Sternwarte

Beiträge zum Thema Sternwarte

Reisen + Entdecken
Kuppel am Kran: Die Sternwarte wurde demontiert. Foto: privat
3 Bilder

Sprockhöveler Sternwarte weicht dem Dachausbau
Vier Wände und der Blick ins Universum

„Also, wenn Sie nach Sprockhövel fahren und gegenüber vom Schuhhaus in den Gedulderweg einbiegen und dann geht es geradeaus, bis man gegenüber einer Firma das Haus mit der Kuppel sieht…“ So lautete die markante Wegbeschreibung für alle, die in dieser Ecke etwas suchten. Das ist jetzt Geschichte, denn die Kuppel auf dem Hausdach – eine private Sternwarte – gibt es nicht mehr. Familie Schaub, die das Haus mit der Kuppel 2015 kauften, haben das Dach ausgebaut und erneuert. „Die Kuppel wurde in den...

  • Sprockhövel
  • 28.07.21
Reisen + Entdecken
Der 50-jährige Jörg Müller aus Voerde ist seit 2007 aktiv bei den Dinslakener Amateur-Astronomen - und vor allem fasziniert von der unendlichen Weite. Ihn begeistert, dass er mithilfe der Technik seine Sinne erweitern und sehen kann, was das Auge allein nie fassen könnte. "Wir sind ein Staubkorn im Universum. Vielleicht nicht einmal das. Wir sind bedeutungslos für alles, was um uns herum passiert."

Dinslakener Amateur-Astronomen haben den Himmel stets im Blick - Interessengemeinschaft bangt um Sternwarte
Wandern in anderen Welten

Jörg Müller ist seit 2007 Teil der Dinslakener Amateur-Astronomen. Für die Astronomie interessiert er sich allerdings schon von klein auf. "In meiner Jugend ist mal ein Meteorit über mir explodiert. Ich habe fünf Minuten lang einfach nur fassungslos nach oben geschaut", erinnert sich der Voerder. Bis heute ist dieser Abend ein einschneidendes Erlebnis für ihn. "Die Astronomie ist schwer zu verstehen und schwer zu erfassen und gleichzeitig so wahnsinnig faszinierend." Dabei ist es egal, ob man...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Kultur
Die Volkssternwarte und das Planetarium sind vom 13. Juli bis 4. August geschlossen.

Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien
Stadt informiert

In den Sommerferien vom 29. Juni bis 11. August sind einige städtische Einrichtungen zeitweilig geschlossen oder haben geänderte Öffnungszeiten. In der Musikschule ruht der Unterrichtsbetrieb. Die Verwaltung hat montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. In der Volkshochschule gelten vom 29. Juni bis 7. August geänderte Öffnungszeiten für die Geschäftsstelle: montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Die Volkssternwarte und das Planetarium sind vom 13. Juli bis 4. August geschlossen....

  • Recklinghausen
  • 27.06.20
Natur + Garten
26 Bilder

Ein Besuch im Stadtgarten Recklinghausen
Tierpark und Sternenwarte inklusive

Es lohnt sich - ein Besuch in den Stadtgarten in Recklinghausen. Hier kann man nicht nur die Natur genießen und ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen finden, sondern findet neben dem Tierpark auch die Sternenwarte.  Der Tierpark hat eine überschaubare Anzahl an Tieren, von Eseln und Steppenfüchsen, über Vögel, Affen und kleinen Streifenhörnchen. Auch Kaninchen und Meerschweinchen haben im Tierpark ein schönes Zuhause.  Kinder kommen auf dem Tiergarten Spielplatz auf ihre Kosten und können im...

  • Recklinghausen
  • 23.06.20
Reisen + Entdecken
Virtuelle Rundgänge gibt es nun auf dem Youtube-Kanal der Sternwarte Hagen.

Sternwarte für zu Hause
Galaktisch gut: Virtuelle Sternwarte Hagen startet Youtube-Kanal

Die Volkssternwarte Hagen ist aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider auch weiterhin für Besucher geschlossen. Es gibt aber nun die Möglichkeit, die Sternwarte über einen neu eingerichteten Youtube-Kanal zumindest virtuell zu besuchen. Das erste Video berichtet über den aktuell am Himmel stehenden Planeten Venus, welcher sich derzeit als schmale Sichel zeigt. Auch ein Blick durchs Teleskop ist dabei. Weitere Videos sollen folgen. Zu finden ist der Kanal unter dem Link...

  • Hagen
  • 28.05.20
Natur + Garten

Recklinghausen
Reise durch unser Sonnensystem

Am Freitag, 20. Dezember, findet um 16 Uhr die Veranstaltung "Reise durch unser Sonnensystem" für Kinder ab 5 Jahren unter der Leitung von Karsten Müller in der Sternwarte, Stadtgarten 6, statt.   Die Planeten am nächtlichen Sternenhimmel werden entdeckt, danach wird durch das Sonnensystem zu den Planeten geflogen und ihre Besonderheiten erkundet. Auf der Reise begegnen den Zuschauern Monde, Planetenringe, Kleinplaneten, Kometen und Zwergplaneten. Die Planeten werden miteinander verglichen und...

  • Recklinghausen
  • 17.12.19
Ratgeber

Recklinghausen
Haltestelle Sternwarte wird verlegt

In Abstimmung mit der Vestischen Straßenbahnen GmbH ist die Haltestelle Sternwarte stadteinwärts bereits in die unmittelbare Nähe des Fußgängerüberweges an der Eduard-Pape-Straße verlegt worden. Nun wird auch die Haltestelle Sternwarte stadtauswärts ab Montag, 2. Dezember, provisorisch an den Standort gegenüber der Haltestelle Sternwarte stadteinwärts verlegt. So können auch Fahrgäste, die Richtung Marl fahren möchten, die Straße Cäcilienhöhe über einen Fußgängerüberweg sicher...

  • Recklinghausen
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt
Auf der Sternwarte ist immer etwas los: Mehr als 60 Veranstaltungen finden – in Kooperation mit der VHS Essen - dort pro Jahr statt. Außerdem richtet sie seit 35 Jahren die weltweit größte Astronomiebörse für Amateurastronomen (ATT) aus, zu der jährlich rund 2000 Besucher erscheinen.
7 Bilder

50 Jahre Walter-Hohmann-Sternwarte - das Tor zu fernen Galaxien
"Ich sehe was, was du nicht siehst"

Mehr als 60 Veranstaltungen pro Jahr, Ausrichter Europas größter Astronomiebörse, Entdecker von Kleinplaneten – und das mitten in Essen! Wer hätte das gedacht? Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen Schuir ist seit 50 Jahren beliebte Anlaufstelle für alle, die gerne ganz weit hinausblicken. Seit 1969 beherbergt der Verein das Tor zu fremden Galaxien – zunächst mit einem Teleskop in Heidhausen und seit 1978 auf dem aktuellen Vereinsgelände in Essen-Schuir. „Es ist ein sehr schönes Gelände mit...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
  • 1
Kultur

Recklinghausen: Zwischen Abend und Sonnenaufgang

Am Freitag, 26. Juli findet um 19.30 Uhr ein lyrischer Abend mit klassischer Untermalung unter dem Motto "Gedichte zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang" im Planetarium der Sternwarte im Stadtgarten statt. Wohl keine andere Tageszeit ist so vielseitig bedichtet worden, wie die Nacht. Die breite Palette verschiedener Gedichte und eine Kurzgeschichte zum Tageswechsel werden vorgestellt. Christine Richter rezitiert. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 1,80 Euro.

  • Recklinghausen
  • 25.07.19
Kultur
Iim Planetarium kann man das Sonnensystem und die Sterne kennenlernen.

Recklinghausen: Reise durchs Weltall

Am Freitag, 3. Mai, kann man um 16 Uhr während der Veranstaltung "Weißt Du, welche Sternlein stehen?" (ab 8 Jahre) im Planetarium unser Sonnensystem und die Sterne kennenlernen. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 1,80 Euro. ^Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

  • Recklinghausen
  • 01.05.19
Ratgeber
Eine tolle Rally können Kinder am 17. April in der Sternwarte Hagen absolvieren.

Blick in die Sterne
Mit Saus und Braus zur Sternenrally: Spannende Aktion in der Sternwarte Hagen

Kinder können am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr zu einer spannende Astronomie-Rallye durch die Sternwarte Hagen starten. Dabei müssen knifflige und interessante Fragen sowie Aufgaben gelöst werden. Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Das empfohlenes Mindestalter liebt bei 7 und 8 Jahren. Auch Besichtigung der Sternwarte und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes nebenan möglich. Der Eintritt ist frei.

  • Hagen
  • 12.04.19
Kultur

Recklinghausen: Der Mond in Kunst und Technik

Am Mittwoch, 10. April, findet um 19.30 Uhr, die Veranstaltung "Der Mond in Kunst und Technik" unter der Leitung von Dipl.-Phys. Hermann-Michael Hahn im Hörsaal der Sternwarte statt. Wer kennt sie nicht, die plakative Werbeanzeige mit dem Mond im Hintergrund - nur ist der Mond leider spiegelverkehrt und das Ganze eine schlechte Fotomontage. Früher haben sich die Künstler mehr Mühe gemacht, die Himmelwelt korrekt darzustellen. So lässt sich mitunter sogar der Zeitpunkt der wiedergegebenen...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
In die Sternwarte im Westfalenpark lädt der Astronomische Verein heute ein.

Verein lädt Samstag in die Sternwarte ein
Tag der Astronomie

"Licht aus - Sterne an!" ist das Motto des morgigen Astronomietages, zu dem der Astronomische Verein in die Volkssternwarte im Westfalenpark einlädt. Der bundesweite Aktionstag macht Insekten- und Bienensterben sowie den Erhalt der Dunkelheit der Nacht am Samstag, 30. März, zum Thema. In der Sternwarte zeigen ab 13 Uhr die Mitglieder die Teleskope und Besucher können selbst einen Blick in den Himmel werfen. Außerdem gibt's Vorträge und Informationen zur Bedeutung eines dunklen Nachthimmels -...

  • Dortmund-City
  • 29.03.19
Natur + Garten
Die Mendener Sternwarte liegt in den Feldern zwischen Ostsümmern und Platte Heide. Foto: Köhler

Die Sternfreunde Menden laden am 30. März zum „Astronomietag“ ein
Das Weltall mit eigenen Augen sehen

Menden. Die Vereinigung der Sternfreunde Menden nimmt auch dieses mal an der bundesweiten Veranstaltung „Astronomietag“ des Dachverbandes teil. Die Gruppe hofft auf viele Teilnehmer. Hier ihre Pressemitteilung: Die Welt der Sterne ist den meisten von uns unbekannt. Vom "Großen Wagen" hat jeder schon einmal gehört, doch wo findet man ihn? Und kann ich eigentlich mein „Sternzeichen“ auch am Himmel finden? Welcher der vielen Sterne ist vielleicht ein Planet? Am 30. März  laden Sternwarten und...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.19
Ratgeber
Faszination Sternenhimmel lautet das Motto bei der Himmelsbeobachtung am Mittwoch, 6. März von 19 bis 21 Uhr in der Hagener Sternwarte.

Sternwarte Hagen
Den Sternen so nah: Sternwarte Hagen lädt zur Himmelsbeobachtung

Den Sternen sehr nah sind Besucher am Mittwoch, 6. März, von 19 - 21 Uhr in der Sternwarte in Hagen. An diesem Abend steht die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Besucher u.a. die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte Hagen den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in einem gemütlichen...

  • Hagen
  • 01.03.19
Natur + Garten
Die schönsten Sternbilder des Winters werden in der Sternwarte gezeigt.

Recklinghausen: Sternbilder des Winters

Am Freitag, 11. Januar, sehen die Besucher der Sternwarte um 19.30 Uhr die schönsten Sternbilder des Winters. Der Winterhimmel wartet mit vielen schönen Sternbildern auf. Im Planetarium lässt er sich naturgetreu simulieren. Es begegnen uns Tiere, Menschen und antike Götter. Wie verändert sich die Sichtbarkeit der Sternbilder im Laufe der Nacht und im Laufe der Jahreszeiten? Wie erkennt man am Himmel, wenn sich der Winter neigt und bald wieder von einem neuen Frühling abgelöst wird? Der Eintritt...

  • Recklinghausen
  • 09.01.19
Ratgeber
Am kommenden Freitag kann man in der VHS Dinslaken einen Vortrag über astronomische Ereignisse 2019 besuchen.

Ein Blick in die Sterne
Team der VHS Dinslaken lädt zum Vortrag über astronomische Ereignisse 2019 ein

Mondfinsternis, Kometen, Sternschnuppen sind nur einige der zahlreichen Himmelsphänomene, die mit Fernrohr, Feldstecher, in den meisten Fällen sogar mit bloßem Auge zu sehen sind. So erwartet uns in diesem Jahr bereits am 21. Januar die letzte beobachtbare Mondfinsternis für die kommenden zehn Jahre. Die Dinslakener Amateurastronomen stellen Besuchern des Vortrags am Freitag, 11. Januar, 20 bis 21.45 Uhr, das Astrojahr 2019 vor und geben im Raum 421 in der VHS, Friedrich-Ebert-Straße 84, eine...

  • Dinslaken
  • 07.01.19
  • 1
Kultur
Vorführung "Eine sagenhafte Reise".

Recklinghausen: Musik unterm Sternenhimmel

Am Montag, 7. Januar, haben die Besucher der Sternwarte um 19.30 Uhr die Möglichkeit, an der Vorführung "Eine sagenhafte Reise" teilzunehmen. Unter dem Sternenhimmel geht es auf eine musikalische Reise an Orte voller Geheimnisse, von denen die Mystiker und Poeten ihrer Zeit berichten. Die Musik von Loreena McKennitt, geprägt von traditionellen, irisch-keltischen Motiven, entführt in eine andere Welt, in eine andere Zeit. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 Euro und 1,80 Euro ermäßigt.

  • Recklinghausen
  • 05.01.19
Ratgeber
Am Samstag, 13. Oktober, von 19 bis 21 Uhr findet bei klarem Himmel die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hage statt.

Blick in die Unendlichkeit: Sternwarte Hagen lädt Samstag zur Himmelsbeobachtung

Am Samstag, 13. Oktober, von 19 bis 21 Uhr findet bei klarem Himmel die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hage statt. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können Sie u.a. die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentieren wir Ihnen den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Unsere Mitglieder stehen Ihnen auch für einen ausführlichen...

  • Hagen
  • 09.10.18
Natur + Garten

Nur noch bis Ende September: Sonnenbeobachtung an der Volkssternwarte Hagen

Von April bis September ist die Sternwarte Hagen zweimal im Monat sonntags für Besucher geöffnet. Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch beobachten wir mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten "H-Alpha-Bereich" durchlässt, und bestaunen gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele...

  • Hagen
  • 24.08.18
Natur + Garten
„Dieses Foto wurde am 27.07.2018 gegen 22:40 Uhr vom Dach der Sternwarte aus aufgenommen. Es zeigt sehr schön die tief dunkelrote Verfärbung.

Hagen - Fazit der Volkssternwarte und des Eugen-Richter-Turm um die totale Mondfinsternis

Beobachtung der totalen Mondfinsternis vom 27. Juli ein voller Erfolg! Bereits ab 20 Uhr strömten zahlreiche Besucher hinauf zu Volkssternwarte und Eugen-Richter-Turm, um die totale Mondfinsternis gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern zu beobachten. Über den gesamten Abend verteilt schätzten wir insgesamt 450 Besucher. Eine solche große Besucheranzahl an einem einzigen Abend hat es in der Geschichte der Hagener Volkssternwarte (gegründet 1955) noch nie gegeben. Ein neuer Rekord,...

  • Hagen
  • 30.07.18
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.