Alles zum Thema gfi herne

Beiträge zum Thema gfi herne

Kultur
Vor dem Beginn der gemeinsamen Lesung mit Bürgermeisterin Andrea Oehler zeichnete Cartoonist Jörn Stollmann das Tier „Stinki“ – welches Tier es ist, sollten die  Kinder der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp erraten.
3 Bilder

Von der Bedeutung des Pupsens: Andrea Oehler und Jörn Stollmann lasen beim Vorlesetag im Kulturzentrum „das O"

Während der kleine Junge Paul, genannt Pupsi, viel öfter pupsen muss, als ihm lieb ist, kann das Stinktier Stinki gar nicht pupsen. Von der ungewöhnlichen Freundschaft der beiden erzählt das Kinderbuch „Pupsi und Stinki“ von Sebastian Fitzek und Jörn „Stolli“ Stollmann. Letzterer und Bürgermeisterin Andrea Oehler lasen das Buch am Freitag, 17. November, dem „Bundesweiten Vorlesetag“, Kindern der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp vor. Schon zum 14. Mal riefen die Stiftung Lesen,...

  • Herne
  • 21.11.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt

gfi setzt Zeichen gegen Rassismus

Die Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit in Herne (gfi) hat in diesem Jahr zum ersten Mal beim KFZ-Kurt-Firmenlauf teilgenommen. Das Team der "gfi runners" hat mit ihren Plakaten dabei ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Die Aktion kam bei den Beteiligten gut an. Eine Fortsetzung für das nächste Jahr hat die gfi fest eingeplant, dann aber mit mehr Teams.

  • Wanne-Eickel
  • 30.05.15