Geschichtsgesprächskreis

Beiträge zum Thema Geschichtsgesprächskreis

Kultur
3 Bilder

Erster Kalender 2020 von Styrum mit historischen und aktuellen Foto-Kollagen
Geschichtskreis druckt Kalender von Styrum

Den Sültenfuß in Styrum kennt fast jeder. Doch woher stammt der Name? Das wissen nur Wenige. Aufklärung gibt die Premierenausgabe des Kalenders 2020: Styrum – Ein starkes Stück Stadt. Herausgeber ist der Styrumer Geschichtsgesprächskreis. Die aktuell 25 aktiven Mitglieder des Vereins haben bei ihren Treffen die Auswahl der Bilder und der Texte besprochen, die als geschichtliche Informationen im Kalender enthalten sind. Maßgeblich an der Gestaltung und am Layout beteiligt waren Max Schürmann und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.19
Überregionales
Auf diesem Bild sind von links nach rechts Fritz Heckmann, Max Schürmann, Heiner Schmitz, Michael Maas sowie Heinz Auberg zu sehen.

Wie tickt Styrum heute?

Seit der Herrschaft Styrum im Jahre 1806 und dem jetzigen industriegeprägten Stadtviertel Styrum, hat sich viel getan. Wie der Stadtteil an der Ruhr sich heute präsentiert, zeigt ein neuer Fotoband des Styrumer Geschichtsgesprächskreises. Der Gesprächskreis arbeitet derzeit an der Herausgabe eines professionellen Fotobandes über den Stadtteil Styrum. „Wir wollen unseren Mitmenschen den traditionsbewussten Stadtteil Mülheims näher bringen. Kaum einer nimmt wahr, wie lebendig und vielfältig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.