Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Ratgeber
Aufatmen an der Grundschule am Friedrichsborn.

Corona-Tests an der Grundschule am Friedrichsborn negativ

Sämtliche Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Grundschule am Friedrichsborn sind negativ getestet worden. Die Quarantäne bleibt auf Geheiß des Gesundheitsamtes für alle bereits in Quarantäne befindlichen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte trotz ausnahmslos negativer Testung bis zum 13. Oktober bestehen.

  • Unna
  • 06.10.20
Ratgeber
Die Tür der Kita Archeain der Friedensstraße in Unna-Massen bleibt bis zum 14. Oktober geschlossen.

Testergebnisse in Arche und Sonnenschule positiv
KiTa in Massen geschlossen und Grundschüler in Quarantäne

Geschlossen wegen Corona wurde eine Massener KiTa. Nun heißt es Testung und Quarantäne für Alle. Die evangelische Kindertagesstätte "Arche" an der Friedensstraße in Unna-Massen wurde am 2. Oktober geschlossen. Wegen eines Coronafalles in der Einrichtung müssen alle Kinder samt Mitarbeitenden in Quarantäne. Das Gesundheitsamt im Kreis Unna hat diese Schließung veranlasst. Bis zum 14. Oktober bleibt die Einrichtung nun geschlossen. Sowohl die Kinder wie auch die Mitarbeitenden werden nun...

  • Unna
  • 02.10.20
Ratgeber

Alle Corona-Tests an der Grundschule Lünern negativ

Alle am Donnerstag (24. September) vom Kreisgesundheitsamt auf Corona getesteten Schüler*innen der Jahrgangsstufe 3 der Grundschule in Lünern weisen ein negatives Testergebnis auf. Das letzte Testergebnis ist am Freitagabend (25. September) der Schulleitung bekanntgegeben worden. Damit findet am Montag, 28. September, in allen Klassen der Unterricht wieder regulär statt.

  • Unna
  • 26.09.20
Ratgeber

Corona in Unna
Grundschüler wurde positiv getestet

Eine weitere Schule in Unna ist von einem Corona-Fall betroffen. An der Grundschule in Lünern ist am Mittwoch, 23. September 2020, ein Fall von Corona bekannt geworden. Das Testergebnis eines Schülers des dritten Jahrgangs war positiv. Allerdings befand sich der betroffene Schüler seit geraumer Zeit in häuslicher Quarantäne. Die Schulleitung hat daraufhin die Schüler*innen dieses Jahrganges nach Hause geschickt. Vorsorglich müssen sich alle Schüler*innen beim Kreisgesundheitsamt einem...

  • Unna
  • 24.09.20
Politik

Die Verstärkung für die Grundschulen wurde im Schulamt für den Kreis Unna begrüßt. Foto: Benjamin Gräbe – Kreis Unna

Frische Verstärkung
Neue Lehrer für Grundschulen im Kreis Unna

Grundschulen im Kreis Unna bekommen Verstärkung: Insgesamt neun neue Lehrer*innen starten zum neuen Schuljahr in den Dienst. Zwei von ihnen werden an Grundschulen in Bergkamen und Holzwickede arbeiten. Sechs weitere Lehrkräfte ergänzen die Vertretungsreserve beim Schulamt für den Kreis Unna. Vertreterinnen der Schulaufsicht für Grundschulen und des verwaltungsfachlichen Bereichs begrüßten die "Neuen". Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.20
Politik

SPD zum Standort Hertinger Tor: Planung von Schule und Verkehr müssen Hand in Hand gehen

An der Planung von neuer Grundschule und Kita am Hertinger Tor wird weiter mit Hochdruck gearbeitet. Mit gleicher Priorität gilt es parallel dazu ein Verkehrskonzept zu entwickeln, das bereits Anfang 2020 auf einer Bürgerversammlung vorgestellt werden soll. Die SPD folgt dem Vorschlag des ersten Beigeordneten Jens Toschläger und betont: „Die Sicherheit der Kinder und die Interessen der Anwohner in den umliegenden Wohngebieten müssen dabei im Fokus stehen.“Teile des Verkehrskonzeptes, so...

  • Unna
  • 29.11.19
Politik
Bildzeile: Die Verstärkung für die Grundschulen wurde im Schulamt für den Kreis Unna begrüßt. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Neue Pädagoginnen im Kreis Unna begrüßt
Verstärkung an Grundschulen

 Grundschulen in Bergkamen, Unna, Lünen und Schwerte bekommen Verstärkung: Insgesamt vier neue Lehrerinnen starten im November in den Schuldienst. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.11.19
Kultur
Die betroffenen Eltern erhalten bald Post.

Das Anmeldeverfahren für Schulanfänger 2020/2021 ist gestartet

In den nächsten Tagen erhalten die Eltern von 522 Kindern, die zum Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig werden, Post vom Bereich Schulen der Kreisstadt Unna. Mit Schreiben vom Freitag, 23. August 2019, werden die Eltern der zukünftigen Schulkinder über das kommende Einschulungsverfahren informiert. Sie erhalten ein Formular, mit dem sie ihr Kind an einer Grundschule ihrer Wahl anmelden und einen Zweitwunsch angeben können. Die Eltern haben außerdem die Möglichkeit, ihr Kind an der...

  • Unna
  • 25.08.19
LK-Gemeinschaft
Im Schulamt für den Kreis Unna wurden die 17-köpfige Verstärkung für die Grundschulen begrüßt. Foto:Rolke/Kreis Unna

Tatkräftige Unterstützung
Kreis Unna begrüßt neue Pädagoginnen in Grundschulen

Grundschulen in Bergkamen, Bönen, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm und Unna bekommen Unterstützung. Insgesamt sieben neue Lehrerinnen und zehn sonderpädagogische Fachkräfte starten zum Ferienende in den Schuldienst. Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial über Rechte und Pflichten sowie zu den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.08.19
Wirtschaft
Bereits im Grundschulalter soll das Interesse für die sogenannten MINT-Fächer geweckt werden.

Wirtschaftsförderung im Kreis Unna
Qualitätssiegel für das zdi-Netzwerk

Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik ist mit dem zdi-Qualitätssiegel 2019 des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft ausgezeichnet worden. Dieses Netzwerk der Wirtschaftsförderung Kreis Unna widmet sich an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf der Nachwuchsförderung und Berufsorientierung für technikorientierte Branchen. Es wird von der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna koordiniert. Das Netzwerk Perspektive Technik ist zudem Teil der landesweiten...

  • Unna
  • 25.07.19
LK-Gemeinschaft
Drei neue Lehrerinnen (vorne in der Mitte) für Holzwickede, Schwerte und Bergkamen vor dem Schulamt für den Kreis Unna. Fotos (3): Max Rolke/Kreis Unna
3 Bilder

Grundschul-Verstärkung
Neue Lehrkräfte im Kreis Unna

Grundschulen in Lünen, Schwerte, Bergkamen, Unna und Holzwickede bekommen Verstärkung: Vier neue Lehrerinnen, zwei Sonderpädagogen und eine sonderpädagogische Fachkraft starten im Mai in den Schuldienst. Kreis Unna. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, müssen die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gibt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.19
Überregionales
Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna.

Verstärkung für Grundschulen: Neue Lehrer begrüßt

Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine...

  • Unna
  • 30.01.18
Kultur
Im Rahmen der Abschlußfeier verabschiedete Schulleiter Matthias Landsberg (mitte) die Kolleginnen Sybille Buse (links) und Sabine Pattberg. Insgesamt waren 300 Personen an diesem Tag anwesend.                   Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

55 Viertklässler der Schillerschule freuten sich am letzten Schultag über Sportabzeichen

Sabine Pattberg und Sybille Buse verlassen nach vielen Dienstjahren die Schillerschule in Unna-Massen Am letzten Schultag endete für 53 Viertklässler die Grundschulzeit in der Massener Schillerschule. Doch vorher gab es noch mehrere Gründe zum Feiern: Fast alle Kinder des vierten Jahrgangs erhielten an diesem Tag ihre Sportabzeichen, die mit großem Aufwand von den Sportlehrern noch kurz vor den Sommerferien abgenommen wurden. „Für die Kinder eine tolle Bestätigung für ihr...

  • Unna
  • 16.07.17
Überregionales
Dr. Karl-Heinrich Sümmermann und die Ortrun Schukz-Hartman fanden begeisterte Abnehmer, als sie die Westfalen-Rätselbücher an die Drittklässler verteilten.

Rätselbücher an die Drittklässler der Grilloschule verteilt

„Das ist das Fußballmuseum“, sagt ein Junge spontan und zeigt auf eine Zeichnung im neu aufgelegten „Westfalen-Rätselbuch“, das er gerade aus der Hand von Dr. Karl-Heinrich Sümmermann bekommen hat. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Westfalen-Initiative überreichte die druckfrischen Bücher an 60 Drittklässler der Grilloschule Unna. Über die Hefte freuten sich auch die Schulleiterin Ortrun Schulz-Hartmann sowie die Klassenlehrerinnen Frau Eder-Betsch, Frau Ehrich, Frau Schulz und Frau...

  • Unna
  • 15.06.17
Sport
Sinah Lenz, Alina Schmidt, Elisa Beinhauer, Tin Banner, Kristina Lutz und Jona Fürst wurden auf dem Sportfest der Grundschule Hemmerde als beste Schüler geehrt.
2 Bilder

Sportfest der Grundschule Hemmerde

Die Bundesjugendspiele der Grundschule Hemmerde wurden wieder mit großem Erfolg und vor einer tollen Kulisse von erschienenen Eltern und somit der entsprechenden Atmosphäre durchgeführt. Bei angenehmen Temperaturen ließen die Leistungen der Kinder und auch die Freude bei den Wettkämpfen nichts zu wünschen übrig. Diesjährige Schulsiegerin wurde wie schon im vergangenen Jahr Sinah Lenz (Klasse 4) mit 1054 Punkten, gefolgt von Alina Schmidt (Klasse 4) mit 896 Punkten und Elisa Beinhauer (Klasse...

  • Unna
  • 06.06.16
Sport
Flotte Grundschüler sprinten beim Klimasprint durch den Laufparcours!
3 Bilder

Unnaer Grundschüler auf schnellen Sohlen

In den kommenden zwei Wochen sind rund 1000 Grundschüler in Unna flott unterwegs: Beim „Klimasprint“ – das traditionelle Lauf-Event, das dieses Mal vom Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna unterstützt wird und unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters steht. Das „Klimasprint-Team“ kommt in die Schule und baut einen speziellen Parcours mit moderner Lichtschrankenmessung auf. Dort können sich die Kinder sportlich beweisen. Das Besondere: Jeder Schüler misst sich bei dieser Sportveranstaltung...

  • Unna
  • 04.05.16
  • 1
Sport
Flotte Kids flitzen mit Elan und Freude durch den Laufparcours!
2 Bilder

Kinder lauft! Holzwickeder Grundschüler sprinten voran

Für die Kinder der Paul-Gerhardt-Schule in Holzwickede steht ausnahmsweise mal ein anderes „Unterrichtsfach“ auf dem Stundenplan und das heißt diesmal „Klimasprint“, denn das traditionelle Lauf-Event wird vom Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna unterstützt. Zum Auftakt am 29. April durchliefen alle Kinder der Paul-Gerhardt-Schule einen speziellen Parcours mit moderner Lichtschrankenmessung. Das Besondere: Jeder Schüler misst sich bei dieser Sportveranstaltung an seiner eigenen Leistung. Ziel...

  • Unna
  • 29.04.16
  • 1
Sport
So sehen Sieger aus! Die Viertklässler bei der Siegerehrung: Cendric-Pascal Ledda von der Grilloschule (Mitte) war mit 5,63 Sekunden beim „BKK vor Ort Kindersprint“ am Wochenende das schnellste Kind von Unna und Holzwickede.
2 Bilder

So sehen Sieger beim „BKK vor Ort Kindersprint“ aus!

Schnelle Flitzer – auf zwei Beinen – die gab es am Wochenende im Autohaus Jonas zu sehen. Rund 120 Grundschulkinder aus Unna und Holzwickede waren zum „BKK vor Ort Kindersprint“-Finale gekommen. Hier ging es darum, schnelle Reaktion, einen kräftigen Antritt, Wendigkeit und Sprintvermögen zu beweisen. In fünf Unnaer und Holzwickeder Grundschulen war „BKK vor Ort Kindersprint“ mit seinem Laufparcours in den letzten beiden Wochen zu Gast. Dort qualifizierten sich die Schüler für das große...

  • Unna
  • 28.02.15
Sport
Beim Kindersprint-Finale flitzten die Kids am Samstag durch den Laufparcours.
2 Bilder

Flinke Flitzer in der Friedrichsborn-Turnhalle

In der Turnhalle der Schule am Friedrichsborn war richtig viel los am Wochenende: Die Judo Kampfgemeinschaft Hellweg Unna zeigte ihr Können auf der Matte, Antenne Unna war mit seinem Mitmachradio vor Ort, Eltern und Kinder konnten sich auf der Bobby-Car-Rennstrecke messen und die Kreisverkehrswacht gab wichtige Informationen mit auf den (Schul-)Weg. Im Mittelpunkt stand aber das Kindersprint-Finale von sechs Unnaer Grundschulen. Und hier war Tom Nolte (Osterfeldschule) der Schnellste Junge und...

  • Unna
  • 08.02.15
  • 1
  • 1
Sport
Unnas Kindersprint-Auftakt in der Nicolaischule: Amelie (vorne rechts) und Atilla (vorne links) aus der Klasse 3a, ihre Klassenkameraden, Rektor Hans Balter und das Kindersprint-Team waren begeistert vom Kindesprint-Parcours.

Grundschüler gehen auf Rennstrecke

Das Ziel der BKK vor Ort-Schulmeisterschaft mit Kindersprint ist einfach: Kinder in Unna und Holzwickede sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Kindersprint“ heißt. Das Besondere: Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. In Unna...

  • Unna
  • 26.01.15
  • 1
Sport
Auf die Plätze, fertig, Sprint! Beim „BKK vor Ort Kindersprint“ flitzten die Kids durch den Laufparcours.

Über 2000 Grundschüler sprinten um die Wette

So klein und schon so schnell: Die Unnaer und Holzwickeder Grundschüler können ab der nächsten Woche beweisen, was sportlich in ihnen steckt. Ab Montag besuchen die Organisatoren von „Kindersprint“ mit ihrem Parcours die hiesigen Grundschulen. Nach den dortigen Trainingsläufen geht es für die Kinder weiter ins Stadtfinale. Wegen der großen Teilnehmerzahl wird das Finale an zwei Terminen stattfinden: am 7. Februar in der Turnhalle der Friedrichsbornschule und am 28. Februar im Autohaus Jonas...

  • Unna
  • 20.01.15
Überregionales
Vertreterinnen und Vertreter des Jugendamtelternbeirates informierten sich über den Übergang von der Kita in die Schule.

Wie ein Protokoll den Kindern in der Grundschule hilft

Ein guter Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule ist der Grundstein für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn. Inzwischen nutzen mehr als 100 Kindertagesstätten im Kreis das Übergangsprotokoll, damit dieser wichtige Schritt reibungslos gelingt. Wie genau das funktioniert, darüber informierte sich der Jugendamtelternbeirat des Kreises.   Maren Lethaus und Sabine Fischer vom Regionalen Bildungsbüro des Kreises Unna berichteten mehr als 20 Vertretern aus acht Städten und Gemeinden, dass...

  • Unna
  • 20.01.15
Sport
Auftakt an der Osterfeldschule: Die Grundschüler aus der dritten Klasse (3c) und Klassenlehrer Bernd Völkering waren sichtlich begeistert vom Laufparcours bei den Sprint X-Schulmeisterschaften 2014.

Schnell, schneller, am schnellsten

Das Ziel der BKK vor Ort-Schulmeisterschaft mit „Sprint X“ ist einfach: Kinder in Lünen sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Sprint X“ heißt. Das Besondere: Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. In Lünen machen über 1000...

  • Unna
  • 08.09.14
Kultur
Michael Klimziak (OGS-Koordinator) Carola Schöfisch (Bereichsleiterin Schulen) Annegret Dons (Schulleiterin) und  Uwe Kornatz (Schuldezernent)
38 Bilder

Katharinenschule Unna: 10 Jahre offene Ganztagsschule

Samstag, 21. Juni 2014 Im Schuljahr 2003/2004 wurden in Nordrhein-Westfalen erstmals offene Ganztagsschulen eingerichtet. Damals begannen Grundschulen mit der Betreuung am Nachmittag. Inzwischen kann man in Nordrhein-Westfalen auf zehn erfolgreiche Jahre Ganztagsschule schauen. Auch in Unna ist eine gute Zusammenarbeit von Schulen und Trägern gelungen. Ganztagsschulen als Lern- und Lebensorte bieten allen Kindern und Jugendlichen viele neue Chancen, Lernanregungen und die...

  • Unna
  • 22.06.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.