gemeindehaus

Beiträge zum Thema gemeindehaus

Vereine + Ehrenamt
Auch am Muttertag, dem 10. Mai schmieren Helfer Brote und packen Lunchpakete fürs Sonntags-Frühstück für Obdachlose in der Dortmunder City, diesmal von 9 bis 11 Uhr an der Bonifatiusstraße 3.

Sonntags laden Gemeinden Obdachlose zum Frühstücken ein
Am Muttertag: Helfer packen Lunchpakete

"Auch in schwierigen Zeiten sind wir für unsere Gäste da", sagt Thorsten Kaczinski. Er und viele andere Dortmunder helfen auch in der Krise mit, Obdachlose in Gemeindehäusern der City mit einem Frühstück zu versorgen. Seit 20 Jahren bieten kath. und ev. Kirchengemeinden dies an, derzeit als Lunchpakete. "Wir sind froh, dass wir einen Weg gefunden haben auch weiterhin unser Angebot vorhalten zu können", meint Kaczinski. Die Initiative trägt sich ausschließlich aus Spenden. Dabei fallen jetzt für...

  • Dortmund-City
  • 05.05.20
Politik
 Diakonie-Geschäftsführer Uta Schütte-Haermeyer (4.v.l.) und Niels Back (4.v.r.) mit Vertretern der Bau-Firma MBN Bau, des Kirchenkreises und der künftigen Einrichtungen in der Kirchenstraße kurz vor der Errichtung des Richtkranzes.

Neues Zentrum an der Kirchenstraße
Richtfest am Familienzentrum gefeiert

Diakonie, Lydia-Gemeinde und Nachbarschaft feiern Richtfest in der Kirchenstraße, denn hier entstehen gerade Kindergarten, Gemeindehaus, Tagespflege und Rehabilitationseinrichtung im neuen Diakoniezentrum. Dieses Bauprojekt steht für partnerschaftliches Zusammenleben aller Generationen: Gemeinsam mit Anwohnern, Politikern, Gemeindemitgliedern und Handwerkern feierte das Diakonische Werk jetzt Richtfest am zukünftigen Ort der Begegnung: Auf dem Gelände der Ev. Lydia-Gemeinde entstehen eine...

  • Dortmund-City
  • 23.05.19
Politik
Kinder halfen mit bei der Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum in der Kirchenstraße.

In der Kirchenstraße wird gebaut: Kindergarten, Gemeindehaus, Reha-Einrichtung und Tagepflege
Diakonie legt Grundstein für Zentrum

Einen Kindergarten, ein Gemeindehaus, eine Tagespflege und eine Reha-Einrichtung werden in der Nordstadt gebaut. Das Diakonische Werk feierte mit den Kindern des Evangelischen Familienzentrums Paulus die Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum an der Kirchenstraße. Hier entsteht ein neues Zentrum mit einer Tagespflege-Einrichtung für Senioren, einem Neubau des bisher in Hörde beheimateten Friederike-Fliedner-Hauses, einer Einrichtung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, sowie...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.