Hattinger Bürgermeister

Beiträge zum Thema Hattinger Bürgermeister

Politik
Aufmerksame Zuhörer bei der traditionellen Ansprache von Bürgermeister Dirk Glaser in der Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte.   Foto: Groß
3 Bilder

Viele fruchtbare Gespräche in der Gebläsehalle und ein Blick in 50 Jahre "neue" Stadt Hattingen
Bürgerempfang der Stadt Hattingen

So, jetzt kann das Jahr 2020 offiziell so richtig losgehen! Traditioneller Auftakt dazu war wie seit vielen, vielen Jahren der Bürgerempfang der Stadt Hattingen in der Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Zwar gab es auch an diesem Samstag wieder das übliche Stimmengewirr beim Warten auf den Begrüßungshandschlag des Bürgermeisters und seiner beiden Vertreterinnen Dr. Ulrike Brauksiepe und Margret Melsa. Doch fiel dem erfahrenen Gast schon da auf, es war leiser als sonst. In...

  • Hattingen
  • 25.01.20
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser während seiner traditionellen Ansprache beim Bürgerempfang der Stadtverwaltung in der Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte.     Foto: Groß

Auszüge nach Stichworten aus der Rede von Dirk Glaser zum Bürgerempfang in der Gebläsehalle
Hattingen: Das sagte der Bürgermeister

Hier einige Stichpunkte aus der Ansprache von Bürgermeister Dirk Glaser beim Bürgerempfang am heutigen Samstag in der Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. KlimaDer Klimawandel ist dank des Einsatzes von jungen Leuten auf der ganzen Welt - auch in Hattingen - sehr stark in unser Bewusstsein gerückt. Und die Erkenntnis, dass wir unseren gewohnten Lebensstil, der allzu oft zu Lasten des Klimas oder der Natur geht, ändern müssen, lässt sich nicht mehr ignorieren. Ich bin froh,...

  • Hattingen
  • 25.01.20
  •  1
Reisen + Entdecken
Gespräche zum Thema Tourismus auf der ITB in Berlin (v.l.): Axel Biermann, Geschäftsführer Ruhr Tourismus, Bürgermeister Thomas Görtz aus Xanten, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin NRW Tourismus, und Bürgermeister Dirk Glaser aus Hattingen. Foto: Hattingen Marketing

In 2018 haben 221.000 Gäste in der Stadt übernachtet
Touristen lieben Hattingen

Bummeln durch die historische Altstadt, Fachwerk-Gastronomie und Museen – Hattingen wird bei Touristen immer beliebter. Ein bunter Veranstaltungsreigen lockt jährlich viele tausend Besucher in die Hansestadt an der Ruhr. Und es werden immer mehr – wie die amtliche Statistikstelle des Landes IT.NRW beweist. In 2018 haben 221.000 Gäste in Hattingen übernachtet, ein Plus gegenüber dem Vorjahr um 2,8 Prozent. Neben Übernachtungen in Hotels und Gasthöfen werden auch private Unterkünfte gern...

  • Hattingen
  • 22.03.19
Überregionales
Der Eingangsbereich der Klinik Holthausen, wie er sich zurzeit darstellt. Die Zukunft der Helios Klinik selbst ist ungewiss, was den Standort Holthausen anbelangt.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
2 Bilder

Klinik Holthausen zieht wohl in 2022 nach Barmen - Pläne auf Mitarbeiterversammlung vorgestellt

Der Umzug weg aus Holthausen scheint bei der Helios Klinik am Hagen immer konkreter zu werden. Der neue Klinik-Geschäftsführer Dirk Rottwinkel informierte die Belegschaft in dieser Woche auf einer Mitarbeiterversammlung über den aktuellen Stand der Dinge. Demnach soll nach dem heutigen Planungsstand mit Auslaufen des Mietvertrages in den jetzigen Gebäuden in Holthausen im Jahre 2022 ein Umzug aufs Gelände der Helios Klinik in Wuppertal-Barmen erfolgen. Dirk Rottwinkel legte dazu auf der...

  • Hattingen
  • 17.03.17
  •  3
Überregionales

Stadt Hattingen ehrt langjährige Mitarbeiter

Für 25 oder 40 Jahre im öffentlichen Dienst wurden jetzt städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Die Dienstjubilare aus den verschiedensten Tätigkeitsbereichen fanden sich zur Ehrung im Alten Rathaus ein. „Diese kleine Jubilarfeier ist eine schöne, junge Tradition und ein Zeichen der Wertschätzung, die ich gerne weiterführe“, so Dirk Glaser, der zum ersten Mal langjährigen Mitarbeitern gratulieren und eine Urkunde überreichen konnte. Seit vier Jahren gratuliert der...

  • Hattingen
  • 29.01.16
  •  3
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser an seinem Arbeitsplatz. Die Einrichtung des Amtszimmers vom neuen Hattinger Bürgermeister stammt noch von seiner Vorgängerin Dr. Dagmar Goch. Nur der Wandschmuck ist „neu“, stammt aus alten Beständen der Stadt. Foto: Römer
3 Bilder

100 Tage: Interview mit dem Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser

Säße am Schreibtisch nicht ein Mann, ein Besucher könnte sich in die Amtszeit der früheren Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch zurückversetzt fühlen. Verändert hat sich die Einrichtung nämlich nicht, seit Dirk Glaser neuer Bürgermeister der Stadt Hattingen wurde. Gespart wird eben auch hier. Die einzige sichtbare Veränderung im Büro von Dirk Glaser sind die großformatigen Bilder an der Wand. Sie stammen aus dem Bestand der Stadt Hattingen, kosten den Steuerzahler also keinen Cent, erläutert Dirk...

  • Hattingen
  • 19.01.16
  •  3
  •  2
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser ist Vorsitzen der der Hattinger Stadtverordnetenversammlung. Sie entscheidet über den Vorschlag der Verwaltung zur Erhöhung der Steuer für Kampfhunde.  Foto: Stadt Hattingen

Hattingen: Kampfhunde können teuer werden

Halter so genannter „Kampfhunde“ müssen sich ab 2016 an Steuern für ihren Hund in Höhe von 600 Euro im Jahr gewöhnen. Das soll der Stadtrat auf Vorschlag der Verwaltung in seiner morgigen Sitzung ab 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Hattinger Rathauses beschließen. Nach einer vom Fachbereich Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten geführten Liste werden derzeit in Hattingen 53 gefährliche Hunde gehalten. Ausgehend von einem Steuersatz von 600 Euro je Kampfhund rechnet die...

  • Hattingen
  • 24.11.15
  •  25
  •  1
Politik
Auch wenn er hier auf dem Foto so strahlt: Respekt vor der ersten Ratssitzung, den hat der neue Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser schon.   Foto: Michael Bahr

Nachgefragt: Dirk Glaser - ab Mittwoch neuer Bürgermeister der Stadt Hattingen

„Respekt vor der ersten Ratssitzung, der ist schon da.“ Dirk Glaser, seit heute neuer Bürgermeister der Stadt Hattingen, macht daraus kein Hehl. Die ist am Donnerstag, 22. Oktober, um 17 Uhr öffentlich im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Dann wird er seinen Amtseid schwören und nicht geloben und zunächst versuchen, ohne Gottes Hilfe klarzukommen. Er sei kein großer Kirchgänger, sagt er. Auch wenn heute sein erster offizieller Tag im Rathaus ist, hat die Arbeit für den neuen Bürgermeister...

  • Hattingen
  • 20.10.15
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.