben werden.

  • Schwelm
  • 29.03.21
Blaulicht
Geldbörsenraub im Supermarkt

Geldbörsenraub
Polizei nimmt 35- jährige tatverdächtige nach Diebstahl einer Geldbörse fest

Am Freitagnachmittag.19, Juni, 2020 nahm die Polizei im Rahmen einer Fahndung eine 35- jährige Gelsenkirchenerin fest. Gegen 15:30 Uhr soll sie einer 59- jährigen Gelsenkirchenerin in einem unachtsamen Moment an der Kasse eines Supermarktes an der Consolstraße in Gelsenkirchen-Bismarck die Geldbörse entwendet haben. Die Tat wurde durch eine Videokamera aufgezeichnet. Die Geldbörse samt Inhalt konnte der 59- jährigen Geschädigten nach Auffinden in einem Versteck zurückgegeben werden. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.06.20
Überregionales

Steele-Horst: Gemeiner Geldbörsen-Klau!

Die Polizei Essen berichtet: Am Donnerstag (30. März) gegen 18:45 Uhr sprach ein unbekannter Mann eine Essenerin auf einem Supermarktplatz im Bereich Dahlhauser Straße an - zu diesem Zeitpunkt hielt sie ihre Geldbörse in der Hand. Ein Begleiter des Mannes schubste die 37-Jährige kurz darauf und entwendete dabei ihre Geldbörse. Die Männer flüchteten dann in Richtung Steeler Innenstadt/ Ruhrufer. Die mutmaßlichen Täter lassen sich wie folgt beschreiben: Einer der Männer soll etwa 1,85 m groß sein...

  • Essen-Steele
  • 31.03.17
  • 1
Überregionales
Unter den Kriminellen ist der Dreiste König. (Symbolfoto: Pixabay.com)

Drei Täter nach Geldbörsen-Diebstahl gesucht

Dorsten. Nur kurz nach einem Bankbesuch wurde ein 36-jähriger Mann aus Dorsten auf der Borkener Straße bestohlen. Drei Personen hatten ihn am 28. Februar gegen 9:15 Uhr angesprochen und nach Kleingeld zum Telefonieren gefragt. Nachdem er seine Geldbörse herausgeholt hatte, wurde ihm die aus der Hand geschlagen. Anschließend liefen die Täter weg. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat unter 0800 / 2361111 in Verbindung zu setzen.

  • Dorsten
  • 01.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.