Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Kultur
5 Bilder

SV Budberg sagt Danke

Was wären wir ohne euch gewesen als wir unser Projekt ins Leben gerufen hatten sagte mit großer Freude der Vorsitzende des SV Budberg Peter Houcken.  Als der SV Budberg im vergangenen Jahr dieses Projekt ins Leben gerufen hatte "Bunt statt Grau", bei der verschmierte Schaltschränke und Ablageschränke künstlerisch gestaltet werden sollten,  hat man nicht mit solch einer großen Resonanz aus der Bürgerschaft gerechnet. Mit sehr viel Freude gingen alle ans Werk und selbst in diesem Jahr hat...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
Vereine + Ehrenamt
Gestaltung: v.l.n.r.
Marco, Cedric,  Malte und Julian
2 Bilder

Unser Dorf wird schöner

"Bunt statt Grau" geht weiter ein Bericht von Dr. Peter Houcken.  Eine Bushaltestelle im All. Die vom SV Budberg im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Aktion "Bunt statt Grau", bei der verschmierte Schaltschränke und Ablageschränke von Bürgern künstlerisch gestaltet wurden, hat in diesem Jahr seine Fortsetzung gefunden. Nicht nur, dass weitere Schränke fertiggestellt wurden, nunmehr wurde auch ein ewiger Schandfleck in der mitte Budbergs in Angriff genommen. Auf Bestreben von...

  • Rheinberg
  • 11.08.20
Politik
6 Bilder

Graffiti fernab von Schmierereien
Budberger Bushaltestelle beeindruckend gestaltet

Bushaltestelle Lutherstraße, gelegen vor der Budberger Grundschule an der Rheinkamper Straße, deren Wartehäuschen bis vor wenigen Tagen noch beige gestrichen waren, verunstaltet durch mancherlei Schmierereien. Doch jetzt, welch ein Anblick: Nachtgrau grundiert mit herausragenden Himmelskörpern. Ein künstlerisches Graffito der besonderen Art. Es sieht toll aus. Dem Künstler und denjenigen, die das neue Outfit veranlasst haben, gebührt Dank. Und wenn die Stadt jetzt noch die Aufkleber und...

  • Rheinberg
  • 01.08.20
  • 8
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht!
Mehrere Graffiti in Scherpenberg

Moers. In der Nacht von Freitag, 13. Dezember, auf Samstag, 14. Dezember, kam es in Moers Scherpenberg zu mehreren Farbschmierereien. Auf verschiedene Hauswände auf der Eichenstraße, Sandstraße und der Cecilienstraße wurde unter anderem mit blauer Farbe Graffiti gesprüht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers,Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 16.12.19
Blaulicht

Moers - Unbekannte sprühen mit grüner Farbe Buchstaben und Sterne
Zwei Garagen und ein Altkleidercontainer beschmiert

Unbekannte besprühten in der Zeit von Freitag, 29. November, 17.30 Uhr, bis Samstag, 30. November, 9.30 Uhr, zwei Garagen und einen Altkleidercontainer an der Liebigstraße in Moers. Auf die Garagen sprühten sie mit grüner Farbe den Schriftzug "Unique...RY" und mit schwarzer Farbe die Buchstaben "PKN". Auf dem Altkleidercontainer hinterließen sie einen grünen Stern.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 03.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Schmierereien an der Mühlenstraße in Moers

Am Donnerstagmorgen, 4, Juni, wurden an einer Garage an der Mühlenstraße in Moers Grafitti festgestellt. Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht mit schwarzer und weißer Farbe nicht lesbare Tags aufgesprüht und außerdem mit einem schwarzen Marker unter anderem das Wort "FULD" auf die Garage geschmiert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 05.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Grafitti am Siedweg

Am Abend oder in der Nacht von Dienstag, 2. Juli, auf Mittwoch, 3. Juli, beschmierten Unbekannte einen Rohbau sowie einen Bagger am Siedweg in Moers-Schwaheim mit Grafitti.Eine Zeugin hatte am Dienstag zwischen 18 und 19 Uhr zwei Kinder an der Baustelle angesprochen. Sie gaben an, dass sie einen Flummi auf dem Grundstück suchen würden und aus Schwafheim kämen. Anschließend fuhren mit Fahrrädern davon. Der Junge ist 10 bis 12 Jahre alt, etwa 150 cm groß, und hat kurze blonde Haare. Das Mädchen...

  • Moers
  • 04.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Grafittis an Schule

Zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 8 Uhr, besprühten Unbekannte eine Schule an der Eyller Straße mit schwarzen Grafittis. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02842 / 934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.06.19
Blaulicht

Graffitisprayer gefasst
Kleine Verfolgungsjagd endet in Festnahme

Am Sonntag, 10. März, beobachtete ein 30-Jähriger Moerser einen 18-jährigen Mann aus Duisburg, der Graffitis an eine Bushaltestelle sowie auf eine Grundstücksmauer an der Düsseldorfer Straße in Moers sprühte. Die alarmierten Polizeibeamten erwischten den Mann "auf frischer Tat", als er mit Sprühdose in der Hand die Mauer bearbeitete. Als er den Streifenwagen erblickte, ergriff der Mann die Flucht, wurde allerdings schlussendlich an der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Siedweg vorläufig...

  • Moers
  • 11.03.19
Überregionales

Graffitisprayer in Neukirchen-Vluyn unterwegs

Wer Smileys bei Internetdiensten, will anderen eine Freude machen. An Hausfassanden sind sie hingegen weniger erfreulich. Graffitisprayer haben zwischen Freitag, 22.20 Uhr, und Samstag, 17.45 Uhr, einen unerfreundlichen Zug durch Neukirchen-Vluyn gemacht. An der Grafschafter Straße besprühten sie ein Verkehrszeichen mit schwarzer Farbe, am Vluyner Südring gleich zwei Hausfassaden mit einem "traurigen" Smiley in schwarzer und einem "fröhlichen" Smiley  in grüner Farbe. Die Symbole sind etwa...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.10.18
Kultur
Von links: Norbert Nienhaus (Rheinberger Werbegemeinschaft), Edeltraud Hackstein (Stadtmarketing Rheinberg), Hauseigentümer Wolfgang Krause und Roswitha Wey, Bürgermeister Frank Tatzel, Manuel und Marco Kutz (music art project rheinberg).

Artlon verschönert die Innenstadt von Rheinberg

Das neue Kunstwerk, dass Graffiti-Künstler im Rahmen des MAP-Festivals an die Wand gezaubert haben, kann sich sehen lassen. Wo sonst oft Schmierereien an dem präsenten Gebäude nicht gerade einladend wirken, findet sich nun Rheinbergs Geschichte modern interpretiert und lädt zum längeren Betrachten ein. Besonders die Eigentümer des Gebäudes an der Orsoyer Straße/Ecke Innenwall Roswitha Wey und Wolfgang Krause freuen sich über das Unikat und das große Interesse an Ihrem Haus. „Für die Innenstadt...

  • Rheinberg
  • 14.09.18
  • 1
Überregionales

Bundespolizei ist Graffiti-Sprayern auf der Spur

Bei der Durchsuchung von fünf Wohnungen in Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Essen am Freitagmorgen trafen Beamte der Bundespolizei fünf tatverdächtige Sprayer an und stellten umfangreiches Beweismaterial sicher. Hierzu gehörten u.a. Täterkleidung, Ordner mit Graffiti-Skizzen, Fotoalben mit Graffiti-Bildern, diverse Datenträger, ein PC, ein Notebook und mehrere Mobiltelefone. Darüber hinaus entdeckten die Ermittler geringe Mengen Marihuana und Extasy-Tabletten, zwei Schlagringe, eine...

  • Moers
  • 06.07.18
Überregionales

Schmiereien in der Grundschule Eick

Unbekannte haben zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr eine Fensterscheibe an der Gemeinschaftsgrundschule im Eicker Grund beschädigt. Zudem beschmierten sie im Bereich der Pausenhalle und des Eingangsbereichs mit schwarzer Farbe mehrere Wände mit Graffiti (Schriftzüge: ghost, The ben 187 Jbg, 187). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 05.07.18
Überregionales

Unbekannte beschmieren mehrere Schulgebäude

Unbekannte haben zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, zwei Schulgebäude an der Katzbachstraße und der Bankstraße in Moers beschmiert. An der Schule an der Katzbachstraße sprühten die Täter mehrere Schriftzüge "1UP" und "TMS" auf Wände und Böden, an der Bankstraße Zeichen und unbekannte Worte auf Außenwände und Türen. Im gleichen Zeitraum wurden an einer Schule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neukirchen-Vluyn die Wände mit Graffitis beschmiert. Dabei handelte es sich meist um...

  • Moers
  • 19.06.18
Natur + Garten
Wer kennt diesen "Tag"?

Warum ein Sprayer in Moers bekannt werden will

Ein neuer Sprayer scheint um Berühmtheit zu ringen und hinterlässt seine hässlichen Spuren in Moers. Bis zur Unkenntlichkeit zerstört ist beispielsweise die Geschichtstafel im Schlosspark - das zum Ärgernis historisch interessierter Besucher. Der "tag" (Erkennungszeichen für Sprayer, engl.: Markierung, Etikett) scheint vom Strich her von jemanden gemacht, der nicht zum ersten Mal die Spraydose zückte, um Sachbeschädigung zu begehen. Mit Kunst hat das sicherlich nichts zu tun, eher mit Mangel...

  • Moers
  • 17.05.17
Kultur
Bei einer Fete angabracht
30 Bilder

Foto der Woche: Toilettengraffiti - Sprüche, Witze und Zeichnungen vom 'stillen Örtchen'

Ihre Geschichte ist so alt, wie die Menschheit: Toilettensprüche. Selbst in der Antike hat es die 'Latrinalia' schon in öffentlichen Bedürfnisanstalten gegeben. Bis heute hat sich diese besondere Schriftkultur gehalten, obwohl diese natürlich als Sachbeschädigung eigentlich strafbar ist. Jetzt suchen wir pfiffige Sprüche, Zeichnungen und Witze, die Ihr an den Klotüren und -wänden entdeckt - und sorry Ladies: Wir wissen nicht warum, aber vermuten, dass Ihr schwer im Nachteil seid... Studie zu...

  • 22.08.16
  • 28
  • 18
Überregionales
Einen Tag nachdem der erste Schriftzug (links) beseitigt worden war, wurde die Treppe erneut beschmiert.

Schmierereien an historischer Schlosspark-Treppe: Stadt stellt Strafantrag

Mit Liebe haben die Schmierereien an der historischen Treppenanlage im südlichen Zugangsbereich des Schlossparks Moers nichts zu tun: Gleich zweimal wurde die Stützmauer mit dem Schriftzug „Love“ verunstaltet. Treppenanlage wurde erst 2013 für 100.000 Euro aufwändig restauriert Nachdem das erste „Graffiti“ Ende Juni angebracht wurde, hat die Stadt Strafantrag gegen Unbekannt gestellt und einen Auftrag zur Beseitigung an ein Fachunternehmen erteilt. Einen Tag nach den Reinigungsarbeiten...

  • Moers
  • 21.07.16
  • 3
Kultur
22 Bilder

MAP Miami - die 80er in Rheinberg

Es ist August und es ist MAP-Zeit in Rheinberg. Das A steht für Art und das bedeutet seit 4 Jahren ARTLON. Zum zweitenmal im ehemaligen Sportstudio zwischen Kaiserstege und dem Parkplatz am Kattewall. Aus dem Studio wurde in diesem Jahr das Miami Artlon. Das ist thematisch enger gefasst als früher, und das ist wieder großartig. Die Integration der verbliebenen Sportgeräte gelingt erneut, und man sollte sich etwas Zeit nehmen für die vielen Details. 3 Etagen wurden gefüllt. Oben die...

  • Rheinberg
  • 15.08.15
  • 1
Kultur
Bond und das map-Sofa
12 Bilder

map14 - Ein Bond-Abend

map14 begann gestern abend im Zuff mit einem Bond-Abend. Im Vorprogramm gabs einen sehenswerten Film über einen Skateboarder der auf einem Dreigang-Damenrad mit Anhänger Deutschland durchquert. Dann kam Bond und berichtete über seine Graffiti-Leidenschaft. Anhand von Fotos aus Indien und Indonesien erfuhr man viel übers Sprayen und die Graffiti-Szene dort und anderswo. Nun darf man gespannt auf den Raum sein den er auch in diesem Jahr wieder in der Galerie Artlon gestaltet (ab Samstag zu...

  • Rheinberg
  • 04.09.13
  • 6
Überregionales

Friday Five: Winter und Weihnachten

Im Einzugsgebiet unserer Community wintert und weihnachtet es schon sehr! Da wären zunächst (1) die Weihnachtsmärkte aus Recklinghausen und diversen anderen Orten, die hier bereits abgelichtet wurden (Tipp: dazu hier eine tolle MItmach-Aktion). In Lünen (2) wollten ein paar Graffiti-Sprayer offenkundig den Menschen den Spaß am Markt verderben. Das ist keine schöne Nachricht. Aber Insider vermuten, dass Weihnachten in Lünen trotzdem stattfinden wird. Bedrohlicher sind die Gefahren durch...

  • Essen-Süd
  • 07.12.12
  • 1
Politik

Sauerei - Graffiti-Schmierereien in Ossenberg

Eins vorneweg: ich bin absolut ein Freund der Jugend. Auch ich war mal jung und kann durchaus verstehen, wenn Jugendliche nur wenig mit ihrer Zeit anfangen können, weil u.a. von städtischen Trägern oder ähnlichen Institutionen viel zu wenig für Jugendliche, gerade mittleren Alters, angeboten wird. Aber das, was momentan in Ossenberg passiert, tolleriere ich nicht. Die "neue Mitte" des Dorfes mit Dorfplatz und Brunnen, Beeten und Spielplatz wurde Ende 2009 eingeweiht. Ein wunderschöner Ort...

  • Rheinberg
  • 23.01.11
  • 9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.