Harfenistin

Beiträge zum Thema Harfenistin

Kultur
7 Bilder

Das Fernsehen ist am Samstag auch dabei
Großes Konzert-Wochenende zugunsten Herzenswunsch Niederrhein mit Ricardo Marinello und dem Gospelchor Grateful am 2. Advent

Ihr seid / Sie sind noch nicht so recht in vorweihnachtlicher Stimmung und möchtet das gerne ändern? Ihr möchtet zudem gerne etwas Gutes tun, da es mit Riesenschritten auf Weihnachten zugeht?  Dann besucht doch das ein oder andere, am besten natürlich gerne beide :-) Konzerte am 2. Advent. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös fließt direkt in die wichtige Arbeit von Herzenswunsch Niederrhein. Ich wiederhole mich gerne - das ist dieser Verein, der todkranken Menschen und...

  • Klever Wochenblatt
  • 30.11.18
  •  2
Überregionales
Die Harfenistin Jenny Meyer war zu Gast im Jochen-Klepper-Haus.

Harfenistin zu Gast im Jochen-Klepper-Haus

Menden. Der Förderverein des Jochen-Klepper-Hauses hatte im Februar zu einem Konzert der "besonderen Art" eingeladen. Jenny Meyer, eine mit vielen Preisen ausgezeichnete Harfenistin war zu Gast. Durch sie wurde dem Publikum zuerst das Instrument Harfe näher gebracht, danach folgte ein einstündiges Konzert, unter anderem mit den bekannten Stücken von Engelbert Humperdinck "Hänsel und Gretel" und Karel Svoboda "Drei Nüsse für Aschenbrödel". Auf dem Programm standen auch Werke von Scarlatti, Zabel...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.03.17
  •  1
Kultur
Duygu Aydogan

Die Harfenistin Duygu Aydogan am 03. Oktober 2015 um 17 Uhr in der Alten Kirche

Das Harfenkonzert mit Duygu Aydogan ist ein Konzert in der Alten Kirche, das sie in aller Entspanntheit genießen können. Die vielfache Preisträgerin bietet schöne Melodien aus aller Welt auf der Konzertharfe. Im eigenen Sound verarbeitet Sie unterschiedliche musikalische Einflüsse von den klassischen alten Meistern, aus keltischen Volksliedern, Flamenco, Tango, Swing, bis hin zu traditionellen türkischen Melodien. Es wird eine interessante Mischung verschiedener Komponisten, Epochen und Werke...

  • Essen-Nord
  • 16.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hilde Weidenfeld, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann mit Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung der Lebenshilfe e.V.
12 Bilder

Nicht die Defizite, sondern die Fähigkeiten der Menschen sehen.

Ulla Schmidt setzt sich für ein neues Denken in der Gesellschaft ein. Kreis Mettmann. „Auf jedem unserer Wege werden wir Steine finden, wir können sie überspringen oder darüber stolpern. Wir können aus ihnen aber auch Stufen bauen, Stufen, die uns weiter tragen.“ Die Worte einer unbekannten Dichterin gab Hilde Weidenfeld, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, den vielen Gästen auf dem Neujahrsempfang auf den Weg, der bereits ganz im Zeichen des 50jährigen Jubiläums...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.01.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.