Helios Klinikum Schwelm

Beiträge zum Thema Helios Klinikum Schwelm

LK-Gemeinschaft
Dr. Volker Seifarth übernimmt Klinikgeschäftsführung

Helios Klinikum Schwelm
Dr. Volker Seifarth übernimmt Klinikgeschäftsführung

SCHWELM. Noch im November übernimmt Dr. Volker Seifarth die Klinikgeschäftsführung am Helios Klinikum Schwelm. In gleicher Funktion bleibt der 34 Jährige auch der Helios Klinik Attendorn erhalten, die er seit 2019 führt. Er folgt auf Claudia Meßthaler, dienach Duisburg wechselt und dort die standortübergreifende Zusammenarbeit und Integration der neu zu Helios gehörigen Klinikstandorte verantwortet. Dr. Volker Seifarth übernahm nach seinem Masterstudium der Biomedizinischen Technik an der...

  • Schwelm
  • 05.11.20
Ratgeber
Heino Petereit (l.) und Dr. med. Rudi Abdunnur, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie.

Inkontinenz nach Prostata-OP
Hilfe durch künstlichen Schließmuskel

Die eigene Wohnung wurde zum Isolationsort und Hobbys aufgegeben: Heino Petereit verlor immer mehr seine Lebensqualität. Heute traut man dem sportlichen Rentner dieses abgeschiedene Leben nicht mehr zu. Nach einem langen Leidensweg wollte sich der 66-Jährige seiner Harninkontinenz nicht fügen, sondern das Tabuthema behandeln lassen. Schwelm/Monheim. Ein künstlicher Schließmuskel/Artifizieller Sphinkter war die einzige Lösung. Der erste Anlauf für diesen Eingriff missglückte nahe seiner...

  • Schwelm
  • 29.10.20
Ratgeber
Das Helios-Klinikum Schwelm hat ein Besuchsverbot verhängt.

Bestätigter Corona-Fall
Vorläufiges Besuchsverbot im Helios-Klinikum Schwelm

Das Helios-Klinikum Schwelm hat ein vorläufiges Besuchsverbot bis einschließlich Sonntag, 23. August, verhängt. Damit reagiert das Krankenhaus auf eine bestätigte SARSCoV-2-Infektion außerhalb der Quarantänestation. Das Besuchsverbot wurde mit dem Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises abgestimmt. Diese Maßnahme werde präventiv ergriffen, teilt das Helios-Klinikum mit. Es gibt weiterhin Ausnahmeregelungen, die individuell abgestimmt werden. Im Bereich der Geburtshilfe darf weiterhin eine...

  • Schwelm
  • 19.08.20
LK-Gemeinschaft
 Rodeleen Shantrel Lipat fühlt sich wohl in ihrem Übergangsjob.
2 Bilder

Ungewöhnliche Aushilfe im Helios
Stewardess hilft während Corona beim Eingangsscreening

Eingangskontrolle und COVID-Fragebögen ausfüllen statt den Wohlfühlservice im Urlaubsflieger zu garantieren: Rodeleen Shantrel Lipat ist seit Mitte März am Boden geblieben und hat jetzt einen Zwischenstopp in ihrem Lebenslauf, den sie Anfang des Jahres selbst nicht für möglich gehalten hätte. Die Flugbegleiterin hilft derzeit im Helios Klinikum Schwelm beim Eingangsscreening und freut sich sehr, ihre Zwangspause sinnvoll gestalten zu können. „Ich kann nicht nur zu Hause rumsitzen und...

  • wap
  • 21.06.20
Ratgeber
Simone Roß, Logistikleiterin im Helios-Klinikum.

Arbeit im Hintergrund
Krankenhaus-Logistik stellt Patienten- und Materialtransport sicher

Das Logistikteam arbeitet im Hintergrund – und ist doch für den reibungslosen Ablauf im Krankenhaus unerlässlich. Im Helios-Klinikum in Schwelm werden sämtliche Waren in der logistischen Schnittstelle angeliefert und dann verteilt. Logistikleiterin Simone Roß muss den Überblick behalten – auch in Zeiten der Corona-Krise. Die beste Therapie steht für Patienten im Vordergrund. Ein Aufenthalt im Krankenhaus umfasst aber deutlich mehr als die medizinische Behandlung. Deshalb ist Simone Roß „an...

  • wap
  • 21.04.20
Politik
Corona im EN-Kreis: Die Zahl der Todesopfer ist auf sechs gestiegen.

Zahl der Corona-Todesfälle im EN-Kreis steigt auf sechs
Ennepetaler verstirbt im Helios-Klinikum

Am Ostermontag ist ein weiterer Bürger aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis in Folge einer Infektion mit dem Corona-Virus verstorben. Der 90-jährige Ennepetaler war in der Schwelmer Helios-Klinik in Behandlung. Ennepetals Bürgermeisterin Imke Heymann richtete via Facebook ein paar Worte an die Bürger und die Familie des Verstorbenen:  "Liebe Ennepetaler, ich habe gerade vom Kreis die traurige Nachricht erhalten, dass ein zweiter Ennepetaler an Corona verstorben ist - er erlag im Helios dem Virus. Ich...

  • wap
  • 14.04.20
Ratgeber
Das Helios Klinikum Schwelm reagiert auf den sich stark ausbreitenden Virus.

Helios Klinikum Schwelm ergreift Maßnahmen
Eingeschränkte Besucherregelungen und veränderte Wegeführung

Das Helios Klinikum Schwelm hat aufgrund der weiterhin steigenden Zahl bestätigter SARS- CoV-2-Infektionen in der Region die Wegeführung für Patienten und Besucher bis auf Weiteres verändert. Zudem gilt ab sofort eine neue Besucherregelung. Diese Maßnahmen werden präventiv ergriffen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren und Patienten und Mitarbeiter aktiv vor einer Infektion zu schützen. Personen mit Infektionssymptomen dürfen nicht durch den Haupteingang des Klinikums, sondern...

  • wap
  • 16.03.20
Sport
 Nach einer umfassenden Diagnose riet Dr. med. Dieter Nachtigal Draga Dinkelmann zu zwei Knieprothesen.
2 Bilder

Lara Dinkelmann "walked" sich mit Kunstgelenken zurück ins Leben
Topleistungen trotz Prothese

Lachend zeigt Draga Dinkelmann die Fotos von ihrem Acht-Kilometer-Lauf. Im August 2018 nahm sie an ihrer ersten großen Walkingveranstaltung teil. Beim „Barmer Women´s Run“ in Köln walkte sie mit, am Ende tanzte sie ausgelassen ins Ziel und verzauberte mit ihrer positiven Ausstrahlung auch die Jury für Sonderpreise: Für ihren besonders motivierten und glücklichen Zieleinlauf erhielt Draga Dinkelmann einen Trainingstag mit Heike Drechsler, ehemalige deutsche...

  • Ennepetal
  • 03.05.19
Überregionales
Das Team der Kinderklinik freut sich über die "quakige" Erweiterung der Spielewand im Wartebereich.

Schöne Geste für die kleinen Patienten im Helios Klinikum Schwelm

Besonders kleinen Kindern soll die Angst im Krankenhaus genommen und die Zeit im Wartezimmer verkürzt werden. Daher überraschte das Team der Geriatrie nun mit einem Holzfrosch die Kinderklinik im Helios. „Schön ist es dann, wenn die eigenen Kollegen tatkräftig unterstützen“, freut sich Firas Ala Eldin, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Helios Klinikums Schwelm. Er nahm das Geschenk des Teams der Klinik für Geriatrie mit Tagesklinik für den Wartebereich seiner Abteilung...

  • Schwelm
  • 17.08.18
  • 1
Überregionales
Das erste Familienbild. Foto: Privat

Freudige Geburt: Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi und Lebensgefährtin Daniela Kalthoff zeigen stolz ihr erstes Kind Simon!

Ganz so royal wie bei Kate und William im britischen Königshaus geht es in Gevelsberg natürlich nicht zu, aber dennoch: Überglücklich gibt der Bürgermeister in diesen Tagen die Geburt seines ersten Kindes bekannt! 54 Zentimeter groß, 3.720 Gramm schwer Am Mittwoch, 25. April, kam Baby Simon um 8.40 Uhr zur Welt. "Und zwar mit einem kräftigen Schrei", strahlt der Papa. Die Geburt verlief reibungslos; Mutter Daniela Kalthoff, die seit zweieinhalb Jahren mit Claus Jacobi liiert ist, und ihr...

  • Gevelsberg
  • 27.04.18
  • 2
Ratgeber
Der Ärztliche Direktor Dr. med. Ulrich Müschenborn und Klinikgeschäftsführerin Kirsten Kolligs begrüßten Heinz Barduhn (Mitte) als neuen Patientenfürsprecher. 
^Foto: privat

Heinz Barduhn ist Patientenfürsprecher am Helios Krankenhaus in Schwelm

Zuhören, beraten, vermitteln und helfen: Das sind unter anderem die Aufgaben, die Heinz Barduhn als neuer Patientenfürsprecher im Helios Klinikum Schwelm übernimmt. Seine Funktion ist es, das Vertrauensverhältnis zwischen den Patienten sowie ihren Angehörigen und dem Krankenhaus zu stärken und bei Bedarf zu vermitteln. Zukünftig wird er Patienten und Angehörigen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, wenn diese Probleme, Sorgen, Wünsche, Anregungen oder Kritik haben, die einen...

  • Schwelm
  • 04.04.18
Ratgeber
Spitzenreiter der Grippestatistik in 2018 ist Hattingen mit 141 gemeldeten Fällen.

Grippewelle im EN-Kreis ebbt nicht ab: Kliniken ergreifen strikte Maßnahmen

Nicht erschrecken sollten sich Patienten, die in nächster Zeit mit dem Rettungsdienst in Berührung kommen. Sanitäter müssen nämlich bis auf weiteres spezielle Schutzmaßnahmen ergreifen, um nicht selbst Opfer der hartnäckigen Influenza-Viren zu werden und den ohnehin erhöhten Ausfall von Ärzten, Sanitätern und Pflegern wieder in den Griff zu bekommen. Mundschutz, Schutzkittel und -brille sind also Pflicht im Einsatz. Denn die Grippewelle rollt weiter ungebremst durch den Ennepe-Ruhr-Kreis....

  • Schwelm
  • 09.03.18
Überregionales
Noch ist nicht zu erkennen, dass hier demnächst neue Erdenbürger auf die Welt kommen werden
2 Bilder

"Alles neu" im Helios Klinikum Schwelm

Im Helios Klinikum Schwelm bleibt die Tür zum bekannten Kreißsaalbereich auf der dritten Etage derzeit verschlossen, denn dort haben die Handwerker alle Hände voll zu tun. Im April werden die drei neuen Kreißsäle sowie die dazugehörigen Räumlichkeiten neu eröffnet und damit der erste Bauabschnitt der geburtshilflichen Abteilung abgeschlossen. Aktuell ist der Wiederaufbau in vollem Gange. Kabel werden verlegt, Wände neu hochgezogen, Fenster ausgetauscht und die ersten Bäder gefliest. Dabei...

  • Schwelm
  • 23.02.18
Ratgeber
Frank Hebenstreit von der Elterngeldstelle des EN-Kreises organisiert auch 2018 zusammen mit pro familia und Caritas sowie dem Schwelmer Helios Klinikum und dem Wittener Marien Hospital Informationsveranstaltungen.

Mehr Elterngeldanträge im EN-Kreis als je zuvor

2017 haben im Ennepe-Ruhr-Kreis 3.510 Mütter und Väter Elterngeld beantragt, mehr als je zuvor. Insgesamt wurden fast 20,7 Millionen Euro an Elterngeld ausgezahlt. 24,8 Prozent der Leistungsempfänger waren Männer. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies für alle drei Bereiche ein deutliches Plus. 2016 hatte die Kreisverwaltung 3.247 Anträge bearbeitet, 19,7 Millionen Euro ausgezahlt und in 22,2 Prozent der Fälle wurden Vätern Leistungen überwiesen. "Damit setzt sich ein Trend fort, den wir...

  • Schwelm
  • 21.01.18
Ratgeber
Mit der neuen Chefärztin Dr. med. Rebecca Wiesner (vorne) freuen sich Thomas Franzen, Stationsleitung Intensivstation, Dr. med. Ulrich Müschenborn, Ärztlicher Direktor und Klinikgeschäftsführerin Kirsten Kolligs (v.l.n.r.).

Neue Klinik für Intensivmedizin am Helios Klinkium Schwelm

Jeder Schwerkranke, der frisch operiert, verunfallt oder durch eine Erkrankung bedroht ist, wird im Helios Klinikum Schwelm betreut, behandelt und gepflegt sowie rund um die Uhr überwacht. Die damit verbundenen Maßnahmen bilden den Kern der Intensivmedizin - ein besonders sensibler Bereich, der ab sofort im Helios Klinikum mit einer eigenständigen Klinik weiter gestärkt und ausgebaut wird. Chefärztin der neuen Fachabteilung ist Dr. med. Rebecca Wiesner. Die Intensiv- und Notfallmedizinerin...

  • Schwelm
  • 01.12.17
Überregionales
Klinikgeschäftsführerin Kirsten Kolligs und der Ärztliche Direktor Dr. Ulrich Müschenborn (rechts) haben den neuen Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am HELIOS Klinikum Schwelm, Ljubomir Nilovic (links), vorgestellt. Foto: HELIOS

Mediziner mit "Bauchgefühl": Ljubomir Nilovic ist neuer Chefarzt am HELIOS Klinikum Schwelm

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am HELIOS Klinikum in Schwelm hat seit dem 1. April einen neuen Chefarzt. Ljubomir Nilovic verfügt über eine exzellente Expertise in allen Bereichen der Allgemein- und Viszeralchirurgie und möchte nun in Schwelm an Bewährtes anknüpfen, aber auch neue Schwerpunkte setzen. Dabei setzt er vor allem auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der gastroenterologischen Klinik unter der Leitung von Dr. Carsten Meibaum sowie der Onkologie im...

  • Schwelm
  • 23.04.17
Überregionales
Insgesamt hat das Helios Klinikum Schwelm rund 800.000 Euro in diese moderne Medizintechnologie investiert. Freuen sich über neueste Medizintechnik (v.li.): Sven Winkler, Leitender Arzt des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie, Klinikgeschäftsführerin Kirsten Kolligs, Maike Bleisch, leitende MTA der Radiologie, sowie Dr. med. Ulrich Müschenborn, Ärztlicher Direktor und Chefarzt.Foto: Klinik

Neuer Computertomograf am Helios Klinikum Schwelm

Neueste Medizintechnik zum Wohle des Patienten: In das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie am Helios Klinikum Schwelm ist kürzlich ein Computertomograf (CT) neuester Technik eingezogen, mit dem Patienten nun wesentlich schneller und detaillierter bei gleichzeitig erheblich geringerer Strahlenbelastung untersucht werden können. Die Computertomografie spielt heutzutage bei der Diagnostik vieler Erkrankungen eine zentrale Rolle. „Egal ob in einer Notfallsituation, wie...

  • Schwelm
  • 11.01.17
Überregionales
Klinikgeschäftsführerin Kirsten Kolligs (links), Mitarbeiterin Heike Seeland von der Mutter-Kind-Station (mitte) und Chefarzt Dr. med. Andreas Leven (rechts) freuen sich über die bunten Decken für die Kleinsten der Kleinen.

Mini-Quilts für die Kleinsten der Kleinen

Bunte Farbkleckse im Krankenhausalltag sind sie, gemacht für diejenigen, deren Start ins Leben nicht so einfach ist: Alle Frühchen, die in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im HELIOS Klinikum Schwelm zur Welt kommen, bekommen nun eine bunte Baby-Quiltdecke geschenkt, die sie begleiten soll. „Wir freuen uns über diese ehrenamtliche Initiative. Damit können wir den mitunter schwierigen Start der Kleinsten unserer Kleinen in die Welt ein bisschen bunter gestalten und für noch mehr...

  • Schwelm
  • 04.11.16
Überregionales
Gespräch unter Kollegen.

Schwelmer Schnauzen: Therapeuten auf vier Pfoten

Grizzly und Käferchen heißen die neuen Kollegen Therapeuten am Helios Klinikum. Die beiden werden zunächst in der Geriatrischen Tagesklinik eingesetzt. Bei den Vierbeinern handelt es sich um die Rasse „Australiana Working Kelpie“ - eine spezielle Arbeitshunderasse, die sich hervorragend für den Einsatz als Therapiehund eignet. „Diese Hunde wollen Menschen gefallen und tun alles dafür“, erklärt ihr „Frauchen“ Jennifer Rada. Bei den speziellen Erfordernissen geriatrischer Krankheits- und...

  • Hagen
  • 30.08.16
Kultur

HELIOS Klinikum Schwelm engagiert "Demenzclown"

Schwelm. Helios Klinikum. Ein Krankenhausaufenthalt ist wünscht man sich nicht. Doch an Demenz erkrankte Menschen leiden in besonderer Weise, denn sie werden aus ihrem alltäglichen Umfeld gerissen und dadurch so stark verunsichert, dass eine erfolgreiche medizinische Behandlung und Therapie deutlich erschwert wird. Hier hilft Petra Schliebitz. Als "Demenzclown Augusta“ ergänzt sie nun das Leistungsspektrum der Klinik für Geriatrie mit Tagesklinik im HELIOS Klinikum Schwelm und besucht ...

  • Schwelm
  • 20.06.16
Natur + Garten
Zeckenbisse sind nicht ungefährlich.    Foto: Pixelio

Vorsicht vor Zeckenbissen! - Weltgesundheitstag beschäftigt sich mit vektorübertragenen Krankheiten

Mit dem Weltgesundheitstag am 7. April macht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich auf ein Gesundheitsthema von globaler Relevanz aufmerksam. Im Jahr 2014 stehen vektorübertragene Erkrankungen im Mittelpunkt der weltweiten Aktivitäten. Vektoren sind lebende Organismen wie Mücken, Fliegen oder Zecken, die Krankheitserreger von einer Person auf eine andere übertragen können. Besonders tropische Gebiete haben mit diesen Erkrankungen zu kämpfen, aber auch in unseren Breiten werden...

  • Schwelm
  • 05.04.14
Überregionales

"Defi" als Geschenk für das Bürgerhaus Alte Johanneskirche

Kurz vor dem 5. Geburtstag des Bürgerhauses Alte Johanneskirche in Gevelsberg gab es dort am heutigen Dienstag eine besondere Überraschung. Das Helios-Klinikum Schwelm schenkte aus Anlass seines 10-jährigen Bestehens der Stadt Gevelsberg einen weiteren Defibrillator - dieser ist ab sofort im Bürgerhaus einsatzbereit. Dazu gab es für die Mitabeiter eine entsprechende Schulung. Das Gerät kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden. Den Defibrillator übergaben Kirsten Kolligs,...

  • Gevelsberg
  • 01.04.14
Sport
Übergabe der Übungstore
6 Bilder

HELIOS Klinikum sponsort Übungstore für die Jugendabteilung der SpVg Linderhausen

Schwelm/Linderhausen: Am Mittwoch 26.02. trafen sich zum Fototermin neben Verantwortlichen des HELIOS Klinikum Schwelm eine Gruppe MiniKicker der Spielvereinigung Linderhausen mit ihren Trainern auf dem Sportplatz Linderhausen. Grund für diesen Termin war die Übergabe von zwei Übungstoren für die Jugendabteilung des Vereins. Klinikgeschäftsführer Dr. med. Marc Baenkler und der Ärztliche Direktor Dr. med. Ulrich Müschenborn ließen es sich nicht nehmen, selbst vorbeizukommen und die Tore...

  • Schwelm
  • 28.02.14
Überregionales

Helios-Klinikum spendet Defibrillator an das Ennepetaler "Platsch"-Bad

Uns liegt die Gesundheit der Menschen im EN-Südkreis sehr am Herzen“ - mit diesen Worten übergaben gestern Dr. med. Marc Baenkler, Klinikgeschäftsführer des Helios-Klinikums Schwelm und der Ärztliche Direktor Dr. med. Ulrich Müschenborn der Stadt einen Defibrillator. Diesen hatte das Krankenhaus anlässlich des zehnjährigen Helios-Bestehen in der Kreisstadt gespendet. Der so genannte Schockgeber hat nun seinen festen Platz im „Platsch“-Bad, um im Falle des Falles Leben zu retten....

  • Ennepetal
  • 01.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.