Hohmann

Beiträge zum Thema Hohmann

Vereine + Ehrenamt
Auf der Sternwarte ist immer etwas los: Mehr als 60 Veranstaltungen finden – in Kooperation mit der VHS Essen - dort pro Jahr statt. Außerdem richtet sie seit 35 Jahren die weltweit größte Astronomiebörse für Amateurastronomen (ATT) aus, zu der jährlich rund 2000 Besucher erscheinen.
7 Bilder

50 Jahre Walter-Hohmann-Sternwarte - das Tor zu fernen Galaxien
"Ich sehe was, was du nicht siehst"

Mehr als 60 Veranstaltungen pro Jahr, Ausrichter Europas größter Astronomiebörse, Entdecker von Kleinplaneten – und das mitten in Essen! Wer hätte das gedacht? Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen Schuir ist seit 50 Jahren beliebte Anlaufstelle für alle, die gerne ganz weit hinausblicken. Seit 1969 beherbergt der Verein das Tor zu fremden Galaxien – zunächst mit einem Teleskop in Heidhausen und seit 1978 auf dem aktuellen Vereinsgelände in Essen-Schuir. „Es ist ein sehr schönes Gelände mit...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
  •  1
Kultur
Die Gedenktafel "Buderussiedlung" informiert Besucher über die Geschichte der Bergarbeitersiedlung in Massen. Über die neue Info-Tafel freuen sich auch (v.l.) Horst Weckelmann vom Historischen Arbeitskreis Massen, Anwohner Ilona und Reinhard Ranft sowie Egbert Schulte vom Arbeitskreis.
8 Bilder

Gedenktafel erinnert an Kohleepoche - 100 Jahre Buderussiedlung Massen

Von Stefan Reimet  Am Ackerrand aber in direkter Nähe zur Zeche errichtete die Buderus-AG ab 1917 eine Kolonie für Bergarbeiterfamilien. An die Geschichte der Buderussiedlung, wegen ihrer "Insellage" auch liebevoll Korsika genannt, erinnert jetzt eine große Info-Tafel, errichtet von der Siedlergemeinschaft.  Kleine Räume, Kohleöfen, Nutzgärten und Viehställe, in denen auch die Toilette eingerichtet war - das war der Alltag in der Siedlung, die in zwei Bauabschnitten 1917/18 und 1922/23...

  • Unna
  • 18.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.