Glyphosat-Einsatz

Beiträge zum Thema Glyphosat-Einsatz

Natur + Garten
V.l.: BürgerReporterin Sabine Hegemann, Jürgen Feldhaus, Hubertus Budde
11 Bilder

Bauern formierten Trecker-Konvois gegen die neuen Agrarpläne der Bundesregierung
Die Essener Landwirte Hubertus Budde und Jürgen Feldhaus protestieren gegen die neuen Agrarpläne der Bundesregierung

Mit ca. 5600 Treckern protestierten im November Bauern aus ganz Deutschland vor dem Brandenburger Tor gegen die neuen Agrarpläne der Bundesregierung. Ein Trecker-Konvoi fuhr auf dem Wege nach Dortmund durch Freisenbruch. BürgerReporterin Sabine Hegemann hat darüber berichtet. Auch Bauer Hubertus Budde aus Essen-Kray und Bauer Jürgen Feldhaus aus Kray-Leithe beteiligten sich mit ihren Treckern an der Staffelfahrt nach Berlin. Zusammen mit BürgerReporterin Sabine Hegemann habe ich die Bauern...

  • Essen-Steele
  • 09.12.19
  •  15
  •  5
Politik

Erfolg vor dem EuGH: Studien zu Glyphosat dürfen nicht geheimgehalten werden

Soeben hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) der Klage der Grünen Europaabgeordneten Heide Hautala, Michéle Rivasi, Benedek Jávor und Bart Staes auf die Veröffentlichung von Studien zum Krebsrisiko durch Glyphosat stattgegeben. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hatte sich geweigert, zentrale Teile jener Studien zu veröffentlichen, auf deren Grundlage die EFSA Glyphosat als nicht krebserregend eingestuft hatte. Die EFSA und die Pestizidhersteller Monsanto und Cheminova...

  • Bedburg-Hau
  • 07.03.19
  •  3
  •  2
Natur + Garten

Glyphosat an der Kindertagesstätte?

Auffällige braune Verfärbungen an Brombeersträuchern hinter einer Kita könnten von Glyphosat herrühren. Grüne bitten Stadtverwaltung um Klärung Zwischen der AWO-Kita in der Willi-Brandt-Str. und dem südlich davon gelegenen als Gartenfläche genutzten Grabeland wuchern schon viele Jahre dichte Brombeerhecken. Anwohner haben die Sträucher regelmäßig abgeerntet und die Früchte zu Marmelade verarbeitet. Aber dieses Jahr war alles anders, denn nachdem die Sträucher zurück geschnitten wurden,...

  • Witten
  • 29.08.16
Natur + Garten
Ein Verbot des Wirkstoffes hätte aus landwirtschaftlicher Sicht unter anderem die Folge des verstärkten Pflugeinsatzes.

Debatte um Glyphosat-Einsatz bewegt Landwirte und Verbraucher

Kreis. Seit über 40 Jahren wird der Pflanzenschutzmittelwirkstoff Glyphosat zur Unkrautkontrolle in der Landwirtschaft eingesetzt. In jüngerer Zeit erlangt Glyphosat eine erhöhte Aufmerksamkeit, da der Wirkstoff auf EU-Ebene neu bewertet wird. Dieser Neubewertung nach dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik müssen sich laut EU-Pflanzenschutzrecht alle auf EU-Ebene genehmigten Wirkstoffe turnusgemäß unterziehen. Auch die Landwirte im Vest diskutieren den Einsatz des...

  • Haltern
  • 06.07.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.